Kundenrezensionen


1 Rezension
5 Sterne:    (0)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Nicht so fesselnd wie Open Season., 19. Mai 2013
Von 
Frank Linden (Troisdorf) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 1000 REZENSENT)    (REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Amok Jagd (Videokassette)
Kanada im Frühling 1976: 4 ältere Jagdfreunde wollen ihrem Hobby frönen und landen via Wasserflugzeug an einem abgelegenen See.
Dort warten bereits David und Linda auf sie, die vom Scout Jackson angeheuert wurden um ihn zeitweilig zu vertreten.
Direkt eckt David bei dem grantigen Charlie an.
Das ganze spitzt sich noch zu als selbiger erfährt das David ein Deserteur ist, denn Charlies Sohn fiel vor einigen Jahren im Vietnamkrieg.
Ein Trauma das Charlie bis dato nicht verarbeitet hat.
Schnell schlägt Unsympathie in blanken Hass um was unter anderem zur Vergewaltigung Linda's durch die 4 Männer führt.
Bei seinem Gegenschlag tötet David einen von ihnen was dazu führt das die restlichen 3 Männer David und Linda nun erbarmungslos jagen.
Ganz wehrlos ist David aber nicht da er Fallschirmspringer war bevor er desertierte.
Können er und Linda gegen die 3 Jäger bestehen?

Amok-Jagd aus dem Jahr 1978 erinnert in weiten stücken sehr an den Survivalthriller Open Season aus dem Jahr 1974 mit Peter Fonda und William Holden ohne dessen Klasse zu erreichen.
Zudem wird der Fokus auf den Konflikt von David und Charlie gelegt und der Frage wer der beiden recht hat.
Derjenige der deserteure für Verbrecher und Feiglinge hält und selbige bestraft oder derjenige der Aufgrund einer Kriegsneurose die Flucht antrat.
Auch tobt hier ein Konflikt Alt gegen Jung das zum Zeitpunkt des drehs sicher aktueller war als heute.
Die Dialoge sind jedenfalls OK, die Story recht spannend und die Actionszenen ansehlich.
Darsteller sind u.a. Rod Steiger, David Huffman, Robin Mattson und Paul Mantee.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Amok Jagd
Amok Jagd (Videokassette)
Gebraucht & neu ab: EUR 5,99
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen