• Float
  • Kundenrezensionen

Kundenrezensionen

17
4,5 von 5 Sternen
Float
Format: Audio CDÄndern
Preis:12,99 €+Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 16. März 2008
... um mir richtig gut zu gefallen. Beim ersten Durchhören fand ich die CD nicht wirklich berauschend, aber als ich sie ein zweites Mal durchhörte, war ich restlos begeistert. Mir gefällt jeder einzelne Titel der CD. Das einzige Manko ist die sehr kurze Spieldauer von nur knapp 40 Minuten. Fans von Flogging Molly können hier absolut keinen Fehlkauf treffen. Wer FM nicht oder kaum kennt, macht aber mit dem Kauf auch keinen Fehler. Meine persönliche Top 3:

1. Man With No Country
2. You Won't Make A Fool Out Of Me
3. Float

Übrigens: Wem der ein oder andere Song bekannt vorkommt, täuscht sich sicher nicht, denn "Between A Man And A Woman" ist die Studioversion des gleichnamigen Songs, der bereits auf "Alive Behind the Green Door" erschienen ist. Außerdem wurden Liveversionen von "Float" und "Requiem For A Dying Song" bereits auf der iTunes exklusiven Live-EP "Complete Control Sessions" veröffentlicht.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 13. März 2008
Das neue Album FLOAT von Flogging Molly ist durch und durch gelungen und - wie gewohnt - musikalisch sehr anspruchsvoll.
Leider muss ich jedoch anmerken, dass ich mir persönlich etwas mehr "Pepp" gewünscht hätte. Die Lieder sind mir zu ruhig. "Seven deadly Sins" scheint Vergangenheit zu sein...
Trotzdem: Ein kaufenswertes Album !
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 29. Februar 2008
Die neuen Songs sind ja mal richtig toll(Man kann alle jetzt schon auf der Flogging Molly-MySpaceseite hören)!
Von ruhigen, romantischen Songs wie Float bis zu extrem tanzbaren, rockigen Nummern wie Paddys Lament!
Die Songs sind auf jedenfall abwechslungsreich und von hoher musikalischer Qualität!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 30. November 2008
"Float" ist sicher kein schlechtes Album, entpuppt sich jedoch als das schwächste Floggin-Molly-Album. Auf mich wirkt das Album wie ein verregneter Sommertag, der Irish-Folk ist hier kaum hörbar, einzig der Opener "Requiem of a dying Song" kann da noch ein wenig mithalten.
Aber wie gesagt: schlecht ist das Album nicht! Ich durfte sie ja schon bei drei ihrer Konzerte in diesem Jahr besuchen (ja, sie spielen sehr oft in Deutschland) und Stücke wie "Requiem for a dying Song", "(No More) Paddy's Lament", "Float" und "The Lightning Storm" tun ihrer Setlist wirklich gut. Es sind hauptsächlich ruhigere Stücke auf der CD vorhanden, aber ein paar wirklich schöne.

Alles in allem ist die Scheibe dann doch gelungen, wer jedoch die Band für sich entdecken will, sollte eher zu einem der vorherigen drei Studioalbum greifen.

Ps.: "Float" (das Lied) ist wirklich geil!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 26. April 2008
Flogging Molly liefert mit Float ein gewohnt starkes Album ab. Viele sagen sie seien weniger hart geworden. Ich finde das eigentlich nicht. Zwar hört man die Gitarren nicht gross raus, dafür verleihen die treibenden Drums den Songs ein flottes Tempo.
Natürlich gibt es auch ruhigere Songs wie Float, mir gefallen sie alle!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
Ich hatte das Album gleich vorbestellt und dachte mir es wird schon gut werden und ich wurde nicht entäuscht. Es ist zwar mehr Folkig als Rockig aber ich finde es trotzdem geil. Für alle Flogging Molly Fans wie ich und für alle Irisch Punk Rock Folk Fans. Ich kann es nur jedem empfehlen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 17. März 2008
Ich kannte Flogging Molly bis vor kurzem gar nicht und bin eher zufällig beim Stöbern über diese CD gefallen.
Habe Sie mir gekauft und bin restlos begeistert. Die Art der Musik ist der Hammer. Insbesondere gefallen mir "Requiem for a Dying Song" und "You make a fool out of me". Aber eigentlich gefallen mir alle Songs.
Also unbedingt reinhören in die CD. Wer die Art der Musik mag sollte sich diese Scheibe unbedingt zulegen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 1. August 2010
Nicht ganz der Schwung den man gewöhnt ist, aber trotzdem hörenswert.
Gruß
Luschi
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 15. Januar 2009
Float mag zwar eher zu den ruhigeren Sachen gehören, die Flogging Molly herausgebracht hat, was allerdings nichts an der Tatsache ändert, dass dieses Album gelungen ist. Ich persönlich habe nichts daran auszusetzen, dass die Gruppe mit diesem Studioalbum einen ruhigeren Pfad einschlägt und sich dadurch auf gewisse Weise zwar treu bleibt, aber auch versucht einmal eine neue Komponente in ihre Songs mit einzubringen. Wie gewohnt ein grundsolides Album, was einen Kauf alle Mal wert ist!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 22. Juli 2009
Float war meine erstes Album von Flogging Molly und auch erst mein zweites Album dieses Genres. Ich kenne die ALben vor Float noch nicht, trotzdem finde ich das dieses Album über die ganze Länge hinweg absolut klasse Irish Folk/Rock verbreitet und in keiner Sammliung fehlen sollte.

Besonders gefallen hat mir der zum Album gleichnamiger Titel "Float", einfach klasse um richtig abzuschalten und zu genießen.

Also, Guinness kalt stellen und Float einlegen!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen
Drunken Lullabies
Drunken Lullabies von Flogging Molly (Audio CD - 2008)

Swagger
Swagger von Flogging Molly (Audio CD - 2008)

Within a Mile of Home
Within a Mile of Home von Flogging Molly (Audio CD - 2004)