Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug indie-bücher Cloud Drive Photos Learn More Pimms saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip NYNY

Kundenrezensionen

4,3 von 5 Sternen59
4,3 von 5 Sternen
Preis:81,72 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 20. September 2011
Sehr praktisch, einfach und solide. Den Draht kann man wirklich in jedem Winkel mit einem Geodreieck super leicht und genau justieren. Die Anschlagschiene hält sich nicht so genau an ihren Winkel, wenn man dagegendrückt, was man zwangsläufig tun muss, wenn man das Werkstück daran entlangführt. Aber man gewöhnt sich dran, sie mit runterzudrücken und dann gehts, deswegen aber der eine Stern Abzug. Hab mit 4cm dickem Styrodur saubere Schnitte hingekriegt. Musste den Draht noch nicht auswechseln. Und mit dem Fußschalter zusammen ein wirklich angenehmes Arbeiten.
0Kommentar|15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. August 2011
Dieses Gerät ist für kleinere Bastelarbeiten hervorragend geeignet. Bei gleichmäßiger Führung wird der Schnitt exakt ausgeführt. Auch Stärken bis 50 mm kein Problem. Selbst Styrodur wird präzise geschnitten. Das Gerät ist empfehlenswert.
0Kommentar|12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. April 2015
Ich habe dieses Gerät für meine Architektur studierende Tochter gekauft.
Der Aufbau ist eigentlich recht einfach, nur die beiliegende Beschreibung ist eine Katastrophe. Dazu kommt, dass die Drahtführung aus Verpackungsgründen, genau falsch herum am Bügel montiert ist. Da hätten ein, zwei zusätzliche Bilder und ein etwas ausführlicher Text Wunder bewirkt. Nach 20 Minuten hatte ich dann aber das Prinzip kapiert und das Gerät montiert.
Der Draht wird sofort heiß und kühlt genauso schnell ab. Er lässt sich gut regeln und ist stabil genug. Der Einstellknopf hat allerdings winzige Ziffern, die schwarz auf schwarzem Grund ausgeführt sind, und damit extrem schlecht ablesbar sind . Die Ziffern weiß zu beschriften, hätte 20 Cent mehr gekostet, aber sehr zur Ergonomie beigetragen. Ich habe mir mit etwas weißer Farbe und einem feinen Pinsel beholfen.
Die Arbeitsfläche ist so beschaffen, dass die Werkstücke gut gleiten und leicht geschnitten werden können.
Der Bügel ist ausreichend stabil und die untere Aufnahme sehr gut gelöst. Die Befestigung der oberen Drahtrolle ist etwas fummelig, da der Draht immer aus der Rolle rutscht. Wäre die Rolle nicht horizontal sondern vertikal montiert, wäre das viel einfacher.
Der verstellbare Winkel ist "eigentlich" recht stabil, hat aber leider keinen hinteren Anschlag, so dass er sich beim Schneiden sehr leicht verstellt und dadurch fast unbrauchbar für exaktes Arbeiten wird. Wir helfen uns mit einer zusätzlichen Zwinge um ihn zu justieren.
Fazit:
Eigentlich ein gutes und günstiges Gerät, aufgrund einiger ärgerlicher Konstruktionsfehlern aber 2 Punkte Abzug.
0Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. März 2011
Nach dem wir schon viele Modelle und Basteleien mit dem Styrocut realisiert haben ,
kurzer Bericht.
Eigentlich nur ein Satz. Was habe ich eigentlich ohne dieses Gerät vorher gemacht.
Kann den Styrocut dem Bastler nur wärmstens empfehlen , wenn es heißt: Styropor oder Styrodur sauber und exakt zu schneiden.
0Kommentar|11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Dezember 2013
super zum freihändigen Schneiden. Aber die Führungsnuten und der Einstellwinkel sind als mangelhaft zu bezeichnen. Sonst ist es recht ok.
11 Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Januar 2016
Ich habe nach langem Überlegen das Geld dafür ausgegeben und habe es jetzt einige Monate im Betrieb. Jedem Modellbauer der mit Styrodur, Styropor oder auch dünnes Plastmaterial verarbeitet kann man dieses Gerät nur ans Herz/auf den Basteltisch legen. Ich würde es jederzeit wieder kaufen. Allein das permanente abstumpfen der Messerklingen und daraus frustrierende Ausfransen des Materials ist es Wert. Man spart unmengen an Zeit, kann Millimeter dünne Scheiben schneiden .... . Am besten sollte man gleich den Fussschalter mit kaufen. Der Aufbau ist in 3 Minuten erledigt. Wenn man es länger nicht braucht, einfach den Bügel abbauen und in eine Schublade stecken. Man sollte ein bißchen vorsichtig mit der Arbeitsfläche sein, wenn man mal ein Werkzeug darauf ablegt kann sich die Beschriftung der Skalen schnell abkratzen.
Top Produkt - fairer Preis - Must Have!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. März 2014
Die Lieferung war schnell und das gerät funktioniert einwandfrei.
Ich bin Architekturstudent und schneide seither alle meine Konzeptmodelle damit, geht super einfach und schnell.

Ein Stern Abzug, weil der Drehregler für die Leistung Schwarz mit schwarzen Ziffern ist. Da kann man die Nummer leider nicht so gut sehen.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Juni 2015
Ich hab lange überlegt ob sich so eine Investition für mich lohnt und ob ich genug damit arbeiten werde wenn ich es mir kaufe. Ich benutze es für Landschafts Dioramen für mein Hobby. Die Formen die ich dort brauche sind zwar nicht rechtwinklig gerade aber es hilft sehr schon mal die Form grob ausgeschnitten zu haben bevor man sie weiter bearbeitet. Man kann sich dann einfach eine große Platte im Baumarkt kaufen die dann gefühlt ewig ausreicht.

Da ich neben meinem Hobby auch einige Sachen bei eBay verkauf und verschicke benutzt ich das Gerät auch um Styropor so zu schneiden das meine Artikel im Paket passgenau eingebettet sind.

Das Gerät an sich arbeitet super. Der Hartschaum lässt sich wunderbar schneiden. Der Draht lässt sich sehr einfach und praktisch einspannen und verstellen. Die Winkeleinstellung beim mitgelieferten Anschlag gibt allerdings bei mäßigem Druck schon nach. Für genaue Schnitte bei größeren Teilen braucht man schon mal eine Hand um den Anschlag zu halten damit sich der Winkel nicht während der Bearbeitung verstellt. Da ich überwiegend grob arbeite aber weniger das Problem für mich. Das Gerät hat sich also schon für mich gelohnt.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. April 2016
Ein tolles Gerät für den Hobbybastler.
Nach dem Einsetzen des Schneidedrahtes kann es auch schon losgehen.
Auch größere Styroporplatten lassen sich komfortabel schneiden.
Zwei kleinere Anmerkungen:
Die Beschriftung am Stufenwahlschalter sollte in Weiß markiert werden (ist einfach besser sichtbar als Schwarz auf Schwarz)
Es fehlt eine Möglichkeit Runde Styroporformen zu schneiden ohne das man verrutscht und Wellen schneidet :)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. April 2013
Wer mit Styropor oder Schaumplatten arbeitet und diese für den Modellbau bearbeiten möchte, der kommt an diesem Gerät nicht vorbei. Einfache Handhabung und durch die Anlegschiene präzise Ergebnisse haben mich begeistert.
Ich kann dieses Gerät, auch in Relation zum Preis, sehr empfehlen.
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 13 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)