Kundenrezensionen


36 Rezensionen
5 Sterne:
 (18)
4 Sterne:
 (14)
3 Sterne:
 (2)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


31 von 31 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen liebevoll- animierte Reitsimulation
Dieses neue Pferdespiel für den PC kann ich nur empfehlen!Übersichtliche Einführung,prezisse Steuerung und eine bompastische Grafik(Erinnert an RidingStar 3 für den PC).Dieser Titel hat große Beachtung verdient unter der Flut vieler Pferdespiele.Die Abwechslung kommt auch nicht zu kurz!Aufbau des Hofes ,Fohlen züchten trainieren und...
Veröffentlicht am 16. März 2008 von Christina Hassa

versus
14 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Mein Gestüt: Vor- und Nachteile des Spiels
Vorteile:
- tolle Grafik
- sehr realistisch
- freie Bewegungsmöglichkeiten im Gelände (über Wiesen/durch Wasser)
- viele Artikel für Pferd & Reiter
- tolle Musik/Hintergrundgeräusche (Hufgetrappel, Wiehern,...)
- Wettkämpfe steigern sich in der Schwierigkeit
- wird nicht langweilig
- abwechslungsreicher...
Veröffentlicht am 21. Dezember 2008 von Miss Marple


‹ Zurück | 1 2 3 4 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

31 von 31 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen liebevoll- animierte Reitsimulation, 16. März 2008
Rezension bezieht sich auf: Mein Gestüt - Ein Leben für die Pferde (Computerspiel)
Dieses neue Pferdespiel für den PC kann ich nur empfehlen!Übersichtliche Einführung,prezisse Steuerung und eine bompastische Grafik(Erinnert an RidingStar 3 für den PC).Dieser Titel hat große Beachtung verdient unter der Flut vieler Pferdespiele.Die Abwechslung kommt auch nicht zu kurz!Aufbau des Hofes ,Fohlen züchten trainieren und dazwischen entspannte Ausritte!Ein sehr schönes Spiel ,das länger Freude macht!Auch die Installation war kinderleicht,was bei anderen Spielen oft nicht der Fall ist.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


36 von 38 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ein paar Tadel gibts, der Rest ist super!, 2. September 2008
Kinder-Rezension
Rezension bezieht sich auf: Mein Gestüt - Ein Leben für die Pferde (Computerspiel)
Ich bin die Schwester, will ich noch sagen, aber jetzt zum Spiel:

Ich kann das Spiel wirlich auch nur weiterempfehlen.
Das Fohlentraining ist ziemlich einffach und damit kommt man schnell an Credits, es ist auch die 1. Möglichkeit. Schön ist das man sich frei bewegen kann, sellbst beim ausreiten kann man ins Wasser über Brücken, man muss nicht dem Weg andlang. Die Rennen werden von Zeit zu Zeit wirklich schwieriger und das Pferd springt auch nur über das Hinderniss wenn man dieses richtig (richtiges Tempo, und im richtigen Grad)anreitet. das Pferd springt übrigens von alleine, man bauch kein Leertaste drücken oder sonst was. Beim Ausritt das Pferd mit der Maus zu steuern ist anfangs ungewohnt, aber wenn man fleißig übbt klappt das schon bald. Ich finde sher schön das man auch über den Hof reiten kann, das geht viel shcneller und man kann richtig Zeit sparen. Man reitet dann nur in Schritt und Leichttrb über den Hof aber in wirklichkeit Gallopiert man ja auch nicht über den Hof drüber. ICh finde es schade das ein Tag nur von 8.00 Uhr bis 18.00 Uhr geht, finde aber schön dass es abends dann auch merklich dunkler wird. Wenn man am frühen Morgen das Pferd putzt scheinen in die Box sonnenstraheln, die manchmal ezwas blenden, aber sehr reaistisch sind. Für die Grafik würde ich 3 Sterne geben, die Pferde sind manchmal etwas eckig und sehen auch ab und zu etwas pixelig aus. ICh finde schön dass die Gäste die Gäste manchmal Pferde buchen, dann brauch man sich selbst nicht um sie kümmern wenn man mal keie Zeit hat, es wäre aber schön wenn man den Leuten ein Pferd zuweisen könnte und die nicht einfach eines nehmen würden, weil wenn die das best trainierte Pferd nehmen und man will an diesem Tag an einem Wettbewerb mit dem Pferd teilnehmen, kann man sich manchmal scon ärgern. Die Masagen finde ich meistens auch einfach, nur die auf Zeit sind schwerer und etwas stressig (Mit denen verdient mn aber meist mehr GEld). Die Sättel sehen alle gleih aus, sie haben aber versciedene Farben, dadurch kann man sie etwas ans Pferd anpassen. Wenn man das Pferd führt, sieht man komischerweiße kein Halster, sondern nur einen Strick der am Mund des Pferdes angebracht ist (Kleinkam), das Pferd äuft etwas komisch aus der Box hinaus, ebenso bei der Koppel,..., ganz eckig, es sieht so aius als wöllte es gerade aus laufen, doch plötzlich wendet es ab. Ich arbeite zur Zeit an den 3 sternen, beim Wasserfallrennen will mein Pferd (Fiona) gerade nicht mehr horchen, und 5 ferde brauch man um 3 Sterne zu bekommen. Das man immer nur ein Fohlen habe kann, finde ich auch etwas schade, wäre doch schön wenn mehrere Fohlen auf der Weide rumtollen. Beim Ausreiten kann man Hufeisen einsammeln, mit denne kann man sich im Online-Shop auch einiges kaufen. Beim Putzen kann man Goldene Hufeisen bekommen, wenn man das Pferd perfekt geputzt hat, auch beim Hufe auskratzen, abduschen...

Zu der Frage wie man einem Pferd eine Decke auflegen kann:
Wenn das Pferd krank ist, bekommt es die Decke automatisch aufgelegt. Bei mir war bis jetzt ein Pferd krank, der Tierarzt kostet über 100 Credits, aber man sollte das Pferd immer möglichst schnell behandeln, sonst verschlechtert sich es nur. Solange das Pferd beim Tierarzt ist, steht es nicht in der Box, ist also beim Tierarzt und nicht verfügbar, ebenso wenn das Pferd tächtig ist. Krankheiten kommen durch Sress oder wnn Sättigung, Enrgie und Hygiene auf 0 gefallen sind.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


12 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das beste Pferdespiel für den PC, 2. April 2009
= Spaßfaktor:4.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Mein Gestüt - Ein Leben für die Pferde (Computerspiel)
Mein Gestüt ist das beste Pferdespiel, dass ich bisher gespielt hab. Die Grafik ist einfach super, die Ausreitlandschaft ist so riesig, dass ich noch gar nicht alles erkunden konnte. Allerdings finde ich es blöd, dass das Pferd von alleine springt. Ich wäre schon weiter, wenn man mit der Leertaste springen könnte. Ich finde es auch schön, dass man sich sein erstes Pferd selbst zusammenbauen kann. Leider gibt es nur drei Pferderassen.

+ tolle Grafik
+ riesig Ausreitlandschaft
+ man kann zum Reiten im Pausemenü auch auf Tastatur umstellen (Pfeiltasten)
+ man kann sich überall frei bewegen
+ mit Massage und Fohlentraining kann man schnell an Geld kommen
+ sein erstes Pferd kann man selbst zusammenbauen
+ im Online-Shop gibt es viele Artikel für Pferd und Reiter und auch Pferde zu kaufen

- nur drei Pferderassen

Das ganze Spiel ist sehr realistisch und einfach nur weiter zu empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Total (fast) realistisch ^^, 21. Mai 2008
Rezension bezieht sich auf: Mein Gestüt - Ein Leben für die Pferde (Computerspiel)
Dieses Spiel finde ich sehr gut. Es macht total Spaß, leichte Bedienung, die Grafik und Sound (z.B Trittgeräusche des Pferdes) sind genial und sehr realistisch. Am besten gefallen mir die Reitlandschaften.
Einziges was mir nicht so gefällt ist, dass es wenig Pferderassen zur Auswahl gibt und die Spiel-Tage finde ich sehr kurz (8.00-18.00Uhr) besonderst wenn man mehr wie 5 Pferde füttern, reiten, pflegen und noch dazu diverse Service erledigen muss um Geld zu verdienen. Aber sonst total empfehlenswert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


22 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen echt spitze, 9. März 2008
Rezension bezieht sich auf: Mein Gestüt - Ein Leben für die Pferde (Computerspiel)
also ich kann das Spiel nur jedem weiter empfehlen. Es macht einfach riesigen Spaß das Spiel zu spielen.
Die Fohlen zu trainieren ist leicht und die erste Möglichkeit an Credits zu kommen... Der Spielspaß nimmt einfach nicht ab.
Die Grafik ist schön, und wem es schwer fällt mit der Maus die Pferde zu steuern, kann im Pausenmenü auch einfach auf Tastatur umsteigen.

Ich kann nur sagen, für jeden Pferdefreund ist das Spiel ein muss!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Tolles SPiel!, 17. Mai 2009
= Spaßfaktor:4.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Mein Gestüt - Ein Leben für die Pferde (Computerspiel)
Ich habe mir das SPiel vor kurzem in einer Videothek ausgeliehen und werde es mir jetzt selber kaufen.

Das SPiel ist wirklich fast Rundum gelungen.
jetzt mehr zu den einzelnen Punkten(:

Das trainieren der FOhlen
Am Anfang etwas schwierig doch mit ein wenig Übung eines der lustigsten Dinge

Das Putzen
Das amcht eig. Spaß, doch wenn man sich am Ende um 10 Pferde ALLEINE kümmern soll, braucht man da schon mal 15 Minuten! Und ein tag dauert nur echte 15 Minuten. Aber man soll ja auch noch Geld verdienen und für die Rennen trainieren.

Die Renne und das ausreiten udn Geld verdienen amchen einfach nur WAHNSINNIG SPA?. Das muss man selbst ausprobieren.

Also ein tolles SPiel, zwar ohne STory, aber man kann alles tun, wie wenn man ein echtes gestüt hat. Nur, dass man sich um ZEHN! Pferde alleine kümmern soll, ist ein wenig unrealistisch und anstrengend.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


14 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Mein Gestüt: Vor- und Nachteile des Spiels, 21. Dezember 2008
= Spaßfaktor:4.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Mein Gestüt - Ein Leben für die Pferde (Computerspiel)
Vorteile:
- tolle Grafik
- sehr realistisch
- freie Bewegungsmöglichkeiten im Gelände (über Wiesen/durch Wasser)
- viele Artikel für Pferd & Reiter
- tolle Musik/Hintergrundgeräusche (Hufgetrappel, Wiehern,...)
- Wettkämpfe steigern sich in der Schwierigkeit
- wird nicht langweilig
- abwechslungsreicher Tagesablauf
- man kann seine Fohlen trainieren
- tolle Landschaften
- Pferd wird, je länger man reitet, erschöpfter (Anzeige erfolgt durch einen Balken)

Nachteile:
- komplizierte Steuerung: mit der Maus; Pferd springt selbst (nur wenn das Hindernis im richtigen Winkel + in der richtigen Geschwindigkeit darauf zuläuft), selbst wenn man das alles beachtet kommt es häufig vor, dass das Pferd trotzdem vorbei läuft
- sehr wenig Zeit (8-18 Uhr), schwierig alle Pferde zu trainieren + zu pflegen
- Gäste wählen sich ein Pferd aus (keine Zuweisung möglich)
- keine Hilfe beim Anreiten d. Hindernisses, obwohl schwierige Steuerung
- man kann immer nur ein Fohlen und nicht mehrere haben
- wenn das Pferd über Nacht auf der Koppel stand kann man es am nächsten Tag nicht reiten
- keine Leute mit denen man im Spiel kommunizieren kann
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gutes Pferdespiel ohne Storyhandlung, 11. Februar 2009
Von 
Jean Ignace Isidore Gérard "Grandville" (Südniedersachsen) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 1000 REZENSENT)   
= Spaßfaktor:4.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Mein Gestüt - Ein Leben für die Pferde (Computerspiel)
Insgesamt muss ich sagen, das es ein gutes Spiel ist.

Optisch ein Genuss. Die Pferde sind schön, die Landschaft herrlich, die Gebäude toll, die Pferdepflege gut.

Allerdings gibt es, wie bei fast allen Pferdespielen, einige Nachteile:

- ich finde man muss sich um zu viele Pferde kümmern. In der Realität muss man sich in der Regel auch nicht alleine um 10 Pferde kümmern, wieso also im Spiel? Es geht einiges an Spielspaß verloren, wenn man sich den halben Tag mit dem notdürftigsten Putzen abmüht. Ein Spiel-Tag ist in echt ca. 30 Min. Wenn man davon fast 15 Minuten mit Putzen, Füttern usw. verbringt ist das auf Dauer langweilig und nimmt einem extrem den Spaß, weil man dann nicht genug Zeit hat "Geld zu verdiehen" und für die Rennen zu trainieren. Wieso reichen nicht 2 Pferde?

- das Abduschen ist ja schon ein bissel merkwürdig. Ich nutze das fast nie, weil es meiner Meinung nach schneller geht, einfach das Pferd zu putzen.

- man kann ich keine eindeutigen Unterscheidungen in den Pferderasse finden. Im Grunde ist es immer dasselbe Pferdemodell, nur eben unterschiedlich groß, unterschiedliche Farbe und entweder ein wenig pummelig oder etwas schlanker. Ein Friese oder ein Andalusier sollten schon eine längere Mähne haben und der Friese vielleicht den Beinbehang, das wäre für mich ein eindeutiges Merkmal der Rasse.

Sehr gut gefallen hat mir:

- die Möglichkeit, Fohlen zu trainieren. Am Anfang hatte ich zwar große Schwierigkeiten, aber irgendwann hat es dann endlich geklappt.

- das Massieren ist auch eine tolle Idee, aber beim massieren auf Zeit schaffe ich das in der Regel nie. Schade. Auch bin ich im Moment an einer Stelle wo alle meine Pferde (warum weiß ich nicht) "gestresst" sind und ich sie eines nach dem anderen zum Therapiezentrum führen muss. Das nimmt viel Zeit in Anspruch.

- das Fohlenzüchten gefällt mir gut, auch das man Pferde verkaufen kann. Nur ist der Tag für diese ganzen Aktivitäten einfach zu kurz.

- Kleiner Tipp: kauft am Anfang von der Medizin jeweils 1 Stück auf Vorrat. Wenn das Pferd dann Krank wird, könnt ihr gleich mit der Behandlung anfangen und unterm Strich ist es billiger als der Tierarzt. Falls eine 2. Dosis benötigt wird, habt ihr dann noch die Möglichkeit benötigtes Geld über den Tag zu erwirtschaften oder ein Pferd zu verkaufen.

- ich finde es auch gut, das die drei Futtersorten unterschiedlich mit dem Pferd agieren. Nimmt man das billige Heu, steigt zwar die Sättigung schnell an, hält aber nicht lange. Man muss also mehr Füttern. Nimmt man dagegen das teure Futter, hält die Sättigung länger an.

- Das freie Reiten in den Landschaften ist sehr schön, nur gibt es zu wenig Trainingshindernisse und warum kann man ein Rennen nur einmal mit Gewinn abschließen (auch wenn man ein anderes Pferd reitet)? Leider sind die Welten ein wenig klein. Nach 5 Ausritten kennt
man fast jeden Flecken und dann wird es ein wenig langweilig.

- toll fand ich, das man von der komplizierten Maussteuerung beim Reiten auf Tastatur umsteigen kann. Wirklich toll!

Unterm Strich ein gutes Pferdespiel. Allerdings muss man bei dem recht kurzen Tag zu viele Pferde putzen, das macht das Spiel sehr langatmig und nimmt einiges an Spannung heraus. Für kleinere Kinder, finde ich das Spiel eher nicht geeignet, da es doch wenig Reit- "Action" zu bieten hat. Es ist eher was für ältere, die ein wenig mehr Geduld haben und auf eine stereotype Internatshandlung verzichten können.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Toll', 12. August 2008
Rezension bezieht sich auf: Mein Gestüt - Ein Leben für die Pferde (Computerspiel)
Ich finde das Spiel ist eine tolle Sache aber ich finde es auch eine bisschen schade das der tag so kurz ist...
Mein Pferd will dazu nicht ordentlich springen sodass ich die Tuniere nicht gewinnen kann... das liegt aber an meinem Computer da es bei meiner schwester einwandfrei funktioniert^^
ein weiteres plus ist die wunderschöne grafik und das ausreitgelände is suuuuuupeeeeer!!!
also pferdefans hier könnt ihr ohne nedenken zugreifen '
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Perfektes Spiel das hat meine Tochter gesucht, 8. April 2009
= Spaßfaktor:4.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Mein Gestüt - Ein Leben für die Pferde (Computerspiel)
Also meine Tochter findet das perfekt nur das mit der Sternebewertung klappt nicht so da es sehr lange dauert die nächste Bewertung zu erreichen.Aber sonst ist es toll.Bei dem Fohlentraining wusste sie aber erst nicht weiter dann hat es geklappt ich finde das Spiel ist perfekt für jedes Mädchen das Pferdebegeistert ist.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 4 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Mein Gestüt - Ein Leben für die Pferde
Mein Gestüt - Ein Leben für die Pferde von dtp Entertainment AG (Windows 2000 / Vista / XP)
EUR 14,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen