Kundenrezensionen


29 Rezensionen
5 Sterne:
 (18)
4 Sterne:
 (8)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (2)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


36 von 37 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen eeeendlich kein Kinderspiel !!!! =)
Da ich mir eine wii gekauft habe und nur Wii Sports, mario Kart usw. hatte, habe ich mir überlegt, ein Pferdespiel zu kaufen ( reite selber^^). Zuerst hab ich mir angeschaut, was es denn alles gibt ( im Moment ja noch nicht sooo viel ) und vor allem geschaut, ob es nun wieder ein Kinderspiel (bei dem man Pferde 3 Stunden lang putzt und dann vielleicht, wenns gut geht...
Veröffentlicht am 5. Mai 2010 von A. Gabriele

versus
1.0 von 5 Sternen Schwerfällig und langweilig
Die Aufgaben sind zäh und langweilig. Das Spiel lässt sich nur alleine spielen. Obwohl die spielende Tochter (7+) schon gut lesen kann, gerät sie mit den verwirrenden Anweisungen schnell an ihre Grenzen, bricht ungeduldig ab. Die Story geht nicht recht voran. Keine Kaufempfehlung.
Vor 5 Monaten von Anke La veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

36 von 37 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen eeeendlich kein Kinderspiel !!!! =), 5. Mai 2010
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Mein Gestüt: Ein Leben für die Pferde (Videospiel)
Da ich mir eine wii gekauft habe und nur Wii Sports, mario Kart usw. hatte, habe ich mir überlegt, ein Pferdespiel zu kaufen ( reite selber^^). Zuerst hab ich mir angeschaut, was es denn alles gibt ( im Moment ja noch nicht sooo viel ) und vor allem geschaut, ob es nun wieder ein Kinderspiel (bei dem man Pferde 3 Stunden lang putzt und dann vielleicht, wenns gut geht mal Spazieren reitet) ist, oder ein normales. Die Rezensionen haben sich eigentlich ganz vernünftig angehört und dann wurde das Spiel gekauft.
Zum Spiel (- = negativ, + = positiv

GRAFIK

+ sehr realistisch
+ wunderschöne Ausreitgegend
+ Pferde realistisch
+ sogar die Fohlen realistisch nicht wie rosa Barbiepferde verniedlicht
- mini Mängel : zu wenige Rassen : Hannoveraner, Andalusier & Friese. sind mir ehrlichgesagt zu wenig^^

UMGEBUNG

- Karte muss man erst mal suchen und immer wieder extra draufklicken, ob man jetzt auch ja richtig reitet
+ riiiiieeesig ^^
+ keine wege, d.h. man kann einfach mal quer durchreiten
+ mit (!) Karte übersichtlich
- ohne Karte habe ich nicht zum Turnier gefunden ^^ (kann auch an mir liegen)

DER HOF

- Bis auf Stall und Haus kann man nirgends reingehen
+ Super Idee, dass man Karotten im Garten ernten kann
+ übersichtlich

DAS REITEN

++++++++ super Steuerung, vor allem seeeeeeeeeehr realistisch (wie Zügel) , zwar anfangs echt schwer, aber dafür umso größeres Erfolgserlebnis, wenn mans geschafft hat
+ Turniere nicht zu einfach (deswegen auch nicht für kleine Kinder geeignet --> Frustration xD)
- Musik ist nicht ganz mein Geschmack
+ schön erwähnt, aber egal ^^ --> Pferde auch sehr realistisch

DAS SPIEL

+ auf dem DS hat es mir ja gar nicht gefallen, aber auf der Wii, echt TOP
+ je weiter man kommt, desto mehr Geld verdient man
+ ja einfach super ;)
+ wird einfach nicht langweilig
+ lange Spieldauer (ich kauf mir ja kein Spiel, das ich in 2 Tagen durchspiele ^^)

Also insgesamt sind zwar einige Minuspunkte, die aber wirklich nur minimal sind. Ich habe sie nur erwähnt, weil niemand diese Kleinigkeiten bis jetzt angegeben hatte. :D Trotzdem 5 Sterne ;) Unbedingt empfehlenswert !!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


18 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mein Gestüt ein leben für sie pferde, 26. November 2009
Kinder-Rezension
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Mein Gestüt: Ein Leben für die Pferde (Videospiel)
Also ich habe dieses spiel zu meinem 11. Geburtstag bekommen,und war wirklich begeistert!!Ich finde es toll diesen Hof zu leiten,ins gelände zu gehen, eigene Fohlen zu züchten und sie zu trainieren.Es macht großen spaß die pferde zu duschen,zu putzen und die hufe aus zukratzen.Da ich selber reite,finde ich die grafik eigentlich sehr gut.Und kann das Spiel nur empelehen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


22 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Viel besser als gedacht, 28. Dezember 2008
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Mein Gestüt: Ein Leben für die Pferde (Videospiel)
Also das Speil ist viel besser als ich erwartet habe. Meine Tochter ist Pferdenarr und wollte halt ein Pferdespiel für die Wii. Mittels der Bewertungen habe ich dann dieses Spiel rausgesucht und ich muss sagen es macht wirklich Spass, ist abwechslungsreich und auch als mitspielender Elternteil kommt keine Langeweile auf. Zum Anfang ist zwar Ausdauer gefordert, um die erforderlichen Sterne für die Weiterentwicklung zu bekommen,aber das ist nicht verkehrt und auch eine übermäßige Verniedlichung der Pferde findet nicht statt. Also alles in allem wirklich empfehlenswert und zwar nicht nur für Pferdefreaks.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


32 von 37 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das beste Pferdespiel für den Wii, 10. November 2008
Von 
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Mein Gestüt: Ein Leben für die Pferde (Videospiel)
Das Spiel ist echt klasse. Man muss einen alten, verfallenen Pferdehof wieder auf Vordermann bringen. Dabei muss man sich gut um seine Pferde kümmern, damit diese gesund bleiben.
Geld kann man verdienen indem man fremde Pferde massiert, sie dressiert bzw. Pferde züchtet und verkauft. Besonders gefällt mir aber das Ausreiten. Es gibt drei riesige Welten, wo man versteckte Hufeisen finden, die Ausdauer des Pferdes trainieren und jeweils drei Rennen gewinnen kann.
Mein Gestuet - ein Leben für die Pferde ist echt ein spannendes Spiel mit sehr realistischer Grafik, dass mir noch immer sehr viel Spaß bereitet.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Tolles, gut gemachtes Pferdespiel, 9. Januar 2011
= Spaßfaktor:4.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Mein Gestüt: Ein Leben für die Pferde (Videospiel)
Das Spiel ist wirklich gut gemacht, die Grafik ist wirklich sehr gut, die Steuerung z. B. beim Reiten mit der Wii-FB und dem Nunchuk ist supergenau, und auch das Putzen ist doch sehr an die Realität angenähert. Das Spiel hat mich anderthalb Wochen beschäftigt - aber nur, weil ich jeden Abend und am Wochenende fast durchgehend durchgespielt habe. Für Kinder, bei denen die Eltern die Spielzeit etwas regulieren, wird das Spiel natürlich wesentlich länger dauern. Und selbst am Ende, wenn man eigentlich nichts mehr erreichen kann, macht es immer noch Spass, auszureiten, wenn auch nicht mehr. Da hätte ich mir eine etwas weniger abgeschlossene Version nach Spielende gewünscht. Ich kann das Spiel für Pferdenarren nur empfehlen.

Pluspunkte:

- sehr gute Grafik
- freie Bewegung auf drei reizvollen, sehr grossen Karten beim Ausreiten
möglich - bis das Pferd oder die FB versagen :)
- Pflichtaufgaben erfordern zwar etwas Zeit, aber nicht so lange, dass sie
nervig werden (z. B. kann man Putz-Arbeit sparen/verteilen, indem man Pferde
kurzzeitig auf die Koppel 'auslagert')
- Die alternative Steuerung für das Reiten schont die Handgelenke und die Nerven,
da die Pferde wesentlich leichter zu steuern sind.
- langer Spielspass (wenn man nicht Tag und Nacht durchzockt)

Negativ-Punkte:

- Grösster Minuspunkt: Turniere kann man nur einmal mit einem Pferd gewinnen,
danach gibt es keinen Sieg und kein Preisgeld mehr für die anderen Pferde, nur
noch Übungsmöglichkeit - Motivation, da noch mitzumachen, hat man nur noch
wegen der evtl. besseren Zeit.
Das hätte besser gelöst werden können, z. B. jedes Mal echte Teilnahme für ein
kleines Preisgeld
- nur drei Rassen, die sich für mich optisch nicht wirklich unterscheiden
- nur neun Pferde gleichzeitig haltbar
- Spielende kam für mich zu schnell, und danach fehlt mir zumindest etwas die
Motivation - selbst höherpreisige Pferde zu züchten ist offenbar gedeckelt,
Höchstpreis mit Training 3000, aus...
- Das Fohlentraining geht irgendwann immens auf die Handgelenke, da man richtig
kräftig in die jeweilige Richtung schlagen muss, um das Fohlen zu steuern.

Fazit: Ich halte das Spiel für eines der besten Pferdespiele, die ich je gesehen
habe, trotz der Mankos (für die gibts einen Stern Abzug, vor allem wg. der
Turniere und der fast fehlenden Motivation nach Spielende). Für pferde-
verrückte Kinder trotzdem wirklich eine gute Wahl.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


11 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super Spiel, 20. Juli 2009
Von 
= Spaßfaktor:4.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Mein Gestüt: Ein Leben für die Pferde (Videospiel)
also das Spiel ist echt der Hammer...

Ich habe es meiner Freundin geschenkt, sie ist ein totaler Pferdenarr.
Sie hat das ganze Wochenende durchgespielt und immer wieder gefragt ob Sie das Spiel spielen kann. Also großer Suchtfaktor!!!

Das Spiel ist zwar recht einfach, aber man kann es, was ich gut finde, nicht sofort durchspielen. Es dauert seine Zeit...

Selbst ich der mit Pferden nichts am Hut hat ist dieses Spiel nicht schlecht, es nmachtt auch mir wirklich spass.

Ausserdem kann man in der Bücherei was über Pferde und deren Leben lernen.

Als einzigen negativen Punkt betrachte ich, dass man nur ausreiten kann. Die Pferde kann man leider nicht auf einem Reitplatz in Dressur oder Springen reiten. Das wär dann perfekt wenn dies noch ginge...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen klasse Spiel, 10. März 2009
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Mein Gestüt: Ein Leben für die Pferde (Videospiel)
das Spiel ist klasse, wobei mir das Ausreiten am besten gefällt,
Die Umgebungen sind sehr schön gemacht, aber je weiter man in dem Spiel kommt um so weniger zeit hat man dazu, und was ich auch sehr schade finde ist die Vogelperspektive aufm Hof und das der Tag nur bis 18 Uhr geht.
Aber Kaufen würde ich es mir jederzeit wieder.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Für alt und jung, 19. Januar 2009
Von 
N. Berger (Rabensburg) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Mein Gestüt: Ein Leben für die Pferde (Videospiel)
Dieses Spiel ist nicht nur für kleine Pferdefreunde, sondern auch noch für große. Hab das Spiel jetzt seit einigen Tagen und es ist wirklich sehr gut gemacht. Nicht kitschig. Wirklich für Pferdefreunde zum Weiterempfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mein Gestüt, 6. November 2011
= Spaßfaktor:4.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Mein Gestüt: Ein Leben für die Pferde (Videospiel)
Der Verkäufer hat die Ware schnell per post gesendet , der Artikel war neu und in Top Zustand , alles bestens gelaufen und jeder Zeit kaufe ich da wieder ein. Preis und Produkt sind gut.
Alkes perfekt , schnell bezahlt von mir und schnell geliefert
Top Verkäufer
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Realistisches Spiel mit großem Spaßfaktor, 7. Juli 2011
Von 
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Mein Gestüt: Ein Leben für die Pferde (Videospiel)
Ich kenne das Spiel bereits für den Computer, da ich es einmal von meiner Frreundin ausgeliehen hab und wollte es mir selber kaufen allerdings für die Wii.

Darum gehts:

Neue Herausforderungen erwarten dich auf dem Gestüt bei der alten Mühle. Du renovierst alte Ställe und Gebäude, züchtest tolle Fohlen für den Verkauf und freust dich auf zahlreiche spannende Ausritte auf deinem eigenen Pferd durch weitläufiges Gelände. Löse erfolgreich viele verschiedene Aufgaben und begrüße immer mehr Gäste auf deinem Anwesen.
Nach genügend Training warten aufregende Querfeldeinrennen auf dich und mit jedem Sieg eröffnen sich dir neue Möglichkeiten, dein Gestüt zu einem Paradies für Mensch und Tier zu machen.
Mach dich bereit für das Leben deiner Träume und zeig was in dir steckt.

Ich hab es heute bekommen und sofort ausprobiert.
Man beginnt das Spiel im Hauptmenü. Hier kann man auf den Story-Modus und den Instant-Modus zugreifen. Auch kann man bei den Optionen Ton und Steuerung einstellen. Auf einer Liste kann man sich die Mitwirkenden ansehen, im Hintergrund sind schöne Bilder vom Spiel.

Story-Modus:

Hier gibt es drei Profile. Man kann als Mädchen oder als Junge spielen, Hautfarbe, Frisur und Kleidung aussuchen und der Person einen Namen geben. Dann erstellt man sich ein Pferd. Man kann zwischen drei Rassen wählen: Hannoveraner, Andalusier und Friese, wobei es keinen großen Unterschied gibt außer das der Friese etwas größer ist und der Andaluiser kleiner. Es gibt verschiedene Fellfarben, Zeichnungen und Musterungen.
Dann kann man loslegen und das Gestüt aufbauen.

Instant-Modus:

Hier kann man alle neun Wettbewerbe bestreiten und sich darin üben und versuchen seine Bestzeit zu unerbieten.

Anlagen/Einrichtungen:
Haupthaus: Hier kannst du deine Figur umziehen, liest Bücher wodurch du dich besser auskennst und so mehr Geld bekommst, mithilfe des Computers kann man Futter und Ausrüstung kaufen, neue Pferde, Klamotten usw. Im Garten hinterm Haus kann man Möhren ernten und sie verfüttern.

Stall:
Hier kann man seine bis zu 9 Pferde unterbringen. Sie müssen gefüttert, geputzt und gewaschen werden. Außerdem muss man die Ställe säubern und man kann ausreiten oder seinen Liebling auf die Weide stellen.

Reithalle:
Hier kannst du fremde Fohlen für Geld trainieren oder deine eigenen. Allerdings musst du sie zu erst renovieren für 100 (?) Credits.

Therapiezentrum:
Hier werden Kundenpferde oder deine eigenen Pferde massiert. Aber auch das Zentrum muss man für 400 Credits renovieren lassen. Aber vorher muss die Brücke gebaut werden.

Zuchtstall:
Du kannst hier Fohlen züchten. Wenn du sie anschließend noch trainierst kannst du sie für viel Geld verkaufen oder auch behalten. Vorher musst du allerdings die Brücke renovieren lassen um es überhaupt erreichen zu können.

Gästehaus:
Hier können bis zu 9 Gäste untergebracht werden. Sie reiten leider auch immer auf deinen Pferden aus, wann sie wollen...

Steuerung:

Spielfigur:
Diese steuert man mit dem Control Stick.

Putzen:
A-Knopf = Bürste andrücken
Zeiger = Bürste bewegen
B-Knopf = Bürste wechseln (ich nehm immer die weiche)
Control Stick = Kamera bewegen

Hufreinigen:
Geht genauso wie das Bürsten. Wobei man hier zwischen dem Hufkratzer und der Bürste wechselt.

Fohlentraining:
Wii- Fernbedienung & Nunchuk links/rechts = Richtung und Geschwindigkeit
Wii- Fernbedienung & Nunchuk oben/unten = innere Bahn, mittlere Bahn, äußere Bahn
B-Knopf = Möhre geben

Das Fohlentraining konnte ich GAR nicht. Aber wenn man ein bischen übt kann man es nach kurzer Zeit.
Pferdetherapie (Massage):
A-Knopf = Gerät andrücken
Control Stick = Kamera bewegen

Freies Reiten:
Hier gibt es zwei Steuerungen, die man unter den Optionen ändern kann.

-Standart-Steuerung:
Wii- Fernbedienung & Nunchuk auf und ab: Antreiben
Nunchuck nach oben: Nach links steuern
Wii Fernbedienug nach oben: Nach rechts steuern
Wii Fernbedienung & Nunchuk nach oben: Langsamer
C-Knopf/Z-Knopf: Kamera drehen

ABER: Ich bin mit dieser Steuerung so gar nicht zu recht gekommen, da ich sie ziemlich schwierig finde. Die andere ist viel einfacher und babyleicht.

Alternative Steuerung:
A-Knopf: Antreiben
B-Knopf: Langsamer
Control Stick links/rechts: Nach links/rechts lenken

Über Hindernisse springt das Pferd wenn man gerade darauf zu reitet und auch gallopiert. Dann bekommt man wenn man zum 1. mal über ein Hinderniss springt +++Geschicklichkeit. Wenn man zum zweiten mal über das GLEICHE Hinderniss springt danach nur noch ++ und dann +.

Auch sind überall goldene Hufeisen versteckt. Wenn man sie einsammelt bekommt man Bonuspunkte mit denen man sich Kleidung und Pferde kaufen kann.

Ausreiten kann man in den Bergen, Feldern und Wäldern. DIe Gebiete sind riesig und man kann frei reiten.

Rennen:
Es gibt neun Rennen. Drei in jedem Gebiet, wobei die Schwierigkeitsstufe immer gesteigert wird.

FAZIT:
Das Spiel hat eine supertolle Grafik. Ich (13) habe heut ezu Spielen angefangen und war total mitgerissen. Ich würde es zu 100% weiterempfehlen. Mit der Steuerung, vor allem beim Fohlentraining und Reiten sollte man sich erst vertraut machen doch ich behersche alles schon jetzt.

LG
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Mein Gestüt: Ein Leben für die Pferde
Mein Gestüt: Ein Leben für die Pferde von dtp Entertainment AG (Nintendo Wii)
EUR 24,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen