Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Strandspielzeug calendarGirl Cloud Drive Photos Philips Multiroom Learn More sommer2016 Bauknecht Kühl-Gefrier-Kombination A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen71
4,5 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 2. Dezember 2010
Habe mir einen Einhell 2 Zylinder Kompressor zugelegt welcher im Paket einen Schlagschrauber enthielt, dieser jedoch war des Namens nicht wert, nicht einmal eine mit 100 NM festgezogenne Schraube wurde gelöst. Nachdem ich die anderen Beurteilungen über diesen Schlagschrauber las bestellte ich diesen und muss sagen dass ich sehr positiv überrascht bin. Sogar festgerostete Radschrauben werden ohne Problem gelöst der Kompressor springt nichtmal nach der 4 Schraube an. Ein für den Heimwerker völlig ausreichendes Gerät.
0Kommentar|27 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. November 2010
Hat mit dem Kompressor aus dem Baumarkt (50 Liter Speicher, 8 bar) nicht funktioniert, obwohl die erforderliche Literleistung eigentlich vorhanden sein sollte. Habe den Schlagschrauber jetzt ohne Druckregler (Flaschenhals im System) am Kompressor angeschlossen. Ergbenis einwandfreier Betrieb.

Pluspunkte:
- 5 Drehmomentstufen
- solide Verarbeitung

Minuspunkte:
- Luftbedarf scheint größer als angegeben
11 Kommentar|18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. April 2011
Hallo!

Das Teil funzt einwandfrei, mit nem Baumarktkompressor und nur 24/165 und nem normalen dünnen Spiralschlauch, (erwähne das da nen 9mm oder 12mm empfohlen wird damit mehr Luftvolumen direkt hinterm Schrauber ist),er schaffte alle 4 Schrauben, die letzte mit nur 4bar laut Manometer, für Hobbyschrauber ausreichend, ein Rad geht locker, dann pumpt er wieder was aber egal ist da man das Rad ja eh erst wechselt!

Negativ, Gebrauchsanleitung kalter Kaffee, null Hilfe, wie schaltet man eigentlich auf Rechtslauf um(Knopf durchdrücken! ), auch keine NM Werte was eigentlich die 1-5 bedeutet, nicht wichtig da man die Räder mit 2 Schlägen vorzieht, wieviel auch immer, dann kommt der Drehmomentschlüssel eh und zieht noch reichlich!

Trotzdem 5 Sterne, hätte mir fast bei Ebay so ne Negativ bewertete Möhre geholt, nochmal recherchiert, jetzt gehöre ich zu nem zufriedenen Käufer dank Doppelschlagwerk!
22 Kommentare|10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Oktober 2011
Der Schlagschrauber sollte zusammen mit einem relativ kleinen Kompressor betrieben werden und ich war mir unsicher ob dies so funktionieren würde. Mein Kompressor (8 bar - POW 5521 mit 6 Liter Tank 1,5PS, 180L/Min Pumpleistung - auch über Amazon) hat nur ein sehr begrenztes Volumen da ich diesen ursprünglich nur zum Reifen aufpumpen gekauft hatte . Meine Bedenken wurden zerstreut. Die Funktion ist tadellos, sofern der Verbindungsschlauch vom Kompressor kommend hochwertig ist. Mit einem billigen Spiralschlauch hatte es zuerst nicht funktioniert. Im zweiten Anlauf habe ich einem hochwertigen (dicken) Hydraulikschlauch verwendet und siehe da .... da ging die Post ab - und das bei einer Schlauchlänge von 25 Metern. Die Schrauben, die ich versuchsweise gelöst hatte, waren erst kürzlich montiert worden und entsprechend leichtgängig. Das Lösen war aber so souverän, dass ich hier noch schlummernde Reserven vermute - für meinen privaten Gebrauch völlig ausreichen!

Ich hoffe das ich mit der Aussagen den "Zweiflern" weiterhelfen konnte, die befürchten das ein preiswerter Kompressor mit einem kleinem Behälter für den Betrieb nicht ausreicht. Die Bedienungsanleitung ist absolut ausreichend, die wenigen Funktionen (rechts/linkslauf und Vorwahl des Drehmoment in 5 Stufen) sind in der mitgelieferten Bedienungsanleitung ausreichend beschrieben.

Einen Stern Abzug gab es weil ich keine Langzeiterfahrung habe - ansonsten hätte ich 5 Sterne vergeben.
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. März 2009
Ich habe mir diesen Schlagschrauber hauptsächlich zum lösen und anziehen von Radmuttern gekauft und das macht er ganz gut!
Ich benutze dafür einen Kompressor mit einer Abgabeleistung von 272 Liter/min.
Ich habe noch einen einfacheren Schlagschrauber welcher mit 320Nm angegeben ist aber der kann mit dem Kompressor keine Radmuttern lösen!
0Kommentar|27 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. April 2011
in verbindung mit einem einhell-kompressor (50 l, 10 bar, zweizylinder)
war das reifen umstecken bei drei autos ein klacks. der schrauber ist
kraftvoll genug um auch ziemlich feste radmuttern zu lösen. dass sich
der kompi nach jedem rad kurz einschaltet macht nichts. bis man beim
nächsten rad ist, ist wieder genug luft da.
auch das preis-leistungs-verhältnis find ich schwer ok.
0Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Mai 2010
Auch fester angezogene Radmuttern lassen sich ohne Probleme lösen.
Ich benutze einen einfachen Herkules Kompressor aus dem Bauhaus (200/8/24).
0Kommentar|21 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Januar 2012
War Anfangs spektisch....
Zweck:
Lösen einer 32er Nutmutter an einer Getriebeeingangswelle.
Mit 50cm Gegenhalteschlüssel und 70cm Ratsche ging nichts, zumindest nicht mit soviel Kraftaufwand das ein Abrutschen/Unfall immer wharscheinlicher geworden wäre. Kraftaufwand war gefühlsmäßig höher als beim Räderfestschrauben oder -lösen.

Betreibe den Schrauber mit einem kleinen Heimwerkerkompressor mit 145 L Ansaugleistung, max 8bar und 24Liter Tank, also wirklcih was billiges und kleines (Berlan, auch "hier" gekauft). Dazu einen Druckluftschlauch mit 9mm Innendurchmesser (wichtig!) und einer Schnellkupplung mit großem Durchfluss.

Ergebnis:
Die Schraube ging mit 4-5 "Schüssen" ohne Probleme runter und es war noch Druck im Kessel für mehr.

Das heißt:
Kraft ist top und Luftverbrauch ist nicht allzu hoch, was den Betrieb an kleinen Anlagen ermöglicht, also perfekt für zuhause.

Mehr ist nicht zu sagen :-)
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Oktober 2009
Mit dem Schlagschrauber lassen sich Radmuttern ganz einfach lösen.
Hat genügend Kraft gegenüber anderen geräten.
11 Kommentar|18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. April 2011
Nach dem ich mit einem Billig-Schlagschrauber vergeblich versucht habe meine Radschrauben zu lösen, habe ich mir diesen Schlagschrauber gekauft. Die bereits vorhandenen Rezensionen waren überzeugend. Ich hab damit nun meine Räder an 2 Autos gewechselt und war sehr zufrieden. Die Räder, die mit dem Drehmomentschlüssel angezogen waren, sind in Sekundenschnelle offen gewesen. Dazu habe ich nur einen billigen Baumarktkompressor gebraucht. So macht der Radwechsel richtig Freude.
0Kommentar|15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 3 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)