Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16 Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More designshop Hier klicken

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen
4
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 31. Januar 2014
Ein Bohnensackstativ ist ja eigentlich nichts Neues und auch nichts kompliziertes. Kann man sich im Prinzip aus einem alten Socken (möglichst ohne Loch...) oder Waschlappen und einer Handvoll Erbsen selber basteln. Aber mal ehrlich: Wollt ihr eure 500€ Luxusdigicam einem alten Socken anvertrauen? Da sieht so ein Pod doch entschieden professioneller aus. Und ist es auch: Mit Hilfe der Stativschraube wird der Sack sicher an der Kamera befestigt. Es gibt kleine und große Modelle und Modelle mit zentrischer Schraube und mit seitlicher Schraube, so dass man das für seine Kamera optimale Modell aussuchen kann. Bei den Modellen mit seitlicher Schraube wird ein Klebepad mit Klett mitgeliefert. Das klebt man auf den Boden der Kamera und dann krallt sich der Pod mit seinem eigenen Klettpad an der gegenüberliegenden Seite zusätzlich zur Stativschraube an der Kamera fest. Perfekt. Der Pod ist am Boden mit Klettband verschlossen. Man kann die Füllung (Kunstoffgranulat) herausnehmen oder verringern, wenn der Sack zu dick erscheint. Ebenfalls perfekt. Naja, das Wiederbefüllen ist ein bisschen tricky, aber mit einem Kaffeelöffel und Geduld auf jeden Fall zu schaffen, also kein Punktabzug....Alles in allem ist der Pod sein Geld jedenfalls wert.
Achtung: Der blaue Pod ist nur für kleine und mittlere Komaktkameras zu gebrauchen. Für Kameras mit großem Zoom könnte es eng werden. Unbedingt vorher ausmessen, welche Größe man braucht.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Dezember 2014
Klein, leicht und ideal zu auflegen der Kamera auf der Fensterkante des (fahrenden) Autos oder auf unebenem harten Untergrund. Hat sich auf Busreisen bereits sehr bewährt und bleibt oft fix montiert oder als wichtiges Zubehör in der Fotottasche.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Mai 2014
Als immer-dabei-Stativ wunderbar. Vor allem, wenn man gerne mit etwas Unterstützung fotografiert und nicht mit Fernauslöser, sehr zu empfehlen! !
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. August 2014
Hier kann ich meine Sony HDR-AS30 locker so nah wie möglich ohne Probleme auf dem Boden mit geringer Höhe positionieren
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.


Gesponserte Links

  (Was ist das?)