Kundenrezensionen


182 Rezensionen
5 Sterne:
 (39)
4 Sterne:
 (25)
3 Sterne:
 (15)
2 Sterne:
 (13)
1 Sterne:
 (90)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


13 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Fesselnde Story, filmreife Inszenierung
Splinter Cell Conviction hat - wie auch andere Ubisoft-Titel - viele Negativwertungen wegen des umstrittenen Kopierschutzes eingefahren. Das ändert allerdings nichts daran, dass es ein herausragendes Spiel ist. Deshalb will ich das in meiner Rezension differenzieren.

Conviction ist düsterer, erwachsener und sehr viel intensiver als die vorhergehenden...
Veröffentlicht am 17. Mai 2010 von Modus

versus
187 von 216 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Nicht mehr hinnehmbar.
Ich bin definitiv ein die-hard Splinter Cell Fan. Ich nenne Teil I - IV von Splinter Cell mein Eigen. Nebst POP, IL2, Pacific Fighters, etc. etc. Alle gekauft, alles legal. Freiwillig.

Aber das, was mir Splinter Cell Conviction nun abverlangt werde ich nicht mehr akzeptieren:

- Dauernd online - Verbindungsabbruch bedeuted Spielabbruch
- Meine...
Veröffentlicht am 14. Mai 2010 von Dr. Jekyll


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

80 von 95 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Boykott ist der einzige Weg, 2. Mai 2010
= Spaßfaktor:1.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Tom Clancy's Splinter Cell: Conviction (uncut) (Computerspiel)
Völlig egal wie sehr ich ein Spiel erwarte oder wie sehr ich den Vorgänger geliebt habe, solche "Kopierschutzmaßnahmen" müssen mit Boykott bestraft werden. Jeder der Geld für solche Produkte ausgibt, ist mit ein Teil des Problems und fügt der Spielegemeinschaft, zu der er/sie auch selbst gehört, Schaden zu. Der konsequente Boykott solcher Spiele und der dazugehörigen Publisher ist der einzige Weg zu verhindern das solch ein Vorgehen zukünftig zur Norm wird.

Lasst euch nicht vorschreiben wie oft ihr ein Spiel auf einem oder verschiedenen Rechnern installieren dürft !

Lasst euch nicht vorschreiben das ihr für eine Single Player Kampagne durchgehend online sein müsst !

Lasst euch nicht vorschreiben das ihr online ein Profil erstellen müßt, um das von euch bezahlte Produkt auch nutzen zu können !

Lasst euch nicht vorschreiben das ihr Informationen über euren PC oder euch selbst preis geben müsst, um ein Spiel genießen zu dürfen !

Wir sind die Kunden !!! Und wir bilden die Nachfrage. Also lasst uns die Nachfrage solcher Spiele soweit in den Keller sinken, das die Publisher gezwungen sind ihr Angebot zu ändern. Nur so kann es funktionieren.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


59 von 70 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Big Brother ? Nein Danke !, 1. Mai 2010
= Spaßfaktor:1.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Tom Clancy's Splinter Cell: Conviction (uncut) (Computerspiel)
Ich verzichte dankend. Ich hoffe, dass das Kaufverhalten der Kunden dem Publisher klar macht, dass dieser Test eines Online Zwangs mit Datenaustausch der dem Kunden nicht einsichtig ist eine klarer Flop ist und nach hinten losgeht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


64 von 76 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Macht euch nicht zum Sklaven!, 29. April 2010
= Spaßfaktor:1.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Tom Clancy's Splinter Cell: Conviction (uncut) (Computerspiel)
Liebe Gamerinnen und Gamer,

lasst euch nicht von Ubi an die Kette legen!

Durch den ständigen Onlinezwang soll(t)en angeblich "Raubkopien" verhindert werden. Doch mittlerweile wurde dieser tolle Kopierschutz vollständig geknackt. Konsequenz: während ehrliche Käufer bei Serverausfällen in die Röhre gucken, zocken "Raubkopierer" munter weiter und die Cracker werden wie Helden verehrt. Auf die weiteren Nachteile für den Käufer (Weiterverkauf praktisch unmöglich, ständige Überwachung) möchte ich an dieser Stelle gar nicht mehr eingehen. Die Liste würde zu lang werden...

Aber es gibt tatsächlich einen "Vorteil", den Ubi immer preist: die DVD braucht zum Spielen nicht eingelegt zu werden. Super, denn einige sind wohl auf die Idee gekommen, das Spiel wieder zurückzuschicken und trotzdem weiter zu spielen! Toller "Kopierschutz".

Und wie reagiert Ubisoft auf dieses Desaster? Wurde endlich eingesehen, dass dies der falsche Weg war? Hat man mittlerweile einen Offline-Patch zur Verfügung gestellt, damit die ehrlichen Kunden wenigstens keine Nachteile gegenüber den "Raubkopierern" haben? NEIN! Im Ubi-Forum werden Kritiker mundtot gemacht - zur Not wird das Forum komplett geschlossen und ein Reinigungstrupp löscht alle kritischen Beiträge! Hier bei Amazon werden munter 5-Sterne-Rezensionen verfasst, um die Wertung etwas anzuheben und Stimmung gegen die DRM- und Kopierschutzgegner zu machen. Sieht so kundenfreundliche Firmenpolitik aus?

Wenn wir diese Politik nicht boykottieren, dann sieht die Zukunft düster aus! Es gibt schon erste Bemühungen diesen Onlinezwang auch auf Konsolentitel auszuweiten. Blu-ray und eBooks könnten folgen...und irgendwann können wir nicht einmal mit unserem Auto fahren, ohne ständig online zu sein.

Darum mein Appell an ALLE:
Befreit euch von den DRM-Fesseln! Zeigt die rote Karte und lasst das Spiel im Regal liegen! Sagt einfach "NICHT MIT MIR!". Denn jeder Käufer finanziert nur weitere Maßnahmen, die dazu dienen, unsere Freiheit immer mehr einzuschränken.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


94 von 112 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Kein wirkliches "Splinter Cell"!, 3. Mai 2010
= Spaßfaktor:1.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Tom Clancy's Splinter Cell: Conviction (uncut) (Computerspiel)
***ACHTUNG - SPOILER***

Zuerst möchte ich darauf hinweisen das ich das Spiel nicht besitze bzw. es nicht gekauft habe. Ein Kauf kommt für mich wegen des überaus kundenfeindlichen Kopierschutzes ohnehin nicht in Frage! Zu diesem Thema wurde hier im Prinzip auch schon alles gesagt.

Ein Freund von mir hat das Spiel auf seinem Notebook installiert und es mir freundlicherweise ein Wochenende zur Verfügung gestellt.

Was mir an der gesamten Splinter Cell-Reihe bisher ausnehmend gut gefallen hat war der extrem hohe taktische Spielanteil und der hohe Wiederspielwert.

Wie kann ich unbemerkt ein Gebäude infiltrieren ohne entdeckt zu werden, wie kann ich mein Ziel erreichen ohne auch nur einen einzigen Schuss abgegeben zu haben? Die Dunkelheit war stets Dein bester Freund und Verbündeter.

Genau diese Art von Herausforderung war es der mich stundenlang vor dem Bildschirm gefesselt hat. Spieler vom Schlage eines Rambo kamen hier nicht weit.

Bei Splinter Cell Conviction tendiert der taktische Anteil gegen Null! Da können die Grafikdarstellungen und die Animationen noch so gut sein, hier spielt es keine Rolle wie viele Gegner auf einen zustürmen, Sam mäht sie alle nieder, unendlicher Pistolenmunition sei Dank! Wirklich sehr realistisch!

Hier hätte Ubisoft ohne großen Aufwand durch eine Munitionsbegrenzung durchaus für mehr taktischen Tiefgang sorgen können. Stattdessen schaltet Sam nahezu gleichzeitig mehrere markierte Feinde durch Tastendruck automatisch aus, was zwar extrem cool aussehen mag, aber irgendwann in große Langeweile ausartet.

Nicht selten hatte ich das Gefühl einfach nur ein Zuschauer eines interaktiven Thrillers zu sein. Und das Wiedersehen mit Sarah Fisher hätte spannender kaum ausfallen können - eine kurze Umarmung, ein paar Sätze, mehr war nicht drin. Das geht doch besser.

Anfangs bemühte ich mich noch möglichst alle Personen zu verschonen und nicht entdeckt zu werden - irgendwann war es mir aber völlig egal wie viele Gegner Sam aus dem Weg geräumt hat, viel zu schnell entscheidet man sich hier für den einfacheren Weg zumal diese Entscheidung ohnehin keinerlei Konsequenzen nach sich zieht.

Und sollte Sam doch einmal einen Gegner übersehen haben so darf man dank der schlecht gesetzten Speicherpunkte noch einmal von vorne anfangen!

Als es vorbei war muss ich Sam am Ende zustimmen: Das ist kein Third Echelon! Und ja, den Sam Fisher den Sie kannten ist tot!

Und wie sagte er noch gleich so schön: Ich bin raus Grim! Das bin ich auch Ubisoft!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


63 von 75 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen DRM schmeckt mir nicht !!!, 1. Mai 2010
= Spaßfaktor:1.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Tom Clancy's Splinter Cell: Conviction (uncut) (Computerspiel)
Sehr geehrte Damen und Herren von Ubi-Soft, ich empfinde ihr derzeitiges Geschäftsmodell in Form eines DRM-Daueronlinezwangs bei PC-Singleplayer-Spiele als vollkommen übertrieben und verzichte deswegen auf den Kauf dieses Produkts. Ja ich hätte mir gerne dieses Spiel zugelegt, aber ich unterstütze grundsätzlich mit meinen Kaufverhalten nur solche Softwareentwickler und Publisher, die nicht die ehrliche zahlende Kundschaft mit immer größeren Nutzungseinschränkungen wie restriktives DRM bestrafen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


28 von 33 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen In 4 Stunden durch --> Frechheit, 9. Mai 2010
= Spaßfaktor:1.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Tom Clancy's Splinter Cell: Conviction (uncut) (Computerspiel)
- viel zu kurz
- veraltete Grafik
- mit dem alten Splinter Cell hat es nicht mehr viel zu tun

aber das Übelste überhaupt an der ganzen Sache ist, daß ich diesen
Schrott noch nichtmal weiterverkaufen kann :(
DRM sei Dank

BITTE NICHT KAUFEN !!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


18 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen verdient den Namen Splinter Cell nicht, 18. Juni 2010
Von 
Sillmannklaus Antje "flt-sm-ms" (Trivandrumtharamphuran, Indien) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
= Spaßfaktor:1.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Tom Clancy's Splinter Cell: Conviction (uncut) (Computerspiel)
Ich lasse jetzt einfach mal das Thema Kopierschutz komplett außen vor. Darüber haben sich schon genug andere ausgelassen.
Was mir überhaupt nicht gefällt ist, dass es kein typischer Splinter Cell Teil mehr ist. Das Spiel ist ein reiner Ego Shooter bei dem man nicht fürs Schleichen, sondern fürs Schlachten belohnt wird.
Die ganzen Reize, die Splinter Cell bisher ausmachte, wie das Anschleichen an Gegner und lautlose Durchkommen sind nun komplett verschwunden. Keins der viel zu wenigen Level kommt ohne Battlefield-Charackter durch.
Alle tollen Sachen, wie Schlösser knacken, Retina von Gegnern scannen usw. sind ersatzlos verschwunden. Dafür kann man jetzt die Waffen von Gegnern aufnehmen, was eindeutig die Zugehörigkeit ins Ego-Shooter-Genre zeigt.
Die Grafik hat sich seit dem letzten Teil nicht merklich weiterentwickelt.
Daher ist die extrem lange Entwicklungszeit und das ständige hinausschieben des Release-Dates überhaupt nicht nachzuvollziehen gewesen.

Wer auf Splinter Cell steht soll von diesem Teil die Finger lassen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


18 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Die Charts, 11. Mai 2010
Rezension bezieht sich auf: Tom Clancy's Splinter Cell: Conviction (uncut) (Computerspiel)
Nur mal so am Rande: in den USA ist das Spiel auf Platz 75 der Charts. Hier in DEU .... mecker, mecker, mecker, kaufen, Platz 3. Zum Glueck ist der deutsche Markt relativ klein und von daher unwichtig. Der Gewinn wird in den USA eingefahren, oder in diesem Fall eher nicht. Na was solls, werde das Spiel mit diesem DRM weder hier noch dort kaufen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


18 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Schade Ubisoft, 5. Mai 2010
Rezension bezieht sich auf: Tom Clancy's Splinter Cell: Conviction (uncut) (Computerspiel)
Splinter Cell war mein Einstig in die Gamerwelt... Der erste Teil war zum damaligen Zeitpunkt absolut genial und war genau das was ich gesucht habe. Seitdem bin ich ein Fan der Reihe und war ziemlich ungeduldig auf Conviction. Leider gebe ich ein klares "NEIN" zum Kauf. Nach allen Rezensionen bezüglich des DRM und weiteren Erfahrungen in anderen Foren werde ich mir den diesen Teil nicht zulegen! Der Trailer machte mich neugierig, so das ich eigentlich vorbestellen wollte... Ein Glück, das ich es nicht getan habe. Schade Ubisoft... so macht man sich keine bzw. hält sich keine Kunden. Klar muss gegen die Raubkopie vorgegangen werden, aber ich denke es gibt andere Möglichkeiten, wie z.B. eine einmalige Aktivierung etc. Das hätte gereicht!

Ich hoffe die Verantwortlcihen von Ubisoft nehmen diese und die anderen Rezensionen zur Kenntnis... und werden ihre Denkensweise ein wenig ändern!

Ein Stern gibt es für die vorherigen Teile, welche noch Spaß bereitet haben.

Über das eigentliche Spiel kann ich leider nun nicht berichten... Ich werde es mir nur zulegen, wenn der Kopierschutz durch einen Patch oder ähnlichem beseitigt ist!

PS: Bitte macht diese Methode nicht zur Serie!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


41 von 49 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen DRM Horror - Finger weg !!!, 29. April 2010
= Spaßfaktor:1.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Tom Clancy's Splinter Cell: Conviction (uncut) (Computerspiel)
Ich besitze bereits Siedler7 und das Spiel hat ja den selben DRM Schutz, und ich kann nur jedem raten das in keinster Weise zu unterstützen.
Was UBISoft momentan mit den Kunden abzieht ist einfach unfassbar, unterstützt sowas nicht Leute.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Tom Clancy's Splinter Cell: Conviction (uncut)
Tom Clancy's Splinter Cell: Conviction (uncut) von Ubisoft (Windows 7 / Vista / XP)
EUR 7,49
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen