Kundenrezensionen


5 Rezensionen
5 Sterne:
 (5)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

44 von 46 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Young Indiana Jones - The next Level, 29. März 2008
Rezension bezieht sich auf: The Adventures of Young Indiana Jones - Volume 2 [UK Import] (DVD)
Nachdem die erste Staffel hauptsächlich die Kinderzeit von Indy gezeigt hat, geht es nun chronologisch weiter: Indy zieht in den Krieg.
Dennoch sollte man keine Serie im Stil der Indiana Jones Kinofilme erwarten - der geschichtliche Aspekt und die Handlung stehen bei der gesamten Serie deutlich im Vordergrund.

Die zweite Staffel der Serie beginnt 1916, Indy ist damals ca. 17-18 Jahre alt und wird durchgehend von Sean Patrick Flanery gespielt. Dabei geht es nun, natürlich auch bedingt durch die Kriegszeit die geschildert wird, etwas action-lastiger zur Sache als in Staffel Eins. Auch in der zweiten Staffel trifft Indy wieder berühmte Personen aus der damaligen Zeit, unter anderem durch seine späteren Tätigkeiten für den Geheimdienst. Er trifft unter anderem Mata Hari, Albert Schweizer und den "roten Baron", Manfred von Richthofen.

Die Serie lief im TV mit Folgen a 45 Minuten. Auf der DVD sind jeweils 2 Folgen zu einem etwa 90minütigem Film zusammengefasst, die Folgen wurden dabei in die richtige zeitliche Reihenfolge gebracht. So kann man Indy auf seiner Reise chronologisch begleiten. Kleiner Wermutstropfen für die Uncut-Freunde: Durch den Zusammenschnitt fehlen die Sequenzen mit dem "alten" Indiana Jones. Da die TV-Serie nicht chronologisch war, benötigte man für die Rahmenhandlung den alten Indy im Alter von 98 Jahren (gespielt von George Hall), der die Folgen quasi anmoderierte und sozusagen Geschichten aus seiner Jugend erzählt hat. Diese Sequenzen wurden bei den DVDs komplett entfernt.

Folgende Filme sind auf der Staffel 2 enthalten: (In Klammern die dt. Titel)

- Trenches of Hell (Schlacht an der Somme / Die Ausbrecherkönige)
- Demons of Deception (Felder des Todes / Mata Hari)
- Phantom Train of Doom (Der Geisterzug des Todes, nicht im TV ausgestrahlt)
- Oganga, Giver/Taker of Life (Am Todesfluss / Der Urwaltdoktor)
- Attack of the Hawkmen (Der rote Baron, nicht im TV ausgestrahlt)
- Adventures of Secret Service (Auftrag der Majestät / Geburtstag in St. Petersburg)
- Espionage Escapades (Eunuch von Barcelona / Kein Anschluss unter dieser Nummer)
- Daredevils of the Desert (Brunnen von Bersheeba / Palestine 1917)

Die Filme wurden in den 90ern auch auf VHS-Videocassetten so in Deutschland vertrieben, einige Teile der Serie liefen nicht im TV sondern waren nur auf VHS erhältlich. Allerdings enthalten die DVDs in der Import-RC2 Fassung keinen deutschen Ton. Der Ton ist nur Englisch, Untertitel gibt es auch nur auf Englisch.
In der zweiten Staffel gibt es unter anderem Gastauftritte von Daniel Craig ("James Bond") und Catherine Zeta-Jones.

Das eigentliche Highlight der Staffel ist auch diesmal wieder das Bonusmaterial. Wie bereits erwähnt trifft Indy in jeder Folge berühmte Persönlichkeiten der Zeitgeschichte. Das Bonusmaterial bietet ausführliche Dokus (jeweils ca. 30 bis 40 Minuten) zu den Originalpersonen und beleuchtet deren tatsächliche Geschichte. Insgesamt enthält auch die Staffel durchweg hochwertige Dokus, die gutes Hintergrundwissen schaffen und dabei deutlich werden lassen, wie und wo Fiktion und Wahrheit in der Serie vermischt werden. Nicht nur die auftauchenden Personen, auch die geschichtlichen Entwicklungen zum und nach dem 1. Weltkrieg werden in Dokus aufbereitet. Absolut sehenswert, vielleicht auch um Geschichtskenntnisse aufzufrischen.

Das Set der Staffel 2 umfasst insgesamt 9 DVDs im aufklappbaren Schuber, davon eine DVD mit interaktivem Inhalt (Zeitstrahl, geschichtliche Weltkarte, Sekundär-Literatur usw). Auf ein zusätzliches Booklet wurde allerdings erneut verzichtet. Für alle Freunde der Serie ist die Staffel absolut empfehlenswert, für 9 DVDs ist der Preis im Vergleich mit Staffel 1 etwas höher (da waren 12 DVDs dabei), aber dennoch vertretbar. Rundherum eine Kaufempfehlung. Danke fürs Lesen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Indy goes Weltkrieg Nummer 1, 24. Mai 2008
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Adventures of Young Indiana Jones - Volume 2 [UK Import] (DVD)
Schon gegen Ende von Staffel 1 war klar, dass es nun mit einem etwas reiferen Indiana Jones weiter geht. Und so wie auch Indy nun etwas erwachsener aussieht, so werden auch die Themen in Staffel 2 um einiges reifer.

Zum Start von Staffel zwei geht es auch direkt zur Sache - so verschlägt es ihn (nachdem er sich bei der belgischen Armee eingeschrieben hat) in die Schützengräben des ersten Weltkrieges (Schlacht an der Somme) und erlebt dort den alles andere als heldenhaften Krieg mit. Die Darstellung des Krieges ist für so eine eher fiktive Serie gut gelungen. Dementsprechend hält nun auch die Action rapiden Einzug in die Serie - was ihr auch sehr gut tut.

Aber - wie für Indy typisch - verweilt er nicht lange an einem Ort. Er gerät in Kriegsgefangenschaft, kommt über Umwege nach Nordafrika, Deutschland, Russland und Palästina und trifft mal wieder auf jede Menge historische Persönlichkeiten. Diesmal mit dabei: Mata Hari, Lenin, Kafka, Albert Schweitzer, General von Lettow, von Richthofen, Charles de Gaulle und alte bekannte wie Picasso oder T.E. Lawrence.

Volume 2 zeigt den jungen Indiana Jones auf Hochtouren - nicht umsonst bewerten Freunde der Serie diesen Teil als den Besten. Es gibt nur wenige schwache Momente und die Balance zwischen Action und Erzählung ist mehr als gut gelungen.

Kritikpunkte: der Akzent deutschsprachiger Persönlichkeiten - da muss man als deutscher Zuschauer schon manchmal etwas schmunzeln. Ansonsten ist die Darstellung der Deutschen über weite Strecken zu einseitig (Außnahme: Albert Schweitzer) - sie unterscheidet sich nur in Feinheiten von der allgemeinen Darstellung der WW2-Nazis in amerikanischen Filmen und Serien. Ein oder zweimal schimmert zum Glück mal durch, dass es in diesem Krieg eigentlich keine "Bösen" im klassischen Sinne gibt - das politische Geflecht und die Konflikte die diesem Krieg vorrausgegangen sind viel zu komplex für so eine Serie.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


11 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Zu Unrecht vergessene Serie! Aufwendigste KINO-Unterhaltung für das TV-Format! 10 EMMYS! Tolle Mammutproduktion für das TV!, 10. Mai 2008
Von 
André "Apollo" (Koblenz) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 1000 REZENSENT)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Adventures of Young Indiana Jones - Volume 2 [UK Import] (DVD)
Damals auf SAT1 lief die Serie in Deutschland und auch wenn es meistens nicht die Art von Indiana Jones war, die man vom Kino her kennt, so muss ich doch eine Lanze für diese Serie brechen!:
ANGABEN zu Volume 1-3:
- SICHTBARE 1 bis 1,5 Millionen Dollar pro Folge (1992-1994)!
- in über 150 Wochen lang in über 119 Städten der Erde gedreht!
- 20.675 Drehorte insgesamt in 22 Ländern der Erde!
- 20.000 verschiedene Sets
- 49.000 Kostüme
- 1.500 Schauspieler (Daniel Craig, Catherine Zeta-Jones, Christopher Lee, Max von Sydow, Vanessa Redgra, Harisson Ford u.a waren als Gaststars zu sehen!)
- wechselnde Topp Regisseure: Billie August, Nicolas Roeg, Mike Newell, Terry Jones oder Carl Shultz
- Orchestrale Filmmusik von Joel McNeely (Star Wars Shadows of the Empire), Laurence Rosenthal (Return of the man who called horse), Frederic Talgorn (Asterix bei den olympischen Spielen) oder Curt Sobel, die sich stilistisch Ort und Genrestil einer Folge perfekt anpassten!

DER LOHN: Topp Kritiken und 10 Emmys!

In diesem Set sind ausschließlich Folgen mit Sean Patrick Flanery zu sehen, welche aber viel besser sind als die seichten (aber auch gut gemachten) und harmlosen Abenteur des Indy im Primary School-Alter.
Wenn man sich die Folgenhighlights einzeln kaufen will, bezahlt man für ca. 4-6 VHS Kassetten verhältnismäßig mehr als für die vielen DVDs hier, die noch mehr Folgen plus tonnenweise Geschichtsdokus bieten!
In diesem Set sind bis auf "Spring Break Adventure / Die mexikanische Revolution" (Actionhighlight, ehemals 2. Hälfte der alten Pilotfilmfassung, Set 1!) und "Mytery of the blues" (Musikfolge über Jazz / Blues mit Harrison Ford als Indy in den ersten und letzten ca. 3-5 Minuten als Storyteller, Set 3!) ALLE perfekten Actionhighlights dabei!
Allein die 90 Minuten Folge "Daredevils of the Desert" bietet einen Kinoreifen Höhepunkt: Hunderte Reiter (Nicht selten werden solche großen Einstellungen in dieser Serie geboten!) reiten in der Wüste auf einen Ort zu, der belagert werden soll. Um die Artellerie zu umgehen, reiten die Reiter so schnell, dass sie nicht von den Geschützen getroffen werden. Indy, der als Spion die Angreifer vom Ort aus unterstützt, muss verhindern, dass die Brunnen im Ort vor einer Belagerung nicht gesprengt werden, da sie lebensnotwendig für die Angreifer sind, wenn deren Angriff erfolgreich enden sollte. Hierbei kommt es während des Höhepunktes irgendwann zu einem heftigen Faust-Zweikampf mit einem türkischen Offizier, welcher von Daniel Craig gespielt wird (Er konnte schon damals gut käpfen!). In dieser Folge ist er ein Bösewicht. Zwischen Schlachtszenen und Zweikampf wird effektiv hin und her geschnitten. Die Musik untermalt dies ebenfalls absolut kinoreif dramtisch und schwungvoll. In dieser Folge spielt auch Catherine Zeta-Jones eine der Hauptrollen.
Dies ist nur 1 Beispiel für die Highlights dieser Serie! Die Serie überzeugt aber auch genauso in den weniger actionreichen Folgen! Mal Comedy, mal aufwühlender Antikeriegsfilm, mal schwungvolles Actionabenteuer oder bewegendes Drama, diese Serie bietet abwechslungsreiche, höchst aufwendig gemachte Unterhaltung! Die Folgen bewegen sich in der Altersfreigabe entsprehend von ab 6 bis ab 16 Jahren!
Old Indy, George Hal, fehlt zwar, aber was man hier geboten bekommt, hat kasum eine Serie wieder in dieser Größenordnung für das TV geboten!
Mindestens die Hälfte der Folgen machen das Set hier mit einem Preis von derzeit (5/08) ca. 50 Euro zu einem Schnäppchen.
Dieser Indy ist anders, aber z.T. ebenso sehenswert. Die Episoden haben auch nach fast 15 Jahren nichts an ihrer schönen Optik verloren. Toll gemachte Serie, deren englische Version besser ist als die wegen des neuen Schnitts der Folgen notwendige Neusynchronisation (!) der deutschen Kaufkassetten von 2000 und 2001 (Es sind weltweit nur 12 der 22 Young Indy Kassetten damals erschienen)! Kaufen wegen vieler toller Episoden!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Young Indiana Jones, 10. Januar 2010
Rezension bezieht sich auf: The Adventures of Young Indiana Jones - Volume 2 [UK Import] (DVD)
Schöne Serie-sehr kurzatmig und immer wieder schön anzuschauen. leider nur auf englisch, macht aber nix-so kann man seine Kenntnisse ein wenig auffrischen
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen I knew the series. Finally i have them all on DVD, 30. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Adventures of Young Indiana Jones - Volume 2 [UK Import] (DVD)
The episodes playing during WW1. This series gives an insight of the madness of WW1 and is still fun to watch. I also recommend the first and last box.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

The Adventures of Young Indiana Jones - Volume 2 [UK Import]
The Adventures of Young Indiana Jones - Volume 2 [UK Import] von The Adventures of Young Indiana Jones (DVD - 2008)
EUR 18,54
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen