newseasonhw2015 Hier klicken Jetzt Mitglied werden lagercrantz Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More blogger HI_PROJECT Shop Kindle Shop Kindle Sparpaket Autorip SummerSale

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

35 von 36 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 2. Mai 2009
Problemloser Betrieb unter Vista (32 bit). Ich benutze ihn überwiegend mit SDHC-Karten.
Klasse finde ich das sehr kurze USB Kabel (2,5 cm plus USB-Stecker). Das ist in den meisten Fällen ausreichend und verringert das lästige Kabel-Chaos auf dem Schreibtisch. Wem das zu kurz ist, kann das beigelegte USB-Verlängerungskabel verwenden (schwarz, 90 cm).
Als einzigen Nachteil könnte man das im Vergleich zu anderen Modellen etwas größere Volumen betrachten, dafür sind die Speicherkarten jedoch gegen versehentliches Auswerfen/Beschädigen geschützt. Es gelten übrigens die Abmessungen der Produktbeschreibung (91,72 mm x 68,82 mm x 20,06 mm).

Fazit: Card Reader gibt es wie Sand am Meer. Viele davon leider von schlechter Qualität oder unvollständigen Produktbeschreibungen. Bewertungen zur Orientierung sind auch selten, deshalb diese Bewertung für einen sehr guten Card Reader von Kingston. Ich besitze inzwische 2 davon.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
18 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 23. September 2009
Ich verwende den Kingston Cardreader an einem WinXP-SP3-Rechner und bin sehr zufrieden damit. Verwendet habe ich bis jetzt allerdings nur SD, SDHC und CF-Karten.

> POSITIV
- funktioniert direkt nach dem Anstecken
- die Datenrate ist gut und stabil (Hi-Speed USB)
- mehrere Karten können gleichzeitig verwendet werden
- microSD und MMCmicro sind ohne Adapter verwendbar
- kein Kabelsalat durch extrakurzes Kabel
- USB-Kabelverlängerung liegt bei
- stabiles Kunststoffgehäuse

> NEGATIV
- der Schiebemechanismus bringt nicht viel und macht den Cardreader größer als nötig

> NEUTRAL
- kein Designwunder (eigentlich positiv, denn dafür will ich kein Geld ausgeben!)
- microSD- und MMCmicro-Karten sind als einzige nicht gleichzeitig verwendbar
- optional: Treiberdownload (Windows) von der Kingston-Webseite möglich (Link in der Anleitung). Dadurch werden im Datei-Explorer vor dem Laufwerksbuchstaben kleine Speicherkarten-Symbole angezeigt - das ist nützlich um bei vielen Laufwerken die Übersicht zu behalten. Der Cardreader funktioniert aber genauso auch ohne diesen Treiber.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
22 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 5. September 2008
Ein super Card Reader, vor allem für diesen Preis. Dieser funktioniert übrigens entgegen der Herstellerangaben auch unter Linux perfekt (wie eigentlich für alle Wechseldatenträger üblich). Nach dem Anschließen an mein Fedora 8 Linux konnte ich auch sofort meine M2 Karte lesen. Die Geschwindigkeit ist auch super, vor Allem vielfach schneller als über das Datenkabel meines Handys.
Sehr gut, wenn auch nicht unbedingt notwendig, finde ich die Schutzfunktion gegen versehentliches Auswerfen. Man schiebt die Front mit den Kartensteckplätzen einfach ein Stück nach hinten, somit verdeckt das Gehäuse die Karte und man kann nicht versehentlich an die Karte kommen.
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
TOP 1000 REZENSENTam 10. Oktober 2009
Habs bestellt, einfach weil ich wissen wollte, wieviel schneller dieses Lesegerät gegenüber meinem alten Lexar ist. Auch schon fast 6 Jahre alt. Zuverlässig, kein Problem, aber wie gesagt, das Alter und die Neugier.
Nunja, das Kingston ist 3 bis 4x schneller. Also das heute anfallende Datenvolumen von 2,5GB von der Compact Flashkarte nicht in 5 Minuten, sondern in 1,5 Minuten auf der Festplatte.

Warum dieses Modell? Hab diesbezüglich einen Test gelesen.

Verarbeitung: gut. Und wozu man die Leseeinheit ins Gerät schieben kann, versteh ich nicht, zumindest macht dieser Schuber einen soliden Eindruck.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 19. Dezember 2010
Habe mir dieses Kartenlesegerät zugelegt, da mein altes Gerät kaum noch Medien öffnete und trotz USB2.0 recht langsam war. Bei diesem genau das Gegenteil! Mit einer CF-Karte von Sandisk (SanDisk Compact Flash Extreme III (CF) Speicherkarte 8GB) erreiche ich unter Windows7 locker 16mb/s beim Runterkopieren von gemischten Jpeg und RAW Dateien. Schreiben ca. 12mb/s (gleiche Dateien). Der Schiebemechanismus ist ne feine Sache, man kann die Karten einfach stecken lassen und fährt sie einfach mit ein, so muss man keine Bedenken beim Transport haben. Ein netter Bonus, ich kann jetzt die microSD Karte von meinem Handy auslesen, ohne extra Adapter. Also im Gesamten ein Super Produkt für schmale Kasse.

MfG
review image review image
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 28. November 2010
Nach ca 5 Jahren Gebrauch hat mein letzter Kartenleser den Geist aufgegeben, und ich musste mich nach einem neuen Geraet umsehen. An sich brauche ich nur einen CF-Kartenleser, doch dieses Geraet schien mir nicht schlechter als die wenigen reinen CF-Kartenleser die ich gefunden habe, also habe ich mich dafuer entschieden. Meine CF Karten liest er tatsaechlich schnell und reibungslos aus, plug+play wie es sein sollte (auf Linux), auch beschreiben tut er die Karten schnell.
Was sich mir nicht ganz erschlossen hat ist der Sinn der Schiebevorichtung, die man ueber die Ports schieben kann, fuer mich ein recht nutzloses Detail, deswegen find ich es auch nicht schlimm dass es jetzt bereits - nach 3 maliger benutzung - klemmt und sich kaum zurueck bewegen laesst. Das Konzept scheint mir noch nicht ganz ausgereift, also wer darauf Wert legt sollte sich ueberlegen ob ihm nicht ein anderes Modell besser geeignet scheint.

Kingston Mediareader 19-in-1 USB2.0
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 16. Dezember 2010
Ich nutze den Kartenleser nun knapp ein Jahr (Win XP SP3).
Installation war ohne Probleme. Einstecken, fertig.

Gut finde ich das mitgelieferte USB Verlängerungskabel.
(Wobei ich mir bei der aktuellen Artikelbeschreibung nicht sicher bin, ob es noch beiligt.)
Da ich noch zu der Fraktion mit einem Desktop PC gehöre, habe ich es auch benötigt.
An einem Notebook für unterwegs ist es ohne die Verlängerung praktisch, da der USB-"Stummel" hinten am Gerät befestigt werden kann.

Bisher habe ich ihm mit CF, SD, Memory Stick Duo und Memory Stick Micro (M2) ohne Probleme benutzt.

Mit der Schiebefunktion habe ich bisher keine Probleme. Die Kartenslots sind bei mir immer vorne und bleiben auch dort, wenn ich die Karten einstecke, ohne das ich ihn festhalten muß.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 3. Dezember 2010
Der Reader macht gleich beim aus-der-Verpackung-holen einen guten Eindruck.

Ich habe ihn mir gekauf, um meine Fotos auf den Rechner zu laden. Das funktioniert mit allen Karten die ich habe (microSD und CompaktFlash) reibungslos und schnell. Er musste sogar schon mal als "externes Laufwerk" herhalten, um Fotos einer formatierten! Speicherkarte mit Hilfe einer Fotosoftware wiederherzustellen - alles ohne Probleme.

Ich habe mir lange die ganzen unterschiedlichen CardReader von amazon angesehen und die Beschreibungen miteinander verglichen. In der Preisklasse gibt's wahrscheinlich nichts besseres als DEN hier.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 31. Januar 2011
Hallo Allerseits,
da WIN7 sich weigert Bilder direkt von meinem Photo zu importieren (mangels aktueller Software) und ich mir mein Netbook auch zum Bilddateien sichern z.B. im Urlaub gekauft habe, entschied ich mich den Kingston Media Reader zu kaufen.
Auspacken, einstecken, fertig......., läuft!! Die mitgelieferte USB Verlängerung ist auch eine nützliche Zugabe.
Entgegen einer Kritik hier, muss ich sagen, der bewegliche Einschub ist nicht im Geringsten ein Problem, der verriegelt so fest, ich kann sogar meine Compact Flach einstecken ohne gegenhalten!
Kaufempfehlung zu 100%
Grüße Norbert
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
Da für meine alte Digitalkamera keine Treiber für VISTA / Windows 7 existieren, habe ich beschlossen mir einen Kartenleser zu kaufen, da mein Rechner nur einen SD Slot und z.B. keinen Compact Flash hat.
Habe den Kauf nicht Bereut. Der Kartenleser funktioniert tadellos und ist total simpel in der Bedienung.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.