Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor calendarGirl Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More madamet designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego NYNY

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 2. November 2008
Ich habe das Gerät seit ein paar Tagen und bin begeistrert!!!

Ich hatte vorher die Sprudelmatte von Medisana Medisana 30665 Luftsprudelbad "Happy Life" mit Aromaspender und habe sie direkt zurückgegeben, da das Gerät viel zu laut war!

Die Matte von Hydas ist zwar natürlich auch nicht geräuschlos, aber doch erheblich leiser als die Medisana!

Das Sprudeln hat zwei Stärken, die mit der Fernbedienung eingestellt werden.
Im Gegensatz zu anderen Matten ist die Sprudelstärke auch nicht zu stark sondern sehr angenehm!
Und ein überschwemmtes Badezimmer gibts auch nicht!

Ich bin jedenfalls sehr zufrieden und werde die Matte bestimmt oft nutzen!
33 Kommentare|57 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Januar 2010
Hatte mir diese Sprudelmatte als gemeinsames Weihnachtsgeschenk für mich und meinen Schatz bestellt. Am 25.12. haben wir die Matte dann zum ersten Mal ausprobiert und fanden beide, dass der Sprudeleffekt auch dank der Luftvorwärmung zwar sehr schön und angenehm ist, doch das externe Gebläse erzeugt leider ein derartig lautes turbinenartiges Arbeitsgeräusch (wie ein alter Staubsauger auf Hochtouren), dass man den Sprudeleffekt absolut nicht genießen kann. Das Gebläse hört man sogar noch zwei Zimmer weiter trotz geschlossener Türen, die Nachbarn freuen sich also auch gleich mit. Trotz Versuche, das Gebläse mit Handtüchern usw. zu dämmen, blieb das Geräusch unerträglich, daher haben wir das Ganze gleich wieder eingepackt und an Amazon zurückgesendet. Ich habe hier in einigen Kritiken gelesen, dass man das Betriebsgeräusch des Gebläses mit "etwas lauterer Musik" übertönen kann und frage mich, welche Musik das sein soll - Rammstein, Wagner oder Beethoven auf Stufe MAX?
Der Versand und die Rückabwicklung der Bestellung durch Amazon war schnell und vorbildlich.
0Kommentar|25 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. März 2009
Ich habe heute meine Sprudelmatte bekommen. Nach langem überlegen dachte ich mir, einfach mal zugreifen! Und ich bereue es nicht.

Zur Sprudelmatte:
Der Lüfter ist tatsächlich nicht gerade leise, aber in der Wanne hört man davon fast nichts. Die Sprudelstärken sind genial, es ist auf der Starken Stufe schon recht sprudelig, aber aus der Wanne gehen kaum spritzer! Einwandfrei.
Die Massagefunktion und vorallem das Wohlfühl-Gefühl sind nach meiner Ansicht volle Punkte wert. Bisher bevorzuge ich die Intervall-Stufe. So ist es immer schön abwechselnd, zwischen leichten und starken blasen. Beides jedoch nicht zu schwach und nicht zu stark. Genau ausgewogen.

Einzig, von der "warmen" Luft merke ich nicht viel. Der Schlauch wird schon merklich warm, aber am Körper fühlen sich die Luftblasen auch nach 15 Minuten sprudelbad noch kalt an. Nicht unangehm kalt, eher erfrischend.

Meine Meinung: Das Geld absolut wert, ich würde wieder zugreifen!
0Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Dezember 2009
Das Produkt wurde sehr schnell geliefert. Es ist kinderleicht aufzustellen und zum Bedienen. Ein paar Tipps. Wenn es stört, kann man das Geräusch
etwas reduzieren, wenn man ein Filzquadrat ca. 30 x 30 cm ca. 5mm dick glatte Oberfläche besorgt und als Unterlage benützt. Es wurden 3 Duftölfilter
mitgeliefert, als Ersatz für die beigelegten Flies kann man ebenso einen Makeup-remover-pad zurechtschneiden, funktioniert ebenso.
Zum Baden sollte man kein Schaumbad - sondern nur Ölbadezusätze mit wenig Schaumentwicklung benutzen
sonst setzen Sie Ihr Bad unter einen Schaumteppich. Seit wir das Gerät gekauft haben, ist das Baden zum Erlebnis geworden.
Wir haben alle 3 Stufen probiert, die 1.Stufe ist sehr angenehm, die Geräuschentwicklung ist ungefähr so laut wie das Blubbergeräusch selbst
Die 2.Stufe ist sehr stark, und die 3.Stufe mit Wechselwirkung zwischen sehr schwach und stark.
Nicht uninteressant aber Geschmacksache.
Ich würde das Gerät jederzeit wieder kaufen und weiterempfehlen.
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Dezember 2009
also ist eigentlich sehr praktisch.
auf gar keinen fall leise, aber auf stufe eins ertragbar! am anfang ist es bisschen extrem laut dann aber wird es "leise". auf stufe 2, find ich persoenlich, kommt man sich vor wie in einem kochtopf!

aber sonst angenehm.

preis ist auch okay und die fernbedinung ist auch super gemacht!!!

also für den preis kann man nix falsch machen.

4 sterne wegen der lautstaerke auf stufe 2!
sonst gut.
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Februar 2009
Wir können diese Sprudelmatte nur wärmstens empfehlen! Da die Matte weich ist, liegt man bequem in der Wanne, unsere alte war aus Hartplastik, die 3 Sprudelstufen sind ideal und leicht bedienbar per Fernbedienung! So kann man abends wirklich richtig toll entspannen! Kleiner Tip noch: Das Badezimmer schon etwas vorheizen, denn wenn das Bad noch kalt ist, bläst es am Anfang kalte Blasen raus, das ist dann etwas frostig. Wir stellen das Gerät immer direkt vor den Heizkörper, dann kann es schon die warme Luft ansaugen. Außerdem achtet auf die Wahl des Badezusatzes, es darf keinerlei Schaum erzeugen, sonst ist nicht nur in der Wanne der Schaum.
0Kommentar|12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. April 2010
Habe das Gerät vor einigen Wochen gekauft. Die Bedienung ist einfach, die Anleitung überschaubar und gut verständlich. Sprudelmatte in die Wanne reinlegen, Schlauch an Gerät und Matte anstöpseln, Stecker rein - los gehts! Laut Empfehlung sollte man das Bad vorher aufheizen, damit die angesaugte Luft nicht kalt ist. Mir reichts aber auch mit normal warmen Bad. Nun zur Lautstärke, die ja das größte Problem bei diesen Geräten darstellt: Ja, das Gerät ist laut. Ja, so laut wie ein Staubsauger. Da ich das aber vorher wußte, war ich drauf eingestellt. Das Sprudeln selbst ist auch nicht leise. Eine CD mit Wellness-Musik kann ich jedenfalls dazu nicht hören. Brauche ich aber persönlich auch nicht. Das Sprudeln ist super entspannend, wenngleich sogar schon in Stufe 1 schon recht stark. Macht aber trotzdem Spaß. Und unser 7jähriger Sohn findet das Sprudelbad super. Den Aromaspender hab ich noch nicht verwendet, dafür ein wenig Schaumbad. Sollte man lassen, ich war dann nur damit beschäftigt, den Schaum klein zu kriegen. Klar, hätte man sich vorher denken können... ;-) Also, meine Empfehlung: will man esoterische Ruhe beim Baden, ist das Gerät die falsche Wahl. Wer den Lärm toleriert - so wie ich - hat ein wirklich entspannendes Sprudelbad zu Hause. Und das für jeden Tag. Toll!
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Dezember 2011
Nach dem Lesen einiger Bewertungen zu diesem Artikel wurde ich mir immer unsicherer meiner Freundin diesen Artikel als Weihnachtsgeschenk zu machen. Zum Glück hab ich das Sprudelbad doch gekauft. Unsere Wasserrechnung wird demnächst wohl ein wenig höher ausfallen:)

Unter dem Weihnachtsbaum wollte ich nun sofort wissen wie laut das Gebläse nun wirklich ist und als ich das Gerät (noch halb verpackt) in die Steckdose steckte, zogen wir die Augenbrauen hoch. Bei der Lautstärke enspannen?
Nachdem wir es jedoch ausprobierten waren wir begeistert! Der Sprudeleffekt ist sehr schön gleichmäßig und in zwei Stufen per Fernbedienung verstellbar. Die Luft ist angenehm warm. So kühlt das Badewasser nicht so stark ab. Der Aromaspender ist sehr praktisch - und auch sehr wichtig: die Matte bleibt da wo sie festgemacht wird - kein verutschen durch gute Saugnäpfe.
Und die Lautstärke? Ganz ehrlich, wir konnten nur das schöne Blubbern der Blasen in unserer Wanne hören. Musik zum "Übertönen" des Gebläses wäre hier eh überflüssig denn die würde man durch das Blubbern eh nicht hören ->> genau wie das Gebläse. Durch Wände oder gar Etagen konnten wir nichts hören. Gab es wohl auch schon bei dem Gerät. Lediglich in der Küche war das Blubbern leicht zu hören. Umso besser, dann wissen wir, wann wir uns die Handtücher reichen können wenn das Blubbern aufhört.

Wen das Geräusch aber trotzdem stört (mag sein dass es bei manchen wirklich störend war. Hängt vielleicht mit der Raumakkustik im Bad zusammen) der kann sich ein Badetuch unter das Gerät stellen. Leichter Dämmeffekt wenn das Gerät nicht auf Fliesen steht. Wenns nichts hilft, ab in Wäschekorb damit. (Achtung! Auf Zuluft am Gerät achten! Heizkörper!). Meine Idee wäre gewesen wenn das Gerät sooo laut ist: eine kleine Box aus MDF- Material bauen. Liebe Mädels und Frauen, fragt Eure Männer, die bauen euch so etwas in 15 min zusamen inkl Schallschutzmaterial. Dann hört man gar nix mehr.
Wie oben schon geschrieben, uns stört das Gebläse nicht. Das Geld fürs MDF können wir uns zum Glück sparen und in mehr Leitungswasser investieren. :)

Um in einem Whirlpool zu sitzen fahren wir jedenfalls nicht mehr ins nächste Badecenter. Das Geld können wir mit unserem sehr günstigen Sprudelbad sparen. In dieser Preiskategorie ein tolles überzeugendes Produkt. --ENTSPANNUNG PUR--
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Juli 2011
Ich habe das Gerät seit einem Tag und mich damit 2 Stunden auseinander gesetzt
Die durchaus gute Massage und den herrlichen Sprudel kann man in keiner Weise genießen
Das Gerät ist einfach viel zu laut.
Ich war eine ganze weile in der Badewanne , aber es ist zwecklos, man gewöhnt sich nicht an das laute Geräusch.
Es ist vergleichbar mit einem Sraubsauger, der sehr alte Schläudergang einer Waschmaschine oder das starten eines Düsenjets.
Durch laute Musik wie ein Vorgaänger geschrieben hat ist auch nicht möglich , weil dann auch die Entspannung flöten geht und die Nachbarn sich beschweren.
Ist man allerdings nicht empfindlich auf laute Geräusche und Sie/Er würden nicht stören wenn beim Baden jemand Großeltern alten Staubsauger auspackt ist es ein gutes Gerät.
Ich kann nur sagen , dass es für mich leider nichtt das Richtige ist. Ich hoffe ich konnte weiter helfen
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. März 2009
Schnelle Lieferung, sehr gute Qualität und was die Lautstärke angeht definitiv nicht lauter als ein "normaler" Whirlpool in einem SPA oder
Schwimmbad. Auch die Leistng des Gerätes ist für den Preis sehr beachtlich.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.


Gesponserte Links

  (Was ist das?)