Kundenrezensionen


16 Rezensionen
5 Sterne:
 (8)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:
 (2)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (4)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


21 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr zu empfehlen
In meinen Augen zur Zeit das beste Produkt auf dem Markt:

- sehr leise, sehr angenehm, Stromverbrauch im Rahmen (auch wenn man nachmisst, nicht nur nach Herstellerangaben)

- angemessenes Preis-Leistungsverhältnis

- alles was man braucht ist schon komplett, keine Paniknachkäufe nötig, weil man beim Aufbauen feststellt, dass...
Veröffentlicht am 10. Mai 2009 von Mata Hari

versus
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen gut für den Preis - aber kein Überflieger
Nachdem ich einen Tetra EX 600 in Nutzung hatte und dieser sich als zu klein erwies, hatte ich die Wahl zwischen Tetra 700, JBL 1500e oder einem Modell von Eheim. Aufgrund der recht guten Kritiken für den JBL, der umständlichen Schließmechanik des Tetra und des hohen Preises für ein Modell von Eheim, entschied ich mich letztlich für den JBL...
Veröffentlicht am 9. Januar 2012 von S. Heuer


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

21 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr zu empfehlen, 10. Mai 2009
Von 
Mata Hari (am schönsten Ort Deutschlands) - Alle meine Rezensionen ansehen
In meinen Augen zur Zeit das beste Produkt auf dem Markt:

- sehr leise, sehr angenehm, Stromverbrauch im Rahmen (auch wenn man nachmisst, nicht nur nach Herstellerangaben)

- angemessenes Preis-Leistungsverhältnis

- alles was man braucht ist schon komplett, keine Paniknachkäufe nötig, weil man beim Aufbauen feststellt, dass doch etwas fehlt

- Filtermaterial leicht zu entnehmen, zu reinigen, zu pflegen

- durchdachtes Kopplungssystem, sichere und saubere Filterentnahme zur Reinigung möglich

- wichtig: auch die Gebrauchsanleitung ist sehr gut!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen top filter, 4. Januar 2011
Rezension bezieht sich auf: JBL 6010200 CristalProfi e1500 (Misc.)
Also ich habe mir den Filter als nachfolger meines Eheims gekauft und bin damit top zufrieden.
Meinen vorschreiber kann ich mich wegen des geräusches nicht anschliessen da der Filter bei mir sehr leise ist und kein Brummen von sich gibt.
Aber das ist vielleicht auch ansichtssache, wegen den körben die henkel sind in der tat sehr billig gemacht man kann sie aber leichtgängig machen in dem man einfach an den seiten was mit einer kleinen feile weg feilt.

Zum schluss ich kann den filter nur empfehlen da er ein top preis-leistungs verhältniss hat.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen gut für den Preis - aber kein Überflieger, 9. Januar 2012
Rezension bezieht sich auf: JBL 6010200 CristalProfi e1500 (Misc.)
Nachdem ich einen Tetra EX 600 in Nutzung hatte und dieser sich als zu klein erwies, hatte ich die Wahl zwischen Tetra 700, JBL 1500e oder einem Modell von Eheim. Aufgrund der recht guten Kritiken für den JBL, der umständlichen Schließmechanik des Tetra und des hohen Preises für ein Modell von Eheim, entschied ich mich letztlich für den JBL.

Meine Bewertung:

positiv:
- einfach zu bedienen
- leise im Lauf
- gut zu transportieren (seitliche Eingriffe)
- Preis
- gleichbleibende Pumpenleistung auch nach längerem Betrieb (3 Monate)
- Starthilfe funktioniert

negativ:
- macht insgesamt einen billigen Eindruck
- sehr zerbrechlich wirkende Durchflussregler (Entsperrhebel) am Ein- und Auslauf
- sehr instabil wirkender Entriegelungshebel (Mittelhebel)
- billig und instabil (wacklig) wirkende Verschlussclips am Hauptbehälter
- die mitgelieferten Ein- und Auslaufrohre setzen die Serie des Billigeindrucks fort

Allerdings darf man bei dem Preis eben keine Wunder erwarten. Wenn man das Gerät aus der Entfernung betrachtet macht es optisch eine gute Figur.

Ich habe mittlerweile noch einen gebrauchten Eheim Professionel II 2028 (ca. 3 Jahre alt und gebraucht) in meine "Sammlung" bekommen und mit einem 540 l Becken in Gebrauch. Nach dem Austausch einiger Teile und gründlicher Säuberung dieses Filters habe ich meinen zukünftigen Filterhersteller gefunden. Der JBL darf natürlich trotzdem bleiben und versorgt ein weiteres Becken hoffentlich noch sehr lange.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Sehr Gut, 11. Januar 2011
Hallo,

der e1500 ist geeignet für Aquarien bis 600Liter, unter normalen umständen
sind die Becken dann ca 200cm lang.

Wenn der Filter so angeschlossen ist das die Saugseite soweit wie möglich von
der Auslassseite entfernt liegt - also rechte u. linke hintere ecke - dann reicht
die Schlauchlänge leider nicht aus.

Bei meinem Aquarium [150cm] reichen die Schläuche grade so
wenn der Filter in der mitte steht, dass wiederum ist je nach
Unterschrankbauweise nicht immer möglich.

Meiner meinung nach hätte das bedacht werden müssen, deshalb einen Stern abzug.

Ansonsten von mir eine klare Kaufempfelung ,
wenn die luft erstmal komplett aus dem Filterkasten gewichen ist, dann ist er kaum hörbar.

MfG
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Keine sorgen bei der Qualität, 8. November 2014
Rezension bezieht sich auf: JBL 6010200 CristalProfi e1500 (Misc.)
Der Filter ist mittlerweile mehrere Jahre bei mir im Einsatz. Gekauft hatte ich ihn als schnellen Ersatz für eine Defekte Eheim Pumpe. Ich habe seid dem Filter das klarste Wasser das ich je hatte, selbst bei einer hohen Besatzdichte geht der Filter nicht in die Knie. An die Filterreinigungsintervalle halte ich mich nicht wirklich, das einzige was ich regelmäßig reinige ist der Vorfilter und den Rotor.
Zum Thema Qualität kann ich sagen der Filter ist sehr Robust auch wenn er nicht so aussieht.
Den Härtetest hat der Filter vor wenigen Tagen bestanden. Da ist mir die Pumpe, voll mit Wasser, aus ca 45cm in die leere Badewanne gefallen. Außer das ein Plastikteil vom Gehäusefuß abgebrochen ist ist nichts weiter passiert, läuft immer noch rund und hält dicht. Das hätte ich so nicht erwartet.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Bestes Produkt bisher, 22. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: JBL 6010200 CristalProfi e1500 (Misc.)
Die etwas billig wirkenden Komponenten machen einen schlechteren Eindruck,aber der Langzeittest beweist gute Qualität.
Leistungsstark, Verbrauchsarm und in der Anschaffung günstiger als der Wettbewerb.

Das vollständige Starterkit, die Startfunktion mit der Ansaugvorrichtung und die gute Bedienungsanleitung runden das Paket ab.
Aus meiner Sicht volle Empfehlung.

Stand heute 3 Jahre Betrieb.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen JBL 6010200 CristalProfi e1500, 9. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: JBL 6010200 CristalProfi e1500 (Misc.)
Die Filteranlage funktioniert bestens. Ich bin sehr zufrieden und werde sie natürlich jederzeit weiterempfehlen. Auch optisch ist sie ein Hingucker.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen 4 Jahre Hersteller Garanie, Nicht so gut wie Eheim, aber auch nicht so teuer wie Eheim., 9. Februar 2013
Rezension bezieht sich auf: JBL 6010200 CristalProfi e1500 (Misc.)
Auf Grund der Erfahrungen mit dem JBL e900 bei einem 240 Liter 120 cm Aquarium gemacht habe, habe ich für ein anderes meiner Aquarien (bestenfalls 240 Liter 120x50x40 cm den JBL e1500 gekauft um einen Eheim 2026 abzulösen.

Als erstes fällt natürlich auf, das die mitgelieferten Ein- und Auslaufrohre aus weicherem Kunststoff gefertigt sind wie beispielsweise die von Eheim (aber sie brechen trotzdem nicht).

Das Ansaugrohr lässt sich bis auf ca. 60 cm aus schieben.
Die sehr zerbrechlich wirkende Durchflussregler neben dem Ein- und Auslaufkornecktor wirken durch den weichen Kunststoff sehr billig (aber sie brechen nicht)
Entriegelungshebel für den Ein/Auslaufkornecktor (Mittelhebel) ist aus etwas festeren Kunststoff gefertigt.

Beim festdrehen der Schlauchverriegelung am Kornecktor und am Ein und Auslaufrohr sollte man sehr vorsichtig sein, sehr leicht kann man hier überdrehen und irreparable Schäden verursachen.

Die Filterkörbe müssen passgenau eingesetzt werden, sonst passte der Pumpenkopf nicht.
Die Pumpenkopfverriegelung ist aus hartem Kunststoff gefertigt und recht stabil.
Da die JBLs nur Keramikröhrchen und Schaumstoff als Medien besitzen und kein Feinfiles wie z.B. Eheim, sind der Feinstfilterung hier natürlich grenzen gesetzt.
Natürlich lassen sich hier auch andere Filtermedien verwenden.

Ärgerlich ist bei allen JBLs das die Schläuche recht kurz sind.
Bei 78cm Becken Unterkante . Einlauf rechts hinten und Auslauf links hinten und den Filter im linken Unterschrankfach stehend , reichen die Schläuche gerade mal so.

Der e900 ist bei mir seit Sommer 2009 und der e1500 seit Sommer 2010 in Betrieb.

Der e900 läuft seit dem ohne ausfälle.
Beim e1500 hat sich der Rotor verabschiedet und das Auslauf Ventil am Kinnecktor lässt sich mit dem Hebel nicht mehr 100 % schließen.
Zum Glück senden JBL innerhalb der ersten 4 Jahre kostenlos Ersatz.

e900 als auch e1500 sind nach der Reinigung immer etwas zickig mit dem Anlaufen, wegen der Luft im Pumpenkopf.

Insgesamt bekommt man mit e900 und e1500 recht gute Geräte mit 4 Jahre Garantie.
Natürlich darf man die JBLs nicht mit Eheim vergleichen, den Eheim spielt in einer ganz anderen Preisliga.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Einfach ein super Filter, 14. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: JBL 6010200 CristalProfi e1500 (Misc.)
Ein Filter der nur zu empfehlen ist.
Passend für ein großes Aquarium.
Schneller Versand, alle Anschlüsse sind dabei.
Ich war sehr zufrieden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen SUPI, 1. Dezember 2011
Rezension bezieht sich auf: JBL 6010200 CristalProfi e1500 (Misc.)
Bei uns hausen zwei Wasserschildkröten, deshalb brauchten wir einen "Leistungsstarken" Filter...
Wo wir früher einen Innenfilter hatten und diesen fast täglich reinigen mussten, brauchen wir jetzt mit diesem Profi-Filter es nur alle 6-8 Wochen Sauber zu machen.
Wir benutzen den Filter in einem Becken mit den Maßen 160x60x60 und wir haben es zur Hälfte mit Wasser gefüllt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

JBL 6010200 CristalProfi e1500
EUR 154,50
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen