Kundenrezensionen


44 Rezensionen
5 Sterne:
 (30)
4 Sterne:
 (3)
3 Sterne:
 (2)
2 Sterne:
 (3)
1 Sterne:
 (6)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


57 von 64 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Stimme und Fähigkeit des Ausdrucks
Jonas Kaufmann ist wirklich etwas ganz Besonderes unter den heutigen Tenören. Er ist nicht nur vielseitig, sondern verfügt auch über eine natürliche, gesunde Stimme, eine hervorragende Technik und er ist ein Meister der Interpretation, die für ihn sehr wichtig ist. Ich habe ihn oft live gesehen von Tamino, über Alfredo, Rodolfo und Don Jose...
Veröffentlicht am 27. Januar 2008 von Marion Tung

versus
32 von 46 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Keine Euphorie
Da kommt nun endlich wieder ein deutscher Tenor, der zudem noch sein gutes Aussehen nutzt, und loest natuerlich Begeisterung und Enttaeuschung hervor.
Begeisterung, weil man lange auf ein solchen Tenor gewartet hat, und grosse Enttaeuschung bei denjenigen, die sich dank des Medienrummels, der sich immerhin noch in Grenzen haelt, mehr erwartet haetten.
Kaufmann...
Veröffentlicht am 12. Februar 2008 von Micio


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

29 von 49 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Desaster, 9. Februar 2008
Rezension bezieht sich auf: Romantic Arias (Audio CD)
Wenn die PR-Maschine rollt, heißt das noch lange nicht, dass auch viel Substanz dahinter sein muss. Mit dieser Veröffentlichung hat Jonas Kaufmann weder sich noch uns einen Gefallen getan. Zugegeben, er verfügt über eine Stimme, die durchaus Qualitäten besitzt, die leider hier nicht zum Tragen kommen. Vom Klang her ist es eine dunkel timbrierte, attraktiv klingende Tenorstimme, die allerdings in der Höhe deutlich begrenzt ist, zumal er auch teilweise den Klang der Bruststimme in die Höhe treibt. Die Textur der Stimme ist eher körnig und sorgt dafür, dass sie zuweilen heiser klingt und auch nicht frei ist von kehligen Einfärbungen.
Kaufmann ist durchaus ein Sänger mit vokaler Phantasie und offenbar vom Wunsch beseelt, dramatische Charaktere auf die Klangbühne zu bringen. Das Programm stand unter dem Vorsatz, die Vielseitigkeit des Sängers herauszustellen. Aber hier scheitert der Sänger auf ganzer Linie. Die CD ist ein Sammelsurium der Opernliteratur des 19.Jahrhunderts. Schön, dass ein Sänger versucht, alles zu singen, doch sollte er es auch können. Die Grundlage für ein Singen in verschiedenen Stilen ist stilistische Sicherheit, und genau die ist bei Kaufmann nicht gegeben. Die französischen Arien geraten durch seinen Zugriff zu komischen Großartigkeiten, weit entfernt von jener plastischen Artikulation, die einst zu den Tugenden des französischen Singens gehörte. Kaufmann hat für alle Arien einen Einheitszugriff entwickelt, der die kompositorischen Unterschiede verwischt und beispielsweise Faust zu einem Verismo-Helden macht, was er gerade nicht ist. Hinzu kommt die Tendenz des Sängers zum krassen Übersingen, als ob er ständig den vokalen Kraftprotz herauskehren müßte. Als wäre all das nicht genug, hat er deutliche vokaltechnische Probleme. Die Pianofunktion der Stimme ist nicht in Ordnung. Allenfalls in der mittleren Lage hat das Piano klangliche Substanz, ansonsten produziert er nur hohle Klänge, oder, weniger freundlich formuliert, bloße heiße Luft. Zudem hat er eine unangenehme Tendenz, die Vokale zu verfärben, besonders krass in den Traviata-Ausschnitten. Der Schlußton der Cabaletta macht ein anderes Problem deutlich. Er ist nicht höhensicher. Das hohe C wird erkämpft und rutscht ihm fast weg - schlecht gebrüllt, Löwe! Nach Anhören dieser miserabel konziperten CD fragt man sich, wie so etwas möglich war. Recitals sollen die Stärken von Sängern herausstellen und nicht die Schwächen auf so gnadenlose Weise offenbaren. Kaufmann produziert hier Klänge, die die Studiotür nie hätten passieren dürfen und einem guten Produzenten auch aufgefallen wären. Das Orchester spielt wie eine drittklassige Provinzkapelle und so gibt es leider überhaupt keine Freude im Winter dieses Mißvergnügens. Bleibt zu hoffen, dass Decca ihm das nächste Mal bessere Partner gibt und ihn Musik singen läßt, die zu seinem stimmlichen Apparat passen, aber diese Einspielung deutet eher darauf hin, dass er verheizt werden soll.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Deutscher Tenor mit neuer Arien-CD: Jonas Kaufmann, 21. November 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Romantic Arias (MP3-Download)
Wer Jonas Kaufmann als Werther auf der Bühne oder im Film gesehen hat, der kauft auch seine Arienplatten, denn der deutsche Sänger hat alles für eine Weltkarriere: sowohl in deutsch, italienisch oder französisch ist er phänomenal, weil der kraftvolle Tenor in allen Lagen verständlich und dem jeweiligen Idiom angepaßt phrasiert und begeistert. Die kraftvollen Spitzentöne oder die romantische Kopfstimme, seine Technik läßt keine Schwächen erkennen. Hoffen wir, daß Jonas Kaufmann sich etwas an Auftritten einsparen kann, damit wir ihn noch lange genießen können.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Romantische Opernarien für Tenor, 6. Juli 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Romantic Arias (Audio CD)
Die CD ist wie neu,ohne jegliche Gebrauchsspuren! Erste Klasse ist auch der Inhalt. Nach langer Zeit wieder ein echter Heldentenor aus Deutschland mit feinsten Untertönen im Brustton, bewundernswert!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen eine der ersten von Kaufmann und traumhaft schön, 15. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Romantic Arias (Audio CD)
bekannte Arien interpretiert von dem größten Tenor unserer Zeit. Gefühlvoll und perfekt interpretiert. Wer Oper liebt und Kaufmann schätzt, komt auf seinen Genuss. Ein MUSS für die Sammlung und ein Genus für die Sinne
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen einfach wunderschön, 5. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Romantic Arias (Audio CD)
das ist Wellness pur - diese Musik tut einfach gut - eingehende Melodien und Musik, eine kraftvolle und gleichzeitig supersensible Stimme, gute Einspielungen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ---------------------, 6. Dezember 2014
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Romantic Arias (Audio CD)
...................................................-------------------------------------------------------.......................................................... -- --- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - m m m m m m m m m m m m mm m m m m m m m m m m m m m m m m m m m m m m m m m m m m m m. . . . . . . . . .A
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Musik für schöne Stunden., 25. September 2009
Rezension bezieht sich auf: Romantic Arias (Audio CD)
Faszinierend die Vielseitigkeit des Sängers - gleich überzeugend im franszösischen, italienischen und deutschen Fach. Was mich aber am meisten beeindruckt, ist J.K's. wechselndes Timbre auf der Basis eines großen Stimmumfangs.
- Wo aber Jonas Kaufmanns künstlerische Einmaligkeit mit audrucksstarker Interpretation wirklich zur Geltung kommt, ist die 2006 bei "harmonia mundi" erschienene CD mit Liedern von Richard Strauss mit der fabelhaften Klavierbegleitung von Helmut Deutsch. Mit sensibler Intelligenz ist hier Text und Musik verbunden. Eine wunderbare Sprache.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Erlebnis, 15. Mai 2008
Von 
Rainer Erkens "Rainer605" (Jakarta, Indonesien) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Romantic Arias (Audio CD)
Ich war von dieser CD nicht in erster Linie wegen Kaufmanns Stimme begeistert, obwohl die sich wirklich hören lassen kann. Mich hat beeindruckt, wie Kaufmann mit den Texten umgeht. Selten, wenn überhaupt, habe ich einen Tenor gehört, der wirklich jedes Wort eines Textes auskostet.Das ganze wirkt auf mich recht deutsch, aber das kann ja nicht schaden, wenn man sich auf dem Markt von den Alvarez, Villazon & Co. absetzen möchte. Ich weiss auch nicht, ob ein solches Ausdeuten von Worten auf der Bühne überhaupt machbar und sinnvoll ist, aber auf einer CD ist die Wirkung eindrucksvoll, wozu auch das mehr als begleitende, weil sehr gut mitgestaltende Orchester beiträgt. Man höre sich einmal die die Stücke aus den französischen Opern an. Wer ausser Kaufmann kann Massenet, Berlioz oder Gounod so vollendet gestalten? Ein absolutes Erlebnis.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


18 von 38 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Overestimated talent, 11. Februar 2008
Von 
J. E. De Veyra (München) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Romantic Arias (Audio CD)
I was shocked to hear such a tenor voice. This does not sound striking but forced. Is he a baritone trying to be a tenor? The quality of his voice cannot be compared to Joseph Calleja's, not even a bit! Even if he sings like that on stage like his recordings, I think I won't feel comfortable. Nothing comes out naturally. He should rather stay as baritone and would please a lot of opera enthusiasts!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


20 von 44 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Eine Enttäuschung, 4. Februar 2008
Von 
Dancer "JH" (München) - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Romantic Arias (Audio CD)
Jonas Kaufmann als neuen Wunderlich zu feiern grenzt an maßlose Überschätzung und Übertreibung. Bei keinem einzigen Stück auf dieser CD kommt er auch nur im entferntesten an den großartigen Wunderlich heran, der - auch über 40 Jahre nach seinem Tod - noch immer keinen ebenbürtigen deutschen Nachfolger gefunden hat.
Kaufmann ist sicher ein Augenschmaus, und das ist nicht zu verachten, ihm fehlt aber das, was man bei einem Opernsänger doch als erstes sucht: eine Stimme mit unverwechselbarer Ausstrahlung. Nach dieser CD kommt man leider auch zu der Einschätzung, daß seine stimmlichen Möglichkeiten ziemlich begrenzt sind. So knödelt und schmalzt Kaufmann sich durch die Arien, daß man an schlimmste tenorale Unsitten erinnert wird. Fehlt nur noch ein weißer Schal... Das Orchester spielt überwiegend uninspiriert, auch hier kommt keine Freude auf. Schade. Bleibt zu hoffen, daß mehr in Kaufmann steckt als diese CD offenbart, zu wünschen wäre es ihm - und uns auch.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Romantic Arias
Romantic Arias von Jonas Kaufmann (Audio CD - 2008)
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen