Kundenrezensionen


101 Rezensionen
5 Sterne:
 (78)
4 Sterne:
 (13)
3 Sterne:
 (2)
2 Sterne:
 (2)
1 Sterne:
 (6)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


46 von 52 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klein, fein, einfach zuverlässig
Ausgangslage:
Router und Musik-Server stehen beide im leider bestens abgeschirmten Keller. Bislang setzte ich PowerLAN zur Anbindung des ersten ZonePlayers an den Router ein. Insgesamt sind 4 (demnächst 5) ZonePlayer sind im Einsatz.
Ziel war es, Sonos ohne PowerLAN zu betreiben. Zudem wollte ich gfs. Player abschalten können, ohne dass sich...
Veröffentlicht am 2. Dezember 2008 von GertFroebe

versus
14 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen das tor zur kabellosen musik
Nachdem ich mich für Sonos entschieden habe und kürzlich ein System eingerichtet habe, dass aus einer ZoneBridge 100 und einem ZonePlayer 90 besteht, muss ich sagen, dass sich zwar keine Euphorie bei mir einstellt, ich aber dennoch zufrieden bin und endlich meine ganzen CDs in den Keller verbanne und viel Platz in der Wohnung gewinne.

Ich bin...
Veröffentlicht am 29. April 2011 von DieStrafe


‹ Zurück | 1 211 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

46 von 52 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klein, fein, einfach zuverlässig, 2. Dezember 2008
Rezension bezieht sich auf: Sonos Bridge (Wireless Musik, Radio, Podcasts streamen) weiß (Zubehör)
Ausgangslage:
Router und Musik-Server stehen beide im leider bestens abgeschirmten Keller. Bislang setzte ich PowerLAN zur Anbindung des ersten ZonePlayers an den Router ein. Insgesamt sind 4 (demnächst 5) ZonePlayer sind im Einsatz.
Ziel war es, Sonos ohne PowerLAN zu betreiben. Zudem wollte ich gfs. Player abschalten können, ohne dass sich Wartezeiten ergeben, bis das mit dem Router verbundene "erste" Gerät der Kette wieder zur Verfügung steht.

Die erste ZoneBridge steht nun direkt neben dem Router im Keller und übernimmt auch die Rolle des "ersten" Sonos-Gerätes. Die zweite ZoneBridge steht im Treppenhaus auf Höhe EG. Die beiden ZoneBridges erkennen sich (wohl dank der neuen Sende-Technik) hervorragend. So komme ich überraschend gut aus dem Keller heraus in alle Stockwerke. Ähnliche Experimente mit WLan-APs waren gescheitert.

Anschluss und Aufstellung der ZoneBrides ist fast eine Freude: Die Bridge ist klein und angenehm neutral weiß. Die angenehm zerückhaltend weiß leuchtende LED lässt sich abschalten. Das in der Beschreibung als "schlank" bezeichnte Netzteil ist kaum als solches zu erkennen weil im Stecker integriert. Das Stromkabel ist dünn und unauffällig.
Die Inbetriebnahme verläuft wie bei Sonos üblich sehr einfach, schnell und zuverlässig.

Das läuft alles so gut und optisch verträglich, dass ich mir überlege, ZoneBridges zukünftig auch da aufzustellen, wo ich "nur" einen Internet-/Heimnetzzugang brauche. Dort kann ich dann mit einem der mitgelieferten schicken weißen Netzkabel z.B. den Blue-Ray Player über das Sonos WLAN online bringen.

Zusammengefasst: Ich bin von dem Produkt begeistert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


37 von 44 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Preiswert im echten Wortsinn, 19. Januar 2010
Von 
Hans-Juergen Philippi (Weiterstadt, Deutschland) - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Sonos Bridge (Wireless Musik, Radio, Podcasts streamen) weiß (Zubehör)
Sonos ist genial, da sind Kunden wie Profitester in seltener Eintracht einer Meinung. Die ZoneBridge wird jedoch gerne als überteuert bezeichnet und dem stelle ich hier extra nochmal einen Auszug meiner Rezension des ZonePlayer 90 entgegen.

Da die Musikanlage bei uns nicht am DSL Router steht und wir im Wohnzimmer keinen kabelgebundenen LAN-Anschluss haben, wurde die ZoneBridge notwendig. Die wird als Einstiegspunkt am Router angeschlossen und erlaubt es entfernten ZonePlayern über eine SonosNet getaufte, implizit verschlüsselte Funkverbindung ins LAN zu kommen ohne irgendetwas konfigurieren zu müssen. Theoretisch ginge das auch anders. Es gibt sogenannte WLAN Bridges von anderen Herstellern, die für weniger Geld dasselbe leisten und Nicht-WLAN-Hardware drahtlos ins Netz bringen. Sollen... Tatsächlich ist das Web voll von fluchenden Usern, die ihre Bridges von Linksys & Co. nicht richtig ans Laufen kriegen, von Konfigurationsproblemen oder ständigen Verbindungsabbrüchen berichten usw.. Ist das Web auch voll von Hilfe suchenden Sonos ZoneBridge Besitzern? Natürlich nicht, die Antwort auf diese rhetorische Frage habe ich schon gegeben. Wenn ich mir also für einen Betrag X Probleme und stundenlange Fehlersuche einkaufe oder alternativ für ein bisschen mehr Geld (ZoneBridge) sofortige, komplett konfigurationslose Zufriedenheit erhalte - was ist dann im echten Sinne des Wortes preiswerter?

Sonos ist eine Klasse für sich und sein -zugegeben nicht weniges- Geld zu 100% wert.

[Nachtrag 2011-10-04] Als ich die Bridge vor nicht ganz 2 Jahren kaufte, war sie noch doppelt so teuer wie heute. Und schon damals war sie das Geld wert. Zum aktuellen Tarif ist sie ein "no brainer", wie man auf Englisch sagt: man braucht eigentlich gar nicht nachzudenken und macht beim Kauf automatisch alles richtig. :-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen So einfach, 31. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Sonos Bridge (Wireless Musik, Radio, Podcasts streamen) weiß (Zubehör)
Beim Kauf von 2 SONOS Play 1 gab es in einer Aktion diese Bridge dazu. Die Bridge mit einem LAN-Kabel an den Router anschliessen, beide Play 1 aufstellen. Dann alle 3 Elemente mit ihren Netzsteckern an die Stromversorgung. Die kostenlose App auf dem iPad starten, nach der guten Anleitung vorgehen und alles wird automatisch erkannt. Beide Play 1 als Stereopaar definieren und schon hört man Musik aus etlichen Quellen (wie z.B. Internetradio, Streamingdienste (bei mir WIMP Hi-Fi, kann ich sehr empfehlen) usw.). Über das iPad lässt sich Alles (bis hin zur Lautstärke) bequem steuern.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Unerlässlich für ein komplexes Sonos System, 2. Oktober 2014
Von 
A. Hannemann (Jork, Niedersachsen) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Sonos Bridge (Wireless Musik, Radio, Podcasts streamen) weiß (Zubehör)
Auch wenn eine Bridge nicht für alle Systeme erforderlich ist, entlastet dieses kleine Gerät den heimischen Router und erzeugt ein eigenes W-Lan für das Sonos System. Wunder in der Reichweite kann dieses Teil aber auch nicht vollbringen. Eines meiner Sonos Lautsprecher (Im Keller) hängt am Netzwerkkabel. Aber das normale W-Lan reicht dort auch nicht hin.

Die Installation ist sehr einfach und das System funktioniert wunderbar.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Edel und zweckmäßig, 30. Mai 2014
Von 
GaschoHH (Hamburg) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Sonos Bridge (Wireless Musik, Radio, Podcasts streamen) weiß (Zubehör)
Ich habe mir die Bridge gekauft, da diese genau neben meinen Switch stehen kann und ich meine Play Lautsprecher somit ohne Lan-Kabel verbinden kann. Sie sieht edel aus, und verrichtet gute Dinge.
Wer also (mindestens) eine Songs Komponente nicht mit dem Lan Kabel verbinden kann, für den ist die Bridge praktisch. Sie ist zudem klein und passt auch gut somit in den Wohnzimmerschrank oder ins Regal :-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach einzurichten / Top Produkt / Typisch Sonos, 20. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Sonos Bridge (Wireless Musik, Radio, Podcasts streamen) weiß (Zubehör)
Sonos Produkte sind einfach einfach ;-) Genau so gut durchdacht wie bei Apple.
Die Reichweite ist für ein Einfamilienhaus völlig ausreichend. Auch auf der Terrasse habe ich noch Empfang.
Man kann zu diesem Gerät gar nicht all zu viel schreiben.

- Es ist einfach einzurichten. (Einfach per LAN Kabel an sein Router / Switch hängen)
- Man benötigt die Bridge, wenn die Sonos Player an keinem LAN Anschluss hängen.
- Sie fungiert als eine Art Sonos Sendestation.

Fazit:
-------
Einfach, super, Sonos !
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tut was sie soll, 2. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Sonos Bridge (Wireless Musik, Radio, Podcasts streamen) weiß (Zubehör)
Die Bridge tut was sie soll und ist eine sinnvolle Ergänzung für jeden der eine oder mehrere Sonos-Komponenten wireless betreiben will. Ich habe die Bridge seit ca. 1,5 Jahren im Betrieb und hatte noch kein einziges Problem damit.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gute Ergänzung zum Sonos System, 16. Juni 2012
Von 
Scimitar "axel02" (Aachen) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 1000 REZENSENT)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Sonos Bridge (Wireless Musik, Radio, Podcasts streamen) weiß (Zubehör)
Da die Zoneplayer auch bei Nichtnutzung reichlich Strom verbrauchen (eine der wenigen echten Macken) hängen Sie bei mir zusammen mit den Endstufen an Funkzeitschaltuhren. Problem: Für das Sonos-Funknetz muss einer der Player direkt am Router hängen - ist der aus bekommen auch die anderen kein Funknetz mehr. Verbindet man zusätzlich einen zweiten Player mit dem Router führt das Ausschalten eines der Player trotzdem zu einem längeren Ausfall des Netzes bis sich die anderen Player wieder in das erneuerte Netz eingeklinkt haben.

Hier hilft - vor allen Dingen zu dem mittlerweile stark reduzierten Preis - die Bridge. Das Netz wird jetzt über die Bridge aufgebaut, schalten sich einzelne Komponenten über die Zeitschaltuhr oder Funk ab ist das Netz davon nicht mehr betroffen. Für mich die ideale Ergänzung zu zwei Zoneplayern ZP90 und zwei Sonos Connect:3.

Klare Empfehlung - auch zum Energiesparen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Super sicher - super einfach - super genial, 12. November 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Sonos Bridge (Wireless Musik, Radio, Podcasts streamen) weiß (Zubehör)
Natürlich ist ein riesen Vorteil des Sonos Systems, dass WLAN genutzt wird und die lästige - und manchmal gar nicht mögliche - Verkabelung aller Komponenten entfällt.

Ich hatte bislang meinen bestehenden WLAN-Router benutzt (geht auch und spart etwas Geld), aber des öfteren Ärger und Frust gehabt, wenn es Auslastungsprobleme im Heimnetz gab oder sich mal wieder der Router aufhing und resettet werden musste. Ganz toll, wenn Partygäste da sind oder man sich auf einen entspannten Abend zu zweit gefreut hatte.

Ist ja eigentlich logisch: Musikübertragung schaufelt ständig viele Daten durch die Gegend und braucht ein stabiles und leistungsfähiges Übertragungssystem. Also habe ich mir ziemlich bald die Bridge nachbestellt - mit durchschlagendem Erfolg. Die Installation ist wie bei Sonos generell sehr simpel. Aber das beste ist, dass man danach die Bridge komplett vergisst. Ich habe nun für die anspruchsvolle Musikübertragung ein unabhängiges Extra-System das nicht mit anderen Aufgaben belastet wird, und das bedeutet: du merkst nichts mehr von WLAN und seinen Problemen. Es funzt ganz einfach seit nunmehr 3 Jahren zu 100 % störungsfrei.

Und dass ich nun einfach Musik hören kann, ohne von Technikgezicke genervt zu werden, das ist mir den moderaten Mehrpreis hundert mal wert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen schnell installiert und schon klappt es mit der Play!3 auch ohne LAN, 27. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Sonos Bridge (Wireless Musik, Radio, Podcasts streamen) weiß (Zubehör)
endlich kann ich die Play!3 aus der Küche auch in anderen Räumen nutzen und mit rausnehmen, da ich nicht mehr auf ein LAN angewiesen bin, weil ich durch die Bridge das Sonos-eigene WLAN nutzen kann! Klasse!

Die Installation geht super schnell und das kann wirklich jeder!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 211 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen