Kundenrezensionen


18 Rezensionen
5 Sterne:
 (10)
4 Sterne:
 (4)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:
 (4)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


9 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tut was es soll - laden
Funktioniert einwandfrei bei herkömmlichen Batterien. Für den Preis absolut perfekt.
Nicht für wartungsfreie Batterien!
Veröffentlicht am 13. Juni 2010 von mediawithoutborders

versus
23 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Eigentlich noch zu teuer
Zunächst mal - das Ding macht was es soll. Es lädt Bleiakkus der alten Sorte, also die "nicht wartungsfreien".

Meins tat das allerdings erst mal nicht. Bei dem Preis konnte nicht viel drin sein, was kaputt gehen kann. Was ich allerdings sah, als ich das Gerät geöffnet hatte, verschlug mir erst mal die Sprache.

In diesem...
Veröffentlicht am 14. Oktober 2010 von Jerry


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

23 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Eigentlich noch zu teuer, 14. Oktober 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Einhell BT-BC 5 Batterieladegerät, 12 V Ladespannung, Bleiakkus von min. 16 Ah - max. 80 Ah, eingebautes Amperemeter (Werkzeug)
Zunächst mal - das Ding macht was es soll. Es lädt Bleiakkus der alten Sorte, also die "nicht wartungsfreien".

Meins tat das allerdings erst mal nicht. Bei dem Preis konnte nicht viel drin sein, was kaputt gehen kann. Was ich allerdings sah, als ich das Gerät geöffnet hatte, verschlug mir erst mal die Sprache.

In diesem Zusammenhang der Hinweis, daß man wissen sollte, was man tut, wenn man elektrische Geräte, die mit Netzspannung arbeiten, zerlegt!!!

Kein Netzschalter, ein Trafo, ein Gleichrichter, eine eingelötete(!) Sicherung (15A) direkt an der Sekundärseite des Trafos (das war übrigens der Fehler weshalb mein Gerät nicht ging), ein Amperemeter, was allenfalls als Schätzung dienen kann.
220V Seite des Trafos - Kabel durchs Gehäuse, dahinter eine Plastikklemme als Zugentlastung, direkt an den Trafo (wenigstens dort ist eine Plastikabdeckung drüber).
Sekundärseite - der Draht, aus dem die Wicklung besteht ist auch gleich zur inneren Verdrahtung benutzt worden. Außer dem Lack keine weitere Isolierung. Alle Verbindungen sind mittels Flachsteckhülsen ausgeführt worden. Bis auf die Sicherung an der Sekundärwicklung - die wurde eingelötet. Natürlich freitragend.
Das Amperemeter zeigte zunächst nicht an. Nach Demontage desselben stellte ich fest - kann auch nicht, der Zeiger reibt an der Skala. Nach Justage gehts wieder.
Die von außen erreichbare Sicherung ist bündig mit der Frontplatte des Geräts eingebaut. Und kein Sicherungszieher dabei. Also viel Freude beim auswechseln, falls nötig.
Alles in allem ein Gerät, was sicher Akkus lädt, aber vom internen Aufbau das Billigste vom Billigen darstellt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


26 von 32 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Nicht für wartungsfreie Batterien, 25. Februar 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Einhell BT-BC 5 Batterieladegerät, 12 V Ladespannung, Bleiakkus von min. 16 Ah - max. 80 Ah, eingebautes Amperemeter (Werkzeug)
Ich habe mir das Ladegerät bestellt und gleich mal die Bedienungsanleitung gelesen. Hier dann auch sofort die Entäuschung! Das Gerät ist NICHT für wartungsfreie Batterien geeignet. Da in meinem Fahrzeug dieser Batterie-Typ verbaut ist, war das Ladegerät für mich unbrauchbar!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Elektroschrott, 18. Januar 2013
Rezension bezieht sich auf: Einhell BT-BC 5 Batterieladegerät, 12 V Ladespannung, Bleiakkus von min. 16 Ah - max. 80 Ah, eingebautes Amperemeter (Werkzeug)
Billig wirkendes Gerät. Ampermeter funktionierte nicht und die Ladespannung betrug bei mir 15.5V. Das ist wirklich nur für nicht-wartungsfreie Batterien geeignet (gibt's die überhaupt noch?), da bereits bei 14.5V die Gasentwicklung an den Elektroden einsetzt. Dafür war mir meine Batterie zu schade. Jetzt hab ich das CTEK MXS 5.0 und alles ist gut. Im Vergleich zum CTEK dürfte dieses Teil nicht mehr als 50 Cent kosten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tut was es soll - laden, 13. Juni 2010
Rezension bezieht sich auf: Einhell BT-BC 5 Batterieladegerät, 12 V Ladespannung, Bleiakkus von min. 16 Ah - max. 80 Ah, eingebautes Amperemeter (Werkzeug)
Funktioniert einwandfrei bei herkömmlichen Batterien. Für den Preis absolut perfekt.
Nicht für wartungsfreie Batterien!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


14 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen enttäuscht, 18. November 2009
Rezension bezieht sich auf: Einhell BT-BC 5 Batterieladegerät, 12 V Ladespannung, Bleiakkus von min. 16 Ah - max. 80 Ah, eingebautes Amperemeter (Werkzeug)
Also habe mir das Ladegerät bestellt, und bekahm es
auch pünktlich.
Wollte meine Batterie anschließen und lese mir noch kurz
die Anleitung durch.Da stand doch glatt"nicht für wartungsfreie Batterien"
Gibt es überhaubt noch nicht wartungsfreie Batterien?
Was soll dieses Gerät??
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gutes Gerät für den Preis !, 3. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Einhell BT-BC 5 Batterieladegerät, 12 V Ladespannung, Bleiakkus von min. 16 Ah - max. 80 Ah, eingebautes Amperemeter (Werkzeug)
Macht wozu es gebaut wurde (natürlich in China) !
Lädt die Batterie zügig wieder auf, schaltet aber nicht selber ab, deshalb besser nicht länger als 8 Stunden drannlassen.
Die Ladekontrollanzeige ist nur ein Schätzeisen, besser nicht darauf verlassen. Aber wer braucht das schon.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Macht was es soll, 21. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Einhell BT-BC 5 Batterieladegerät, 12 V Ladespannung, Bleiakkus von min. 16 Ah - max. 80 Ah, eingebautes Amperemeter (Werkzeug)
Ordentlich verarbeitet, einfach zu bedienen, macht was es soll. Hätte mich jedoch für die größere Variante entscheiden sollen, denn 17 Std Ladezeit ist doch recht lang.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Top Gerät, 16. November 2011
Rezension bezieht sich auf: Einhell BT-BC 5 Batterieladegerät, 12 V Ladespannung, Bleiakkus von min. 16 Ah - max. 80 Ah, eingebautes Amperemeter (Werkzeug)
Das Gerät ist super verarbeitet und einfach in der Bedienung.Ansonsten stimmt hier der Preis ,für diese Soliede ausführung.Also,meine Emfehlung ist KAUFEN;
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Einfach. Funktional. Haltbar., 23. September 2011
Rezension bezieht sich auf: Einhell BT-BC 5 Batterieladegerät, 12 V Ladespannung, Bleiakkus von min. 16 Ah - max. 80 Ah, eingebautes Amperemeter (Werkzeug)
Ich habe das Gerät jetzt schon weit über ein Jahr. Es macht was es soll und das sehr beständig. Für diesen Preis auf jeden Fall empfehlenswert!

Ein kleines Manko gibt es aber: Die Anschlussklemmen für die Batterie sind aus sehr dünnem Blech. Nach mehrmaligem Gebrauch (vielleicht 20-30 Mal) waren die Klemmen so oft leicht verbogen, dass sie eingerissen sind. Ich habe sie für ca. 3€ gegen stabilere ausgetauscht. Nun ist alles Top!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Preiswert und gut!, 28. Februar 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Einhell BT-BC 5 Batterieladegerät, 12 V Ladespannung, Bleiakkus von min. 16 Ah - max. 80 Ah, eingebautes Amperemeter (Werkzeug)
Erst einmal war ich skeptisch als ich las: "für wartungsfreie Batterien nicht geeignet" und wollte es schon zurückschicken.
Dachte, es gibt doch nur mehr wartungsfreie Batterien.
Ich ließ es auf einen Versuch ankommen, siehe da, es funktionierte problemlos bei meiner wartungsfreien Motorradbatterie.
Sicherheitshalber habe ich die Gummiabdeckung der Entlüftung abgenommen, nach 12 Stunden Ladezeit war die Batterie voll aufgeladen und ich bin durchaus zufrieden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen