Kundenrezensionen


128 Rezensionen
5 Sterne:
 (71)
4 Sterne:
 (35)
3 Sterne:
 (9)
2 Sterne:
 (7)
1 Sterne:
 (6)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


34 von 36 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Miniatur Trainingsgerät erster Güte
Spaß! Spaß! Spaß! Damit kann man dieses kleine unscheinbare Wunderwerk umschreiben. Hinzu kommt ein echter Trainingswert für die gesamte Armmuskulatur. Je nach Haltung des Armes werden Unterarm, Oberarm und Schulter trainiert und das völlig ohne großen Aufwand mit platzraubenden Sportgeräten. Natürlich ist es kein...
Veröffentlicht am 24. Januar 2008 von Gerard B.

versus
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Viel erwartet, wenig tatsächlich bekommen...
Nachdem ich meinem Onkel zu Weihnachten einen Gyrotwister geschenkt hab, wollte ich mir selbst auch einen zulegen. Der Gyrotwister meines Onkels ist auch nach vielfachem Einsatz (etwa 2-4x in der Woche ca. 15min) in einem sehr gutem Zustand. Von meinem Gyrotwister erwartete ich natürlich das gleiche. Leider wurde ich von der Qualität sehr enttäuscht. Nach...
Veröffentlicht am 7. Juli 2008 von Bernie


‹ Zurück | 1 213 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

34 von 36 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Miniatur Trainingsgerät erster Güte, 24. Januar 2008
Rezension bezieht sich auf: GyroTwister Classic (Ausrüstung)
Spaß! Spaß! Spaß! Damit kann man dieses kleine unscheinbare Wunderwerk umschreiben. Hinzu kommt ein echter Trainingswert für die gesamte Armmuskulatur. Je nach Haltung des Armes werden Unterarm, Oberarm und Schulter trainiert und das völlig ohne großen Aufwand mit platzraubenden Sportgeräten. Natürlich ist es kein vollständiger Ersatz für eine Hantelbank oder ähnliches, aber wer im kleinen Rahmen zwischendurch etwas für seine Muskeln tun will ist hier richtig. Leider fehlt in der enthaltenen Anleitung völlig eine genaue Beschreibung der nötigen Körperhaltung um die richtigen Muskeln anzusprechen. Hier ist man gezwungen sich im Internet die gut beschriebenen Seiten zugänglich zu machen. Außerdem wird darauf verwiesen das man ja auch mit zwei Twistern gleichzeitig trainieren könne. ??? Wie bitte? Wer kein Könner ist benötigt zum Starten des Teils die mitgelieferte Schnur und somit beide Hände. Und selbst wenn man wie beschrieben das Gerät über den Handteller startet hat man ja dummerweise nur zwei Hände und in einer hält man das bereits gestartete Teil. Also wie um Himmelswillen soll man Twister Nr. 2 starten??? An der Lösung dieses Rätsels arbeite ich noch.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


21 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Besser als der X-Beam, 28. Februar 2008
Rezension bezieht sich auf: GyroTwister Classic (Ausrüstung)
Ich mag den GYROTWISTER Classic lieber als den X-Beam. Wieso? Der Classic ist deutlich leiser und weniger unangenehm vom Geräusch her. Laut genug ist er jedenfalls immer noch, wenn jemand Geräuschuntermalung schätzt. Das stroboskopartige Blinken des X-Beam finde ich auch eher nervig, auf Dauer.

Nachteil hier wie dort: Die Plastikenden der Schuhbänder zum Starten reissen bald aus, und dann braucht es neue Schuhbänder. Aber kein Problem, mit den flachen Sportschuhbändern funktioniert das Starten wunderbar. Man muss allerdings erst die Enden mit einer Zange auf die nötige Länge abzwicken, sonst schleift das Ende am Gehäuse, und dann geht der Twister kaum zu starten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


25 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen gut, aber nicht der Beste, 26. September 2009
Rezension bezieht sich auf: GyroTwister Classic (Ausrüstung)
Meine Physiotherapeutin hat mir gegen meinen Tennisarm dieses Spielzeug empfohlen. Habe den GyroTwister Classic gleichzeitig mit dem Powerball the original® Basic gekauft, damit mein Mann auch gleich was zum Spielen hat. Bin auch sehr froh, dass ich beide gekauft habe: der GyroTwister Classic ist etwas größer als der Powerball und damit für mich nur schwer handlebar. Für meinen Mann mit seinen größeren Händen ist der GyroTwister perfekt. Er ist leider auch deutlich lauter als der Powerball. Nur die Startschnur ist beim GyroTwister etwas haltbarer als beim Powerball. Trotzdem würde ich persönlich auf jeden Fall wieder den Powerball lieber als den GyroTwister kaufen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


13 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Miniatur Trainingsgerät mit hohem Spaßfaktor, 24. Januar 2008
Rezension bezieht sich auf: GyroTwister Classic (Ausrüstung)
Spaß! Spaß! Spaß! Damit kann man dieses kleine unscheinbare Wunderwerk umschreiben. Hinzu kommt ein echter Trainingswert für die gesamte Armmuskulatur. Je nach Haltung des Armes werden Unterarm, Oberarm und Schulter trainiert und das völlig ohne großen Aufwand mit platzraubenden Sportgeräten. Natürlich ist es kein vollständiger Ersatz für eine Hantelbank oder ähnliches, aber wer im kleinen Rahmen zwischendurch etwas für seine Muskeln tun will ist hier richtig. Leider fehlt in der enthaltenen Anleitung völlig eine genaue Beschreibung der nötigen Körperhaltung um die richtigen Muskeln anzusprechen. Hier ist man gezwungen sich im Internet die gut beschriebenen Seiten zugänglich zu machen. Außerdem wird darauf verwiesen das man ja auch mit zwei Twistern gleichzeitig trainieren könne. ??? Wie bitte? Wer kein Könner ist benötigt zum Starten des Teils die mitgelieferte Schnur und somit beide Hände. Und selbst wenn man wie beschrieben das Gerät über den Handteller startet hat man ja dummerweise nur zwei Hände und in einer hält man das bereits gestartete Teil. Also wie um Himmelswillen soll man Twister Nr. 2 starten??? An der Lösung dieses Rätsels arbeite ich noch.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Viel erwartet, wenig tatsächlich bekommen..., 7. Juli 2008
Rezension bezieht sich auf: GyroTwister Classic (Ausrüstung)
Nachdem ich meinem Onkel zu Weihnachten einen Gyrotwister geschenkt hab, wollte ich mir selbst auch einen zulegen. Der Gyrotwister meines Onkels ist auch nach vielfachem Einsatz (etwa 2-4x in der Woche ca. 15min) in einem sehr gutem Zustand. Von meinem Gyrotwister erwartete ich natürlich das gleiche. Leider wurde ich von der Qualität sehr enttäuscht. Nach kurzer Zeit wurde der Gyrotwister unnatürlich laut und lief nicht mehr rund.
Mittlerweile lässt sich der Gyrotwister auch nur mehr mit Mühe starten. Ich weiß nicht ob bei meinem Gyrotwister ein Fabrikationsfehler vorliegt oder ob nicht doch die Qualität des Produkts nachgelassen hat. Von meiner Seite wird der leider wieder zurückgeschickt.

3 Sterne gibts es trotzdem für 1. die gute Idee und 2. den funktionierenden Gyrotwister meines Onkels ;-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Den Bogen raus,, 3. Juli 2008
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: GyroTwister Classic (Ausrüstung)
muß man erst mal haben. Bis ich das Prinzip erkannt habe brauchte ich ca. 2 Stunden. Wenns erst mal klappt möchte man ihn aber gar nicht mehr aus der Hand legen.
Muß man irgendwann, bei mir spielten nach einiger Zeit meine Handgelenke nicht mehr mit. Das ist wohl der erhoffte Trainingseffekt.
Die Dinger machen irre Spaß und diese Bewegzungsdynamik in der Hand zu spüren ist schon ein besonderes Erlebnis.
Die Dinger sind so klasse das ich sie außer Minderjährigen (so stehts in der Beilage, wenn ich mich nicht irre) jedem empfehlen kann.
Es macht suuuuuuuuuuuper viel Spaß!

Außer wenn man es gar nicht in Schwung bringt.
Dann hilft nur Üben!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Brauchbar, aber laut, 9. Mai 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: GyroTwister Classic (Ausrüstung)
Zum Verschenken habe ich je einen GyroTwister Classic und einen Powerball Basic gekauft, weil ich mich nicht recht entscheiden konnte, und daher beide ausprobieren wollte. Im direkten Vergleich ist mein Exemplar des GyroTwisters viel brummiger und lauter als der Powerball, der viel ruhiger läuft. Vielleicht ist es eine zufällige Schwankung in der Fertigungsgüte, aber im konkreten Fall war der Powerball einfach besser ausgewuchtet und damit -- bei ungefähr gleichen Preis -- einfach angenehmer und empfehlenswerter.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis geht so, 2. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: GyroTwister Classic (Ausrüstung)
Der Rotor ist schlechter ausgewuchtet als bei einem vergleichbaren NSD Powerball. Deswegen läuft er unruhiger und lauter. Ich vermute, dass durch den unruhigeren Lauf der Gyrotwister auch schneller verschleissen wird als ein NSD. Angesichts der Tatsache, dass er ein paar Euro billiger ist, ist dieser Nachteil akzeptabel.
Ich nutze ihn für die linke Hand, für rechts bevorzuge ich einen ForceTwo.
Nachtrag 29.04.13: der Gyrotwister verschlechtert durch Verschleiß kontinuierlich seine Eigenschaften, wird z.B. immer lauter. Ich würde ihn nicht noch einmal kaufen.
2. Nachtrag 17.05.13: mal etwas positives: auch wenn die Laufkultur schlechter ist als bei den NSDs, ist ein Daumenstart mit dem Gyrotwister einfacher als mit einem NSD. Ich habe mehrere NSDs zum vergleichen. Und kaputt gekriegt habe ich den Gyrotwister immer noch nicht. Also kann man ihn doch empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Training mit Suchteffekt, 22. Dezember 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: GyroTwister Classic (Ausrüstung)
Hatte schon vor einigen Jahren einmal das selbe Produkt welches mir leider irgentwann abhanden gekommen ist. Als ich es dan durch Zufall hier bei Amazon wiedergesehen hatte, habe ich es mir gleich wieder bestellt.

Als der GyroTwister bei mir ankam tat ich mich erst etwas schwer wieder in den richtigen Bewegungsablauf zu kommen aber als ich es dann einmal raushatte ging es wieder ganz schnell von der Hand. An der Verarbeitung gibt es nichts zu mängeln und das Produkt liegt gut in der Hand. Wenn man einmal damit angefangen hat will man so schnell auch nicht wieder aufhören, was sich dann auch schnell am nächsten tag in den Armen bemerkbar macht

Kann den GyroTwister wärmsten für Menschen empfehlen die viel vor dem Rechner sitzen und hin und wieder mal eine kleine Ablenkung brauchen oder einfach mal ihr Handgelenk in schwung bringen wollen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen gutes teil, 18. Juni 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: GyroTwister Classic (Ausrüstung)
ich habe das gerät jetzt ein paar wochen in betrieb und finde es gut. langfristig wird es zwar evtl. im regal verstauben aber das ist ja mit vielem so.
das training macht mir spass, am anfang tat es etwas weh aber das hat sich schnell gelegt. schon nach einem tag hatte sich mein körper an die (doch etwas ungewohnte) bewegung gewöhnt.
ob das ding einen trainingseffekt hat den man als nennenswert bezeichnen kann weiß ich nicht, das sollte dann doch jeder für sich selbst rausfinden. bei mir tuts nicht weh, es schadet also nicht und somit warum nicht. irgendwas wirds schon bringen.
die verarbeitung ist übrigens gut, keine mängel. 4* weil ich nicht überzeugt bin dass das teil sinn macht, ich vermute es nur.
ich bin zum training in einem medizinischen fitnessstudio und da haben sie die teile auch rumliegen...
so, ich hoffe ich konnte helfen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 213 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

GyroTwister Classic, Blau/gelb
EUR 10,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen