Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto calendarGirl Prime Photos sommer2016 designshop Hier klicken Learn More Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

3,6 von 5 Sternen394
3,6 von 5 Sternen
Größe: 90 x 200 cm|Stil: Härtegrad 2|Ändern
Preis:102,95 €+ Versandkostenfrei
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 29. April 2009
MALIE 1001247404 7-Zonen Kaltschaummatratze, Härtegrad 3, 100/200 cm Meine Frau und ich haben uns für diese Matratzen entschieden, weil wir beide Probleme mit dem Rücken haben. Wir waren sehr erstaunt dass man auf dieser Matratze so gut schlafen kann. Sie schmiegt sich an den Körper und stützt trotzdem den Rücken. Auch ich als Seitenschläfer, der sich auch auf den Bauch dreht habe keinerlei Probleme, denn es drückt nichts. Mit der sehr kurzen Lieferzeit und dem freundlichen Personal das uns die Matratzen sogar in den gewünschten Raum trug, waren wir ebenfalls vollstens zufrieden. Meinen besten Dank an Amazon.de und den Lieferservice.
0Kommentar|35 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Februar 2012
Leider kann man nicht "Null Sterne" vergeben - ich kann nur jedem raten: Finger weg von dieser Matratze!

Ich vermute, die guten Rezensionen wurden nach zu kurzer Benutzungszeit geschrieben. Ich besitze die Matratze seit 2008 und habe auch von Anfang an - wie viele andere Rezensenten auch - eine rasche Kuhlenbildung bemerkt. Bisher konnte ich dies noch durch regelmäßiges Wenden einigermaßen in den Griff bekommen, aber nun hilft sogar wöchentliches Drehen der Matratze nichts mehr.
Was ich besonders ärgerlich finde, ist, dass man sich als Kunde auf die Aussage "Testsieger" stürzt und auch darauf verlässt.
Vielleicht sollte die Stiftung mal etwas mehr in Langzeit-Tests investieren...

Fazit: Lieber etwas mehr Geld ausgeben, dafür bessere Qualität erhalten.
22 Kommentare|57 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Januar 2008
Ich habe die 90 x 200 und H3 gekauft, weil ich deutlich über 100 Kilo habe.
Im Gegensatz zu den anderen Schreibern hatte ich trotz Härtegrad 3 keine Probleme. Die Firma Bett-Zeug lieferte schnell und zuverlässig. Erstklassige Verpackung und fabrikneue Ware ohne Mängel. Nach dem Auspacken "streckte" sich die Matratze ohne dass Spuren des Knickens zurückblieben. Man hatte die Matratze tatsächliche in der Mitte geknickt und in ein Paket verpackt. Die Matratze selbst roch neutral (eher frisch). Keinerlei Kunststoff Ausdünstungen. Der erste Liegetest mit dem Rücken auf der Matratze war fantastisch. Die Matratze machte einen straffen Eindruck, keinesfalls hart. In der Seitenlage, so schlafe ich fast nur, hatte ich in der ersten halben Stunde ein ungewohntes Gefühl, was ja wohl völlig klar ist, wenn man sich über die Jahre an seine alte Matratze gewöhnt hat. Dann jedoch schlief ich ein und stellte nach 8 Stunden erstaunt fest, dass ich tatsächlich ohne Störung mal durchgeschlafen hatte. Ich schreibe dies wirklich der Matratze zu. Ich trinken abends gern viel Mineralwasser und je später ich dies tue, um so häufiger muss ich des Nachts aufstehen. Vor der ersten Nacht mit dieser Matratze trank ich wie immer mein Wasser und konnte durchschlafen. Ich denke schon, dass das auch mit an der Qualität der Matratze liegt. Vom körperlichen Wohlgefühl her fühlte ich mich am Morgen auch nicht so "gerädert" wie bisher.
Mein Fazit nach nur einer Nacht: Hervorragend. Nun müssen die Jahre zeigen wie haltbar das Stück ist. Hilfreich sind auf jeden Fall auch die seitlichen Stoffgriffe, die das Handling der Matratze eindeutig erleichtern. Angenehm ist mit Sicherheit auch die Möglichkeit den Bezug seperat zu waschen. Über die Dinge kann man natürlich erst nach 1 - 2 Jahren etwas sagen.
Ich werde diese Matratze ggf wieder kaufen, bzw. weiter empfehlen.
55 Kommentare|83 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Februar 2009
Auch ich habe mich von dem Testurteil "testsieger" beeindrucken lassen. Den Stiftung Warentest Artikel fand ich auch einfach überzeugend! Leider enttäuschte mich die Matratze sehr. (1,86 - 77kg - Seite) Ich möchte jetzt keine Vermutung aufstellen, aber man könnte denken, dass Malie sich auf den Lorbeeren ausruht und die Matratze in schlechterer Qualität unter dem gleichen Namen vertreibt.

Ich habe die Matratze probe gelegen und auf den ersten Blick stellt man fest, dass H2 viel zu weich ist und die Kernelastizität eher dürftig ist. Eine Kernhöhe von 14 cm? Kneift man mit Daumen und Zeigefinger die Matratze zusammen berühren sich beide Finger und man glaubt nichts dazwischen zuhaben.

Inzwischen habe ich die Dunlopillo Premium. Meiner Meinung nach auch nichts besonderes. Es ist doch nur Schaumstoff -könnte man sagen. Aber diese macht angefangen bei der Verarbeitung bis hin zum eigentlichen Schaumstoffkern einen besseren Eindruck. Kostet auch mehr. Also hier ein Tip: Im Frühjahr nach Matratzen schauen, da kosten die nur noch die Hälfte. Auf keinen Fall im Herbst und Winter.
55 Kommentare|80 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Oktober 2007
Meine alten Federkernmatratzen hatten im Sommer ausgedient. Die Auswahl an neuen nahezu unüberschaubar.

Mein Bruder gab mir den Tip mit der Kaltschaummatratze, da wir beide unter Rückenschmerzen litten, und bei ihm eine deutliche Besserung
nach Anschaffung einer solchen Matratze eintrat.

Bei mir war das schon anders. Die ersten 2-3 Nächte dachte ich: "Auf dem Ding kannst du unmöglich schlafen."

Aber ich gab nicht auf und Heute möchte ich sie um nichts in der Welt Missen. Auch meine Rückenschmerzen haben sich mittlerweile gelegt.
Ich habe die Matratze im Härtegrad 3 und ich denke das meine anfänglichen Probleme von der ungewohnten Straffheit ( ich würde es nicht als zu hart beschreiben, sondern wie schon gesagt als straff) herrürten.
0Kommentar|59 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. März 2009
Die ersten Nächte auf der neuen Matratze waren fantastisch. Sie hielt genau dass wovon andere Käufer geschwärmt hatten. Jetzt, nach 4 Wochen, bildet sich die erste Kuhle. Die Matratze zeigt jetzt schon Schwächen in der Festigkeit und baut sich über den Tag nicht mehr auf. Evtl. handelt es sich nur um einen Materialfehler. Billig ist nicht immer günstig!
0Kommentar|30 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Juli 2008
Nachdem wir über ein Jahr mit einem Billigst-Bett vom Mitnahmemarkt kämpften, war es an der Zeit für ein "richtiges" Bett, d.h. Matratze und passender Lattenrost.

Nach einigen Recherchen schien die Malie als sehr attraktiv, nicht nur im Preis, sondern auch basierend auf versch. Testberichten.

Langer Rede, Kurzer Sinn:

Es liegt sich traumhaft auf dieser Matratze, verglichen mit dem Billigbett von vorher ist dies, zusammen mit dem richtigen Lattenrost, überhaupt kein Vergleich.

Die Härte ist genau richtig, weder zu weich noch zu hart.

Für den Preis unschlagbar.

Wichtig ist, mit solchen (Kaltschaum)-Matratzen unbedingt einen hochwertigen Lattenrost mit mind. 26 - 28 Latten zu verwenden.

Schwerere Personen (90+kg) sollten Härtegrad H3 nehmen.

Fazit: Luxus-Schlaf ist erschwinglich.
11 Kommentar|117 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Vor nicht ganz zwei Jahren hätte ich die vielen positiven Kommentare uneingeschränkt bestätigt. Der Lieferservice von Amazon war perfekt, binnen weniger Tage frei Haus bis in die Wohnung. Das Produkt tadellos.

Leider hielt die Freude nicht lang an. Obwohl ich weniger als 80 KG wiege, hatte ich mich für die H3-Variante entschieden. Dennoch stellte sich nach ca. 15 Monaten bereits das Gefühl ein, des nachts in einer Kuhle zu liegen. Diffuse Rücken- und Schulterbeschwerden stellten sich ein. Die Therapieversuche meines Orthopäden brachten keine Besserung. Der nächtliche Kampf mit der Schwerkraft forderte offensichtlich seinen Tribut.

Kurz vor Ablauf der Gewährleistung wandte ich mich an Amazon um die Kuhlenbildung zu reklamieren. Eine Überprüfung binnen vier bis sechs Wochen wurde zugesagt, die Matratze vier Tage später von einer Spedition abgeholt. Ein zwischenzeitlicher Ersatz könne nicht gestellt werden.

Gottlob hatte ich meine alte Matratze - auch Kaltschaum - nicht entsorgt, und somit eine Alternative. Die mittlerweile 17 Jahre alte Matratze zeigt auch nach 15 Jahren Gebrauch ( + zwei Jahre im Keller) nicht den Hauch einer Kuhlenbildung. Ich hatte mich seinerzeit allein aus Überlegungen zur Betthygiene für eine neue Matratze entschieden.

Bereits nach wenigen Tagen auf der alten Matratze linderten sich meine Rücken- und Schulterprobleme und sind heute (nach 12 Tagen) wie weggeblasen.

Amazon hat mir nun, ohne jede Diskussion, die Gutschrift des Kaufpreises auf mein Konto avisiert.

Dank an Amazon, für die problemlose Rückabwicklung nach fast zwei Jahren. Mein Vetrauen in die Testergebnisse der Stiftung Warentest ist arg lädiert. Nächsten Monat gibt's übrigens einen neuen Matratzentest.

Na, dann auf ein Neues ;-)
0Kommentar|16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Dezember 2011
Ich habe im Mai 2009 diese Matratze für mich und meinen Mann gekauft, wir haben sie also seit ca 2,5 Jahren. Beide in Härtegrad 2. Schon nach ca. einem halben Jahr hatte sich bei meinem Mann eine groooße Mulde gebildet, undzwar genau in der Mitte, wo die Wirbeläle und der Rücken ist. Er hat sich immer weider von Zeit zu Zeit beschwert, dass er eine neue härtere möchte usw. Nun seit ca. 2-3 Monaten ist auch meine total außer Form, sie bietet gar keinen Liegecomfort mehr. Ich hätte mich schon viiiiel früher um Reklamation bemüht, aber da mein Mann nicht über Schmerzen im Rücken geklagt hat oder Ähnliches, war es wohl nicht so schlimm, DACHTE ICH. Jetzt hat er aber tatsächlich Rückenschmerzen gekriegt, seit einigen Wochen schon. Und ich auch. Morgens nach dem Aufwachen fühlt man sich manchmal noch müder als in der Nacht, und das alles wegen dieser schlechten Malie Matratze! Die Matratze ist Testsieger geworden, deswegen haben wir uns sie, wie die meisten anderen auch, angeschafft - aber es war wirklich eine große Fehlinvestition. Dabei gibt es mehrere Jahre Herstellergarantie! Ich hoffe die Reklamation klappt.
11 Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Februar 2010
Ich habe 2 Matratzen "Malie Testsieger" bestellt, wovon eine nach 12 Monaten bereits plastisch dauerhaft verformt bleibt. Eine tiefe Mulde hat sich in der Mitte gebilet. Dies ist weder auf den speziell für Kaltschaummatratzen neu gekaufen Lattenrost noch auf eine Gewichtsüberschreitung zum passenden Härtegrad 2 zurückzuführen, sondern auf mangelnde Qualität.

Malie weigert sich zu einer Stellungnahme und verweist mich an Amazon. Ich werde mich dann jetzt um Reklamation bemühen, bin extrem unzufrieden und rate dringend vom Kauf dieser Matratze ab.
0Kommentar|36 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 8 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)