earlybirdhw2015 Hier klicken Jetzt Mitglied werden lagercrantz Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More praktisch fleuresse Fire HD 6 Shop Kindle Sparpaket Autorip SummerSale

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

24 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
Ich habe mir das Laufwerk von LG vor einigen Wochen zugelegt und bin immer noch vollstens zufrieden damit. Mein Rechner ist ein AMD Athlon 64 X2 Dual mit 2,41 Ghz, Win XP, 3 GB Arbeitsspeicher und einer GeForce 8800 GTS mit 320 MB, dazu kommt ein Samsung 22-Zoll-Monitor.

Das Laufwerk lies sich problemlos einbauen und die mitgelieferte CyberLink Software schnell installieren. Allerdings beim Abspielen der ersten Blue-Ray-Disc musste für die CL PowerDVD ein Update heruntergeladen und installiert werden. Danach lief die BR in bester Qualität. Auch das Brennen von DVDs und CDs ist mit dem Laufwerk möglich. Ebenso ist die Wiedergabe von herkömmlichen DVDs meiner Meinung nach sogar ein wenig besser, als bei einem "normalen" DVD-Laufwerk. So war zumindestens mein Eindruck.
Klitze-Kleines Manko, dass ich entdeckt habe, mich aber nicht groß stört, ist das das Laufwerk manchmal ein wenig lange braucht. Besonders wenn ich gerade eine CD eingelegt habe, dann eine Blue-Ray-Disc einlege und schließlich noch was brenne ;o) Das sorgt manchmal für verlängerte Wartezeiten bis was passiert.

Fazit:
Für Leute die ihr Heimkino auch gerne am PC nutzen möchten ist das Laufwerk von LG vorbehaltlos zu empfehlen. Einbau und Installation sind schnell und simpel. Die Qualität der Wiedergabe ist absolut Top. Der kleine o. g. "Störfaktor" ist manchmal ein bisschen nervig. Sollte aber nur die Leute wirklich stören die pausenlos zwischen DVD und CDs hin- und herwechseln. Mit rund 120 Euro ist dieses Laufwerk auf jedenfall ein gelungene Alternative zu den immernoch sehr teuren Blue-Ray-Playern - 5 Sterne.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 13. Oktober 2008
Nachdem mein alter Brenner geschrottet war habe ich nach einem Laufwerk gesucht das möglichst alles kann, wenn möglich auch HD-DVDs und Blurays lesen.

Kurz nachdem ich das Laufwerk bestellt hatte bestellte ich noch jeweils 1 HD-DVD-Film und Bluray-Film hinzu. Nachdem ich mir noch CyberLink Power DVD Ultra 7.3 besorgt hatte konnte es auch schon los gehen. Ich muss sagen ich bin begeistert selbst unter Vista 64-Bit ist dank HDCP-Fähiger Grafikkarte und DVI-Anschluss das Abspielen ohne weiteres möglich.

Achtung!!! Man sollte für HD-DVDs einen leistungsstarken Rechner besitzten.

Fazit: Da HD-DVD wegen der geringen Nachfrage bereits für 5 Euro zu haben sind, ist dieses Laufwerk eine echte alternative für Leute, die bis zum Aussterben von HD-DVD noch billig an hochäuflosende Filme kommen wollen ohne das sie hinterher ihren HD-DVD-Player wegwerfen müssen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 3. August 2009
Bevor man über den Kauf dieses Gerätes nachdenkt, sollte man sich vergewissern, dass man folgende Hardware zur problemlosen Nutzung mindestens besitzt:
Ein Mainboard mit S-ATA Anschluss (ein Adapter für IDE ist mitgeliefert, ich rate aber aufgrund der langsameren Datenübetragungsrate davon ab), eine CPU von mindestens 2,8-3GHz, eine leistungsstarke Grafikkarte mit mindestens 512MB VRAM mit HDCP-Unterstützung und einem HDMI- bzw. DVI-Ausgang sowie mindestens 2GB RAM. Dann kann man sofort loslegen und die ganze Bandbreite von Fähigkeiten dieses Gerätes auskosten.
Kurz zu meiner Hardwarekonfiguration: Ich habe das Laufwerk, eher untypisch, vertikal eingebaut und über meinen S-ATA Anschluss mit dem Mainboard verbunden.

Nach etwas mehr als einmonatiger Benutzung kann ich getrost sagen, dass es sich bei diesem Gerät um ein zuverlässiges Blu-Ray Kombo-Laufwerk handelt. Die Brennfunktion arbeitet einwandtfrei, ich konnte bereits mehrere CD-R, DVD+R sowie DVD+R DL fehlerfrei und ohne Unterbrechung brennen. Die Wiedergabe von Blu-Ray und Blu-Ray DL arbeitet absolut korrekt und ausgesprochen leise! Nur beim Brennen von CDs wird es etwas lauter durch die hohe Umdrehungszahl der CD selbst. Das Gerät verfügt auch über eine Lightscribefunktion, die ich erst in den nächsten Tagen testen werde. Falls es auch hier keine Probleme geben sollte, werde ich diese Rezension unverändert lassen. Nicht getestet habe ich die HD-DVD Funktion, da ich keine besitze und auch nie welche kaufen werde.

Die Verarbeitung ist robust und dennoch verhältnismäßig leicht. Der Lieferumfang der boxed-Version enthält alle nötigen Einzelteile zum festen Einbau im Gehäuse. Passend zum wiedergebbaren Medium leuchtet die "Ladeanzeige" des Laufwerks in blau.

Fazit: ein zuverlässiger Alleskönner, der flüsterleise arbeitet. Absolute Kaufempfehlung!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 17. März 2009
Vor kurzem habe ich mir einen LCD geleistet und da dachte ich mir - ein Blu-Ray Laufwerk in meinem Media-PC wäre nicht verkehrt.
Gesagt getan, für 101€ bei Amazon inkl. Casino Royale das LG Laufwerk bestellt, eingebaut und los gehts! Denkste.
Das Bild hat mit PowerDVD 8 Ultra geruckelt wie nochmal was.
Fehlersuche:
-HDMI-Kabel getauscht.
-2ten HDMI Eingang am TV genommen.
-Grafikkarte getauscht (von ATI onboard auf Nvidia 9400GT gewechselt - war zwar im Eneffekt sinnlos, aber ich bin sowieso nvidia fanboy - ja, ich oute mich!)

Das Bild ruckelte immer noch bei 60% CPU Auslastung, obwohl die Hardwarebeschleunigung an war.
Nächster Gedanke: LG Laufwerk kaputt? Nein. Es war die neueste LG Firmware 1.03, die auf dem Laufwerk dank des automatischen Updateprogramms aufgespielt wurde. Da muss man erstmal drauf kommen!
Sofort auf die LG Supportseite gegoogelt und die über 1 Jahr alte 1.02er draufgespielt.

Auf einmal lief alles wie am Schnürchen bei 12-25% CPU Auslastung ohne Ruckler, alles so wie es sich gehört! Und was besonders wichtig ist: Beim Abspielen der Filme ist das Laufwerk nicht zu hören. Nur beim Einlesen einer DVD (dauert ca. 5-8 Sekunden) oder Blu-Ray (ca. 15 Sekunden) hört man die typischen Lesegeräusche, aber nicht aufdringlich.

Deshalb kann ich das LG Laufwerk für im Endeffekt 80€ (Casino Royale gibts ja dazu und die kostet einzeln auch schon 20€) voll empfehlen, rate aber dazu den Autoupdater nicht zu installieren und ggfs. auf Firmware 1.02 umzusteigen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
15 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
Habe dieses Produkt zum Geburtstag geschenkt bekommen. Habe mich vorher schon immer um Blu-ray Player geschaut, jedoch nie das Richtige Produkt gefunden. Meistens waren die Kritikpunkte der Preis und schlechte Firmwareupdates. So entschloss ich mich für das Blu-ray Laufwerk von LG für den PC. Es stellt zwar hohe Hardwareanforderungen, aber für all die, die einen Leistungsfähigen PC besitzen, rate ich zu diesem Laufwerk und nicht zu einem Player fürs TV Regal. Zudem kann man mit dem Laufwerk HD DVDs auch noch abspielen. Sucht man im Internet nach Combo Playern, die sowohl HD DVDs als auch Blu-rays wiedergeben können, muss man teils mehr als 700 Euro dafür ausgeben. Ich kann nur sagen, dass sich der Kauf auf jeden fall Lohnt. Man sollte sich jedoch im Klaren sein, dass man für das Abspielen Power DVD 8 Ultra benötigt und dieses nicht im Paket dabei ist, sondern kostenpflichtig erworben werden muss. Zum Schluss möchte ich noch meine Hardware aufführen:

AMD Athlon X2 5000+ (2 x 2,6 GHZ)
Nvidia GeForce 8600 GT 256 MB mit HDCP
Asus M2N-VM
2 GB RAM Kingston DDR 2 667 MHZ
Windows Vista Home Premium 32 Bit
Orion 32082 32" HDTV mit HDCP
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 14. Dezember 2008
Seit einigen Tagen besitze ich dieses Laufwerk.
Der Einbau war sehr einfach. Altes Laufwerk ausbauen, neues rein.
Der Anschluss erfolgt über die mitgelieferten SATA Kabel. Für den Stromanschluss ist noch ein Adapter von 4 Pin auf SATA beigelegt.
Das Laufwerk läuft auf meinem PC ohne Probleme. Auch das Abspielen von Blu-ray läuft sehr gut ohne Ruckeln. Beim Brennen konnte ich bisher keine Fehler erkennen, ich nutze meißt die CD's oder DVD's vom Aldi.
Allerdings benötigt das Gerät doch schon einiges an Hardware, so läuft mein Prozessor beim ansehen von Blu-ray oft zwischen 90 und 100 Prozent.
Die Mitgelieferte Software funktioniert auch ohne Probleme auf meinen PC.
Zum ansehen von HD benötigt man den in der Software mitgelieferten "Power DVD" Player und eine Graka mit HDCP Unterstützung. Auch der Monitor sollte HDCP unterstützen sonnst geht es nur Analog.

Nachtrag vom 29.12.2008:
Seit dem Update von gestern auf die "Power DVD" Version: 7.03.4617.0 benötigt mien PC viel weniger Leistung. Bei der gleichen DVD läuft mein Prozessor nun mit um die 60% bis 80% Leistung.
Deutliche Verbesserung.

Mein System:
AMD X2 4200 auf 2350 Mh/z übertacktet.
Geforce 7950 GT mit 512 Ram 8fach AGB und HDCP
Win XP SP3
AM2NF3-VSTA Bios 2.6
2 GB Ram

Inzwischen habe ich das Laufwerk in meinen neuen PC eingebaut.
Absolut zuverlässig und ohne Probleme läuft es hier.
Es wird kaum Leistung an der CPU Verlangt. Läuft meißt mit 10-20 Prozent.
HD-BluRay gehen bei mir nun direkt über Die Geforce Karte mit dem HDMI Ausgang (Bild und Ton) über das HDMI KAbel zu meinem LCD TV. Perfekt!
PC mit 4 Kern CPU und 2500 Mh/z
4 GB Ram
Vista Home Premium 64 bit
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
15 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 13. Juli 2008
Habe mir dieses Prachtstück von Laufwerk letzte Woche gekauft und bin sehr zufrieden! Blu-Ray und DVD Abspielen ist kein Problem - mit HD DVDs habe ich bisher noch keine Erfahrungen gemacht.
Damit dieses Laufwerk vernünftig läuft, muss ein sehr guter Computer vorhanden sein. Bevor man sich also überlegt dieses Laufwerk zu kaufen rate ich: Unbedingt vorher herausfinden, ob die Systemvoraussetzungen erfüllt werden können!

Die Systemvoraussetzungen laut Hersteller:
Prozessor: Mindestens Pentium D 3,2GHz (Empfohlen: Core2Duo E6300 und höher)
O/S: Windows XP mit SP2 oder Windows Vista
Arbeitsspeicher: 1GB und höher
Festplatte: 30GB und mehr für Blu-Ray und HD-DVD movie playback
Grafik: mindestens 256MB. Des Weiteren sollte die Grafikkarte AACS und HDCP fähig sein.

Wenn die Grafikkarte nicht HDCP fähig ist- kann es zu Problemen kommen, wenn man einen Film vom Computer auf einem LCD oder Plasma Fernseher mit HDMI Anschluss ansehen möchte!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
37 von 50 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 11. Dezember 2007
Habe das Laufwerk in einen Windows Vista 64bit PC eingebaut. Es wurde ohne murren erkannt und funktioniert bis her ohne Probleme. Der Lieferumpfang ist komplett (SATA Kabel, Schrauben, Software, Anleitung). Besonders erfeulich ist das die Abspielsoftware CyberLink DVD keinerlei Probleme sowohl mit HD-DVD's als auch Blu Ray Disk's hat. Automatisch erkennt übrigens die Software ob Updates zur verfügung stehen und bietet an diese runterzuladen. Es gibt außerdem auch ein kleines Tool was überprüft ob für das Laufwerk eine neue Firmware verfügbar ist um diese dann bei Bedarf zu Flashen.
88 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 9. Februar 2009
Mehr braucht es nicht, um eine Heimkinoanlage zu betreiben. Der Player tut seinen Dienst ohne zu mucken und ist angenehm leise dabei. Kann ich nur empfehlen. Die beigelegte Spiderman 3 BD ist hochwertig. Wie kann man sich da für einen anderen Player entscheiden?
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 19. Juli 2009
Das Laufwerk wird unter Vista64 sofort erkannt und funktioniert einwandfrei. Es spielt BluRay, als auch HD DVDs ab.

Allerdings ist die Beschreibung des Laufwerks mangelhaft, es liegt keinerlei Software bei! Das muß man berücksichtigen.

Ich habe eine Testversion von Cyberlinks PowerDVD 8 installiert, welche überladen erscheint, aber BluRays einwandfrei abspielt. Diese Software ist aber nicht in der Lage, HD DVDs abzuspielen - es wird in den Dateimodus gewechselt, welcher ein abspielen unmöglich macht.

Dank Google habe ich einen Hinweis auf Arcsofts TotalMedia Theatre 3 gefunden, was beide Formate beherrscht. Allerdings treten beim Abspielen von HD DVDs hier ab und an Tonausetzer auf, die dauerhaft schon etwas störend sind, wenn auch nicht sehr.

Alles in allem muß man zum Preis des Laufwerks noch die passende Software dazurechnen. Das diese bei Preisen von weit über 50€ noch zu Buche schlägt, muß man einkalkulieren.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.