weddingedit Hier klicken muttertagvatertag Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Samsung AddWash Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip GC FS16

Kundenrezensionen

4,8 von 5 Sternen13
4,8 von 5 Sternen
Preis:7,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 10. Juni 2008
Obwohl diese vier Filme auch weiterhin nur nach Motiven von Elizabeth George entstanden sind, haben die Drehbuchautoren hier im Gegensatz zu den letzten beiden Streifen der 3. Staffel gute bis sehr gute Arbeit abgeliefert.
Es sind interessante, gut durchdachte Fälle in Verbindung mit einem dramaturgisch einwandfreien Inszenierungsstil auf durchgängig hohem Niveau. Dazu noch durch die Bank erstklassige schauspielerische Leistungen - nicht nur der Haupt-Akteure, die wie immer großartig aufspielen.
Der meiner Meinung nach große Schwachpunkt der vorangegangenen Staffeln - Lynleys Frau Helen - fällt hier nicht weiter ins Gewicht, da sie zwar ab und an Gegenstand von Gesprächen ist, aber persönlich nicht in Erscheinung tritt !
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Dezember 2007
OK - die Bücher von George haben mit diesem Lynley hier nichts mehr zu tun. Helen ist nicht tot, sondern nur getrennt von Lynley, der wiederum leidet unter Einsamkeit und versucht sich an einer Affäre und wird zum Schluss sogar verhaftet. Und mit Havers - ja, da wird noch was in Zukunft laufen, oder???

Nicht nur die eigentlichen Fälle sind völlig frei erfunden und haben nichts mehr mit den Büchern zu tun - auch die Lebensgeschichte der Protagonisten wird neu geschrieben. Letzteres kann ich nicht wirklich nachvollziehen, warum das nötig wäre. Ausser Elizabeth George plant, die Buchserie einzustampfen und BBC wiederum möchte mehr Krimis drehen als die Bücher vorlegen können.

Egal - wie auch immer. Die auf dieser DVD vorliegenden vier Fälle sind spitzenmässig. Spannend, gut gedreht und so hervorragend dargestellt von Parker und Small als Lynley und Havers. Man geniesst jede Sekunde. Die Hauptdarstellen schaffen eine dichte Atmosphäre. Und ich kann es nicht erwarten, dass neue Folgen auf deutsch auf DVD erscheinen werden...

Wenn es dann noch ein Buch dazu gibt - sehr schön, um so besser. Wenn nicht, dann bleibt uns aber wenigstens Parker als der beste Lynley, den man sich vorstellen kann!
0Kommentar|9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Dezember 2007
Schon in der dritten Staffel waren zwei Geschichten enthalten, die nicht auf den Büchern von E. George basierten und daher war absehrbar, dass weitere Folgen nichts mehr mit den Büchern der Krimi Autorin zu tun haben werden.
Zumal Lady Helen in George's letztem Buch gestorben ist, in der Serie aber nach wie vor munter unter den Lebenden weilt, was eine Verfilmung des Buches durch BBC nun auch noch völlig unmöglich macht...

Schon nach der dritten Staffel habe ich für mich den Entschluß gefasst, keine weiteren Lynley Staffeln zu kaufen, aber dann lag die 4. Staffel plötzlich unter'm Weihnachtsbaum;-))
Und auch hier kann ich wieder nur sagen, dass die einzelnen Geschichten einfach nicht an die ersten Produktionen heranreichen. Nur nach "Motiven" Elizabeth George's gedreht, scheinen die Stories in sich an der unvergleichlichen Atmosphäre, Intensität und auch an Qualität einzubüßen.
Die Geschichten sind nicht herausragend oder besonders spannend, es gibt kaum noch schöne Landschaftszeichnungen wie wir das von E. George gewöhnt sind, einige wichtige Charachter aus den Büchern tauchen nicht auf (Nkata, Simon St. James und Deborah etc.) und es fehlt insgesamt das besondere Flair.

Wenn man aber völlig unvoreingenommen an die Serie herangeht wird man wohl auch nicht so enttäuscht sein. Dies fällt einem Elizabeth George Leser vermutlich jedoch etwas schwerer, zumindest trifft das auf mich zu, die ich ein großer Elizabeth George Fan bin und auch die ersten beiden DVD Boxen wirklich ausserordentlich gut fand.

Weitere Boxen müssen für mich also zukünftig unter'm Weihnachtsbaum oder dem Geburtstags-Gabentisch liegen, kaufen werde ich sie wohl eher nicht.
0Kommentar|9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Dezember 2007
Das erste was der treue Elizabeth George-Fan feststellen wird, die neuen Teile sind nicht mehr nach den Buchvorlagen abgedreht worden. Hier wurde eine eigene Handlung kreiert. Was einem natürlich fast schon vor dem Kauf klar sein durfte da es ja von der Anzahl her weniger Romane als bereits verfilmte Teile gibt. Leider muß man das sehr negativ bewerten. Der Handlungsstrang zwischen Buch und Film geht derart auseinander das es schon schmerzt. Man hat zwar versucht im Stile der Vorgänger zu ermitteln und auch die Fälle scheinen annähernd dem System George zu entsprechen, doch leider ist es absolut nervig wenn man als Leser der Bücher feststellen muß das der Inhalt der Serie nichts mehr mit dem Fortschreiten der eigentlichen Story zu tun hat.
Ich gebe der Serie nur aus einem Grund weiterhin 4 Sterne. Da ich mit dem Wissen um die frei erfundenen Fälle an die Sache herangegangen bin war ich vorbereitet und habe mir bereits im Vorfeld gesagt: Das muß Du als eigenständige Serie, die von nun an nichts mehr mit den Buchvorlagen zu tun hat sehen!
Und das hat tatsächlich funktioniert. Damit kann man die Serie weiterhin genießen, muß allerdings die Bücher in einem ganz eigenen Kontext betrachten. Trotzdem ein Stern Abzug da nun einmal der Lynley-Fan gerne die original Inhalte als Filme verfolgt hätte und nicht frei erfundene Storys.
0Kommentar|9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Januar 2013
Die Kriminalfilme nach Motiven von Elizabeth George sind einfach nur gut, wenn man die typisch englische Art der Darsteller mag. Mir gefällt auch sehr gut , daß es ja ein Krimi ist, aber nicht so brutal, sondern daß die Aufklärung des Falls im Vordergrund steht.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Oktober 2014
Habe mir alle DVD der Inspector Lylnley Reihe gekauft und sie gefallen mir gut, besonders die Schauspieler und die englische Landschaft. Sehr nah an den Bücher von Elizabeth George.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Oktober 2015
Hervorragende englische Krimis. Havers und Lynley gut getroffen. Freue mich schon auf die nächste DVD, Teil 5. Nur schade, das die Reihenfolge mit den Büchern nicht übereinstimmt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. März 2014
Sehr spannend, wenn auch das Ende von Teil 3 überrascht und Teil viet ein Ende hat, was nach der nächsten Serie verlangt. Sonst aber alles, wie in allen anderen Filmen auch
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. August 2013
Besonders der Darsteller des Inspector Lynley, Nathaniel Parker, lässt diese Serie immer wieder zu einem Erlebniss werden. Auch seine Partnerin steht dem ich nichts nach...
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Oktober 2014
So ambivalent die beiden, verstehen die sich nun oder verstehen sie sich nicht. Die Zusammenarbeit interessant dargestellt. Sie ergänzen sich immer wieder überraschend.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden