wintersale15_finalsale Hier klicken Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More Bauknecht TK EcoStar 8 A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV

Kundenrezensionen

4,8 von 5 Sternen39
4,8 von 5 Sternen
Preis:8,87 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 24. Dezember 2008
Wie heißt eine der besten Sitcoms der 90er Jahre? Tool Time nein äh "Hör mal wer da Hämmert". "Hör mal wer da Hämmert" ist eine ehemalige Sitcom die von 1991 bis 1999 produziert wurde. Die Serie war überaus erfolgreich. In den Hauptrollen waren u.a. Tim Allen und Patricia Richardson zu sehen.

Tim Taylor ist ein liebevoller Vater und Ehemann. Nur eines ist Tim nicht. Ein guter Handwerker. Wie gut ist es da das er als Moderator einer lokalen Heimwerker Sendung einen kompetenten Partner an seiner Seite hat. Und sich selber Heimwerker König nennt. Nicht so gut ist es das es Tim trotz des fehlenden Talentes nicht lassen kann überall und alles zu reparieren oder neu zu machen. In der Notaufnahme ist Tim genauso Stammgast wie im örtlichen Heimwerker Laden. Und trotzdem ist die Beziehung zu seiner Frau und seinen drei Söhnen mehr als gut und bei einem kann man sich bei Tim und seiner Familie sicher sein hier wird es nie langweilig.

Die fünfte Staffel der Sitcom bietet eine langsame und konstante Weiterentwicklung der einzelnen Figuren. Da die Kinder größer und älter werden sind Veränderungen auch garnicht zu vermeiden. Je nach Alter ändern sich die Interessen und Probleme sowie das Verhalten und es kommt auch immer wieder zu Konflikten untereinander oder mir den Eltern. All diese Probleme und Verhaltensweisen werden gekonnt in die Serie mit eingebaut so das sich Zuschauer jeden alters in wenigstens einer Figur der Serie hereindenken kann. Sicher einer der Punkte der die Serie so erfolgreich machte. Ein andere die sympathischen Figuren und Geschichten und natürlich Tim Allen als nicht immer glücklicher Handwerker. Meine beiden Lieblingsfiguren der Serie sind allerdings Richard Kan als Al Borland und Earl Hindman (der ja leider schon verstorben ist) als Wilson Wilson.

Leider sind Extras so gut wie gar nicht vorhanden. Einzig die Pannen vom Dreh gibt es zu sehen. Einfach zu wenig. Dabei wäre gerade auch hier interessant gewesen zu sehen wie es hinter den Kulissen zu ging.

Die DVD Veröffentlichung ist da besser. Alle Folgen der fünften Staffel befinden sich auf drei DVDs. Die Menüs sind übersichtlich und sofort verständlich. Nur ein Booklet fehlt komplett. Innen in der DVD Hülle auf den beiden Rücken findet man eine Angabe über alle Folgen der Staffel man muss dazu allerdings alle drei DVDs herausnehmen um das vernünftig lesen zu können. Eine Inhaltsangabe zu den Folgen sowie die Info auch welcher DVD sich welche Folge befindet fehlt aber leider. Nicht perfekt aber auch kein Totalausfall.

Und trotzdem gehört Hör mal wer da Hämmert zu einer der besten & erfolgreichsten Sitcoms die es zu sehen gab. Und Fans bekommen eine DVD Veröffentlichung die durchaus Spaß macht und sich lohnt.
0Kommentar3 von 3 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Juni 2008
...allerdings nicht bei der Digitalisierungsqualität, die ist genauso wie bei der 4. Staffel (siehe meine Rez. dort) darum auch ein Stern weniger, es gibt eben einen Unterschied zwischen vier DVDs und drei DVDs. Das kann sich jeder wenn er einen guten DVD-Player hat anschauen, die ersten drei Serien hatten eine Bitrate von 7 bis 10 MBit, ab dann liegt es bei 4 - 7 MBit (warum eine variable Bitrate?!), da sind teilweise meine selbstgemachten Videos besser.
Die Pressungen selbst sind aber absolut professionell und versprechen viele Jahre Haltbarkeit. Geändert wurde die Verpackung, eine in ihrer Dicke der Verpackung der ersten Staffeln entsprechende DVD-Hülle wurde mit einem Papp-Schuber getarnt, so daß sie auf den ersten Blick aussieht wie die ersten drei Staffeln, aber den Unterschied zwischen Staffel 3, 4 und 5 umso augenfälliger macht. Außerdem sind anders als bei der 4. Staffel auf der 1. DVD keine nervenden Trailer mehr (jemand scheint also lernfähig zu sein ;-)) Von den Abspiel- und Navigationsschwierigkeiten meiner Vorrezensenten habe ich allerdings nichts bemerkt, auch keine Artefakte, weder auf meinem Player noch auf meinem Rechner, vielleicht ist ja mein Equipment einen Zacken besser.
Ganz nebenbei ein symphatisches Gimmick: wie auch schon in den Staffeln vorher, diverse Hinweisschilder werden als Untertitel eingeblendet. Ansonsten natürlich absolut empfehlenswert, es sind die Folgen genauso auf den DVDs, wie wir sie kennen und lieben, auch mit den verpatzten Szenen beim Abspann.
11 Kommentar2 von 2 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Juni 2008
Ich habe kein Bock wieder fast 2 Jahre zu warten bis mir der Kopf quamlt. Hör mal, wer da hämmert die fünfte bietet eine kosequente Weiterentwicklung der Geschichte mit einigen unvergessenen Folgen wie zum Beispiel dem Panzerrennen zwischen Tim und Jill, die Folge in der Tim seinen Ehrendoktor bekommt, Randy pro Tag eine Pille schlucken muss usw. Auch in dieser Staffel bleibt das Komik - Niveau konstant weit oben. Die Darsteller ernten jeden Symphatiepunkt und lassen niemals vergessen das sie ganz normale Leute spielen, was das ganze auch sehr authentisch macht. Die DVD - Umsetzung ist (wie immer) durchwaschsen. An die minimalen Extras hat man sich gewöhnt. Die Verpackung ist aber wie bei Staffel 4 etwas umständlich, zudem gibt es wie auch bei 4 als Sprachen/Untertitel nur Englisch und Deutsch. Das sind kleine Seitenhiebe, gewiss, die Serie und dass ist das wichtigste bleibt Top und hätte auch noch einen sechsten Stern verdient.
PS. Hab die anderen Bewertungen gelesen und muss sagen das ich in Punkto Abspielbarkeit keine Probleme mit den DVDs habe.
22 Kommentare2 von 2 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Mai 2008
Über die technischen Probleme der vorherigen Besprechungen kann ich nur den Kopf schütteln, ich hatte sie nicht.

Gerät an, DISC rein, tolles Vergnügen.

Diese Serie gehört genau wie "Eine schrecklich nette Familie" und "Cheers" zu meinen absoluten Favoriten in Sachen TV-Genuss.

Und während Eine schrecklich nette Familie mittlerweile wegen zu oftem Wiederholen im TV langweilig wurde und es Cheers als DVD nicht gibt (und im TV mitten in der Nacht kommt!) ist Hör mal wer der hämmert die absolute Krönung, ich werde nicht müde sie immer wieder und immer wieder zu schauen, auch wenn die Dialoge schon auswendig kenne :-)
0Kommentar1 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Mai 2008
Die Serie an und für sich ist natürlich erste Sahne.
Die seit Staffel 4 auftretenden Probleme sind jedoch eine Frechheit.
Seit man eine Staffel auf 3 Discs gepresst hat, haben viele DVD Player das Problem nach Ende einer Folge ins Rootmenü zurückzukehren, stattdessen beginnt immer wieder Folge 1 oder der Player gibt ganz auf.
Eine unfassbare Schlamperei 2 solche fehlerbehaftete Staffeln hintereinander zu veröffentlichen.

Wenn man also einen DVD Player hat, der zufälligerweise alles ohne Probleme lesen kann, ist die Serie über jeden Zweifel erhaben, ansonsten ist der Frustlevel ein sehr hoher.

Das kommt raus, wenn eine Firma auf Zwang sparen möchte, siehe u.a.die billige Aufmachung der Staffel 4.
22 Kommentare12 von 16 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. August 2012
Orginal Zitat:
"Man kann mit einem Frosch nicht über das Meer reden und mit einem Schmetterling nicht über den Winter"

Bekannt wurde die Serie durch die coolen Gags,die Konfliktlösungen einer durchschnitts
Familie , sowie der Stress der Erziehung bei der Jugend sowie bei Erwachsenen.
Auch wenn das Grunzen männlichen Ritualen gleicht, wird bei dieser Serie klar,
wie verletzlich alle hinter einem harten Kern sind.

Running Gags sind natürlich das Gesicht von Nachbar Wilson der während der gesamten
Serie nie vollständig zu sehen ist und oft Tim mit Rat zur seite steht um mit
Zitate von berühmten Persönlichkeiten andere zu erleuchten, die aber Tim bei deren Wiedergabe stets verdreht.
Eine Serie die bis zur letzten Folge stehts humorvoll und lehrreich ist !
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. April 2012
Mich hat es überaus gefreut zu hören, dass die einzelnen Staffeln auf DVD erscheinen soll.
Wenn ich an Hör' mal wer da hämmert denke, dann werden bei mir positive Erinnerungen geweckt.
Ich denke dabei oftmals daran, wie ich ca. 1999 vor dem TV gesessen habe und mir Abends die Folgen, ich glaube damals lief die Serie auf RTL, angesehen habe und einfach nur glücklich war, weil eine meiner Lieblingsserien täglich gesendet wurde.
Der Hype um HMWDH ist heutzutage nicht mehr so groß, viele Kinder und Jugendliche sehen sich neuere Serien an, aber die älteren Klassiker werden dabei meist vergessen.
Dabei waren genau diese Serien, welche in den 1990ern zu sehen waren, in meinen Augen die Besten, die es jemals gab.
Nicht falsch verstehen, natürlich sind auch Two and a half Men und How I Met Your Mother super Serien, aber ich finde solche Serien wie eben Hör' Mal wer da hämmert oder Full House übertreffen den Standard der heutzutage im Fernsehen gezeigten Serien, auch wenn sie ein kleines Bisschen veraltet wirken.

Zum Inhalt der 5.Staffel oder der Serie im Allgemeinen ist zu erwähnen, dass die Serie mit viel Herz gemacht wurde, was man auch deutlich merkt.
Wilson, der Nachbar der Taylors steht Letzteren immer mit Rat und Tat zur Seite.
Dabei werden die verschiedensten Probleme thematisiert.

Natürlich ist auch in dieser Staffel Wilson's untere Gesichtshälfte verschleiert geblieben, was ich witzig finde, da man immer darauf wartet, dass das Gesicht in voller Schönheit zu sehen ist.
Letztendlich wird es jedoch trotzdem von irgendetwas, oder in der Regel von dem Zaun zwischen den Grundstücken der beiden Familien, verdeckt.

Tim versieht auch in dieser Staffel einige Werkzeuge etc., mit mehr Power.
Auch "Das glaub' ich nicht Tim" ist ein immer wieder kehrender Satz, welcher Tool Time nochmals auffrischt.
Jills Kochkünste werden wie eh und je kritisiert, Brad ist in dieser Staffel liiert und bekommt auch eine neue Frisur.
Ich könnte noch stundenlang über diese Staffel schreiben, aber ich möchte auch schnell und klar auf den Punkt bringen, was diese Serie an Lachern kostet.

Fazit:
Es ist für mich eine der besten Serien überhaupt, die auch diesmal viele Höhepunkte findet und diese befinden sich haufenweise auf 3 DVDs.
Ich kann nur jedem empfehlen diese Serie in seine DVD Sammlung aufzunehmen, denn das was einem hier geboten wird, ist allererste Klasse und gehört in die Top 10 der auf DVD erschienen Serien.
0Kommentar2 von 3 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. März 2013
Und hier nun meine fünfte Rezension dieser Serie:
Alles bisher geschriebene behält seine Gültigkeit. Auch bei dieser Staffel sind die Darsteller gut aufgelegt. Leider konnte ich nicht abschalten und musste so eine komplette DVD mit 8-9 Folgen in einem Rutsch ansehen. In drei Tagen also alles geschaut. Da bleibt dann nicht viel Zeit für Anderes! :)
Wie einer meiner Mitrezensenten schon bemerkt hat, ist mit dem Ausscheiden Pam Andersons und deren Ersatz durch Debbe Dunning (Heidi) frischer Wind in den Tool Time-Part gekommen.
Qualität der Serie ist auch in der fünften Staffel nicht zu bemängeln.
Dies gilt auch für die DVDs.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. April 2008
Die fünfte Staffel. Lange mussten wir wieder warten, was sich lohnte.
Diesmal in einer doppelt-dicken DVD Hülle, und nen Pappschuber drüber
(was jedoch beim Einschieben der DVD Hülle u.U. die Folie um die DVD Hülle beschädigen kann)
Warum verzichtet man seit ner Zeit auf die bewährten buch-Pappcovers?

Inhalt, muss man nichts dazu sagen, Tim zeigt sich wie immer von seiner besten Seite ;o)

Bereits ungeduldig auf die nächste Staffel wartend *glll*

(hoffe mal, dass auch das "Tool Time Special" bei der letzten Staffel mit dabei sein wird!)
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Dezember 2012
Toll, daß es die Serie auf DVD gibt. Sie läuft zwar oft im TV, aber meine Frau nervt es und so kann ich Tooltime schauen wann ich will und sie nicht da ist.
Gut auch die Möglichkeit, die Originaldialoge zu hören. Da merkt man erst einmal wie gut die deutsche Übersetzung dieser Serie ist und wie viel Wortwitz sehr nahe am Original geblieben ist. Das ist nicht immer so, aber hier schon.
Lustig: wenn man sich die Staffeln einzeln bestellt ist es günstiger als wenn man sich die große Box mit allen Staffeln kauft.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden