Kundenrezensionen


32 Rezensionen
5 Sterne:
 (12)
4 Sterne:
 (8)
3 Sterne:
 (5)
2 Sterne:
 (5)
1 Sterne:
 (2)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Bruce Willis gegen den Rest der Welt
Ein autistischer Junge löst unbeabsichtigt das geheime Mercury Puzzle, und damit wird er zur Zielscheibe übler und durchgeknallter Staatsschützer (übertrieben: Eric Baldwin). Doch glücklicherweise ist rechtzeitig Bruce Willis zur Stelle, und so nimmt die vorhersagbare, aber dennoch spannende Story (mit vielen Bruce Willis-Sprüchen) ihren...
Veröffentlicht am 24. April 2009 von Lulu

versus
9 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Ganz schwache Leistung...
Ich bewerte hier die Blu-ray. Bild und Ton sind ok. Aber das Menü erinnert an Grabbeltisch DVD Menüs (Dreieck für Play, Lautsprecher für Tonmenü) und wo bitte sind die Extras geblieben. Bei der HD-DVD gab es zumindest Filmkommentare, unveröffentlichte Szenen. Hier auf der BD Fehlanzeige. Dafür einiges mehr an Tonspuren. Und dabei ist es...
Veröffentlicht am 18. Dezember 2010 von M. Becker


‹ Zurück | 1 2 3 4 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Bruce Willis gegen den Rest der Welt, 24. April 2009
Von 
Lulu "Lena" - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 100 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Das Mercury Puzzle (DVD)
Ein autistischer Junge löst unbeabsichtigt das geheime Mercury Puzzle, und damit wird er zur Zielscheibe übler und durchgeknallter Staatsschützer (übertrieben: Eric Baldwin). Doch glücklicherweise ist rechtzeitig Bruce Willis zur Stelle, und so nimmt die vorhersagbare, aber dennoch spannende Story (mit vielen Bruce Willis-Sprüchen) ihren Lauf. Aufgelockert wird der Film durch den kleinen Autisten, der hervorragend gespielt wird (dafür einen Extra-Stern). Wer sich sonst noch für Autismus interessiert, dem werden möglicherweise auch Wolkenspringer: Von einem genialen Autisten lernen (ein Autist erzählt) oder Rain Man (Dustin Hoffman) gefallen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Thriller um einen "unknackbaren" Code und ein autistisches Kind, 21. Dezember 2010
Rezension bezieht sich auf: Das Mercury Puzzle (DVD)
Dies ist keine Rezension, wie ich sie sonst gerne schreibe. Es wurde in anderen Rezensionen viel Sinnvolles, aber auch viel Unsinniges über den Inhalt des Films geschrieben. Die drei Protagonisten wurden beurteilt oder "verurteilt", In Schulnoten ausgedrückt von 1 bis 6. Ich möchte auch nicht darüber urteilen, ob die Filmstory selbst sinnvoll oder unsinnig ist. Oder ob Bruce Willis schon mal besser gespielt hat oder nicht. Ich möchte nur versuchen, klar zu machen, warum mich dieser Film trotzdem fasziniert.
Als ich den Film vor 6 Jahren das erste Mal sah, war ich erstaunt über die schauspielerische Leistung des autistischen Kindes, das den Simon spielt. Ich hatte noch nie etwas von Miko Hughes gehört. Mein erster Gedanke: Wie bringt man ein so schwer behindertes Kind dazu, eine so schwierige Rolle zu übernehmen und so gekonnt zu spielen.
Ich amüsiere mich noch heute über meine damalige Unwissenheit. Inzwischen habe ich nicht nur den Film mehrmals gesehen, sondern auch das umfangreiche Bonusmaterial. Dort erzählt Miko, ein ganz normaler, aufgeweckter Junge, frisch von der Leber weg von seinen Erlebnissen und Erfahrungen mit seiner Rolle.
Ganz erstaunlich: In wochenlanger Arbeit hat Miko den Autismus regelrecht "studiert". Er besuchte 6 Wochen lang eine Schule für autistische Kinder, verbrachte darüber hinaus viel Zeit in den Familien der Kinder. Man muss es sich "auf der Zunge zergehen lassen", was das für ein neunjähriges Kind bedeutet: Eine ca. achtwöchige intensive und gewiss nicht einfache Vorbereitungszeit für eine schwierige Filmrolle!
Herausgekommen ist ein Spiel, zusammen mit Bruce Willis, das fasziniert in seiner Authentizität, seiner "Echtheit": Man muss dem Simon in jeder Szene den Autisten abnehmen. Das hat mich ein bisschen an Dustin Hoffman in "Rain Man" erinnert, in dem er gekonnt den autistischen Raymond spielte und Millionen Kinobesucher faszinierte. Wohlgemerkt: Dustin Hoffman war damals schon ein erfahrener und beliebter Schauspieler!

Fazit: Trotz aller Ungereimtheiten der Filmstory: Ich genieße diesen Film. Ich halte mich an die Empfehlung der Amazon-Redaktion:
1. Zitat: "Geben Sie Ihr Gehirn ruhig an der Garderobe ab, denn beim Anschauen dieses herrlich blöden Thrillers von 1997 kommen Sie problemlos auch ohne zurecht".
2. Zitat: "Als Ausgleich dienen die hervorragenden schauspielerischen Leistungen von Willis und dem jungen Hughes".

Meine Empfehlung: Unbedingt auch das Bonus-Material anschauen, auch dann, wenn Ihnen - wie mir- das amerikanische Englisch Schwierigkeiten bereitet.
Sie werden es nicht glauben: von mir bekommt das Mercury Puzzle 5 Sterne, davon gehen mindestens 2 auf das Konto von Miko Hughes.
eboku
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine tolle Blu Ray, ein natürliches und scharfes Bild, 17. Oktober 2010
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Das Mercury Puzzle [Blu-ray] (Blu-ray)
Zum Inhalt des Filmes: Art Jeffries (Bruce Willis) ist FBI-Mitarbeiter im Innendienst. Sein nächster Fall ist jedoch äußerst gefährlich: Die Eltern des siebenjährigen Simon wurde brutal ermordert. Simon selbst konnte sich gerade noch verstecken. Den Grund: Simon ist autistisch und hat es geschafft, den geheimen Code für ein Regierungsprojekt, der in einem Rätselheft versteckt war, zu entschlüsseln. Da der Leiter des Projektes in dem Jungen eine Gefahr der nationalen Sicherheit sieht, hat er ihm kurzerhand ein Killerkommando auf den Hals geschickt. Für Jeffries, der sich des Jungen annimmt, beginnt ein gefährliches Katz und Maus Spiel.

Mir hat der Film ausserordentlich gut gefallen, und er zeigt, das auch Menschen mit einer Behinderung, in diesem Fall Autismus über besondere Fähigkeiten verfügen können.

Nun zur Blu Ray: In diesem Fall kann ich nur eines sagen: Ich bin von der Bildqualität dieser Blu Ray einfach begeistert. Ich dachte während des Anschauens immer wieder daran, so sollte jeder ältere Film aussehen. Detailliert gezeigte Hintergründe, ein guter Kontrast, sehr gute Schwarzwerte, natürliches Filmrauschen, das für einen guten Filmlook sorgt, eine natürliche Farbgebung ergeben ein Bild, das man sich einfach gerne ansieht.

Extras gibt es keine, dafür ein Wendecover OHNE störendes FSK-Logo.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


16 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gutes Unterhaltungskino, solide Action- mehr nicht..., 14. Juni 2003
Wenn man gewillt ist, über die absurde, völlig an den Haaren herbeigezogene Story von "Mercury Puzzle" hinweg zu sehen, kann man mit dem Film Spaß haben. Die Story allerdings ist derart unrealistisch, dass ich damals fast das Kino verlassen hätte. Glücklicherweise tat ich es nicht, denn im weiteren Verlauf wird der Film spannend und Bruce Willis läuft erneut zu Höchstform auf. Die DVD zum Schnäppchenpreis ist definitiv eine lohnende Investition,, Bild und Ton sind glasklar.
Nicht nur für Willis-Fans ein gutes Angebot!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hervorragender Thriller, 10. Januar 2010
Ein sehr spannender Thiller um einen FBI-Agenten (gespielt von Bruce Willis), der einen autistischen Jungen beschützen muss. Diesem Kind ist die Lösung eines Veschlüsselungscodes des militärischen Geheimdienstes gelungen, und es wird deshalb verfolgt.
Herausragend auch die schauspielerische Leistung von Alec Baldwin, der den menschenverachtenden Geheimdienstchef spielt.

Ein Klassiker, der in keinem Regal fehlen sollte.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


14 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Perfektes Bild, Perfekter Sound, Perfekter Film, 24. Juni 2000
Von Ein Kunde
Das Mercury Puzzle ist ein sehr gelungener Film. Die DVD besticht durch ein brilliantes Bild (1:2,35) und einen sehr sehr guten Dolby AC-3 5.1 Ton. Gefühle werden durch die sehr einfühlsame Musik von John Barry (Dances With Wolves) erzeugt. Der Film ist sehr spannend und gut durchdacht. Die schauspielerischen Leistungen sind hervorragend. Bruce Willis ist wieder voll in seinem Element, aber auch die Rolle des authistischen Jungen ist brilliant gespielt: Sehr empfehlenswert!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Ganz schwache Leistung..., 18. Dezember 2010
Von 
Rezension bezieht sich auf: Das Mercury Puzzle [Blu-ray] (Blu-ray)
Ich bewerte hier die Blu-ray. Bild und Ton sind ok. Aber das Menü erinnert an Grabbeltisch DVD Menüs (Dreieck für Play, Lautsprecher für Tonmenü) und wo bitte sind die Extras geblieben. Bei der HD-DVD gab es zumindest Filmkommentare, unveröffentlichte Szenen. Hier auf der BD Fehlanzeige. Dafür einiges mehr an Tonspuren. Und dabei ist es eine BD-50 gerade mal mit 24,9 GB gefüllt, also noch reichlich Platz für Extras.

Für diese Veröffentlichungspolitik gibts nur eines zu sagen: UNIVERSAL! Setzen! Sechs!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Das Mercury Puzzle, 24. März 2014
Von 
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Das Mercury Puzzle (DVD)
kann leider keine ordentliche bewertung abgeben d ich den artikel nicht bekommen habe da ich diesen versehentlich bestellt habe aber nichts zum trotz kann ich nur jedem raten nicht von meiner bewertung ausgehen da ich mir hir kein urteil bielden kan .
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ...du bist ein Fremder!, 23. Januar 2014
Rezension bezieht sich auf: Das Mercury Puzzle (DVD)
Bruce Willis wie er leibt und lebt...wieder ein echter Willis Film...schauspielerisch auf hohem Level...Storyline vom Besten...Drehbuch ne Wucht...Kameraführung ein Meisterwerk...sogar die Musik stimmt...Actionszenen vom Feinsten...so entstehen Meisterwerke!
Fazit: Ein Film, den man sehen muss!

LG, Stw.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen mercury puzzle, 27. November 2013
Rezension bezieht sich auf: Das Mercury Puzzle (DVD)
Ein muss für alle willis-fans!!! Spannend,bis zuletzt. Super schauspieleraufgebot. Ist zwar schon etwas älter,aber das tut nichts zur sache. Diesen Film zuhause...ne Wolldecke und was zu knabbern...besser,als jeder kinobesuch:)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 4 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst
ARRAY(0xb6795fd8)

Dieses Produkt

Code mercury - mercury rising [HD DVD] [FR Import]
Gebraucht & neu ab: EUR 49,79
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen