Kundenrezensionen


 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Er läuft und läuft und läuft und ...
Ich benutze täglich Heißluftgebläse auf meiner Arbeit.
Wir hatten schon viele Fabrikate verschiedener Hersteller und unser ältester "Fön" ist ein Steinel (ü10J).
Er ist täglich im Einsatz, zig mal auf dem Boden gefallen und läuft immer noch.
Wir hatten AEG (Hält 3-5 Jahre)
Wir hatten Bosch (Hält...
Veröffentlicht am 8. Februar 2012 von Hoopy Frood

versus
3 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Eigentlich nur 2 Gebläsestufen...Beschreibung mißverständlich!
Meines Erachtens ist die Produktbeschreibung des Gerätes mißverständlich/irreführend. Dort heißt es:

Luftstromregulierung: 3 Stufen (Stufe 1: 150, Stufe 2: 300, Stufe 3: 500 l/min.)

Tatsächlich verfügt das Gerät aber nur über 2 Drehzahlstufen:

- Schalterstellung 1: 150 l/min. (Kaltluftstufe...
Vor 16 Monaten von Wollefgang veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Er läuft und läuft und läuft und ..., 8. Februar 2012
Rezension bezieht sich auf: Steinel 348410 Heißluftgebläse HL 1910 E, elektronisch geregelt, 2000W, 150/300/500 l/min, 50° - 600°, Temperatur in 9 Schritten (Werkzeug)
Ich benutze täglich Heißluftgebläse auf meiner Arbeit.
Wir hatten schon viele Fabrikate verschiedener Hersteller und unser ältester "Fön" ist ein Steinel (ü10J).
Er ist täglich im Einsatz, zig mal auf dem Boden gefallen und läuft immer noch.
Wir hatten AEG (Hält 3-5 Jahre)
Wir hatten Bosch (Hält meistens die Garantiezeit nicht durch)
Nachdem die letzten AEG's das zeitliche gesegnet hatten, sind wir wieder auf Steinel um gestiegen.
P.S.: Steinel Heissklebepistolen sind auch Super!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen super leises, leistungsfähiges Gerät, 22. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Steinel 348410 Heißluftgebläse HL 1910 E, elektronisch geregelt, 2000W, 150/300/500 l/min, 50° - 600°, Temperatur in 9 Schritten (Werkzeug)
Mein Fazit: für einen recht humanen Preis bekommt man ein gutes,solide verarbeitetes Gerät.
Die Leistung entspricht meinen Vorstellungen. Ich ziehe einen Punkt ab für fehlendes Zubehör.
Ich denke so 1-2 Aufsätze hätten schon dabei sein können. Selbst bei günstigeren Geräten ist zum Teil sehr
viel Zubehör dabei.
Ansonsten für den Hobby Bastler Bereich absolut zu empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Qualität von STEINEL eben, 9. März 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Steinel 348410 Heißluftgebläse HL 1910 E, elektronisch geregelt, 2000W, 150/300/500 l/min, 50° - 600°, Temperatur in 9 Schritten (Werkzeug)
Habe die Heißluftpistole ohne LCD-Temperaturanzeige mit Einstellrad gekauft und finde sie völlig ausreichend. Eine Messung der Stufen ergab:
1=50°/2=70°/3=150°/4=220°/5=300°/6=370°/7=470°/8=530°/9=580°. Eine Messung mit einer zweiten, gleichartigen Heißluftpistole ergab +/- 10°C identische Messwerte.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Markenware find ich gut., 3. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Steinel 348410 Heißluftgebläse HL 1910 E, elektronisch geregelt, 2000W, 150/300/500 l/min, 50° - 600°, Temperatur in 9 Schritten (Werkzeug)
Hab viel negatives über Billigangebote in den Foren gelesen, sodass ich mich für das Qualitätsprodukt entschieden habe. Kann ich weiterempfehlen und verrichtet seinen Dienst einwandfrei. Zum Abfackeln von Fugen auch ganz gut geeignet.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gutes Gerät, 21. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Steinel 348410 Heißluftgebläse HL 1910 E, elektronisch geregelt, 2000W, 150/300/500 l/min, 50° - 600°, Temperatur in 9 Schritten (Werkzeug)
Tolles Gerät,
sehr gut zu regulieren. Ich hatte auch zuvor einen Steinel der jahrelang gehalten hat. Schwachpunkt ist der Kabeleingang in das Gerät am Handstück.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr gute Preis Leistungsverhältnis, 3. Januar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Steinel 348410 Heißluftgebläse HL 1910 E, elektronisch geregelt, 2000W, 150/300/500 l/min, 50° - 600°, Temperatur in 9 Schritten (Werkzeug)
Für mich ist die Steinel 348410 Heißluftgebläse HL 1910 E ein gute Kompromiss - deutlich besser als ein billiges Baumarkt Modell - aber noch nicht absolut teuer.
Zu der Temperatursteuerung kann ich nur auf die anderen Kritiken verweisen - für mich ist das schalten mit den wenigen Stufen ok.

Gehäuse und Verarbeitung für den Preis wirklich gut. Zeit bis zur Betriebstemperatur - sehr gut.
Bisher aber noch kein Langzeit Betrieb - meistens nur 5-10 Minuten für Schrumpfschläuche un ähnliches.

Würde ich wieder kaufen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen PASST!, 10. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Steinel 348410 Heißluftgebläse HL 1910 E, elektronisch geregelt, 2000W, 150/300/500 l/min, 50° - 600°, Temperatur in 9 Schritten (Werkzeug)
Es bedarf ein wenig Übung/Erfahrung bis man mittels Drehwahlscheibe der entsprechenden Ziffer ein ca. Temperatur zuordnen kann aber die Fa Steinel erfüllt meine Erwartungen 100%
Die Lieferung erfolgte (einmal mehr) prompt und zuverlässig SCHNELL das ich nur LOBEN kann!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Steinel Heißluftgebläse, 22. Juli 2014
Von 
Dietmar Jacke (Rietberg, Westfalen) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Steinel 348410 Heißluftgebläse HL 1910 E, elektronisch geregelt, 2000W, 150/300/500 l/min, 50° - 600°, Temperatur in 9 Schritten (Werkzeug)
Lieferung, wie bei Amazon üblich, superschnell. Das Steinel Heißluftgebläse ist wirklich super. Einfach einzustellen. Ich wünschte mir etwas Zubehör (wie bei anderen Herstellern üblich) dabei mitgeliefert. Dann hätte ich auch 5 Sterne gegeben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gewohnt gute Qualität beim werkzeug, 21. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Steinel 348410 Heißluftgebläse HL 1910 E, elektronisch geregelt, 2000W, 150/300/500 l/min, 50° - 600°, Temperatur in 9 Schritten (Werkzeug)
Das Heißluftgebläse ist gewohnte Top-Qualität von steinel. Sehr empfehlenswert...
Die Einstellung erfolgt intuitiv einfach und die Temperatur hält sich relativ konstant
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Stabil, Heiß, Leise und Regelbar, 19. Juni 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Steinel 348410 Heißluftgebläse HL 1910 E, elektronisch geregelt, 2000W, 150/300/500 l/min, 50° - 600°, Temperatur in 9 Schritten (Werkzeug)
Stabil: Seit >2 Jahren im täglichen Einsatz und zeigt keine Alterung
Heiß: Im Laborgebrauch zum ausheizen von Apparaturen mit 650°C definitiv ausreichend
Leise: Geräuschpegel bleib so, das man sich noch "lauter" unterhalten kann, das hab ich auch schon anders erlebt
Regelbar: mit einer Hand super leicht zu bedienen. Lauwarm geht nicht, aber dafür ist die Heatgun auch nicht gebaut worden
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen