weddingedit Hier klicken muttertagvatertag Cloud Drive Photos Learn More Amazon Weinblog bruzzzl Hier klicken Fire Shop Kindle Sparpaket Autorip GC FS16

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen18
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
18
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Audio CD|Ändern
Preis:20,36 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Im Stil von Linkin Park und ähnlichen Bands hat RED den NuMetal wiederbelebt !!! Vielleicht sagen jetzt viele, die sind 10 Jahre zu spät !! Aber nein !! Erstmal anhören und dann urteilen !! Auf dieser CD sitzt so viel Power, wie ich es nur selten erlebt habe !! Jeder Song weiß auf seine Art und Weise zu gefallen, besonders die richtig harten Songs wie "Wasting Time", "Let Go" und "Breathe Into Me" haben es mir angetan !!! Wahnsinnige Gitarrenriffs, perfekt abgerundetes Schlagzeug und ein Sänger mit einer absolut hammer Stimme, die seines gleichen sucht !!

Auch die ganze Qualität der Produktion ist beeindruckend, dafür das es das erste Album der Band ist !! Ich denke man wird noch vieles von den Jungs hören !! RED Rulz...
0Kommentar|32 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Februar 2008
Ja, es ist christlicher Rock, aber nicht erschrecken. Diese Jungs klippern nicht sanft auf Klavier, Gitarre oder behandeln das Mikrofon, als sei es aus kostbarsten Gaben.
Nein, diese Jungs rocken und nehmen alles, was sie in die Finger kriegen. Gitarren schmettern, der Schlagzeuger gibt auch sein bestes und im Hintergrund ein wenig Klavier oder Violine.
Aber das beste ist natürlich die Stimme des Sängers. Kraftvoll, voller Emotion singt er, man spürt, dass es aus seinem Herzen kommt, was er da singt. Die Texte sind einfach wunderbar anzuhören. Den Rest, um ein vollkommendes Album zu erzeugen, erledigen die anderen mit Bravur.
Ich war über das neuste Album von Linkin Park so enttäuscht. Keiner könne ihnen das Wasser reichen, aber ich habe mich GOTT SEI DANK geirrt.
Dieses Album ist der Höhpunkt meiner musikalischen Suche nach neuer Musik. Danke für dieses Album.
11 Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
VINE-PRODUKTTESTERam 14. November 2007
Das Album "End of Silence" ist ja nun schon fast 1 1/2 Jahre alt und nun bringen die Jungs dasselbe Album sogar nochmal als Deluxe Edition raus !
Da merkt man das die Jungs in Amerika nun so richtig großen Erfolg genießen und da sie nun bekannt sind, das Album gleich nochmal einer richtig breiten Masse präsentieren dürfen!!

Linken Park haben die Jungs mit ihrem Album ja schonmal locker an die Wand gespielt und man darf gespannt sein, was noch alles von dieser obergenialen Band kommt !
Im Studio für eine neues Album sind sie ja schon...

Auf dieser CD zumindest erwartet einen ein Mix aus NuMetal, Metal, Hardrock, Rock und Pop vom allerfeinsten !!!
Für mich die absolute Neuentdeckung des Jahres 2006 neben Decyfer Down und auch das beste Album desselben Jahres !!

Die besten Anspieltipps auf dieser Platte wären für mich "Wasting Time", Breathe Into Me" und "Let Go", die einfach alles das wiedergeben was RED ist, eine hammergeile Rock Band !!

Ebenfalls auf dieser CD vorhanden ist eine DVD mit Life Konzert, auf das man gespannt sein darf, denn Life gehen RED so richtig nach vorne ab!! Besucher der Christmas Rock Night von 2006 wissen das, denn dort haben die Jungs das Haus richtig derbe gerockt !! :-)
Aber neben dem Life Konzert gibt es noch ein Making Off des Albums, das Video zu "breathe into Me", eine Photo Montage, Behind the Scenes Material, Video Clips der Band usw...! Also alles was das Herz eines Fans begehrt !
Man bekommt hier definitv einiges geboten für sein Geld!
Für mich sind die Jungs und diese Deluxe Edition auf jedenfall 5 Sterne wert und ich hoffe das sich auch hier in Deutschland viele Leute an RED erfreuen können und zu echten Fans werden !!
0Kommentar|9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Tja, was soll man zu dieser CD sagen?
Hammer! Rockt! Kein Mainstream! Genial! Abwechslungsreich!
Gefühlvoller Sänger, der auch mal richtig schön ins Mikro schreit, wenn es sein muss, wie etwas bei Breathe into me, Let go oder Wasting Time. Alles übrigens Song mit Weltklassecharakter! Wer auf Linkin‘ Park steht, ohne den ganzen Hype, der ist hier gut bis sehr gut aufgehoben. Die CD bietet auch ruhigere, teilweise rockig melancholische Songs, wie etwa already over (Schluchtsalarm) oder Lost.
Mein einziger echter Kritikpunkt hat mit der Produktion der CD zu tun. Die Höhen sind einfach nicht ausgeglichen. Die Stimme des Sängers wird von der Musik in einigen Songs so dermaßen unschön überlagert, dass man ihn kaum noch hört. Erst dachte ich, das wäre nur bei den MP3 Downloads so. Es ist aber auch auf der CD. Das kann man mit ‘nem eigenen Programm ein bisschen abändern, ist aber dennoch schade.
Alles in allem aber ein Hammeralbum. Wer es rockig mag, ist hier genau richtig.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. März 2008
An neue Musik gerät man oftmals per Zufall und gerade im Bereich Nu Metal ist man oft auf Zufall angewiesen. Das beweist Red - End of Silence nur zu gut. Ein absolut geniales Album - aber man hat in Deutschland noch nie was von ihnen gehört. Dieses Schicksal teilen Red mit vielen anderen Bands dieses oder ähnlichen Genres, wie zum Beispiel Breaking Benjamin oder Three Days Grace.
Ich habe End of Silence in Florida in einem relativ kleinen Musikgeschäft gekauft, in dem Alben des Bereichs zu finden waren, die man hier nichtmal bestellen kann.

Dieses Album strotzt nur so von Melancholie, überzeugt durch knallharte Gitarrenriffs und intelligente Texte. Also genau das, was eine gute Nu Metal Band / Alternative Band ausmacht.
Absolute Kaufempfehlung!
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Mai 2009
Nachdem ich durch Zufall bei myspace auf diese Wahnsinnsband aufmerksam geworden bin, mußte ich mir natürlich deren Album "End of Silence" zwangsweise verhaften. Habe ehrlich gesagt schon sehr viel jede Art von Rock gehört, aber was diese Jungs da abliefern ist Rock vom allerfeinsten. Man wird regelrecht in ihren Bann gezogen, wo natürlich Michael Barnes, der Lead Sänger dieser phantastischen Jungs einen sehr grossen Anteil hat. Er schreit teilweise seine Emotionen heraus, kann es aber auch einfühlsam und melancholisch, auf jeden Fall kommt seine Stimme von ganz tief drinnen. Und wer auf fetzige Gitarrenriffs steht, wird auch fürstlich belohnt werden. Auch Klassikeinlagen, die unter die Haut gehen gibt es auf diesem grandiosen Album zu hören. Vom Sound her ist es eine Mischung aus Linkin Park - Alter Bridge und 30 Second to Mars würde ich sagen.
Für mich persönlich das beste Rock Album, das ich je genießen durfte, weil da eine Energie rüberkommt, die seinesgleichen sucht. Ich sage nur WOW...absolut galaktisch, als wäre diese Art von Musik nicht von diesem Planeten. Macht wirklich süchtig, und läuft sehr oft in meinem Player. Vor allem wenn ich es buchstäblich richtig in die Fresse brauche, dann kommen diese Jungs genau richtig. Man wird regelrecht verführt den Lautstärkeregler auf volle Kraft voraus zu drehen, und schwebt dann regelrecht in himmlichen Sphären. Deswegen bitte vorher anschnallen, denn es besteht erhöhte Abhebegefahr!!!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Juli 2006
Soetwas hat bisher im Christlichen Musikbereich noch gefehlt! Diese Band versteht es Text und Melodie so gut miteinander zu verbinden, dass man einfach nur staunen kann wenn man diese Cd zum ersten mal apspielen lässt. Wer auf Nu Metal á la Linkin Park steht, verbunden mit sinnvollen Texten und krachenden Gitarren der sollte sich diese Cd schnellstens zulegen. Mein Persönlicher Hit: "Already over"!
0Kommentar|13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Mai 2009
Ja, es gibt auch christl. Metal. Red ist ganz vorne dabei. Die Lieder gehen richtig ab. Schöne Riffs und knackige Bassline. Von mir uneingeschränkte Empfehlung!
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Januar 2008
Obwohl es das Erste Album von RED ist,
klingt die komplette CD als wenn sie von Nu- Metalprofis
wie Linkin Park, Pillar oder P.O.D (payable on death) stammt.
Doch trotzdem haben Red mit ihrem Einfluss von klassischen
Instrumenten ihren eigenen Stil gefunden. Vor allem die
Untermalung durch die Streicher geben den Songs die Melodien,
die der ganzen CD ihre Einzigartigkeit verleihen. Aus diesem
Grund läuft diese Platte bei mir im Dauerbetrieb. Weiter so Red.
Ich freu mich schon auf das nächste Album.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. April 2011
Zufällig bin ich im Internet Radio auf die Band aufmerksam geworden. Es ist zwar christlicher Rock (ich bin
nicht gerade religiös) aber der ziemlich gut abgeht. Die Kombination aus Rock und klassischen Instrumenten
ist hier sehr gut gelungen und ich war beieindruckt, dass es sich hier um ein Debütalbum handelt. Auch die
Soundqualität überzeugt. Ich kann jedem NuMetal Fan empfehlen hier mal ein paar Lieder anzuspielen und sich
selber eine Meinung zu bilden. Gerade "Let go" oder "Breath into me" gehen richtig gut ab. Mittlerweile
hat die Band zwar schon zwei weitere Alben veröffentlicht, aber dieses hier ist für mich weiterhin der Favorit.
Ich frage mich warum die Band hier noch so unbekannt ist?
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden