Kundenrezensionen


6 Rezensionen
5 Sterne:
 (1)
4 Sterne:
 (3)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Absolut zufrieden
Die Uvex Cow Pro Sportbrille wird von mir zum Rad fahren genutzt. Ich habe diese Brille im Carbon Look bestellt und dieser sieht auch wirklich gut aus.

Diese Sportbrille bietet Wechselscheiben, dass bedeutet eine Orange, Schwarze und Klarsichtscheibe.
Der Wechsel dieser ist beim ersten mal gewöhnungsbedürftig da ganz schön fest gedrückt...
Veröffentlicht am 25. Juni 2011 von Philipp S.

versus
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Gute Radbrille aber nicht langlebig
Ich hatte mir diese Radbrille im März 2011 für Radtouren und auch für den Alltag gekauft. Preis lag bei 67,45 Euro. Die Passform war für meinen Durchschnittskopf ok, für kleinere Köpfe gab es auch noch eine small Variante zu kaufen. Bevor ich bestellte hatte ich die Brille in einem Fahrradladen natürlich ausprobiert.

Mein...
Veröffentlicht am 22. November 2012 von Luzifer


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Gute Radbrille aber nicht langlebig, 22. November 2012
Ich hatte mir diese Radbrille im März 2011 für Radtouren und auch für den Alltag gekauft. Preis lag bei 67,45 Euro. Die Passform war für meinen Durchschnittskopf ok, für kleinere Köpfe gab es auch noch eine small Variante zu kaufen. Bevor ich bestellte hatte ich die Brille in einem Fahrradladen natürlich ausprobiert.

Mein ursprünglicher Kaufgrund waren die Belüftungsöffnungen und der Preis. Die Belüftung funktioniert aber bei geringen Temperaturen beschlägt sie doch wenn man an einer Ampel warten muss und man keinen Fahrtwind hat. Nach ca. 100 Metern geht es dann auch wieder, kann allerdings schon gefährlich werden in dieser Zeit blind zu fahren (Besonders bei Dunkelheit ist das Scheinwerferlicht der Autos bei beschlagenen Gläsern extrem gefährlich). Dies ist meine erste Radbrille und ich habe keinen Langzeitvergleich zu anderen.

Das Wechseln der Gläser ist nicht ganz einfach. Durch die geringen Toleranzen muss man schon etwas drücken, bis das alte Glas raus und das neue drin ist. Dabei hatte ich häufig das Gefühl mir würde gleich etwas abbrechen, dem war allerdings nie so. Wenn das neue Glas dann drin ist, sitzt es aber auch. Selbst nach mehrmaligen Wechseln ist die Brille immer noch stabil und leierte nicht aus. Bis auf Reinigungsarbeiten (das Salz des eigenen Schweißes setzt den Gläsern zu) habe ich aus Bequemlichkeit dann aber nach einiger Zeit immer ein und das selbe Glas drin gelassen. Nach ca. einem Jahr im August 2012 ist mir dann die Nasenaufsatz gebrochen obwohl ich wirklich selten das Glas heraus nahm (beim Herausnehmen muss man immer den Nasenaufsatz mit herausnehmen, sonst bekommt man das Glas nicht raus). Das musste auch irgendwann passieren, denn der Nasenaufsatz aus Hartplastik wird immer bei rein und rausmachen etwas zusammengedrückt wenn er in das Glas gedrückt wird. Zum Glück gab es ja ein Nasenaufsatz als Ersatz. Allerdings hielt der zweite Nasenaufsatz nur 1,5 Monate und ist dann auch gebrochen, obwohl noch nie genutzt. Allerdings ist dieser nicht komplett kaputt sondern hält solange er auf der Nase sitzt. Zu guter Letzt ist nun auch das Langzeit benutzte Glas an der dünnsten Stelle (genau über der Nase) durchgebrochen. Der Witz dabei: es hält solange die Brille auf der Nase ist. Auch wenn man sie abnimmt fällt nicht gleich alles Auseinander, man muss aber vorsichtig sein und kann damit natürlich nicht durch die Gegend wedeln.

Abschließend gebe ich der Brille nur 3 Punkte, denn sie bietet für den Preis ein doch gute Ausstattung, aber der Defekt nach nur einem Jahr hätte nicht seien müssen. Die Konstruktion lässt es aber auch nicht zu, denn bei jedem Wechsel macht man seine Brille immer weiter ein kleines Stück kaputt.

Bezug zu anderen Rezensionen: Eine zu starke Belüftung bei schneller Fahrweise kann ich bei allen probierten Kopfpositionen nicht bestätigen
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Absolut zufrieden, 25. Juni 2011
Die Uvex Cow Pro Sportbrille wird von mir zum Rad fahren genutzt. Ich habe diese Brille im Carbon Look bestellt und dieser sieht auch wirklich gut aus.

Diese Sportbrille bietet Wechselscheiben, dass bedeutet eine Orange, Schwarze und Klarsichtscheibe.
Der Wechsel dieser ist beim ersten mal gewöhnungsbedürftig da ganz schön fest gedrückt werden muss. Doch nach einer Eingewöhnungsphase geht dies doch recht leicht. Die Wechselscheiben müssen links und rechts eingehängt/gedrückt werden. Man denkt zwar das diese durch den starken Druck brechen könnten, doch dies passiert nicht.

Je nach Wetterlage kann dementsprechend mit der richtigen Scheibe reagiert werden. Alle 3 bieten eine super Verzerrungsfreie Sicht. Das Blickfeld ist auch super. Bisher ist auch bei größeren Anstrengungen keine der Scheiben beschlagen, wobei ich bisher auch nur bei guten Wetter mit dieser Brille gefahren bin.

Insgesamt wirkt diese Brille gut verarbeitet und ist sehr leicht. Sprich man merkt kaum, dass man diese trägt. Auch nach längeren Touren gibt es keine Druckstellen und auch im Gelände hat diese einen super Sitz.

Dennoch ich habe einen Kritikpunkt der zu einen Stern Abzug führt, ich finde das bei höheren Fahrttempo zu viel Luft durchkommt. Ich habe da das Gefühl das diese von unten hochzieht. Doch nach ein paar Kilometern fahrt merkt man dies kaum noch. Dennoch, weniger Fahrtwinddurchlässigkeit hätte ich bei dieser Preisklasse schon erwartet. Das ist etwas enttäuschend.

Dennoch insgesamt bin ich zufrieden, gute Optik, Verarbeitung und rundum Akzeptalbe bis gute Qualität.
Bei Bestellung einer solchen Brille bekommt man noch ein schönes Hardcase von Uvex, Brillentasche, Ersatznasenpad und eben die 3 Wechselscheiben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gute Rennradbrille, 8. April 2010
Rezension bezieht sich auf: UVEX Uni Radbrille Crow Pro, One size (Ausrüstung)
Empfehlenswerte Rennradbrille. Die Augen sind sehr gut vor dem Fahrtwind geschützt und trotzdem sind die Gläser so gut belüfttet das sie nicht beschlagen.
Durch die verschiedenen Wechselscheiben ist man für alle Lichtverhältnisse gerüstet.
Die Verarbeitung wirkt allerdings etwas billig, die Brille erfüllt aber insgesamt ihren Zweck.

Uvex Crow Pro Wechselscheiben Fahrrad Brille schwarz matt
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Gutes Produkt mit einem Manko, 11. September 2011
Die Brille passt hervorragend und bietet einen guten Windschutz. Einen Nachteil muss ich jedoch erwähnen: Die im oberen Bereich der Gläser angebrachten "Luftlöcher" haben haben bei Dämmerung oder gar bei Nachtfahrt den Effekt, daß ich alle Lichtquellen des Gegenverkehrs doppelt sehe. Man glaubt also ständig, alle Autofahrer haben ihre Nebelscheinwerfer eingeschaltet. Jedenfalls trifft das bei der von mir bevorzugten sportlichen Rennrad-Sitzposition zu. Bei Sonntagnachmittagsfahrten stört das wenig. Rennrad-Langstrecklern oder Brevetfahrern empfehle ich einen vorherigen Test
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2.0 von 5 Sternen Schriftzug löst sich, 7. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Erst mal für Amazon - wie gehabt - ein großes Lob. Das Paket war innerhalb kürzester Zeit da. Die Uvex Crow ist bekanntlich eine sehr gute Brille, welche ich bei ca. 7 Ausfahrten testete. Beim Säubern der Brille am Abend (mit Wasser und einem Tuch) stellte ich fest, dass sich der UVEX-Schriftzug löste. Ich besitze eine 5 Jahre alte UVEX-Brille, bei welcher sich noch nichts gelöst hat. Hier lag wohl ein Produktionsfehler beim Druck vor.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen gute Radbrille +++ sehr zu empfehlen +++, 7. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe die UVEX Uni Radbrille Crow pro jetzt seit gut zwei Wochen und bin begeistert.
Der idealle Begleiter für meine Radtouren um Wind, Fliegen, Dreck und andere Dinge von den Augen fern zu halten.

Die Brille ist sehr leicht, lässt sich gut säubern und ist angenehm zu tragen. Die Brille wird in einen sehr hübschen Etui geliefert.
Ich konnte die anderen Ersatzgläser leider noch nicht testen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen