Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

281 von 302 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 30. Januar 2013
Super Ansteckmikro, alles weitere im Video!
Für mehr solcher Videos: flixblog.de
1111 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
142 von 154 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 16. Juli 2011
Hier ein kleiner Soundcheck. Mir gefällt es echt super vom Klang. Besser als billige Kondensator-Lavaliers.
review image
2121 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 20. Juli 2013
Laut den TeamSpeak und Clankollegen eine bessere Qualität als das 130€ Razer Headset dessen Nachfolge es antritt, damit wäre schonmal die Pflicht abgefertigt. Aber bei der Kür, der Befestigung, gibt es einen faden Beigeschmack: Der Clip ist recht klein gehalten, Spielen mit Pulli ist also nicht drin. Auch hätte man sich vom Zalman MIC-1 die kleinen Clips zum Anstecken an das Kopfhörerkabel abgucken können, schade.
Trotzdem ein gutes Mikrofon was durchaus empfehlenswert ist. Gerne auch in Kombination mit dem Superlux HD-681 Kopfhörern, dann hat man für 30€ ein Headset was es locker mit Konkurrenten aus der 200€ Klasse aufnimmt!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
57 von 63 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 11. Januar 2012
Natürlich kann man Ansteckmikrofone, auch Lavaliermikrofone genannt, in jeder Preisklasse kaufen - nach oben sind kaum Grenzen gesetzt. Mit um so weniger hoch gesteckten Erwartungen kaufte ich daher dieses Schnäppchen im alleruntersten Preissegment für weniger als 5€ inklusive Versand.

Das Mikrofon findet an einer 3,5mm Klinkenbuchse Anschluss. Ich verwende es an einem USB-Sound-Dongle mit Mikrofoneingang ("USB-Soundkarte") derselben Preiskategorie am Mac unter OS X 10.6.8. Folglich wird es von jeder erdenklichen Anwendung akzeptiert, einschließlich (aber nicht ausschließlich) Skype, iMovie, iChat uvam.

Die so erreichte Tonqualität ist unerwartet gut, unerwünschte Nebengeräusche fallen erfreulich gering aus. In den Höhen fehlt ein wenig die Brillianz, die man zur Vermeidung von hohem Zischen auch lieber nicht nachträglich am Equalizer hochdrehen sollte. Aber alles in allem hätte ich von einem "5€-Plastik-Mikrofon" deutlich schlechteren Ton befürchtet.

Das Resultat gesprochener Sprache ist in jedem Fall um Klassen besser, als wenn man das (eigentlich recht gute) eingebaute Mikro des iMac oder aber traditionell unterirdische Mikrofönchen in Netbooks mit lauter Kühlung benutzt. Dabei ergibt sich durch die Nähe zum Mund des Sprechers eine völlig andere Sprachqualität als bei "Raum-Mikrofonen", bei denen man aus 50-80cm Entfernung spricht. Dies gilt sowohl etwa beim Aufzeichnen von Video-Logs, aber durchaus auch bei der Skype-Telefonie: Während man im erstgenannten Fall das Mikro sicherklich so unauffällig wie möglich am Hemdkragen oder Pulli-Halsausschnitt platziert, genügt es beim Skypen durchaus, das Mikro am Ohrbügel des Kopfhörers festzuklipsen. Auf diese Weise hat man die Möglichkeit, statt einer schrebbeligen Plastik-Kombination aus Leicht-Kopfhörer und Billig-Mikro nun den bevorzugten HiFi-Kopfhörer mit einem überaus brauchbaren Mikro zu einem amtlichen Headset zu kombinieren (wenn man mit den zwei Kabeln leben kann).

Lange Rede, kurzer Sinn: Das Ding taugt mehr, als man ihm in diesem Preissegment zutrauen würde. Wer es nicht glaubt, soll es ruhig selbst probieren - viel falsch machen kann man bei dem Preis nun wirklich nicht.
44 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
9 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 27. Oktober 2012
In diesem Fall ist weniger Geld mehr Leistung.
Okay - ist zwar ein nettes Wortspiel, aber vielleicht etwas übertrieben.
Natürlich fällt dieses Mikrofon durch seinen sehr niedrigen Preis auf, aber das ist auch gut so!

Das Kabel ist nicht zu dünn und hat für meinen Anwendungsbereich eine optimale Länge und sollte auch bei allen anderen Anwender wegen der Kabellänge keine Probleme verursachen.
Optisch natürlich nicht ausgefallen sondern schlicht & simpel.
Lässt sich wunderbar an alle Kleidungsstücke anstecken und ist angenehm zu tragen.

Qualitativ zeigt das Mikrofon keinerlei Mängel. Die Verarbeitung ist ordentlich und auch das Klangbild ist einwandfrei.
Laut Feedback eines Skype-Voicechat Gespräches ist der Klang wesentlich rauschfreier im Verlgeich zu einem Headset im Wert von ca. 15 Euro.
Fazit also:
Klang = rauschfrei & klar
Qualitätsurteil: sehr gut/gut !
---------------------------------------------------------------------------
Anmerkungen (22.05.2013):

Mittlerweile ist mein Erfahrungsschatz mit dem Mikrofon doch gewachsen und einige Dinge möchte ich noch ergänzend erwähnen:
- Das Plastikteil, welches zum Anstecken an Kleidungsstücke vorgesehen ist, ist leider (selbstverständlich) nicht trittfest. Einmal ungünstig drauf getreten und schon war es das mit dem Anstecken.
- Das Klangbild ist zwar sehr gut, doch irgendwie schon zu gut. Ich stellte fest, dass man in Skype-Telefonaten eigentlich alles hört was im Raum passiert. Sollte dies nur der Fernseher sein der 2 Meter weiter weg steht und auf leiser Lautstärke läuft, man hört ihn am anderen Ende der Leitung oft noch. Aber vielleicht liegt das einfach nur an falsch eingestellten Optionen im Sound-Menü der Systemsteuerung.

Die Anmerkungen sollen nur eine Gedankenstütze sein!
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
21 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 23. April 2011
Ich besitze das Mikrofon zusammen, wie manch andere auch, mit den Kopfhörern der AKG K530 Serie.
Meines Erachtens nach ist die Kombination einfach ideal zum Musik hören, Filme schauen und vor allem beim spielen.

Doch nun zum Mikrofon selbst. Es ist in einer ganz üblichen Plastikhülle geliefert worden und hat ein sehr unauffälliges Design. Die Halterung ist besser als so manch andere Ansteckmikrofone. Die Kabellänge finde ich sogar fast zu lange, aber mit einer vernünftigen Kabelwickeltechnik ging das ebenfalls gut von der Bühne ;)

Nun zum wichtigen. Die Qualität es Mikrofons bzw. der Aufnahme ist für den Preis mehr als gut. Ich habe zusätzlich den Mic-Boost(+20db) aktiviert und kann keine Verzerrungen oder sonstiges feststellen. Meine Kollegen im Skype oder Teamspeak verstehen mich sehr gut und ich kann im Endeffekt dieses Produkt nur jedem empfehlen, dem vielleicht etwas mehr Kabelsalat am Arbeitsplatz nicht stört und dafür eine durchweg ausgesprochen gutes Mikrofon + Kopfhörer in Erwägung zieht.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 26. März 2014
Zu Beginn ist zu sagen, dass ich keine sehr hohen Erwartungen hatte. Ich dachte für diesen Preis kann ich kein gutes Produkt erwarten.

Die Aufnahmequalität hat mich dann doch überrascht. Man muss zwar einige Einstellungen vornehmen, aber wer sich ein wenig mit Windows auskennt dürfte keine Probleme haben. Ich habe DVD-Qualität in den Mikrophoneinstellungen gewählt und die Windows-Rauschunterdrückung aktiviert. Die Stimme wird klar und deutlich aufgezeichnet.

Einzig das Bild stimmt nicht mit dem gelieferten Mikrophon überein, daher einen Stern abzug.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 17. Februar 2012
Ich bin positiv überrascht, besonders zu dem Preis.
Ich habe das Mikrofon gekauft zum skypen und um mit der Sony A33 Interviews zu filmen. Zwischen diesem Mikro und dem kamereinternen liegen Welten. Es rauscht kaum und das Bisschen vorhandene Rauschen lässt sich prima herausfiltern. Ein teureres Mikro mag hier natürlich nochmals besser und rauschärmer sein. Meine Anforderung war aber nicht, Gesang oder Musik perfekt aufzunehmen, sondern einfach nur klar verständliche Sprache. Und dafür ist dieses Mikro zu DEM Preis ist es einfach unschlagbar. Einfach super! :-)
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 12. Juni 2012
Habe dieses Ansteck-Mikrofon zusammen mit Kopfhörern seit einigen Monaten in Einsatz. Die Aufnahmequalität ist ähnlich gut wie von dem Headset, was ich vorher genutzt hatte. Bei diesem lag ein Kabelbruch für die Wiedergabe vor, dass Mikrofon musste ich zwangsläufig mit entsorgen. Das wird mir nicht wieder passieren!
Das hier beschriebene Ansteckmikrofon habe ich einfach an das Kabel der Kopfhörer in Mundhöhe geklemmt, man versteht mich in Skype trotzdem gut und durch die damit parallel verlaufenen Kabel habe ich auch nicht mehr Salat als bei einem Headset.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 16. März 2014
Nach einem Jahr intensiver ruppiger Benutzung kaputt. Ruppige Benutzung soll heissen haeufige Stuerze/Schlaege starke Belastung des Kabels z.B. durch ziehen beiderseits am Micro selbst und an der Klinke. Fuer den Preis TOP
Da hatte ich schon wesentlich teurere Mikrophone/Headsets, die in kuerzerer Zeit den Geist aufgaben.
Fuer den Preis kann man, bei der Art der Benutzung, nur zufrieden sein.
Nach dem Verlust des derzeitigen, direkt neu bestellt.
Sprachqualitaet ist gut und es ist auch einfach zu handhaben.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden