Kundenrezensionen


429 Rezensionen
5 Sterne:
 (376)
4 Sterne:
 (38)
3 Sterne:
 (12)
2 Sterne:
 (2)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


26 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen perfektes Prinzip, kein Anzünder notwendig
Ich hab' gestern meinen neuen Weber Anzündkamin das erste mal ausprobiert. Trotz der vielen positiven Rezensionen war ich etwas skeptisch.

Einfach lt. Anleitung etwas Zeitungspapier reingestopf, dann bis oben mit Kohle voll gemacht und mit einem Streichholz die Zeitung angezündet. Nach 25 Minuten war die perfekte Glut zum Grillen bereit. Das Teil ist...
Veröffentlicht am 9. April 2012 von André

versus
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Gut aber teuer
Nutze den Kamin jetzt die 2. Saison.
Funktion einwandfrei.

Die Verzinkung hält die Hitze aber nicht aus, es enstehen Roststellen.
Evtl. hätte es ein günstigerer auch getan, gabs auch mal aus Edelstahl.
Vor 1 Monat von Nemo veröffentlicht


‹ Zurück | 1 243 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

26 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen perfektes Prinzip, kein Anzünder notwendig, 9. April 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Weber 7416 Anzündkamin Rapidfire (Gartenartikel)
Ich hab' gestern meinen neuen Weber Anzündkamin das erste mal ausprobiert. Trotz der vielen positiven Rezensionen war ich etwas skeptisch.

Einfach lt. Anleitung etwas Zeitungspapier reingestopf, dann bis oben mit Kohle voll gemacht und mit einem Streichholz die Zeitung angezündet. Nach 25 Minuten war die perfekte Glut zum Grillen bereit. Das Teil ist echt der Hammer! Wofür in dem anderen Weber-Set die Anzündwürfel dabei sind, ist mir allerdings nicht ganz klar. Dafür gibt es absolut keine Notwendigkeit.

Fazit: Fünf Sterne und 3x Daumen hoch für den Weber Anzündkamin.

=================================================================

Nachtrag: Auch nach 1,5 Jahren intensiver Nutzung bin ich absolut zufrieden. Die Optik lässt langsam ein wenig nach (Verzinkung hält die Hitze nicht aus), aber Stabilität und Funktion sind weiterhin perfekt. Ich würde das Teil jederzeit wieder kaufen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


138 von 144 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Nie mehr ohne, 3. Dezember 2010
Von 
Jörg Eggers "Keule" (Henstedt-Ulzburg) - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (TOP 500 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Weber 7416 Anzündkamin Rapidfire (Gartenartikel)
Wir grillen für unser Leben gern und haben uns den Anzündkamin (AZK) von Weber zugelegt und es nicht bereut. Die Verarbeitung wirkt solide und der Handgriff wird auch bei vollem Kamin nicht heiss. Sinnvoll ist der extra Handgriff, der beim ausschütten der Kohlen in den Grill. Man kann den AZK gut führen, man hat ja etwas sehr heisses in Händen.

Man sollte jedoch immer Handschuhe tragen, man weiss ja nie.

Der Kamin reicht bei einer vollen Ladung für einen 57er Grill voll aus. Ob man Briketts oder Holzkohle einfüllt spielt keine Rolle. Man legt zwei bis drei Anzündwürfel drunter oder auch einfach ein Blatt Zeitungspapier uns wartet ca 30 Minuten. Entscheidend ist, dass die Kohlen komplett mit Asche überzogen sind. Dann können sie auf den Grill.

Wir schon geschrieben, der Kamin ist ein Helfer beim Anzünden geworden.

Nachtrag April 2012
-------------------

Unser Anzündkamin hat schon viele Durchläufe hinter sich und immer eine gute Figut gemacht. Bei kleinen Kohlemenge, z. B. beim Anzünden eines Smokers, muss man etwas tricksen. Aber wenn er halbvoll oder mehr ist kommt man mit 3-4 Anzündwürfeln aus und in 20 Minuten ist die Kohle heiss.

Wichtig: Die Kohle im Grill ca 5 Minuten atmen lassen. Ansonsten erstickt die Kohle im Kugelgrill. Im Kamin wird die Kohle sehr gut mit Sauerstoff versorgt. Wenn dann bei einem Kugelgrill der Deckel geschlossen wird ändern sich die Verhältnisse so rasch, so dass die Kohle ausgeht

Anzündverhalten
---------------

Kohle verhält sich nicht immer gleich. So zünden Briketts aus Braunkohle (Weber) sehr viel schwerer als Kohle aus Holz (z. B. Dancook). Normale Holzkohle zündet am einfachsten.

Dann wird das Anzündverhalten natürlich noch vom Feuchtegrad bestimmt. Wenn es qualmt, dann ist die Kohle idR feucht und zündet schwerer.

Welche Kohle nehmen?
--------------------

Kurzzeitgrillen - gewöhnliche Holzkohle.

Längere Grillsessions - Briketts.

Langzeitjobs indirekt - Briketts.

Ich persönlich vermeide die Nutzung von Baunkohlebriketts bei möglichem Direktkontakt des Grillsgutes mit der Kohle. Aber wenn es sehr kalt ist oder wir unseren Dutch-Oven verwenden, dann nehme ich sie schon. Wir grillen 365 Tage im Jahr.

Wie viel Kohle?
---------------

Flachgrillen mit vielen Leuten auf einem 57er Grill: einen vollen Kamin

Hühnchen vom Spieß oder Beer-can-Chicken: ein halber Kamin in zwei Grillkörbe verteilt.

Ente vom Spieß: Ein dreivierteil Kamin in zwei Kohlekörben.

Roastbeef: low and slow: Ein viertel Kamin in einem Kohlekorb. (Anbraten direkt; den Rest indirekt)

Alles mit Briketts aus Holz.

16.12.2012
----------

Unser Kamin hat jetzt schon viele Einsätze hinter sich gebracht. Wir haben es nicht gezählt, aber es drüften so ca. 100 Mal gewesen sein. Er sieht nicht mehr schön aus, erfüllt aber immer wieder tadellos seinen Job. Daher habe ich mit zum Angebotspreis einen zweiten hingestellt. Da konnte ich gestern einfach nicht dran vorbei.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Auch für Gelegenheitsgriller empfehlenswert, 21. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Weber 7416 Anzündkamin Rapidfire (Gartenartikel)
Wir grillen im Sommer in etwa zwei mal pro Woche und ich hatte es satt mich stundenlang neben den Grill zu stellen um die Kohlen mittels Pusten und Luftpumpe zum glühen zu bringen.
Ein Heißluftföhn fiel mangels Stromanschluß in der nähe flach und auch der flüssige Grillanzünder nahm uns durch den doch merklichen Geschmack im Fleisch die Lust.
In einer Vorstellung eines Weber Grills wurde dann dieser Anzündkamin verwendet weßhalb ich überhaupt erst auf diese Konstruktion stieß.
Nach kurzem Grübeln und vielen vielen Minuten des Grill anpustens entschied ich mich den Kamin zu Bestellen.

Die Anwendung ist denkbar einfach:
Grillanzünder auf den Grillrost, Briketts in den Anzündkamin, Grillanzünder anzünden und Kamin darauf stellen.
Bei Randvollem Kamin (für 2 Personen reich auch die Hälfte) dauert es etwa 15-20 Minuten bis der Kamineffekt die Briketts von alleine zum glühen gebracht hat.
Dann: Mittels Griff (welcher bei mir auch ohne Grillhandschuh ohne Verbrennung anzufassen ist) die Briketts in den Grill - und Fertig.

Vor- und Nachteile aus meiner Sicht:

Pro:
Sofern es die Umgebung erlaubt muss man nicht ununterbrochen Aufpassen (bei Feuer jedoch immer ratsam!)
Kein ewiges Pusten mehr, nur Anzünden und währenddessen zb. Tischdecken.
Briketts sind sehr schnell einsatzbereit. (Super bei Verlängerung des Grillvergnügens)
Keine Ascheschicht durchs Pusten mehr in der näheren Grillumgebung.
Es werden keine flüssigen Anzünder benötigt.
Durch das Hitzeschutzblech auch ohne Grillhandschuh benutzbar (Weber rät jedoch zum Handschuh).
Mein Brikettverbrauch ging zurück, ich Grille mit einem Sack Briketts nun 10 statt 8 mal.
Kontra:
Muss nach Benutzung zum Abkühlen abgestellt/aufgehängt werden - Nicht auf Holz/Gras
Briketts nicht in der Nähe des Esstisches in den Grill leeren da Funkenflug möglich.
Wirkt vorallem in glühend orangenem Zustand magisch Anziehend auf Kinder (bitte echt aufpassen!!)
5 Minuten zu lange im Anzünder und die unteren Briketts sind schon zerfallen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


68 von 78 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen seit 10 Jahren im Einsatz - immer wieder kommt Freude auf!, 9. August 2010
Rezension bezieht sich auf: Weber 7416 Anzündkamin Rapidfire (Gartenartikel)
Man hat keinerlei Stress mehr beim Kohleanmachen und spart sich zudem Anzündermaterialien. Ein Anzünderklötzchen daruntergelegt - 15-20 min später glühende Kohle.
Die billigen vom Baumarkt (halber Preis) tuns auch, sind aber nach 2-3 Jahren buchstäblich weggerostet, da aus einfachem Stahlblech gefertigt. Zudem ist das Design schlecht, d.h. es dauert länger bis die Kohle durch ist. Das Original von Weber ist aus rostfreiem Material gefertigt und hält praktisch ewig.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


36 von 43 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wow...!, 9. Mai 2011
Von 
Björn Pähler (Gelsenkirchen) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Weber 7416 Anzündkamin Rapidfire (Gartenartikel)
Ich habe mir den Rapidfire zu meinem Landmann Geos dazu bestellt und war bereits direkt nach dem Auspacken von der Größe des Teils beeindruckt. Ein 2,5 kg Sack Grillkohle findet hier locker Platz.
Im unteren Bereich ist der Anzündkamin innen durch ein Gitter unterteilt, so dass man die Kohle vom Anzünder trennen kann und sich die Kaminwirkung verstärkt. Zum Anzünden reicht tatsächlich Zeitungspapier völlig aus und schon nach kurzer Zeit (20-30 Minuten - je nach Qualität der Kohle und Luftzufuhr) hat man die perfekte Glut.
Ein weiterer klarer Pluspunkt ist die extrem geringe Rauchentwicklung nach dem Anzünden, eigentlich glüht die Kohle nur schön vor sich hin.

Das Material vermittelt den Eindruck von "ewig haltbar" und rechtfertigt den höheren Preis gegenüber anderen Produkten.

Ich kann den Weber Rapidfire uneingeschränkt empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Würde nie wieder darauf verzichten!, 13. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Weber 7416 Anzündkamin Rapidfire (Gartenartikel)
Wirklich ein super Produkt! Ich bin absolut überzeugt vom Anzündkamin und würde nur sehr ungerne wieder auf ihn verzichten.

Vorgehensweise mit Zeitung:

1. Etwas Zeitung zusammenfalten und unten rein spannen.
2. Oben die Kohle rein
3. Anschließend die Zeitung anzünden.

Nach 20-30 Minuten sind die Kohlen durchgeglüht und man(n) muss sich um nichts mehr kümmern. Die Zeitung verursacht zwar wirklich sehr viel rauch aber dafür braucht man dann keine Anzündwürfel.

Achtung! Nicht auf Rasen stellen weil der Kamin so viel hitze entwickelt, dass der Rasen unter dem Kamin danach kaputt ist. Ich habe es ausprobiert... ;)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


11 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Top Produkt, 22. April 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Weber 7416 Anzündkamin Rapidfire (Gartenartikel)
Ich habe schon einige Noname Anzündkamine im gebrauch gehabt die die hälfte von diesem hier kosten, die konnte ich aber spätestens im 2. Jahr in die Tonne treten weil sie durch waren. Der Rapidfire hält ein vielfaches davon aus, stinkt beim erstgebrauch nicht nach Lack wie die billigen und sieht nach längerem Einsatz noch ansehnlich aus, wärend andere schon nach dem zweiten feuern rosteten und ich im ersten Jahr schon die vernietungen ersetzt habe.
Mit diesem hier hat man was langlebiges mit durchdachter Handhabung.
In diesem Fall gilt, billiger kaufen ist mehrfach gekauft und Geld verbrannt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen es gibt nichts besseres zum Anzünden, 4. April 2012
Rezension bezieht sich auf: Weber 7416 Anzündkamin Rapidfire (Gartenartikel)
Habe diesen Anzündkamin nun seit 2 Jahren im Gebrauch und staune immer wieder wie schnell und unkompliziert das Anzünden funktioniert. Das Rumhantieren mit Blasebalgen oder Haarfönen ist passe. Ich kann den Anzündkamin uneingeschränkt empfehlen, zumal das gesparte Geld für andere Anzündhilfen - durch den Gebrauch von Zeitungspapier - schnell die Anschaffung wieder rekompensiert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Gut aber teuer, 23. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Weber 7416 Anzündkamin Rapidfire (Gartenartikel)
Nutze den Kamin jetzt die 2. Saison.
Funktion einwandfrei.

Die Verzinkung hält die Hitze aber nicht aus, es enstehen Roststellen.
Evtl. hätte es ein günstigerer auch getan, gabs auch mal aus Edelstahl.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Zu lange gezögert., 29. Juli 2014
Von 
Frank Roser (Neuburg) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Weber 7416 Anzündkamin Rapidfire (Gartenartikel)
Hi....ich bin ein bekennender Grill- und BBQ "Maniac". Habe zwei 57er "Kugeln" von WEBER im (Dauer-) Einsatz, dazu noch ein recht umfangreiches Zubehörprogramm von besagter Firma.

Aus einem mir unbekannten Grund habe ich aber über Jahre und Jahrzehnte um den Anzündkamin einen Bogen gemacht.
Wahrscheinlich der puren Arroganz geschuldet à la "..brauch ich nicht, ich krieg die Kohlen auch so zum glühen..." (was ja auch den Tatsachen entspricht).

So saß ich da und gammelte vor der AMAZON-Seite rum, studierte eifrig die "Spielsachen" von WEBER und stolperte mal wieder über dieses Produkt. Einer Eingebung folgend drückte ich einfach mal den "kaufen" Knopf.
Wohl aus skeptischer Neugierde oder um nach dem Kauf dem Rest der Grillgemeinde zu bestätigen dass es ohne den Kamin genau so gut klappt oder sogar besser.

Man muss auch zugeben dass es sich hier um ein WEBER Produkt handelt welches man durchaus als preisgünstig betiteln kann. Das macht die Kaufentscheidung dann noch etwas einfacher.

Lieferrung per Prime war nartürlich flott und pünktlich.
Kein Verpackungswahn.

Das Produkt macht einen soliden und sehr gut verarbeiteten Eindruck.
Na dann mal los..ab auf die Grillmaschine.

Bei ersten Versuch habe ich die Röhre nicht ganz bis oben gefüllt. Diese Ladung reicht aber locker um zwei davon zu befüllen: Weber 7403 Holzkohlekörbe, Char Basket ,2-er Set De Luxe.

Anzündwürfel drunter neugierig den Glühvorgang bestaunt. Am Anfang ging für das Auge wirklich wenig sichtbares und spektakuläres ab. Leichte Enttäuschung (und Bestätigung meiner alten, gefassten Meinung) machte sich breit.

Jedoch nach wenigen Minuten entwicklte sich ein "Höllenfeuer" und jagte förmlich die Glut nach oben. Man konnte richtig verfolgen wie die Kohlen von unten nach oben den klassischen "Grauschleier" bekamen.
Insgesamt tat sich diese Gluthölle für ca. 25 Minuten vor mir auf, dann beurteilte ich die Sache als erledigt und einsatzbereit.

Der Plastikgriff war leicht warm, man konnte ihn locker ohne Handschuh anfassen. Der zweite Metallgriff erfordert da schon mehr Hitzeschutz an der Hand. Das Ding ist aber sehr praktisch und erleichter das Befüllen der Kohlekörbe erheblich.

Ich muss sagen....es war erstaunlich....MEGA.
Klar habe ich auf andere Art und Weise auch die Kohle zur Weissglut gebracht, aber die Glut aus dem Kamin war mal richtig HOT. Sauber durchgezogen und gleichmässig heiss.
ich war begeistert und hab mir im Geiste in den Arsch gebissen dass ich so lange mit dem Kauf gewartet habe.

Bei einem weiteren Versuch brauchte ich vergleichsweise wenig Kohle, befüllte also nur ca ein Drittel des Kamins. Auch kein Problem. Alles wie gehabt. Sauberes Glutbild.

Fazit: Nie wieder ohne.

PS: Eine kleine Warnung (Erfahrung eines Freundes).
Er hat den Kamin zum befüllen auf den Kohlerost gestellt. Dabei sind ihm ein paar Fitzel Kohle daneben gegangen und auf dem Rost liegen geblieben. Durch die Hitze die entstand haben sich diese Kohleteilchen ebenfalls entzündet und sind in die Nähe des Plastikgriffes gewandert. Nun hat er nur noch einen halben Plastikgriff...die andere Hälfte wurde ein Raub der Flammen (Glut)

In diesem Sinne.....Happy BBQ
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 243 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Weber 7416 Anzündkamin Rapidfire
EUR 24,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen