wintersale15_70off Hier klicken Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV

Kundenrezensionen

3,9 von 5 Sternen208
3,9 von 5 Sternen
Preis:17,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 25. August 2009
Ich habe bewusst gewartet dieses Produkt persönlich zu bewerten, da vorallem Haltbarkeit eine große Rolle spielt bei den Birnen.

Mittlerweile fahre ich mit den MTecs ein halbes Jahr. Ergebnis: Sie leuchten wie am ersten Tag.

Allerdings zeigen sie auch Schwächen. Die Ausleuchtung ist zum vergleich mit den Top Birnen Phillips X-Treme Power eher bescheiden, allerdings sieht man Verkehrsschilder durch das kalte Licht der MTecs eher, da diese besser reflektieren.

Dazu muss ich sagen, dass ich Linsenscheinwerfer habe (wie die echten Xenon), welches allgemein schlecht streut in Verbindung mit Halogen Birnen. Aber rein für den Look ist die "Verwechslungsgefahr" mit echtem Xenon besonders in der Dämmerung hoch.

Ein Freund von mir hat die selben Birnen in "offenen" Scheinwerfern verbaut und dort ist das Ergebnis der Ausleuchtung und Reichweite zwar besser, aber eben nicht besonders gut.

Oft wird behauptet, dass eine Fahrt im Regen besonders bei Nacht ein Blindflug wäre. Das kann ich nicht bestätigen. Ich persönlich sehe an der Stelle nur eine leicht geringere Reichweite, durch die Reflektionen des Regens. Blind jedoch sieht anders aus.

Fazit: Wer wirklich auf den Look von Xenon großen wert legt, ist mit den Birnen gut beraten. In der jetzigen Entwicklungsphase sind sie auch haltbar und die Qualität leidet auch nach ein paar Tausend Kilometern noch nicht. Da jedoch die Sicherheit oberste Prorität haben sollte, würde ich doch eher in dem Fall zu den Phillips X-Treme raten. An Ausleuchtung und Reichweite kommt da keine vergleichbare Birne ran. Jedoch muss man dann auch mehr Geld dafür löhnen.
Zudem haben die MTecs (mittlerweile) auch ein E13 Prüfkennzeichen, was die Benutzung auf unseren Straßen legalisiert.

Pro:

- Preis- / Leistungsverhältnis
- Haltbarkeit ohne Qualitätsverlust
- Schöner Weiß/Blau Xenonlook (besonders in Linsenscheinwerfern)
- Straßenzulasung dank E13 Prüfkennzeichen

Contra:

- Ausleuchtung vergleichsweise schwach
- Reichweite nicht die Beste

Ich hoffe damit gut beraten zu können!
22 Kommentare44 von 49 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. August 2014
Super Produkt!
Zur Lichtfarbe: Habe die Birnen in einem Linsenscheinwerfer verbaut und muss sagen das Licht ist echt top! Die Farbe ist schön weiß, es is jetzt kein blau, aber auch kein bisschen gelb...
Zur Ausleuchtung: Ich hatte vorher die Originallampen drinnen und die haben genau so ausgeleuchtet wie das Mtec Produkt...
Also ich könnte mich nicht über die Ausleuchtung beschweren, auch nicht bei Regen in der Nacht...
0Kommentar5 von 5 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Dezember 2013
Die Birnen haben sagenhafte 4 Wochen gehalten, wobei eine nicht defekt gewesen ist, die zweite jedoch sah furchtbar aus. Innen drin hat sich das ganze "Blaue" an einer Stelle gesammelt, ähnlich geschmolzenem Plastik. Der Farbton war für meine Zwecke eigentlich perfekt, nicht zu viel Balu, aber kein bisschen gelb. Wäre da nicht die Haltbarkeit, würde ich sie auf jeden Fall weiter empfehlen.
0Kommentar4 von 4 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Januar 2013
Hatte die MTEC damals in meinem alten A6 4B verbaut, und kann nur sagen Finger davon. Gehalten haben die Birnen max 4 Monate und bei Regen konnte man gleich das Licht ausmachen.
Aber wer mehr auf Optik als auf Sicherheit steht, der kann bedenkenlos zugreifen :)
0Kommentar4 von 4 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. August 2013
Also Leute... mit den Birnen ist es eigentlich immer schon so ein Rätsel, da verschiedenste Automodelle es gibt und damit auch Scheinwerfer, kann man eigentlich nur wirklich Spezifisch zu dem Auto sagen wo man die Lampen auch verbaut hat.

Es handelt sich in meinem Fall um einen E46 Compact 325ti aus dem Jahre 2003.

Da hier Abblendlicht und Fernlicht getrennt ist habe ich gleich mal 2 Packungen gekauft. Zur Verpackung.....schaut echt billig Original "Made By China" aus :D aber ich denk darum gehts ja auch garned, sonder was da eigentlich drin ist.

So nun mal eben schnell die Packung auf und da kommen 2 schön blaue Lampen zum Vorschein. Die machen soweit einen guten Eindruck.

Meine alten Lampen, hässlich voll gelbe BMW Birnen raus und die neue rein. Das ganze beim Fernlicht auch, aber nur auf einer Seite. Der erste Eindruck....WOW!!! Hammer weißes Licht mit einem blauen Stich. Gleich mal noch ein aus der Familie geholt und die waren auch über den krassen unterschied begeistert. Zum Schluss alle ausgetauscht!

Und jetzt....warten bis es dunkel wird :D da ja viele beschrieben haben das man mit denen Nachts nicht viel sieht wollte ich des mal testen. Und siehe da, es werde Licht! aber was für eins, da das Licht echt von innen aus blau ausschaut, scheint es so als ob es dunkler wer, was es eigentlich nicht ist, im Gegenteil, hab das ganze mal getestet und die neuen haben nicht nur eine breitere Ausleuchtung, nein sondern auch noch weiter :)

was ich noch nicht testen konnte, war in der Dunkelheit bei heftigen Regen, aber ich bin zuversichtlich, das diese auch da gut abschneiden werden.

Was man hier auch nicht vergessen darf ist der Preis und die Haltbarkeit...momentan ist die Preis/Leistung einfach nur TOP!!! da kommt man mit Osram und Philips nicht sehr weit. Vielleicht ist die Ausleuchtung noch besser, aber auf die Haltbarkeit dieser Birnen (laut Bewertungen Anderer) und der ihr Preis, würde ich diese nicht empfehlen!

Und diese Mtec Birnen würde ich allen empfehlen, ABER testet es bei euren Fahrzeugen ob, diese für euch gut genug leuchten! Sprich einfach kaufen testen!
Bedenke, blau leuchtet für das menschliche Auge schwächer :P
11 Kommentar2 von 2 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Mai 2009
Ich habe die Birnen vor einigen Tagen eingebaut und ich bin total begeistert!
Top Quallität und sehr hohe Lichtausbeute. Wenn man das Licht nur flüchtig anschaut meint man wirklich es ist Xenon. Es macht ein sehr schönes weißes Licht (siehe Bilder). Als ich das erste mal mit den neuen Birnen in die Garage fuhr war ich total überrascht wie weiß das Licht ist. Es gibt viele Birnen die auch gerne Xenon wären aber dann nur ein hässliches blaues Licht machen. Für diesen Preis bin ich absolut begeistert was man aus seinem standard Licht machen kann. Wenn meine Birnen einmal kaputt gehen sollten werde ich mir wieder diese kaufen!
Für mich eine absolute Kaufempfehlung!
review image review image
0Kommentar7 von 8 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Oktober 2012
Ich hatte in meinen 4 verschiedenen Autos nun die verschiedensten Birnen eingebaut, Phillips, etc.
Die MTEC habe ich mir geholt nachdem ich im Internet gelesen habe, dass diese die legalsten Blauen Birnen mit Zulassung sind die es auf dem Markt gibt.
Bei mir sieht es einfach super aus in meinen Bi-Xenon scheinwerfern.
Hatte vorher die Philips Blue Vision drinn welche ich auch schon Im Golf 4 hatte.
Ich habe dann mal geschaut ob es einen großen Unterschied mit der ausbeute gibt und muss sagen dass diese nicht viel dunkler sind.
Soll aber auch am Bi-Xenon liegen da man da eh nicht so eine tolle Ausbeute hat.
Wie es mit Regen und den Birnen aussieht habe ich noch nicht erlebt, das muss ich noch abwarten.
Aber rein von der Optik her kommen die Birnen in Bi-Xenon Scheinwerfer fast an echte Xenon-Brenner ran.

Habe die Birnen mit Blauen Standlicht LED's verbaut und muss sagen dass das Ergebnis richtig schick aussieht.

Einen Stern Abzug gibts, da die Verpackung komplett auf Chinesisch (oder sowas) ist und man wirklich garnichts nachlesen kann.
Sollte ich bei Regen was negatives festellen werde ich die Rezension dementsprechend abändern.
review image review image
0Kommentar5 von 6 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. März 2011
Ich werde hier das Positive und Negative direkt auflisten

Positiv:
Blau schimmerndes Licht im Scheinwerfer
Weißes Licht auf der Straße

Negativ:
Licht streut nicht weit genug
Ist nicht heller als Standartbirnen
Bei nicht trockenen Tagen (und insbesondere Nachts) sehr sehr schlechte Sicht
Nach 3 Monaten (nur Nachts eingeschaltet) schon defekt

---------------------------

von mir gibts KEINE Empfehlung. In erster Linie durch die fehlende Sicherheit in meinen Augen.
Wer jedoch rein optisch was haben will und Nachts bei Regen gerne in den Graben faehrt, bitteschoen, greift zu
Zu Anfang wollte ich es wegen dem Blau/Weißem Licht, wuerde ich aber nie wieder einbauen. Die einbußen sind mir zu groß.
22 Kommentare17 von 21 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Juli 2011
Hab diese Leuchten in meinem VW Eos eingebaut und muss sagen die sind total müll.
In der Nacht beim fahren leuchten meine Nebler weiter als die eigentlichen H7 Birnen.

Und eine war noch ein paar ausfahrten sowieso gleich defekt.

Also totaler MÜLLLLLL.
0Kommentar6 von 7 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
"Hatter Xenon?"...diese Frage wurde mir in den letzten Wochen mehrfach gestellt, wenn ich mit dem Auto meiner Frau unterwegs war. Aber der Reihe nach:

Bei unserem Ford C-Max sind reihenweise die H7-Leuchtmittel des Hauptscheinwerfers ausgefallen. Wenn man nur ein Leuchtmittel gewechselt hat -und es wurden keine billigen Ersatzlampen verwendet- dann ist die Birne der jeweils anderen Seite wenige Tage später durchgebrannt. Wenn man beide Seiten gleichzeitig gewechselt hat, hielten die Ersatzlampen etwas länger, fielen aber auch schon wenige Wochen später wieder nacheinander aus.
Bevor wir Maßnahmen zur Verhinderung von Spannungsspitzen ergreifen wollten, haben wir einen letzten Versuch mit den hier angebotenen Mtec H7 Superwhite unternommen: Bingo!
Die Lampen halten nun schon seit etwa 6 Monaten. Ich habe extra so lange mit der Bewertung gewartet, um auch eine Aussage zur Haltbarkeit treffen zu können.

Zur Funktion sei gesagt, dass das sehr helle, bläulich/weiße Licht fast so wirkt, als handele es sich um Xenon-Scheinwerfer. Die Ausleuchtung ist wesentlich besser, als bei den werksseitig verbauten Leuchtmitteln. Der Vorteil kommt vor allem bei nasser Fahrbahn zum Tragen.
Subjektiv würde ich sagen, dass diese H7 ein besseres Licht produzieren, als die Hauptscheinwerfer meines Audi. Das Problem ist: DER hat Xenon!

Eine 100%ige Kaufempfehlung!
11 Kommentar8 von 10 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.