Kundenrezensionen


3 Rezensionen
5 Sterne:    (0)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

12 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Zu hohe Erwartungen geweckt, 12. Januar 2009
Rezension bezieht sich auf: TerraTec Grabster AV 150 MX (Video Grabber) (Zubehör)
Die Werbung für dieses Produkt (aber das gilt eigentlich für die meiste Werbung) erweckt viel zu hohe Erwartungen. Wie heißt es so schön: "Retten Sie Ihre alten Videokassetten". Um es kurz zu sagen: das Gerät als solches hat sicher mehr als nur zwei Sterne verdient, aber nach den Erfahrungen, die ich gemacht habe, kann ich einfach nur 2 Sterne vergeben. Vermutlich gilt diese Feststellung für viele Geräte dieser Art (Grabber und wie sie alle heißen mögen). Oder trifft es sogar füer alle zu? Darüber möchte ich mir kein Urteil erlauben.
Das Problem liegt in folgendem: Analoge Videos werden digitalisiert und auf der PC-Festplatte gespeichert, von wo aus sie weiter verarbeitet werden können (Viodeoschnitt-Software). Die Qualität der auf der Festplatte zu speichernden digitalen Daten hängt aber nicht nur von der Qualität des Grabster ab, sondern vor allem von der Qualität des Videorekorders und des Videomagnetbandes, und da kann man davon ausgehen, dass "alte Videokassetten" grundsätzlich nun einmal miserabel sind. Und die meisten werden sich für diesen Zweck keinen neuen Rekorder kaufen, sondern den "alten" hernehmen, und der hat auch bereits seine Macken. Obwohl man die alten Videos analog noch ganz gut anschauen kann, im Grabster bzw. in der angeschlossenen Software passiert dann die Katastrophe! Denn sie mag absolut keine Fehler und kann sie nur bedingt ausgleichen. So war es mir dann auch nicht möglich, DVDs von den Videokassetten zu brennen, die eine vergleichbare Qualität mit den Originalaufnahmen hatten: es ruckelt und stottert, und die Bildschärfe ist mangelhaft, obwohl mein PC die von Terratec geforderten Systemvoraussetzungen nicht nur erfüllt, sondern weit überschreitet.
Und die Terratec Hotline war überhaupt nicht hilfreich. Da wurden mir Vorschläge gemacht, die beispielsweise zum Absturz des Computers führten oder andere Software beeinträchtigen. Nachdem ich alle Vorschläge von Terratec ergebnislos befolgt hatte, warf die Hotline schließlich das Handtuch und antwortete überhaupt nicht mehr. Als ich konsequenterweise das Gerät zurückschicken wollte, lehnte Terratec eine Rücknahme ab. (Es sei denn es handle sich um einen Hardwarefehler des Grabster, was aber nach meinem Kenntnisstand nicht gegeben war.)
Soweit meine Erfahrungen.
Was mich stört, und weshalb ich nur 2 Sterne vergebe, ist die Art der Werbung: Es werden Versprechungen gemacht, die nicht eingehalten werden. Die Werbung enthält zwar keine Unwahrheiten, aber die für den Kunden wichtigen Wahrheiten werden verschwiegen, nämlich dass das Gerät nur dann einwandfrei arbeitet, wenn die Videokassetten und der Videorekorder in einem einwandfreien Zustand sind. Und wo ist das schon der Fall? Ich habe drei verschiedene Viderekorder ausprobiert, aber bei keinem hat es wunschgemäß funktioniert.
(Möglicherweise bin ich aber auch zu blöd. Ich bin zwar Physiker, aber vielleicht gehen die Anforderungen, den Grabster zu bedienen, über die Möglichkeiten eines Physikers weit hinaus.)
Die Erfahrungen anderer Kunden - auch mit anderen Grabbern - würden mich sehr interessieren.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Unbrauchbar, 24. August 2010
Rezension bezieht sich auf: TerraTec Grabster AV 150 MX (Video Grabber) (Zubehör)
An diversen Rechnern und Schnittprogrammen aus dem Consumerbereich getestet (Aktuelle Rechner mit Premiere Elements, Magix Video deluxe usw.): Das Gerät verursacht Framedropping und anderen Unrat. D.h. irgendwann laufen bei einer Aufnahme Bild und Ton auseinander, man muss nach der Aufnahme alle paar Minuten den Ton manuell angleichen, wobei das unmöglich ist, weil kein Schema für dieses Verhalten auszumachen ist. Willkürlicher nach hinten in der Timeline gestreckter Ton. Absolut unbrauchbar für das Aufnehmen von Bild und Ton gleichzeitig. Total asynchron. Für die Tonne.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Ton - Bild - Synchronisation nicht zufriedenstellend, 17. August 2010
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: TerraTec Grabster AV 150 MX (Video Grabber) (Zubehör)
Würde eher fest einzubauende Karte empfehelen, da diese (vermutlich) mit denLatenzen nicht durcheinand kommen. Habs allerdings auf einem älteren Computer ausprobiert, vielleicht funzts ja mit einem Neuen besser.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst
ARRAY(0xa3441e04)

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen