Kundenrezensionen


11 Rezensionen
5 Sterne:
 (6)
4 Sterne:
 (4)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


28 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen An epiphany even and especially for the tech geek :)
This is propably the most entertaining, most hilarious, most ingenious and best thought out book I've read in a long time. Stross takes all the ideas, politics, technology, trends and subcultures of today's Information Society and projects them into the near future, painting a picture that I can't find a fault with.
On top of that, It is told in Stross's typical...
Veröffentlicht am 8. Januar 2008 von Amazon Customer

versus
5 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Not worth the time and money
In the end it's just your average spy thriller: Somebody used a Quantum Processor and stolen intelligence to infiltrate every computer system in Scotland, and nobody but the hero and his girlfriend really notice it. The hero is an anti-hero, he wants to jump out of the story but the enemy is threatening his family and in the end he takes two bullets to the chest, survives...
Veröffentlicht am 24. Januar 2010 von sturmflut


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

28 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen An epiphany even and especially for the tech geek :), 8. Januar 2008
Rezension bezieht sich auf: Halting State (Gebundene Ausgabe)
This is propably the most entertaining, most hilarious, most ingenious and best thought out book I've read in a long time. Stross takes all the ideas, politics, technology, trends and subcultures of today's Information Society and projects them into the near future, painting a picture that I can't find a fault with.
On top of that, It is told in Stross's typical eloquent style and has a entertaining and captivating story, as well as ideas that give rise to epiphany even in the deeply immersed Programmer/Hacker/Science&Technology Geek :)
(And by the way, reading the book feels like playing a MUSH or TextAdventure)
To fully enjoy the full depth of the book however, I recommend at least a Bachelors Degree in Computer Science and Electrical Engineering, a healthy interest in new Technologies and their legislation for better or worse, at least one visit to the C3 and the reading of Glasshouse. ;->
Optionally you can also reread the book after consuming the above and have twice the fun :)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Hard to read but worth it., 16. Juni 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Set in Scotland in the near future, tremendous fun to read, satisfying conclusion, believable technology.
I have created a few memory leaks myself in the day job, but if you don't know the IT buzzwords you might have problems understanding some parts of the narrative.

The negative thing: this book is written in the second person, which is no doubt very hard to do, and is irritating to read. You have to refer to the chapter title to see whose turn it is. Mr. Stross, I will read more of your books if you stay in the third or first person.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen technofetischism, 15. März 2009
Von 
I did read this book as a non-native speaker and I can say that it represents one of the best novels I have read for ages. As is stated by the other reviewer the setting depicts a possible near future. It takes place in a society shaped by informationtechnology and represents a mixture of a large variety of current developments and nicely includes the phenomenom of "MMORPGs".

Again as already mentioned by my fellow reviewer a certain understanding of computertech appears to be needed to fully enjoy the story.

The impact of this novel equals in my opinion that of William Gibson's pacemaking early work.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wer Gibson und Stephenson mag..., 14. November 2009
...wird dieses Buch lieben. Alle darin beschriebenen Sachen sind auch aus heutiger Sicht denkbar/machbar/absehbar.
Ein Buch für Geeks und Technophile, aber auch für ganz normale Menschen.
Das Englisch ist für einen Nicht-Muttersprachler manchmal etwas heavy, viel Slang. Aber auch dadurch wirkt es sehr authentisch und cool. Mit ein bisschen genauer lesen, educated guess oder einem Slang Wörterbuch no problem.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Spaßige SciFi, 9. Oktober 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die deutsche Übersetzung scheint dem Werk nicht gerecht zu werden. Ich wüsste auch nicht, wie man den ganzen schottischen Slang ins Deutsche übertragen sollte. Plattdüütsch? Also habe ich zur englischen Version gegriffen - zumal die nur halb so teuer ist - Buchpreisbindung sei dank.

Andererseits schaue ich etwas neidisch auf die Besitzer der deutschen Version mit ihrem Glossar, weil mir zwar IT und Spieler-Abkürzungen bekannt sind (was manchmal auch irritiert, wenn Stross was neues erfindet und LART eben nicht mehr das 90er-Jahre LART ist), aber der ganze Polizei- und Wirtschafts-Abkürzungsdschungel unklar beleibt. Selbst bei so einfachen Sätzen wie "I'd just come out of an post-IPO debrief meeting with ... our CEO and CTO. We're in a threeway conference call with out VC's investment liaison team ..." hilft mehrfaches Lesen nur bedingt.

Charles Stross hat eine ganz eigene Art von SciFi, die ich so noch nicht gelesen habe. Es ist eine Mischung aus dem klamaukigem Hitch-hikers guide to the Galaxy und ernsthafter sozial-technischer SciFi. Wenn ich an das Buch zurückdenke, sind mir eher schmissige Sätze im Sinn geblieben, als die nicht ganz so visionäre Geschichte. Womit Stross dann näher an Douglas Adams liegt als an Iain M. Banks oder meinem Lieblingsautor Neal Stephenson.

Ich denke Stross wird seine Fangemeinde finden. Ich gehöre nur nicht dazu, weil mir die Geschichte zu belanglos ist und vorrangig als Transportmedium für scharfsinnige Bemerkungen dient.

And now for a very short English Comment:
I think Stross does some very funny style of SciFi. That's a good thing, for there was serious lack of funny SciFi since Douglas Adams is no more. Unfortunately, funny SciFi just not my thing. Even if it's rather farsighted and intelligent like Halting State.

What makes Halting State hard to read is an abundance of gamer, police, it and commerce terms & abbreviations mixed with Scottish accent. It gives the novel an authentic texture, but a foreign reader that isn't into the English legal system feels sometimes left behind. The German translation comes with a glossary for a reason. I never regretted to read the book, but I don't think I'll read a lot of Charles Stross in the future.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen coole story, abgefahrener plot..., 29. September 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Es ist ein spannender SciFi-Roman, der einen in eine ferne Zukunft mitnimmt, die im Laufe der Geschichte immer weniger fern wirkt... Mir hat der Mix aus visionärer Zukunft und spannendem Krimi sehr gut gefallen!
Es ist also durchaus empfehlenswert.
Der einzige negative Aspekt (daher ein Punktabzug) war für mich die Auflösung der Handlungsstränge. Hier wirkt der Autor unnötig gehetzt und es ist kein sanfter CoolingDown aus einer packenden Geschichte...

...aber gelesen sollte man es wohl doch haben. :)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen A good read ..., 3. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Halting State (Ace Science Fiction) (Kindle Edition)
... with a kind of a weak end. Good paced at the beginning while slowing down too much in the last two chapters. I didn't like too much the explanatory style at the end.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Charlies Bester,, 8. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Halting State (Ace Science Fiction) (Kindle Edition)
der Roman spielt in einer nahen Zukunft, die im Gegensatz zu den meisten Science-Fiction Geschichten äußerst realistisch aussieht. Allerdings wird es Quantencomputer und ferngesteuerten Autoverkehr nicht schon 2018 sondern vielleicht erst 2030 geben. Besonders interessant für Online-Spieler, denen eine Vision für kommende Entwicklungen geboten wird.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Stross wird immer besser, 4. Oktober 2010
Rezension bezieht sich auf: Halting State (Taschenbuch)
Eines der besten Bücher von Charles Stross.

Das es in 2ter Person geschrieben wurde "You ..." ist nicht ganz einfach am Anfang, passt aber einfach am besten zur Spielsituation - der Leser wird in die Handlung gesetzt wie die handelnden Personen in ihre Spiele und erweiterten Realtäten.

Wer genug englisch kann, auf jeden Fall das Original lesen (es ist vermutlich eher schwer zu übersetzten, einzelne Kommentare sind nicht begeistert von der deutschen Version: "Du bist tot").
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Definitly worth reading, 11. Januar 2010
Von 
Mario Wolframm (Magdeburg) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
I am still in the process of reading the book but already I fear that I'll run out of pages soon. The whole story is believable and you certainly can try to identify with one of the characters but definitely not all of them. Either you're a geek or a finance guru or like to be a copper - the changing perspective, the imaginable overlays and the otaku near integration into day by days live are simply there when I turn the dead wood pulp.
I still realize that when C.S. uses terms that I nearly would google but can withhold from I in the end do not applaud the author for using these words but myself being able to cope with them (e.g. chinese phrases or technical terms, generally expecting and rewarding a broad general education). But if that makes me feel good ...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Halting State (Ace Science Fiction)
EUR 4,24
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen