Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor calendarGirl Prime Photos Sony Learn More sommer2016 HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,2 von 5 Sternen74
4,2 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 29. Juni 2015
Meine Frau hatte Riesenängste vor Schwangerschaftsstreifen.
Sie startete sofort, zu Beginn der Schwangerschaft, mit Creastrian Plus - von der Gynäkologin empfohlen...
Diese darf aber erst ab der 13. Woche verwendet werden (giftig??), obendrein stinkt sie bestialisch und schmeckt bitter. Also weg damit.
Durch Foren stießen wir auf Weleda Öl und meine Frau probierte es.
Ihr gefiel's - dadurch blieben wir dabei.
Sie hat während der regulären Schwangerschaft + 10 Tage Überzeit, 14 einhalb Flaschen verbraucht - also oft mehrmals täglich eingecremt, mit dem Ergebnis:
nicht ein einziger Streifen. Sie ist glücklich.
0Kommentar|10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. März 2015
Meine Mutter und Schwester haben in ihren Schwangerschaften sehr viele und breite Dehnungsstreifen am Bauch und teils auch an den Schenkeln und Armen bekommen. Ich selbst habe seit der Jugend welche an den Oberschenkeln durch das schnelle Wachstum. Denkbar schlechte Voraussetzungen also, um selber die Schwangerschaft ohne Dehnungsstreifen zu überstehen.
Seit dem 4. Monat benutze ich das Weleda Pflegeöl fast jeden Tag für eine ausgiebige (mind. 10 Minuten) Zupfmassage. Das Öl hat eine angenehme Konsistenz, zieht prima ein und ich mag den Geruch, außerdem ist es ziemlich ergiebig (Verbrauch bis jetzt: 2,5 Flaschen).
Das Ergebnis: Ich bin jetzt in der 38. Woche bei einer Gewichtszunahme von 14 Kilo und habe keinen einzigen Dehnungsstreifen durch die Schwangerschaft bekommen! Ich vermute, dass die Massage dabei eine größere Rolle spielt, als das Öl. Durch das Zupfen (die ersten Male ist es etwas unangenehm) werden Haut und Bindegewebe scheinbar sanft vorgedehnt, so dass man der Dehnung durch den wachsenden Bauch immer eine Nasenlänge voraus ist und Streifen vermieden werden.
0Kommentar|11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. April 2016
Ich habe mich zu Beginn der Schwangerschaft bis Ende täglich 2-3 damit eingeölt und massiert + Zupfmassage. Teilweise auch nachts. War eine Woche über Termin und habe keinen einzigen Streifen bekommen und ich hatte wirklich einen riiiießen Bauch.
Habe so ein schlechtes Bindegewebe und auch Wachstumsstreifen an den Beinen aus der Pupertät. Ich denke man kann mit einölen und zupfmassen zwar nicht alles verhindern und es ist kein Zaubermittel aber ich bin überzeugt dass man schlimmeres verhindern kann.
Zum Öl selbst, nur tolle Inhaltsstoffe. Nicht wie bei Bioil wo nur billigstes Mineralöl drin ist, wo die Haut nur zukleistert und aber genau so teuer oder wenn nicht sogar teurer.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Dezember 2012
Natürlich hängt es auch immer von der Art des Bindegewebes ab, ob und wie viele Schwangerschaftsstreifen man bekommt. Aber ich muss sagen, dass mich dieses Öl schwer beeindruckt hat. Ich habe 3 Schwangerschaften innerhalb von knapp 5 Jahren voll ausgetragen und sobald das Bäuchlein wuchs 2x täglich eingeölt. Und siehe da: Ich habe keinen einzigen Schwangerschaftsstreifen bekommen. Nur zwei kleine, weiße Streifen an den Seiten, das ist alles. Ich kann das Öl empfehlen.
0Kommentar|9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. August 2015
Das Öl riecht total gut und fettet kaum nach. Wirklich sehr angenehm auf der Haut und mega ergiebig! Ich liebe die täglichen Massagen und kann Weleda nur weiter empfehlen.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Januar 2014
Nach dem ich viel in Zeitschriften und im Netzt gelesen habe, entschied ich mich für dieses Schwangerschaftsöl. Es enthält nur sehr hochwertige Öle was aus meiner Sicht das beste für den strapazierten schwangeren Körper ist. Nicht wie andere Mitbewerber, schädliches Mineralöl was man nur in sein Auto schütten sollte! Es hat einen angenehmen unaufdringlichen Duft, zieht schnell ein und ist ausgesprochen ergiebig.
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Mai 2016
Ich benutze das Öl jetzt seit einiger Zeit zr Pflege meines Babybauches. Es riecht sehr angenehm und dezent, was einem gerade in der Schwangerschaft sehr entgegen kommt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Juni 2016
Top Öl das super schön einzieht und sehr gut riecht. Eine entspannende Massage ist perfekt mit diesem Öl. Ob es die Streifen verhindert kann ich jetzt noch nicht sagen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Juli 2014
Ich hab das Öl die ganze Schwangerschaft über verwendet (sind einige Flaschen davon drauf gegangen) und es ist nichts - NIX - gerissen. Das war das Geld wert!
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Juni 2016
Ich persönlich verwende das Öl nicht so gern, da ich den Geruch nicht mag, aber das ist ja bei jeder Person anders. Es fühlt sich auf der Haut gut an.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.


Gesponserte Links

  (Was ist das?)