Fashion Sale Hier klicken Fußball Fan-Artikel calendarGirl Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,7 von 5 Sternen161
4,7 von 5 Sternen
Format: Blu-ray|Ändern
Preis:13,77 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 17. März 2003
Endlich gibt es auch Stirb Langsam in einer Umsetzung, die dem Medium würdig wird. Als einer der besten Actionfilme der 80er ging Stirb Langsam in die Filmgeschichte ein. Der Hauptgrund des Erfolges lag wohl darin, das die anderen 80er Helden wie Schwarzenegger, Stallone, Norris, etc. als unverwundbare EinMann Armeen durch die Lande zogen, während John McKlane im Schiesser Feinripp den ein oder anderen Liter Blut verliert (in dieser Fassung ist das auch sichtbar) und auch neben seinen Heldentaten noch ein normales Leben führt mit "menschlichen" Problemen (Scheidung). Nachdem die erste Fassung noch nach der geschnittenen TV Fassung kam, gibts hier nun mehr zu sehen. Dies bezieht sich auch auf das Bonusmaterial. Schön, das man von so einem alten Film noch so viel zusammentragten konnte.
Die technische Seite der DVD hat sich auch entscheidend verbessert. Das Bild wurde komplett neu gemastert und kann sich nun durchaus sehen lassen, obwohl es an heutige Produktionen nicht ganz herankommt. Selbiges gilt für den Ton!
Fazit: Eine Scheibe die in jeden Haushalt mit DVD Player gehört!
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Dezember 2007
Bis auf eine Stelle, die Szene wo MC Lane durch die Schiebetür ins Hochhaus geht absolut kein Ruckeln durch langsame Kameraschwenks
und daher auch für nicht 24p Fernseher bestens geeignet.

Durch die Brilliante Schärfe der Blu-ray sieht man die schlechte Kameraführung an manchen Stellen deutlich,was sich durch leichte
unschärfe bemerkbar macht.Aber das liegt nicht an der Blu-ray,
sondern an der vereinzelt Auftrettende, Teils schlechten Kameraführung des Films.

Die stärken der Blu-ray Version gegen über der DVD Version sieht
man deutlich an den Metallen Gegenständen, zB: der Bilderrahmen
aus Gold im Büro seiner Frau,der Lack des Cadillac, so wie die enorme Detail Schärfe
(Schweissperlen im Gesicht und jedes einzelne Haar lässt sich
deutlich erkennen.)

Nach den Teils schlechten Rezession von Harry Hole wollte ich sie
mir schon fast nicht zulegen, bin aber im nachhinein Glücklich
sie mir doch gekauft zu haben.

Da ich die DVD auch besitzte kann ich euch beruhigen eine Hochskalierte
DVD Version wäre viel unschärfer als dieses Brilliante Bild.

Tip lasst euch durch keine schlechte Rezession die Blu-ray miesmachen.

Auch für DVD-Besitzer des Films uneingeschränkt Empfehlenswert!
0Kommentar|11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Juni 2010
Über den Film braucht man eigentlich nicht viele Worte verlieren.

Viel wichtiger ist die hier vorliegende Blu-Ray und diese hat es "qualitativ" wirklich in sich.
Sowohl Bild & Ton sind ein cineaistischer Hochgenuss (gemessen am Alter natürlich).
Wer hier nicht zugreift ist selber schuld

...

Eine klasse Scheibe aus dem Hause 20th Century Fox.

...

Und keine Angst, die nun schon in häufigen Fällen vorkommende "Tonhöhenproblematik" (Kingdom of Heaven, Rocky 1-5, einige Bonds etc.) bleibt hier aussen vor.
Hier ist alles vom Feinsten !!!
0Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Januar 2008
Als ich die ersten Kommentare und Rezesion von Movieman gelesen hatte wollte ich den Film nicht kaufen und bei meiner DVD bleiben.

Was ich aber zum Glück nicht getan habe !!!
Der Film ist auf Blu Ray um vieles besser was den Ton UND vorallem das Bild betrifft. Wer einen Plasma oder LCD Fernseher hat kommt an dieser Version nicht vorbei und sollte uneinggeschränkt zugreifen.

Mein FAZIT der Movieman benötigt eine Brille und jeder Action Fan diese Version von Stirb Langsam
66 Kommentare|16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Mai 2003
Stirb Langsam ist auch heute immer noch einer der besten Actionfilme überhaupt. Bruce Willis im Alleingang gegen ein Dutzend Terroristen - nicht unbedingt glaubwürdig, aber super Unterhaltung und technisch sehr gut gemacht. Doch den Film kennt wohl sowieso jeder, deshalb gleich zur DVD-Version:
Im Gegensatz zur ersten Ausgabe ist der Film diesmal ungeschnitten, Bild und Ton sind für das Alter des Originals sehr gut, Menüs und Menüführung gehobener Standard, allerdings kann man leider während des Films nicht direkt Sprache oder Untertitel umschalten.
Als Extras sind auf den 2 DVDs Audiokommentare, entfallene Szenen, das komplette Drehbuch, Trailer und eine Dia-Show enthalten, außerdem eine "Schneideraum"-Funktion, in der man einige Szenen aus verschiedenen Kamerawinkeln zusammenschneiden kann, dies ist zum einmal ausprobieren ganz lustig. Insgesamt keine überwältigenden, aber doch sehr informative und interessante Extras.
Die Stirb Langsam Special Edition ist also für jeden Action-Fan ein Pflichtkauf, der Film ist Kult, und die DVD-Umsetzung wird dem im Großen und Ganzen gerecht, auch die etwas dickere Hülle zieht die Aufmerksamkeit im DVD-Regal auf sich, was bei diesem Film ja durchaus positiv zu werten ist. 5 Sterne für den Film, knapp 5 für die DVD.
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Februar 2002
Wer da was schreibt wegen einer FSK 18-Fassung von diesen beiden "Stirb langsam"-Filmen, sollte sich doch erst mal ganz genau erkundigen. Es gibt u.es gab niemals von diesen Filmen eine FSK 18-Fassung, weder auf VHS oder Laserdisc oder sonst irgendwo !!!
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Februar 2002
Glauben sie kein Wort von den Experten unter mir...
Zumindest was die Schnitte angeht.
Der Film wurde der FSK neu vorgelegt und wurde in der ungekürzten Fassung ab 16 freigegeben.
Will heißen, wir bekommen hiermit die absolut ungekürzte Version.
Sie entspricht vom Umfang in etwa der amerikanischen DVD, welche die beste käufliche Version darstellt.
Die Angabe, das ein zweiter Englisch Ton auf DVD Nr2 ist, heißt lediglich, das die Making ofs und Dokus nur in Englisch vorliegen. 20th Century FOX hat sich wirklich ins Zeug gelegt.
Besser wirds nicht...
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Juni 2007
In den 80er-Jahren boomte das Geschäft der Action-Filme und -Ikonen! Klassiker wie Terminator, Predator, Rambo, Lethal Weapon etc. wurden geboren und schickten viele Schauspieler in den Hollywood-Olymp mit Traumgagen!

1988 wagte sich der Regisseur John McTiernan dann an einen zur damaligen Zeit noch recht unbekannten Schauspieler! Bis dato glänzte Bruce Willis eigentlich fast nur in der recht erfolgreichen TV-Serie "Der Modell und der Schnüffler". Und Bruce Willis hatte noch Haare!!!

Der Plot ist so simpel wie auch genial! Am Weihnachtsabend stürmt eine Terroristenbande ein Hochhaus in L.A. und nimmt die wenigen noch verblieben Angestellten, die sich mitten in einer Weihnachtsfeier befinden, zur Geisel.

Am selben Abend befindet sich auch der New Yorker Polizist John McLane in diesem Gebäude, um seine (Noch-)Frau und Kinder zu besuchen.

Und er stört die Pläne der Terroristen gewaltig.

Der größte Pluspunkt dieses Films ist seine Atmosphäre, da es eigentlich nur das Hochhaus als Schauplatz gibt. Hier wird sich durch die Etagen, Lüftungsschächte, Büroräume geballert und geprügelt... Eine wahre Freude für jeden Fan der Action-Filme!

Warum man in der dt.Synchronisation allerdings aus den eigentlich deutschen Terroristen wieder amerikanische macht, bleibt mir bis heute ein Rätsel! Unlogisch wird dies vor allem, wenn Teil Drei der Filmreihe Bezug auf diesen Film nimmt, und dann plötzlich die Originalnamen verwendet werden.

Aber das Filme nicht immer nur durch grausme Schnitte entstellt werden können, sondern auch durch die Veränderung der Dialoge in der Übersetzung, zeigt in Deutschland absolut überdeutlich "Starship Troopers"!

Wer also der englischen Sprache mächtig ist, sollte sich diesen genialen Film einmal in der Originalfassung anschauen!

Dieser Film macht einfach Spaß! Und hier wird eine typische Hollywoodregel gebrochen, denn die Fortsetzungen sollten noch viel besser werden!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
"Stirb langsam" führt wohl als einer der ganz wenigen Filme des modernen Hollywood vor, wie man Action am kompromißlosesten präsentiert, ab prestigeträchtigsten verkauft. "Stirb langsam" ist wie eine hochgezüchtete Rennmaschine, wie ein perfekt getimtes Feuerwerk; ein Film, an dem einfach jedes Deteil stimmt. Angefangen bei einem tollen Script, einem Setting, an dem alles stimmt; über das perfekte Handwerk von Regiesseur John McTiernan - ja, in den 80ern war er wirklich gut, in den letzten Jahren baut er zusehends ab (das Remake von "Rollerball" - ein Desaster) - bis hin zu einer geradezu göttlichen Kameraarbeit von Jan deBont. All dies wird auch in einer optionalen Audiotonspur von Regiesseur und Kameramann erklärt, man erfährt wahnsinnig interessante Details über die Produktion und Konzept des Films.
Die bösen Jungs im Film spielen ihren Part auch wirklich glaubwürdig böse, allen voran Alan Rickman - natürlich sollte man diesen Film unbedingt in der Originalfassung genießen ;-).
Allein dies ist keineswegs alltäglich wenn man sich vor Augen hält, wie phantasielos und abgedroschen viele Actionfilme vorallem jüngeren Datums sind. "Stirb langsam" war die Referenz für Action-Kino in den 80ern, und hat diesen Titel bis heute nicht abgeben müssen.
Doch dem ist nicht genug: Erstmals bekommen wir den Film so zu sehen, wie er vom Regiesseur auch konzipiert wurde: Ungekürzt, ungeschnitten. Erst in dieser, auf dieser DVD vorliegenden Fassung, kann "Stirb langsam" sein volles Potential ausschöpfen - es gibt jetzt Szenen, die man nie zuvor gesehen hat!
Die Bonus DVD bietet diverses Archiv-Material, einen interaktiven Schnittworkshop sowie obligatorisches wie Plakate, Trailer, und für Hardcore-Fans auch das Drehbuch.
11 Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Februar 2008
tach movieman.

das bildformat der blu ray von "stirb langsam" ist völlig korrekt mit 2,35:1 angegeben, könnte sogar fast 2,40:1 sein! keine ahnung auf welchem oldschool-röhren-fernseher von omma und oppa diese dics lief aber ein HD gerät war es mit sicherheit nicht !!! (SCHERZ-nicht beleidigt sein) auf meinem plasma kann ich die einblendung des stockwerkes auf dem computerbildschirm in jeder beliebigen bildformatseinstellung (ohne das bild zu verzerren oder zu verschieben) lesen und es ist sogar noch platz am rechten rand!
verschiedene bildformate lassen sich hervorragend mit george lucas thx-bildoptimizer testen. dieser sollte auf jeder thx-zertifizierten dvd drauf sein. die funktion "scan" bringt bei mir dabei die meiste bildausbeute, da bei dieser einstellung das komplette bild bis zum filmrand dargestellt wird, ohne verzerrungen nach oben, unten oder seitlich!!! der thx-seitenverhältnistest mit dem kreis hats bewiesen!

so, nun etwas zu unscharfen kameraeinstellungen. es ist logisch und kommt vor, daß einstellungen unscharf sind. das liegt aber nicht am filmmaterial oder an der schlechten nachbearbeitung, sondern an der filmaufnahme selber. ein unscharf aufgenommenes bild läßt sich nun mal nicht nachträglich "scharf machen" jeder hobbyfilmer kennt das!!! auf einer dvd mit normaler PAL auflösung sind solche szenen weniger zu erkennen, da das bild unschärfer ist als bei HD. LOGISCH. auf HD medien sind solche fehler natürlich leichter zu erkennen und es wird auch bei vielen anderen filmen so sein. NOBODY IS PERFEKT

der umsetzung auf BR gebe ich 4 punkte, da er mich qualitativ nicht 100%ig überzeugt hat. sie ist aber dennoch besser als alle dvd vös bisher.
die specials hätten bei so viel speicherplatz ruhig etwas üppiger ausfallen können. unter 15 € würde ich sie mir jetzt kaufen, wenn ich sie nicht schon hätte. aber das wird nicht mehr lange dauern, hoffe ich. wer warten kann, sollte das auch. für den preis kann man doch etwas mehr verlangen.
11 Kommentar|9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden