Amazon Weinblog HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic GC FS16 MSS_ss16 Hier klicken Sport & Outdoor 1503935485 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More

Kundenrezensionen

4,7 von 5 Sternen54
4,7 von 5 Sternen
Plattform: PlayStation 3|Version: Standard|Ändern
Preis:26,50 €+ 3,00 € Versandkosten
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 15. Januar 2008
Lego Star Wars - Die Komplette Saga ist ein gutes Jump n' Run mit
spassigem Koop-Modus, welches sowohl ältere Star Wars Fans
als auch junge Lego Fans anspricht und so finden sich schnell
mehrere Generationen Spieler vor der Konsole wieder.

Leider findet man im Internet nur sehr wenige Informationen zu
den Unterschieden zwischen Teil 1, Teil 2 und der
neuen "Saga"-Ausgabe für Konsolen der nächsten Generation.

Ich versuche hier einmal die wichtigsten Unterschiede zu
dokumentieren.

Im wesentlichen wurde alles aus Teil 2 übernommen und
Teil 1 so überarbeitet, dass er wie Teil 2 funktioniert.
Auch die Filme aus Teil 1 haben jetzt Bonuslevel und
es gibt Powersteine.

Die wichtigsten Neuerungen im Spiel sind:
* Neue Verfolgungsjagd (Kapitel 1 von Episode 2)
* Mehr Kopfgeldjägermissionen (20 Stück)
* Challenge Modus für alle Kapitel (10 blaue Minikits unter
Zeitdruck finden)
* Alle Figuren können in allen Filmen gespielt werden.
* Neue Bonusmission: Kontrollschiff der Droidenarmee zerstören
* Man kann über das Internet spielen.

Die zu sammelnden 160 Goldsteine verteilen sich auf:
36 x Kapitel im Story-Modus durchspielen
36 x wahrer Jedi werden (Story- oder freier Modus)
36 x alle 10 Minikits im Kapitel finden
12 x Bonusmissionen der Episoden
20 x Missionen der Kopfgeldjäger
6 x Bonusmissionen hinter Goldtüren
14 x Goldstein kaufen.

Die 6 Bonusmissionen hinter den Goldtüren sind
* altes Pod Racer Kapitel
* altes Gunship Kapitel
* (alte) Lego Stadt
* Neue Lego Stadt
* Anakin's Flug (Zerstörung Kontrollschiff wie im Film)
* Vorschau-Level aus Lego Star Wars 1

Um die Goldtüren zu bauen braucht man maximal 50 Goldsteine.

Auch in den Kapiteln zu Episode 1-3 findet man jetzt Powersteine.
Die wichtigsten der 18 neuen Powersteine sind:
* Geldmagnet
* Geld für besiegte Figuren
* Perfekte Reflektion von Blasterschüssen mit dem Laserschwert
* Jedi-Supersprung ersetzt Seilwinde.
* Detektor für Powersteine

Ich mag Lego Star Wars wirklich, aber da ich Teil 1 und Teil 2 schon
am PC durchgespielt habe und auch so manche Stunde an der
PS2 damit zugebracht habe, hängen mir manche Kapitel echt
zum Hals raus. Da nervt es ungemein, wenn man ein Kapitel
zum 3. oder 4. Mal starten muss, weil man wieder was übersehen
hat. Da ist man nicht wirklich motiviert sich am Challenge-Modus
zu versuchen oder an der Superstory.
Negativ fällt mir inzwischen auch das rumhüpfende und nach einiger
Zeit verschwindende Geld auf. Wenn man alleine spielt nervt das
ständige Hinterherlaufen.Selbst mit dem Geldmagnet hüpft
einem oft das Geld davon. Ärgerlich, wenn da wichtige blaue
Steine im Abgrund verschwinden.

Doch wirkliche Minuspunkte gibt es nur einen:
bei mir das Spiel in den letzten Tagen 3 Mal
eingefroren und ich musste Konsole neu starten und
die entsprechenden Kapitel wieder von vorne anfangen.
Angekündigt hat sich dieses Problem meist damit, dass
die Gegner plötzlich nicht mehr schiessen konnten.
22 Kommentare|48 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Februar 2008
Ich spiele die Lego Starwars Spiele auch schon auf der PSP. Die PS 3 Version ist einfach klasse. Es fehlt nichts, alle Teile der Triologie sind abgedeckt. Das putzige Spieledesign und die Möglichkeit sich gleichzeitig zu zweit durch die Level zu kämpfen sind einfach toll. Da greift sogar meine Frau zum Laserschwert um an meiner Seite das Universum zu befreien !!!!
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. November 2007
Als eingefleischten Star-Wars-Fan und Lego-Junkie aus dem Kindesalter kann ich ohne Zögern sagen, dass ich mich schon sehnlichst auf die Fortführung der Saga im Lego-Spielraum gefreut habe. Die komplette Saga umfasst jetzt tatsächlich auch alle klassischen Episoden, die uns doch ein wenig im ursprünglichen "Lego Star Wars 1"-Spiel gefehlt haben. Gerade für diese Zielgruppe ist es auch ein Muss dieses Spiel zu spielen, da es einfach nur Spaß macht, den kleinen Lego-Männchen (und -Weibchen) beim Lauf durch sechs Krieg-der-Sterne-Episoden zuzusehen. Witzigerweise wird der Straight-Forward-Verlauf oft jäh durch eine scheinbar knifflige unlösbare Aufgabe unterbrochen, fördern dabei aber stets die Sucht nach dem Weiterspielen. Angereichert wird das umfangreiche Episoden-Repertoire durch viele scheinbar unüberschaubare zusätzliche Aufgaben. Doch auch für Nicht-Fans und "Outsider" dürfte dieses Spiel für Kurzweile sorgen, auch wenn hierbei die Ironie des Erzählstrangs auf der Stecke bleiben wird.
0Kommentar|13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Januar 2010
Meine Kinder lieben das Spiel. Die Grafik ist auf der PS3 super. Gegenüber den beiden PS2-Spielen (Vorgängerversionen) ist das ein Riesensprung. Die einzelnen Spielabschnitte sind kurzweilig. Wenn man die Goldsteine, Sondersteine und Behälter vollständig bekommen möchte, fordert das besonders von Kindern Ideen und Aufmerksamkeit.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. November 2009
Technisch sicher einer der schwächeren Titel auf der PS3 überzeugte mich das Spiel durch den Umfang und den perfekten Koop Modus. Hier konnte ich wirklich stundenlang mit meiner Frau auf dem Sofa sitzen und gemeinsam spielen - und zwar an einer Konsole. Interessanter Weise tut es dem Spielspass keinerlei Abruch, wenn man mit Star Wars nichts am Hut hat - so der Fall bei meiner besseren Hälfe. Für mich als alten Fan war die Sache allerdings noch einen Zacken witziger - so manchen Lacher meinerseits musste ich dann erst erklären.

Wer ein Spiel für gemeinsame Stunden sucht, wird hier fündig. Star Wars Fans kommen eigentlich nicht um den Titel herum (LEGO Fans im Grunde auch nicht). Und wer sich die Mühe macht, wirklich alle Aufgaben und Herausforderungen zu erspielen, wird am Ende an die 100 Stunden (!!) beschäftigt sein - es sei denn, wir haben uns extrem blöde angestellt und andere Spieler schaffen das ganze in der Hälfte der Zeit. :)
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. April 2009
dieses Spiel ist super für jung und alt, es macht spaß auch die extra levels sind super. Man kann es nur weiterempfehlen.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Januar 2009
Das Spiel ist ein Kracher, wer als Kind auf Lego und auch als Erwachsener auf Star Wars steht kommt an dem Spiel nicht vorbei.
Die Charaktere sind super knuddelig auf Lego umgesetzt.
Die Videosequenzen halten sich an die Filmvorlagen mit einigen Gags aufgepeppt die auch gut rüberkommen.

Aber wovon das Spiel eigentlich lebt ist der Spielspaß, selbst wenn man in jedem Raum alle Extras abgegriffen hat macht es immer wieder Spaß mal einen Level durchzuspielen. Da hier auch viel Abwechslung geboten wird.
Beim 2. Spielen eines Levels kann man die Spielfigur frei wählen, wenn man sie freigespielt hat. Die guten muss man freispielen, die bösen freispielen und gegen Legosteine kaufen.

+
Richtig viel Spielspaß
Kein Spiel das man nach 1* durchspielen verkauft sondern immer mal wieder für einen Level gut ist
viele witzige Elemente
Gute Star Wars Soundkulisse
einfache, schnell zu erlernende Steuerung

-
Keine frei steuerbare Kamera
keine Sprachausgabe

Die negativen Punkte wiegen aber nicht so schwer von daher ein absoluter Kauftipp.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Mai 2014
Im Januar eine PS3 gewonnen, gleich mal mit LEGO Star Wars das erste Spiel aus der PS2-Zeit und Kindheit bestellt.
Immer noch super, nur mit den Powersteinen wird es echt krass: Hab einen 2x und einen 4x Multiplikator für das gesammelte Geld gefunden, die miteinander Multiplizieren. Zusammen hat man also 8x. Bei "Schlacht über Coruscant" bekommt man also pro Runde etwa 1 Million Steine. Echt krass, früher hat man für sowas echt ewig gespart!
Man kann sie zwar ausstellen, aber das macht man dann irgendwie auch nicht weil man faul ist...
Naja, trotzdem ein super Spiel!

ACHTUNG: AUF DEM BILD IST DIE "NORMALE" VERSION ZU SEHEN. DER HÄNDLER VERKAUFT ABER DIE ESSENTIALS-VERSION, DIE ES IM SATURN FÜR 20€ GIBT.
Da bekommt der Händler die schlechte Bewertung; diesem Spiel hier will ich echt nichts versauen, da es mega Spaß macht!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. April 2012
Ja, es handelt sich eindeutig um ein Spiel,das speziell (auch) an Kinder gerichtet ist und auch für entspannte Erwachsene.

Das Schwierihgkeitsniveau ist gering,da man nicht wirklich "sterben" kann und quasi an der Stelle weitermacht an der es einen in Legos zerlegt hat. Soll heißen, man spielt so lange weiter bis man eben die "Schwierigkeit" gemeistert hat.

Ich, als reiner "Freizeitzocker", empfinde das Spiel als sehr kurzweilig und spaßig.
Auch das das Schwierigkeitslevel empfinde ich entspannend und wenn ich etwas schwierigeres spielen möchte, findest sich sicherlich auch etwas mit mehr Anforderungen an meine Geschicklichkeit sowie Konzentration....
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Januar 2011
Habe das Spiel für die PS 3 gekauft. War anfänglich etwas irritiert da die Beschriftung des Spiels in englischer Sprache gefasst war, das Spiel läuft dann aber, wie vom Händler zugesagt, komplett in deutscher Sprache.
Mein Sohn (11 Jahre) liebt dieses Spiel heiß und innig. Das Schöne an der PS 3 Version: keinerlei sichtbare Bugs oder Aussetzer wie bei den PC-Versionen (z. B. Harry Potter - Die Jahre 1-4)
Der 2 Spieler Modus läuft ohne Probleme, die Graphik ist toll, die Bewegungen sind flüssig wie es sein soll.
Das Spiel ist ein absolutes Muss für jeden Lego Star Wars Fan.
Prädikat "Sehr empfehlenswert"
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 6 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)