Kundenrezensionen


35 Rezensionen
5 Sterne:
 (19)
4 Sterne:
 (10)
3 Sterne:
 (4)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ein absoluter Kracher!
Ich muss sagen mich hat lange kein Spiel mehr solang an die Xbox gefesselt!

Absolut grandiose Spieleidee perfekt umgesetzt.

Ich bin normalerweise ein ziemlich Optik/Grafik fixierter Spieler, allerdings macht mir das bei Bully nichts aus, dass hier die Grafik leicht angestaubt wirkt.

Man merkt halt einfach, dieses Spiel ist ein Rockstar...
Veröffentlicht am 19. November 2008 von mk251086

versus
2 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Spaßig, aber auf Dauer nervig
Als das Spiel dann am Freitag bei mir auf dem Tisch lag, dachte ich mir, das es auf jeden Fall ne nette Story hat und auch ganz sinnvoll aufgebaut ist. Nur da sich die Aufgaben ähneln und auch einige Grafikfehler im Spiel versteckt sind (Fahrräder versinken im Boden, man springt im ersten Stock in eine Mülltönne und liegt plötzlich KO im...
Veröffentlicht am 9. März 2008 von Matthias Krug


‹ Zurück | 1 2 3 4 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ein absoluter Kracher!, 19. November 2008
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Bully: Die Ehrenrunde (Videospiel)
Ich muss sagen mich hat lange kein Spiel mehr solang an die Xbox gefesselt!

Absolut grandiose Spieleidee perfekt umgesetzt.

Ich bin normalerweise ein ziemlich Optik/Grafik fixierter Spieler, allerdings macht mir das bei Bully nichts aus, dass hier die Grafik leicht angestaubt wirkt.

Man merkt halt einfach, dieses Spiel ist ein Rockstar Spiel! Grandioser Humor gepaart mit tollen Ideen. Die Story ist wunderbar inszeniert, auch wenn diese natürlich aufgrund der Spielefreiheit natürlich nicht so im Fokus steht wie bei linearen Spielen.

Ich kann nur sagen: Kauft euch das Spiel! Ihr werdet es nicht bereuhen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr witziges Spiel für jeden Rockstargames Fan genau das richtige!, 7. Februar 2012
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Bully: Die Ehrenrunde (Videospiel)
Also von mir gibt es ne klare kauf Empfehlung da das Spiel immer wieder aufs neue witzig ist und Spass bereitet.Rockstar Games typisch fasst es auch sehr viele Missionen,bedeutet lange Zeit Spielspass.Also ich kann euch nur raten bestellt es!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spaß Spaß Spaß, 16. November 2011
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Bully: Die Ehrenrunde (Videospiel)
Das Game muss man einfach mal gespielt haben.
Die Story ist gut und sehr witzig. Es gibt immer wieder neue Aufgaben zu erfüllen und die Atmosphare finde ich einfach nur cool ;)
Kaufen!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen GTAs kleiner Bruder..., 27. August 2014
Rezension bezieht sich auf: Bully: Die Ehrenrunde (Videospiel)
... ist mir als erstes Eingefallen, als ich das Spiel angespielt habe.

Dabei ist mit "kleiner" auf keinen Fall schlechter gemeint. Kleiner, wie: Faustkämpfe statt Schießereien, kurze Quests, statt länger andauernde Aufgaben, und natürlich die jüngeren Protagonisten.
Bully steht in Sachen Humor und Einfallsreichtum was die Quests betrifft seinem "großen Bruder" in Nichts nach, im Gegenteil habe ich bei GTA nicht so oft geschmunzelt oder laut aufgelacht.

Die eher simpel gehaltene Grafik stört absolut nicht, da trotz der manchmal klobig wirkenden Figuren, die Gestik und so gelungen ist, dass sie trotzdem sehr natürlich wirken. Nicht selten musste ich über die Bewegungen der Figuren schmunzeln.

Obwohl die Quests meist sehr schnell zu lösen sind und es dementsprechend viele davon gibt, wird das Spiel wirklich nicht eintönig, da Rockstar hier großartige Ideen umgesetzt hat, wobei die Quests manchmal schwierig und manchmal einfach und lustig sind. (Wie das Zerstören der Burg des Weihnachtsmannes).

Ein Lob an das beteiligte Rockstar Team, das habt ihr gut gemacht, ihr habt genau meinen Humor getroffen. :)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Openworldsuchtspiel von Rockstar, 30. Januar 2013
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Bully: Die Ehrenrunde (Videospiel)
Wie für Rockstar typisch gibt es hier auch wieder eine Open World! Man kann also an verschiedene orte der map zu jeder zeit reisen um dann verschiedenste neben oder storymissionen zu machen. Das ganze spiel ist witzig aufgebaut und macht daher auch leuten über 20 jahren spaß! Prinzipiell durchläuft man eben den Schulaltag, und kann dabei so allerhand vo Freiheiten und lustigen Eskapaden erleben.

Die minnigames sind abwechslungsreich und bieten in Verbindung mit den Missionen sehr hohen Spielspaß. Die Grafik ist eher Mittelmäßig und die Rockstar Welten waren auch schonmal größer, dennoch ist es von der Spielidee sowie dem Spielspaß ein absolute Empfehlung wert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super Spiel, 11. November 2011
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Bully: Die Ehrenrunde (Videospiel)
Ich liebe dieses Spiel. Ist mal etwas anderes. Wer GTA mag wird dieses Spiel lieben. Mir persönlich gefällt es besser als GTA. Und für das Geld kann man nichts falsch machen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Spielspaß fürs kleine Geld., 24. Mai 2011
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Bully: Die Ehrenrunde (Videospiel)
Ich bestellte mir das Spiel aufgrund das ich es schon für die Ps2 besaß. Und ich muss sagen nach knapp 3 Jahren kann mich das Spiel noch immer voll und ganz einnehmen. Es besteht zwar jetzt nicht so viel Liebe zum Detail wie jetzt in der neueren Spielegeneration allerdings liegen die Stärken in der mitreißenden Story. Man durchlebt die verschiedenen Jahreszeiten, sowie auch den ganz normalen Unterrichtsalltag dazu gehören unter anderem Sport, Werken, Mathe, sowie auch Deutsch oder Musikunterricht. Nachmittags dann geht man der richtigen Story auf den Grund. Und Zwar die verfeindeten Gangs der Schule vereinen. Ich hatte mit dem Game viel Spaß und wieder es auch wieder kaufen. Kurz wie ein Gta mit dem Unterschied das es auf dem Schulhof und nicht in der City spielt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Das beste 360er Xbox-Spiel aller Zeiten..., absolut atemberaubend, 28. August 2014
Von 
Rezension bezieht sich auf: Bully: Die Ehrenrunde (Videospiel)
"Bully: Die Ehrenrunde" ist nach wie vor eher ein unbekanntes Meisterwerk. Dieser Mangel an Image und Ruf des Spiels, erklärt sich mir nicht. Für Besitzer einer X360 war dies wohl 2008 nur ein Mittel um die Wartezeit auf Rockstars GTA IV zu verkürzen bzw. zu verschönern, doch dass das Spiel (neben Vice City) der eigentliche Star von Rockstar games ist, vermag verblüffend zu erscheinen. Es ist neben Splinter Cell Double Agent mein mit gehörigem Abstand favorisiertes Werk für Microsofts zweite Xbox.

Das Konzept entspricht jenem von Grand Theft Auto, nur dass das Setting auf den Schulhof verlagert wurde. Klischeehaft gezeichnete Charaktere wurden kreativ dargestellt, beinahe belustigend - doch dahinter stecken auch gesellschaftskritische politische Botschaften! Und auch die Grafik scheint zwar kaum von selbiger auf PS2 und Wii abgehoben worden zu sein, doch damit kann man getrost leben. Der Hauptprotagonist wird trotz seines teils fragwürdigen Verhaltens zu einer Identifikationsfigur, da in allem Unheil auch die eine oder andere philosophische Weisheit aus ihm strahlt. Als 18-jähriger habe ich nach wie vor großes Vergnügen mit diesem Titel, d.h. dass ich ihn erneut erwerben muss, da ich mich dümmlicherweise einst davon trennte. Nicht uninteressant sind hier erwähnenswerterweise die Saison-Missionen, etwa zur verschneiten Winterzeit.

Was die gebotenen Möglichkeiten anbelangt, so bewegt man sich schwimmend auch zu Wasser, sowie mit dem Roller, dem Fahrrad und dem Skateboard auf dem akademischen Internatsgelände und in der Stadt. Wer nachts agiert, schläft virtuell ein.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Prügelei in der Schule, 22. Juli 2009
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Bully: Die Ehrenrunde (Videospiel)
also größten teils kann ich mich da nur anschließen, da das spiel wirklich jeden cent wert ist.
die grafik ist sehr gut und das gameplay, sowie die kameraführung optimal.
die musik passt sich an manchen stell (wie z.b. gokart fahren) an und wird schneller oder langsamer.
außerdem kann man ca. 30 bis 35 spielstunden investieren, bis man das spiel wirklich zu 100% durch hat.
durch nebenjobs, wie z.b. zeitung austragen oder rasenmähen kann man nochmal ordentlich geld verdienen, da diese jobs immer gehen.
ich weiß aber nicht ob es etwas für kinder ab 10 ist.
da dann doch mal lieber auch die usk achten, da die gewalt eigentlich der kern des ganzen spiels ist.

im endeffekt kann ich das spiel wirklich jedem (über 16) nur empfehlen und spreche damit eine eindeutige kaufempfehlung, für rockstarts "bully die ehrenrunde" aus.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Ein Spiel wie kein anderes !!!, 24. April 2014
Rezension bezieht sich auf: Bully: Die Ehrenrunde (Videospiel)
Bully (oder auch Canis Canem Edit genannt) ist einer der besonderen Spiele denn es spielt auf dem Internat Bullworth Academy wo man in der Rolle des Sprösslings Jimmy Hopkins schlüpft. Da Bully ein Spiel von Rockstar Games ist, wurde es an GTA angelehnt und das ist auch gut so denn neben den Missionen kann man sich in der idyllischen Kleinstadt Nordenglands sich frei bewegen und Streiche Spielen, Kleidung und Sonstiges kaufen, auf dem Jahrmarkt gehen, Fahrzeuge stehlen, Nebenmissionen erfüllen und vieles mehr. Das Spiel bietet eine gute Story mit schwarzem Humor und eine einzigartige Atmosphäre die dieses Spiel zu einem Highlight machen.

Technisch gesehen ist das Spiel zwar nicht auf dem neuestem Stand da es schon einige Jahre alt ist aber für diese Verhältnisse Sehr Gut.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 4 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Bully: Die Ehrenrunde
Bully: Die Ehrenrunde von Rockstar Games (Xbox 360)
EUR 58,90
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen