Kundenrezensionen


26 Rezensionen
5 Sterne:
 (17)
4 Sterne:
 (4)
3 Sterne:
 (3)
2 Sterne:
 (2)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen New Jersey rocks!
Endlich! Da sind sie wieder! Unsere Jungs von Quick Stop Groceries, Dante und Randal. Regisseur Kevin Smith beglückt uns nach langer Clerks-Abstinenz nun endlich mit dem Sequel seines Überraschungserfolges Clerks - Die Ladenhüter von 1994. Und natürlich sind auch Jay (Jason Mewes) und Silent Bob (gespielt vom Regisseur höchstselbst) wieder mit von...
Veröffentlicht am 5. Juni 2008 von MissVega

versus
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Milde Enttäuschung
Clerks war seinerzeit tatsächlich eine kleine Offenbarung und so war natürlich der Jubel groß, als es einen zweiten Teil geben sollte. Das dann auch der Großteil der Besetzung von einst am Start ist, löste weitere Begeisterung aus. Hm, leider konnte Kevin Smith nicht wirklich punkten. Der Anfang rockt und macht Spaß. Dante kommt auch...
Vor 9 Monaten von McReady veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen New Jersey rocks!, 5. Juni 2008
Rezension bezieht sich auf: Clerks 2 - Die Abhänger (DVD)
Endlich! Da sind sie wieder! Unsere Jungs von Quick Stop Groceries, Dante und Randal. Regisseur Kevin Smith beglückt uns nach langer Clerks-Abstinenz nun endlich mit dem Sequel seines Überraschungserfolges Clerks - Die Ladenhüter von 1994. Und natürlich sind auch Jay (Jason Mewes) und Silent Bob (gespielt vom Regisseur höchstselbst) wieder mit von der Partie. Das einzige, was sich nach 12 Jahren geändert hat, ist die Location. Nachdem der Quick Stop abgebrannt ist, weil Randal vergessen hat, die Kaffeemaschine abzuschalten, arbeiten er und Dante nun bei Mooby's, einer nicht unbedingt angesagten Fast-Food-Kette. Randal ist wie immer chronisch bocklos, aber weiterhin ein Meister darin, Leute in die absurdesten Gespräche zu verwickeln, worunter auch der naive Elias zu leiden hat, der noch von Mom und Dad zu seinem Job bei Mooby's gefahren wird. Und Dante hat seinen letzten Arbeitstag, weil er es doch tatsächlich geschafft hat, in seinem antriebslosen Leben wenigstens eine Entscheidung zu treffen, nämlich die, zu heiraten und mit seiner Angetrauten zu deren Eltern nach Florida zu ziehen und in Schwiegerpapas Autowaschanlage zu arbeiten. Blöd nur, dass er irgendwie auch was für seine Chefin und Freundin Becky (Rosario Dawson) empfindet'

Was nun folgt, sind 1' 1/2 Stunden bester New Jersey-Humor mit den üblichen Verdächtigen. Es ist wirklich schön, sie alle wieder zu sehen. Jay und Silent Bob sind nur vermeintlich geläutert und zum Christentum konvertiert, was allein schon daran zu erkennen sein dürfte, dass kein guter Christ in der Öffentlichkeit strippen würde, bis er fast splitterfasernackt vor einem Fast-Food-Restaurant steht. Dante tut sich wie immer mit allem schwer, kann weder zu seiner Verlobten richtig stehen noch seiner Chefin widerstehen und muss sich immer noch mit Randals seltsamen Lebensweisheiten rumschlagen. Dazu kommen ein paar neue Gesichter, aber immer noch dieselben altvertrauten chaotischen Situationen und irrwitzigen Dialoge. Die absolute Krönung ist jedoch das Junggesellen-Abschiedsgeschenk von Randal. Ich habe selten so gelacht. Ich möchte das hier nicht vorwegnehmen, weil es wirklich brüllkomisch ist, insofern möchte ich an dieser Stelle nur die Worte Erotik und Esel fallen lassen. Auf den Rest kommt man selbst in seiner blühendsten Fantasie nicht, und das ist auch gut so. Definitiv die beste Szene des ganzen Films! Direkt gefolgt von der herrlich choreografierten Szene, in der Becky Dante tanzen beibringt, zu dem Jackson's Five-Song "ABC". Das hat das Zeug zum besten Revival-Tanzvideo der 80er Jahre.
Der Film macht genau da weiter, wo er vor 12 Jahren aufgehört hat. Man fühlt sich gut aufgehoben bei den Jungs aus New Jersey, man kennt ihre Macken und möchte unbedingt sehen, was aus ihnen geworden ist. Nicht viel, das muss man zugeben, aber das macht überhaupt nichts, denn genauso mögen wir sie. Smith treibt seine grandios geschriebenen Dialoge noch weiter auf die Spitze, auf so viel virtuos vorgetragenen Schwachsinn muss man erstmal kommen, und das ist hier definitiv als Kompliment gemeint. Und obwohl fast alles wie früher zu sein scheint, kommt man nicht umhin, die ein oder andere vorsichtig eingewobene Veränderung an den Jungs zu registrieren.

Mehr möchte ich zu diesem Film gar nicht sagen, außer, dass man ihn gesehen haben sollte! Mit allen weiteren Infos würde ich nur etwas vorwegnehmen, von dem man sich lieber selbst überraschen lassen sollte. Die Story ist eh zweitrangig, man freut sich einfach, dass die Clerks wieder da sind. Kevin Smith hat es einfach drauf, so schön schräg und dennoch liebevoll zeichnet er seine Figuren, lässt sie scheitern und gewinnen und dabei nie vergessen, worauf es wirklich ankommt: Sich selber treu zu bleiben und auf ein paar gute Freunde zählen zu können. Alles in allem stimmig, konsequent fortgeführt und mit einzigartigem Gespür für Witz und Timing ausgestattet, ist Clerks II ein Muss für alle Fans und die, die es dringend noch werden sollten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


18 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gelungene Fortsetzung!, 28. September 2007
Rezension bezieht sich auf: Clerks 2 - Die Abhänger (DVD)
Wenn ein Filmemacher wie Kevin Smith nach 13 Jahren beschließt eine Fortsetzung seines ersten Films zu drehen, der einen echten(!) Kultstatus bestitzt, dann denkt man sich, als Filmfan, alles nur das nicht! Doch Kevin Smith ist es überraschenderweise gelungen eine Fortsetzung zu produzieren die weder die alte Geschichte sinnlos wiederholt, noch krampfhaft versucht etwas völlig neues zu erschaffen. Smith hangelt sich irgendwo durch die Mitte... Seine "Helden" finden sich einerseits in einem völlig neuen "Abenteuer", wiederholen aber, "instinktiv", die alten Rituale und Sprüche. Dadurch wird das erneute Auftreten, der inzwischen gealterten Hauptfiguren glaubwürdig. Gleichzeitig bekommt man aber eben trotzdem eine "Wiederholung" dessen was einem am ersten Film so gefallen hat.

Rein äußerlich unterscheiden sich beide Filme natürlich Radikal. Während der erste Film ein echter Schwarz/Weiß Independent Film war, mit einem Budget von 30.000 Dollar, so ist Clerks 2 eine 15 Millionen Dollar Hollywood Produktion - und natürlich in Farbe -

Insgesamt kann man sagen, Clerks 2 ist kein weiterer Kultfilm. Aber er ist eine gelungene Fortsetzung. Der Film ist witzig, teilweise extrem aber auch intelligent. Eine glaubwürdige Story mit tollen Dialogen. Und Hauptdastellerin Rosario Dawson glänzt wie ich das zuvor bei ihr noch nicht gesehen habe.

Wer den ersten Film gesehen hat, sollte unbedingt auf die deutsche Synchronfassung der Fortsetzung verzichten. Diese ist zwar ganz ordentlich gelungen, es versaut einem aber den Spaß, wenn man den ersten Teil nur im original (ggf. mit deutschen Untertiteln) gesehen hat, und nun die Fortsetzung in der deutschen Synchronfassung sieht.

Da mit diesem Film die "Jersey-Reihe" (Clerks, Mallrats, Chasing Amy, Dogma, Jay und Silent Bob schlagen zurück) von Kevin Smith nun wohl endgültig zu ende geht, werde ich als Filmfan auch ein bißchen wehmütig, den diese Charaktere haben mich mehr als 12 Jahre lang immer wieder begeistert.

Also mein Tipp: Unbedingt angucken!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schräg...lustig...Kevin Smith, 18. Juni 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Clerks 2 - Die Abhänger (DVD)
Als eingefleischter Fan von Clerks war ich natürlich hellauf begeistert, als es endlich den 2. Teil auf DVD gab.
Man kann diesen Film nicht komplett mit dem 1. Teil vergleichen, weil er zum einen in Farbe und zum anderen KEINE Low-Budget-Produktion mehr ist.
Das macht an dieser Stelle aber nun wirklich nichts, da die Dialoge genau so abgedreht sind wie im ersten Teil (Was ist denn ein M****i-Troll?), die Schauspieler immer noch so perfekt in ihre Rolle passen (Jays Schweigen-der-Lämmer-Tanz) und das Ganze durch humoristische Einlagen ("Kinky Kelly and the sexy stud") einfach nur durch die Bank weg lustig ist.
Auch wenn man den ersten Clerks-Film nicht kennt, kommt man bei diesem Werk auf seine Kosten und aus diesem Grund kann ich ihn mit einem komplett reinen Gewissen weiterempfehlen.
Kennt man den ersten Teil allerdings, rate ich, sich auch Clerks 2 in englisch anzusehen, weil er irgendwie so noch lustiger ist und man eine bessere Verbindung zu Clerks 1 hat.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Überraschend gute Forstetzung, 12. November 2013
Rezension bezieht sich auf: Clerks 2 - Die Abhänger (DVD)
Ich muss sagen, daß ich zunächst sehr skeptisch ob dieser Fortsetzung war. Jedoch wurde ich sehr positiv überrascht. Insgesamt eine tatsächlich würdige Fortsetzung. Vor allem lebt der Film von seinen teilweise aberwitzigen Dialogen. Großartig! Allerdings ist es enorm wichtig, den Film wegen dieser teilweise fast unübersetzbaren Slang-Ausdrücke (wie soll man zum Beispiel den rassistischen Ausdruck "porch monkey" übersetzen?)in der Originalversion zu sehen. Also, unbeding auf Englisch gucken!!!
Ich habe mich herrlich amüsiert, habe an einer Stelle sogar Tränen gelacht. Wobei ich nicht sagen würde, der Film ist eine reine Kommödie, denn auch existentielle Fragen über das Leben, die Liebe und Freundschaft kommen auf.
Das einzige, was mich an dem Film ein bißchen gestört hat, daß Schauspieler, die wie 40jährige aussehen, sich wie 25jährige verhalten. Vielleicht ist es ja sogar gerade gut, daß unsere Helden nicht erwachsen geworden isn.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kevin Smith vom feinsten!, 8. Januar 2009
Rezension bezieht sich auf: Clerks 2 - Die Abhänger (DVD)
Ich bin von Clerks 2 begeistert.
Clerks fand ich gut, aber irgendetwas hat gefehlt. Zudem bin ich auch ein Fan von guter Synchronisierung und finde O-Ton häufig anstrengend: Ich kann zwar gut englisch, aber ohne Untertitel geht es dann trotzdem nicht - und Untertitel, selbst wenn man sie nicht lesen will, lenken start vom Bild ab. Ist vielleicht Gewöhnungs-, aber auf alle Fälle Geschmackssache.

Clerks 2 hingegen bietet neben einer guten Synchronisierung auch neueren Kevin-Smith-Humor á la "Jay und Silent Bob schlagen zurück" oder "Dogma". Seit Clerks hat sich der derbe und versaute Anteil am Humor grundlegend nicht verändert. Aber man soll sich dadurch nicht abschecken lassen. Clerks 2 trifft mit vielen Gags so ziemlich meine Lachnerven. Eine gewisse Resistenz gegen so versaute und sehr visuelle Witze wie "die Sache mit dem Esel" braucht man. Geht man oberflächlich an den Film, sind die Witze meist flach und pubertär. Ich persönlich sehe das anders und bin überzeugter Kevin-Smith-Fan.

Komödien sind bei mir ein schwieriges Thema. Viele Komödien, besonders der letzten Jahre, fand ich eher zum weinen. Nicht so diese hier. Sehr geiler Film! Habe wieder mal richtig abgelacht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Clerks 2 - Besser, als viele meinen!, 11. Dezember 2009
Rezension bezieht sich auf: Clerks 2 - Die Abhänger (DVD)
Dante Hicks und Randall Graves - das schönste Liebespaar der amerikanischen Filmwelt. Kevin Smith hat mit diesem späten Fortsetzungswerk die Geschichte der beiden Weltanschauungsneurotiker mit zugegebenermaßen leicht ungewohntem Stil zuendegebracht. Ungewohnt in dem Sinne, dass es eben einerseits in Farbe ist, wo der Vorgänger schwarz-weiß war (aber das ja auch nur aus Kosten- und nicht aus ästhetischen Gründen), und andererseits die Schauspieler hier eine durchweg bessere Leistung bringen. Menschen, die Kevin Smiths Werk mögen (oder gar lieben) werden bemerken, dass es schwer fällt, am Ende die Rührungstränen zurückzuhalten. Es gibt sogar eine wunderbare Tanzszene, über die ich nichts verraten will, außer vielleicht, dass sie kurz genug ist, nicht zu nerven, und dass sie aber nett genug ist, sich über sie zu freuen... Und: Rosario Dawson ist der Hammer... Wärmstens zu empfehlen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die Show geht weiter ...., 10. Juli 2007
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Clerks II [UK Import] (DVD)
Dante, Randal, Jay und Silent Bob sind älter geworden, aber zum Glück immernoch die sympathischen Kindsköpfe geblieben, die sie waren. Wie in den früheren Kevin Smith Filmen wird auch hier wieder gelabert und philosophiert was das Zeug hält, Behinderte, Juden, Schwarze, Mexikaner, Nazis - alle müssen dran glauben. Politisch absolut unkorrekt - das genau ist es, was den Charme dieses Films ausmacht. Und wer wissen möchte, was es mit der blinden Anne Frank auf sich hat, oder was artübergreifende Erotik ist, der sollte den Film auf keinen Fall verpassen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen grandioses dialog feuerwerk, 15. Februar 2008
Rezension bezieht sich auf: Clerks 2 - Die Abhänger (DVD)
also ich kann mich meinem vor-redner nicht anschliessen. es ist einfach eine wuerdige fortsetzung von clerks! es haette nichts gebracht die selbe no-budget nummer nochmal abzuziehen, da dadurch keine entwicklung stattgefunden haette. die karaktere wirken meiner meinung nach immer noch genauso frisch und der grandiose wortwitz a la smith entwickelt sich genau in die richtige richtung. ich hab alle filme aus der jersey reihe und der hier fuegt sich wunderbar ins gefuege.
man kann nur sagen,,,,,,, weiter so bob
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen lovestory, 1. Januar 2008
Rezension bezieht sich auf: Clerks 2 - Die Abhänger (DVD)
und der sinn des lebens.
mann muss sich zwischen heisser reicher braut und seinem schmudeljob und freunden und freundin entscheiden.
der film wäre ein hochkarätiger liebesfilm wenn da nicht die schrägen abgefahrenen dialoge über gott und die welt wären.
kein film für jedermanns geschmack, aber mal ehrlich, wer will den schon?
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Sehr nice!, 31. Juli 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Clerks 2 - Die Abhänger (DVD)
Wie alle Filme von Kevin Smith ist auch Clerks 2 anders als der Mainstream...

Der Film ist quasi gewaltfrei und lebt von seinen Schauspielern, den Charakteren (und ihren Eigenheiten) und den Dialogen. Man könnte den Film und die Story als ein wenig "krank" beschreiben!

Wenn einem diese Art von Humor liegt, dann ist dies ein super Film... kann ich nur empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Clerks 2 - Die Abhänger
Clerks 2 - Die Abhänger von Brian O'Halloran (DVD - 2007)
EUR 7,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen