Kundenrezensionen


37 Rezensionen
5 Sterne:
 (20)
4 Sterne:
 (10)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:
 (3)
1 Sterne:
 (3)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


30 von 31 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Perfekt für den der weiss was er bestellt
Nachdem ich recht kontroverse Meinungen hier zur Apple Wireless Tastatur gelesen hatte, war ich doch langsam unsicher, ob diese Tastatur wirklich so toll ist. Ich habe sie mir trotzdem heute zugelegt und bin begeistert.

Die Tastatur hat genau die gleichen Maße und Tasten wie die interne in meinem MacBook. Es ist quasi eine Notebooktastatur, nur halt ohne...
Veröffentlicht am 12. Januar 2008 von Lemmi

versus
15 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Schicker Problemfall
Ich arbeite seit einem halben Jahr mit Apple Wireless Tastatur und Mighty Mouse. Vor dem Systemwechsel hatte ich jahrelang Wireless Tastaturen (Funk?) und entsprechende Mäuse anderer Hersteller an diversen Nicht-Apple-Systemen im Gebrauch.
Den Lobgesängen der früheren Rezensenten betr. Design, Funktionalität, Qualitätsanmutung usw. ist nichts...
Am 16. April 2009 veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 3 4 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

30 von 31 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Perfekt für den der weiss was er bestellt, 12. Januar 2008
Rezension bezieht sich auf: Apple Wireless Tastatur (Personal Computers)
Nachdem ich recht kontroverse Meinungen hier zur Apple Wireless Tastatur gelesen hatte, war ich doch langsam unsicher, ob diese Tastatur wirklich so toll ist. Ich habe sie mir trotzdem heute zugelegt und bin begeistert.

Die Tastatur hat genau die gleichen Maße und Tasten wie die interne in meinem MacBook. Es ist quasi eine Notebooktastatur, nur halt ohne Notebook. Damit ist sie definitiv ungeeignet für all jene, die ihr Notebook um 10er-Block oder DEL-Taste erweitern wollen. Mir genügt die DEL-Funktion als Kombination von "FN"+"<-".

Ich habe sie am MacMini am LCD-TV im Einsatz. Dafür ist sie perfekt. Sie enthält im Gegensatz zur bisherigen Logitechtastatur alle Tasten, die ich am Mac brauche, wie z.B. die CD-Auswurftaste. Es ist eine der wenigen Computerkomponenten, deren Design wohnzimmertauglich ist.

Der Anschluss war schnell und einfach. Deckel mit Münze aufgedreht, beiliegende 3 Batterien rein, Deckel zu. Einschaltknopf gedrückt. Am Mac die Tastatur über Systemeinstellungen angemeldet und den Zahlencode eingetippt. Fertig.
Seit mehreren Stunden äuft die Tastatur nun vollkommen problemlos.

Viele kritisieren den Kunsttoffgeruch. Dieser ist wahrnehmbar, aber nicht störend.

Von mir volle 5 Sterne, da alle meine Erwartungen voll erfüllt wurden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Herausragende Verarbeitung, und super Gesamtpaket!, 17. Januar 2009
Rezension bezieht sich auf: Apple Wireless Tastatur (Personal Computers)
Vor etwa 2 Jahren war ich ein wirklicher Enthusiast im Bereich PC-Modding und Co. Doch als ich zu Apple, und damit verbunden den Mac's, gelang, wurde mir klar - upgraden ist hier nicht so leicht. Dies ist auch kein Beinbruch, da die Hardware hervorragend auf das Betriebssystem abgestimmt ist. Als Spieler hatte ich damals enorm viele Tastaturen, ich würde auf fast 1000€ schätzen, die ich für Peripherie aus gegeben habe innerhalb von alleine 2 Jahren.

Nun, da die Arbeit ihren festen Platz eingenommen hat, war es mir wichtig auch auf dem Schreibtisch für Ordnung zu sorgen. Aus diesem Grund erwarb ich vor geraumer Zeit eine Apple Aluminum Tastatur welche Kabelgebunden war. Diese war bereits in meinen Augen, kaum verbesserungswürdig! Den Erfahrungsbericht finden sie unter folgendem Produkt Apple Tastatur.

Nun hatte ich mir vor genommen, mein Notebook als kleines Mediacenter zu verwenden. Dazu verband ich es per HDMI Schnittstelle mit dem Onkyo TX SR 606 7.1 AV-Receiver (HDMI, TrueHD, DTS-HD) silber. Das Ergebnis war, nach etwas Hudelei mit dem Bild ein akzeptables Gesamtpaket. Nun noch USB Tastatur angeschlossen und ab in den Stuhl. Keine 10 Minuten später, schepperte es das erste mal - meine Freundin hatte das Kabel übersehen und voila. Ich war froh das ich zumindest die Apple Mighty Mouse Wireless besaß, diese ist wie der Name schon sagt kabellos. Aufgrund der Erkenntnis das Kabel die quer in der Wohnung liegen, nur kollateral Schäden entstehen entschloss ich mich diese Tastatur zu erwerben. Nun ist sie seit 5 Stunden im Einsatz und ich bin begeistert!

Das besondere an dieser Tastatur ist vor allem die geringe Größe. Sie ist wirklich super klein und erinnert etwas an die im MacBook (13,3" Zoll) verbaute Tastatur. Die Tasten sind zusammengerückt, aber es fällt nach kurzer Eingewöhnung nicht schwer, lange Texte fehlerfrei zu verfassen. Des weiteren bietet die Tastatur alle Funktionstasten die man bereits von der größeren USB-Variante kennt. Lautstärkeregelung sowie Disc-Auswurf sind auch vorhanden.

Einzig die Backspace-Taste verfehle ich ab und an mit der Auswurfstaste (oder F12 - Lautstärke +). Dies ist neben dem eventuell doch recht hohen Preis, der einzige Kritikpunkt. Wenn man sich einmal die Verarbeitung genauer angeschaut hat, wird man sofort begeistert sein. Alleine die Deckel welche die Batterien abdecken sind mit enorm hohen Qualitätsstandards gefertigt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen 5 von 5 und es bleibt dabei!, 11. Juli 2008
Rezension bezieht sich auf: Apple Wireless Tastatur (Personal Computers)
Alles was mein Vorredner Lemmi sagt würde ich unterschreiben, ich sage nur noch was zu vier kleinen Punkten: der Kunststoff-Geruch ist derselbe wie bei meinem MacBook auch und der geht nach ein paar Wochen/Monaten weg. Ich finde das schade, weil das meiner Vermutung nach eine absichtliche Parfümierung seitens Apple ist, wie man sie auch bei den Kunststoffteilen von manchen Neuwagen vorfindet. Mir gefiel der Geruch, roch neu, genauso wie IKEA-Möbel eben eine Zeit lang nach IKEA riechen. Ich möchte, um diese Panikmache aus der Welt zu schaffen ebenfalls nochmal darauf hinweisen, dass man DEL einfach mit fn + <- Taste bewerkstelligen kann. Da hatte ich am Anfang zugegebenermaßen auch kalte Füße bekommen. Als vorletztes geht es mir um einen Punkt, der glaube ich noch nicht angesprochen wurde: die Stabilität der Tastatur. Die kriegt auch 5 von 5 Punkten, weil ich durch meine Fahrigkeit sozusagen der Crash-Tester für Apple-Produkte bin (meine iPods hatten es immer schwer bei mir). Diese Tastatur ist mir jetzt bereits 5 mal aus einer Höhe von ungefähr 70 cm (Sessellehne) auf meinen Laminatboden gefallen. Kein Kratzer, keine Schäden, die Tastatur funktioniert einwandfrei. Ob das Aluminium ist, weiss ich nicht, der Sockel von iMacs soll ja angeblich aus Titan sein. Auf jeden Fall gut verarbeitet. Die Finger schreiben deutlich schneller auf dieser Tastatur als vergleichsweise auf der weissen Vorgänger Apple-Tastaur.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Was muss, das muss, 31. Mai 2009
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Apple Wireless Tastatur (Personal Computers)
Was soll man sagen. Einen Mac Mini ohne diese Tastatur, da fehlt etwas. Die Tastatur ist mit Abstand die "schönste", die ich je hatte. Etwas gewöhnungsbedürftig, da sehr klein, aber sie lässt sich sehr gut handhaben. Einen Stern Abzug aufgrund des sehr hohen Preises.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Beim Waschen eingegangen, 14. April 2009
Von 
Rezension bezieht sich auf: Apple Wireless Tastatur (Personal Computers)
Dieser Text entsteht gerade auf der Apple Bluetooth Tastatur.
Damit ist bewiesen, es funktioniert.

Ich nutze diese Tastatur an meinem iMac und fragte mich nach dem anschalten des iMac, wie ich diese Tastatur einrichten könnte. Ich hatte ja eine Bluetooth Maus und Tastatur und beides war bisher neu und musste erst erkannt werden.

Aber nach dem Start von MAC OSx starte automatisch die Suche nach externen Bluetooth-Geräten und Maus und Tastatur wurden direkt gefunden. Ein bisschen verwirrt war ich, als der BestätigungsCode auf der Tastatur eingegeben werden muss, damit die Verbindung bestätigt wird. An dieser Stelle sei gesagt, dass die Verbindung mit der Bluetooth MigtyMouse einfacher ist.

Letzendlich war die Tastatur eingerichtet und funktioniert einwandfrei.
Bisher keine Aussetzer oder größere Verzögerungen. Da ich mit dem Mac nicht spiele, kann ich darüber leider keine Aussagen treffen, aber zum Arbeiten ist es top!

Die kleine Tastatur macht vor dem großen 24" iMac in der Tat eine schlanke Figur, aber der Platz auf meinem Schreibtisch ist größer geworden. Ich gebe allerdings zu, dass ich das Nummernfeld ein bisschen vermisse.
Die ENTF-Taste fehlt hier leider auch, aber durch die Kombination der Löschen- + FN-Taste wird diese ersetzt.

Ich habe mich persönlich schnell an die kleine Tastatur gewöhnt und das Schreiben geht jetzt genau so flott wie bei dem großen Bruder, der an das Kabel gebunden ist.

Sicherlich kann es billigere Alternativ-Lösungen hierfür geben, aber ich denke eine Tastatur in dieser Größe und dann noch Bluetooth findet man nicht all zu häufig. Der Preis ist eben Apple-Typisch!

Ich glaube 4 Sterne kann ich mit einem sehr guten Gewissen hier vergeben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


15 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Schicker Problemfall, 16. April 2009
Kinder-Rezension
Rezension bezieht sich auf: Apple Wireless Tastatur (Personal Computers)
Ich arbeite seit einem halben Jahr mit Apple Wireless Tastatur und Mighty Mouse. Vor dem Systemwechsel hatte ich jahrelang Wireless Tastaturen (Funk?) und entsprechende Mäuse anderer Hersteller an diversen Nicht-Apple-Systemen im Gebrauch.
Den Lobgesängen der früheren Rezensenten betr. Design, Funktionalität, Qualitätsanmutung usw. ist nichts hinzuzufügen. Auch von mir die volle Sternzahl, wenn die Geräte funktionieren.
Allerdings: Die zeitweise auftretenden Verbindungsprobleme machen die Arbeit mit dem Apple-Eingabesystem nicht zur reinen Freude.
Probleme:
Beim Start des Systems bei der Eingabe des Passwortes wird mitunter die Tastatur nicht erkannt: Wartezeiten von mehreren Minuten. Oder aber der User kommt erst gar nicht in das System hinein und muss mehrere Reboots veranstalten.
Selten Abbruch der Bluetooth-Verbindung mitten in der Arbeit
Der Stromverbrauch - insbesondere auch der Maus - scheint mir sehr intensiv, die Verwendung von Akkus (bei mir in der Maus, sonst braucht's alle 3 Wochen einen neuen Satz Batterien) von der Spannungshöhe her aber leider problematisch (ständig nervt das System mit dem Hinweis einer fast leeren Batterie).
In diversen Internetforen sind diese (Bluetooth-)Probleme bekannt.
Apple muss (bzw. hätte schon längst müssen) hier dringend nacharbeiten oder vielleicht einmal bei Logitech und Co brauchbare und zuverlässige Technik kopieren oder einkaufen.
Schade um das schicke und praktische Design, aber die genannten Probleme verhindern eine bessere Beurteilung als einen Punkt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Must have für Couch Potatoes, 7. Januar 2008
Rezension bezieht sich auf: Apple Wireless Tastatur (Personal Computers)
Als Ergänzung für ein Media Center auf Mac Mini Basis geradezu ideal, ein Wohnzimmer kompatibles Schmuckstück mit hohem WAF (Woman acceptance factor). Für Büro Arbeiten ist die kabelgebundene Variante sicherlich besser geeignet.
Die Verarbeitungsqualität ist erhaben, deutlich besser, als der Vorgänger aus Plastik. Haptik und Optik sind einfach hinreißend. Etwas blöd ist, dass die Tastatur drei Akkus bzw. Batterien schluckt, so bleibt meist eine Batterie übrig. Einrichtung Apple typisch - einschalten - benutzen.
Fazit: wer keinen Ziffernblock braucht und auf Top Design steht, für den gibt es kaum Alternativen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach traumhaft!, 5. November 2007
Von 
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Apple Wireless Tastatur (Personal Computers)
Ich bin begeistert, diese Tastatur ist einfach perfekt, sehr hochwertig verarbeitet und sehr gutes Schreibgefühl, vertippen praktisch unmöglich.
Die beste Tastatur die Apple bisher gebaut hat. Den hohen Preis finde ich angesichts der Qualität durchaus angemessen.
Ein paar Dinge die man noch erwähnen sollte, die nicht ganz so schön sind aber auch kein Grund sind diese Tastatur nicht mit 5 Sternen zu bewerten sind folgendes:
Die Eingabetaste und die Pfeiltasten sind etwas klein geraten, besonders für Leute mit großen Fingen.
Scheinbar laufen keine Akkus in der Tastatur, jedenfalls habe ich es versucht und es ging nicht, kann aber auch sein das meine Akkus leer waren, da sie schon lange rum liegen.
Es gibt zwar eine "fn" Taste, bekannt von Notebooks um die Ziffernblock Tasten über andere Tasten einzugeben. Jedoch scheint diese Taste hier keine Funktion zu haben und ausserdem sind die Funktionen die normal durch "fn" auf anderen Tasten liegen nicht eingezeichnet.
Eine Entfernen Taste gibt es nicht!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Great for writers, 23. November 2010
Von 
Michael W. Perry (Seattle, WA) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Apple Wireless Tastatur (Personal Computers)
I write for a living and writing well means reading books by others. Reading at a desk with an iMac in front of me is tiring and balancing a MacBook in my lap while reading is little better. I bought this compact keyboard hoping it would allow me to read in comfort with nothing but this tiny, lightweight keyboard competing for space in my lap. I was right.

But I also discovered something else. My twenties-era apartment isn't kind to WiFi or Bluetooth gadgets. The walls are ancient wire-mesh covered with plaster. Microwaves don't like wire mesh. WiFi barely makes it from the middle of my apartment to the ends. No other Bluetooth gadget I've tested made it more than about 15 feet. Amazingly, this Bluetooth keyboard reaches one end of my apartment from the other. I can sit in my den and type on my iMac in my study through two of those microwave-hating walls. That's impressive. Of course, that's not what I want to do. What I want to do is sit someplace comfortable, type with this keyboard in my lap and see the results in an enlarged font across the room. For that this keyboard is perfect.

One suggestion. I had trouble pairing it to my MacBook until I tried a trick I've used with other Bluetooth keyboards. I replaced the rechargeable batteries with higher voltage alkaline ones. When I did that, pairing was easy. My theory is that pairing loads the batteries more than typing, reducing the signal strength. Once paired, those rechargeable batteries work quite well.

--Michael W. Perry, Untangling Tolkien: A Chronology and Commentary for The Lord of the Rings
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2.0 von 5 Sternen Wie immer bei Apple: Absolut schick - dafür aber mit funktionalen Schwächen, 25. September 2010
Rezension bezieht sich auf: Apple Wireless Tastatur (Personal Computers)
ACHTUNG: Es gibt diese Tastatur auch als neuere Version mit nur 2 AA Batterien!

Ich benutze schon lange das alte Wireless Keyboard aus Kunststoff. Da ich auf meinem Schreibtisch nicht viel Platz habe und das KB deshalb oft beiseite lege, waren mir aber das Gewicht und die Größe immer ein Dorn im Auge.

Ebenfalls haben mich bei dem alten KB die hakeligen Tasten genervt.

Grund genug für mich, auf das neue Keyboard umzusteigen!

Jetzt, wo ich dieses seit einigen Tagen mein Eigen nenne, sind mir folgende nennenswerte Eigenschaften aufgefallen:

+ sehr leicht (das alte KB ist ziemlich schwer und benötigt dazu noch 4 Batterien)
+ sehr kompakt
+ sehr kurzer Hub der Tasten und dadurch auch ein besserer Druckpunkt als bei dem hakeligen Kunststoff-KB
+ nur noch 2 (bei der etwas älteren Version 3) Batterien
+ sehr stabil (zumindest das Alu-Gehäuse)

- die Tastatur ist sehr flach und hat einen...
- ... sehr geringen Neigungswinkel
- kein Nummernpad (gibts afaik nur bei der USB-Kabelversion)
- das Tastenlayout entspricht exakt dem 2009er Macbook, was ich als Nachteil empfinde, da neben dem Nummernpad auch noch die Tasten "Hilfe", "Entf", "Bild hoch", "Bild runter", "Home" und "Ende" fehlen.

Unterm Strich bin ich aber trotz der Negativpunkte sehr zufrieden mit meinem neuen Keyboard. Dies deshalb, weil die größten Schwachpunkte der alten Tastatur hier nicht zum Tragen kommen.

Natürlich ist das Apple Wireless Keyboard nicht ganz billig. Aber wer den Markt ein bisschen sondiert wird feststellen, dass fast alle Tastaturen mit Bluetooth Technologie - teilweise von völlig unbekannten Herstellern und mit zweifelhafter Qualitätsanmutung - mindestens das Gleiche kosten oder sogar teurer sind. Insofern relativiert sich der Preis ein bisschen.

EDIT:

Der Energiehunger wird bei dem Keyboard - ähnlich wie bei meiner Magic Mouse - offenbar immer größer. Die Intervalle, in denen ich die Akkus laden muss, werden immer kürzer.

Nach etwas über einem Jahr Gebrauch (natürlich!) funktioniert die "," Tast nicht mehr. Beim 10-Finger-Tippen funktioniert sie meist nicht. Dabei ist es keine Frage der Kraft sondern des Winkels - so zumindest mein Eindruck.

Jedenfalls sind die beiden o.g. Punkte für mich inakzeptabel. Daher Abwertung von 4**** auf 2**.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 4 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst
ARRAY(0xa6b009b4)

Dieses Produkt

Apple Wireless Tastatur
Gebraucht & neu ab: EUR 50,00
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen