Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor calendarGirl Cloud Drive Photos Philips Multiroom Learn More sommer2016 Bauknecht Kühl-Gefrier-Kombination A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

3,6 von 5 Sternen210
3,6 von 5 Sternen
Preis:11,73 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 23. August 2011
Die Zeitschaltuhr SB-1 , 46401 von Unitec hat
eine Standbyleistung von 5,2 Watt.

Dies ist für ein so kleines Gerät nach meiner Meinung
viel zuviel.
Heutzutage wären 0,2 - 2 Watt zeitgemäß.
55 Kommentare|171 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Oktober 2010
Ich habe diese Zeitschaltuhr nun schon einige Zeit in benutzung, leider löscht sich das eingegebene Program ab und an selber, so das ich alles neu einstellen muss, daher 2 Sterne abzug.Ansonsten ist sie völlig ok, die Bedienung ist intuitiv einfach und bei dem Preis kann ich mit dem Manko leben. Evtl. hab ich ja eine Montagsgerät erwischt, wenn ich mir die anderen Bewertungen so ansehe?!
22 Kommentare|17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. September 2012
Ich habe im August dieses Jehres zwei Stück dieser Zeitschaltuhren bestellt. Grund für die Bestellung war, dass ich bereits seit mehr als fünf Jahren eine ähnlich aussehende Schaltuhr für eine Heizungspumpe in gebrauch habe. Diese alte Schaltuhr funktioniert tadellos. Und bei dieser alten Schaltuhr ist auch ein kleines Batteriefach vorhanden, mittels dessen man die eingebaute Batterie wechseln kann.

Nicht so bei der hier angebotenen Schaltuhr: hier ist ein "Akku" fix verbaut. Die Beschreibung sagt, man möge die Zeitschaltuhr doch 14 Stunden in die Steckdose stecken, dann wäre der Akku geladen und man könne die Schaltuhr programieren.

DENKSTE!

Bei einer der beiden Schaltuhren erscheinen nach mehrtägigem Laden einige undefinierbare Zeichen am Display, aber alles Drücken der Tasten, auch der RESET-Tasten, ändert nichts an der Situation, keine Rede von programmieren: die Uhr reagiert nicht. Und wenn ich sie aus der Steckdose entferne verschwinden die Zeichen nach einigen Tastendrucken.

Die zweite Uhr hat sich trotz fast wochenlangem Verbleib an der Steckdose nicht bequemt IRGENDEIN Lebenszeichen zu geben, keine Schrift, garnichts. Knopfdrücken - keine Reaktion.

Einzig dass beide Schaltuhren an der Rückseite spürbar warm werden ist feststellbar.

Meine Vermutung ist, dass diese Schaltuhren eine allerbilligste Chinaschrott-Imitation sind. Somit völlig unbrauchbar und wertlos.

Ich hätte es für einen mega-unglücklichen Zufall gehalten, zwei defekte Geräte auf einmal erhalten zu haben, aber andere Kundenrezensionen der vergangenen Wochen belehren mich eines Besseren: SCHROTT!

Amazon täte gut daran, diese Dinger aus dem Programm zu nehmen oder einen seriösen Lieferanten zu suchen.

******************* Nachtrag 27. 9. 2014 ********************

Nachdem ich heute einige Rezensionen druchgelesen habe noch folgende Anmerkungen:

1. Die Totalausfälle und die "Vergessenen Programmzeiten" dürften allesamt am eingebauten Akku liegen. Dieser dürfte teilweise entweder miserabel sein oder durch lange Lagerung (Tiefentladung) kaputt gehen. Ein bauähnliches älteres Modell mit wechselbarem Akku (Knopfzelle) tut bei mir seit 8 Jahren seinen Dienst mit originalem Akku!

2. "Schaltet wann es will" liegt oftmals wohl daran dass der "Random"-Knopf (Zufallszeiten) unabsichtlich betätigt wurde.

3. Unbedingt auf 24h-Zeitsystem einstellen, sonst wird man mit AM/PM meschugge.

4. Die ON/OFF/AUTO Taste schaltet manuell an, AUTO, manuell aus, AUTO, manuell an, AUTO usw usw. (AUTO = Schaltzeiten laut eingestelltem Programm), der Status wird am Display angezeigt.
WENN MAN VON "AUS" NACH "AUTO" WEITERSCHALTET BLEIBT DAS GERÄT AUS BIS DIE NÄCHSTE PROGRAMMIETRE EINSCHALTZEIT EINTRITT.
WENN MAN VON "EIN" NACH "AUTO" WEITERSCHALTET BLEIBT DAS GERÄT EIN BIS DIE NÄCHSTE PROGRAMMIERTE AUSSCHALTZEIT EINTRITT.
Je nach dem was mam möchte kann man also das Gerät ein oder aus lassen, bis die nächste eingestellte Schaltzeit das ändert und dann die weiteren Schaltzeiten abarbeitet.
0Kommentar|22 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Dezember 2011
Ich habe einen Standby-Stromverbrauch von 4,8(!) Watt gemessen. Das kostet richtig, und ist eindeutig zu viel. Mit der Bedienung bin ich gut zurechtgekommen.
66 Kommentare|91 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Juli 2012
Dass dieses Gerät eine hohen Eigenbedarf an Energie hat, war mir bekannt - etwa 5 Watt habe ich gemessen, das ist wirklich viel.
Aber das hätte ich akzeptiert.

Was bei einer Schaltuhr jedoch gar nicht geht ist, dass sie nicht zuverlässig schaltet. Immer wieder blieb mein Gerät in einer EIN-Phase einfach auf AUS.
Hätte ich doch besser auf die negativen Bewertungen gehört ...

Die Einstellung der Uhr ist wirklich kinderleicht und geht zügig von der Hand.
Bei dem massiven Mangel reicht das aber nicht für einen zweiten Stern ...

Nachtrag: in einer weiteren Rezension bewerte ich eine gute Schaltuhr als Alternative ...
0Kommentar|11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Dezember 2010
Wie einer meiner Vorredner habe ich auch diese Aussetzer, bzw. das Löschen aller eingegebenen Zeiten. Es passiert ca. nach einer Woche, evtl. wenn der Zyklus einmal durchlaufen wurde. Ansonsten ist es ein Topgerät. Es läßt pro Tag mehrere Zeiten zu und ist damit sehr flexibel.
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Juli 2012
Ich habe zwei Stück davon bestellt. Das erste Gerät funktionierte auf Anhieb, allerdings war der nicht wechselbare Akku wohl schon ziemlich leistungsschwach, so dass er nicht mehr wirklich funktioniert. Eine Programmierung der Uhr funktioniert somit nur noch direkt an der Steckdose. Das zweite Gerät war von Anfang an kaputt. Ich habe es zurückgeschickt und auch das neue Gerät ist wieder defekt.

Was für eine miese Qualität!
0Kommentar|22 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Dezember 2010
Seit 6 Wochen habe ich Schaltuhr im Einsatz an meinem Aquarium.
Programmiert ist diese, dass Mo-So die Lampe zwischen 7-12 und 1-22.00 Uhr leuchtet. Das funktioniert problemlos. Beim Ausschalten gibt Sie ein deutlich hörbares klacken von sich. Die internen Batterien sorgen dafür das die Speicherung der Intervalle erhalten bleibt wenn man diese vom Stromnetz trennt. (keine Notstromversorgung des angeschlossenen Gerätes!)
Die Programmierbarkeit ist mit einem kurzen lesen der verständlichen Anleitung einfach zu realisieren.

Was soll man groß sagen? es läuft, ohne Besonderheiten.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Oktober 2012
Habe mir die Zeitschaltuhr gekauft, da sie vom Preis relativ günstig war.
Dass ich nicht all zu viel erwarten konnte war klar.
Als die Uhr eintraff machte ich mich daran Sie mit Schaltzeiten zu programmieren, was nachdem man die Anleitung überfolg wirklich simpel war.
Am ersten Tag funktieonierte alles so wie es sollte. Uhr schaltete ein und aus so wie eingestellt.
Am 2. Tag fing es dann an, dass das Geät schon nicht mehr einschaltete, obwohl die Zeiten programmiert waren.
Promt Reset und neu programmiert.
Erneut angeschlossen und verbraucher wurde eingeschaltet. Hielt aber nicht lange an. Zur gewünschten Zeit schaltete das Gerät nicht aus. Also wieder Reset und ein neuer Versuch.
Es tut sich nichts mehr. Die programmierten Schalttzeiten werden ignoriert. Gerät gibt dauerstrom.
Ware geht zurück. Nicht zu empfehlen!
Lieber nen paar Euro mehr ausgeben statt Probleme zu haben.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Februar 2012
Schnelle Lieferung, gute Ware.

Ich bin sehr zufrieden damit und denke das ich lange etwas davon haben werde. kann ich nur empfehlen...

natürlich habe ich mir hier auch die anderen bewertungen durchgelesen und war sehr skeptisch ob ich mir das ding wirklich holen soll. aber vielen was hier geschrieben ist kann ich nicht nachvollziehen.

einfach bedienung, sieht gut verarbeitet aus. interner akku hält lange. funktioniert genau so wie sie soll...

ich denke einfach mal das die leute mit schlechten erfahren ein montagsgerät erwischt haben. einige haben die bedienungsanleitung (2min lesen höchstens) wohl nicht gelesen und sind technisch nicht sehr begabt. anders kann ich mir es nicht erklären was an der bedienung schwierig sein soll. wirklich ein top ding

PS: ich habe es am aquarium dran und täglich so eingestellt das 08-12 und 15-23 uhr beleuchtet wird. das beste ding was ich bis jetzt am aquarium hatte...
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 5 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)