Kundenrezensionen


69 Rezensionen
5 Sterne:
 (47)
4 Sterne:
 (6)
3 Sterne:
 (10)
2 Sterne:
 (2)
1 Sterne:
 (4)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schade!
Schade einer der besten Sitcoms ist vorbei! Aber zum Glück gibt es alle Staffeln auf DVD, so das man den King so schnell nicht vergisst. Die 9 und damit letzte Staffel fande ich einfach klasse, obwohl mir das Finale nicht so gut gefallen hat. Die erste Disc mit den Folgen Die neue Familie, Jessica, Mut zur Dummheit, Ein Onkel zum Fürchten, Hund zu verschenken...
Veröffentlicht am 9. November 2007 von S. Blumberg

versus
56 von 67 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Enttäuschender Abschluss einer genialen Serie
Ich kann diese ganzen 4- bzw. 5-Sterne-Bewertungen hier nicht verstehen.
Bei diesem Produkt geht es nicht um die komplette KoQ-Serie (die wahrlich 5 Sterne verdient hat), sondern um die 9.Staffel. Und die ist leider eine herbe Enttäuschung und ein schwacher Abklatsch der Serie.

Der Charme der Serie ist leider verloren gegangen. Alles ist vollkommen...
Veröffentlicht am 7. Januar 2008 von K.-F. Meldemann


‹ Zurück | 1 27 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

56 von 67 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Enttäuschender Abschluss einer genialen Serie, 7. Januar 2008
Rezension bezieht sich auf: King of Queens - Season 9 (3 DVDs) (DVD)
Ich kann diese ganzen 4- bzw. 5-Sterne-Bewertungen hier nicht verstehen.
Bei diesem Produkt geht es nicht um die komplette KoQ-Serie (die wahrlich 5 Sterne verdient hat), sondern um die 9.Staffel. Und die ist leider eine herbe Enttäuschung und ein schwacher Abklatsch der Serie.

Der Charme der Serie ist leider verloren gegangen. Alles ist vollkommen übertrieben. Carrie und Doug verlieren zB in einer Folge ihre Arbeitsplätze (und scheren sich nicht darum), Arthur bekommt eine Spange für über 3.000 Dollar (früher haben sie jeden Cent dreimal umdrehen müssen) und die Geschichte mit dem Eiswagen war auch nicht so lustig. Die letzte Doppel-Folge "Das China-Syndrom" ist die schlechteste KoQ-Story aller Staffeln, sie kommt mir vor wie aus einer anderen Serie. Carrie und Doug wirken fast schon unsymphatisch, die Story ist blödsinn und so weiter und so weiter...

Aber warum soll man sich noch mehr aufregen? Die ersten acht Staffeln sind absolut empfehlenswert und ein absoluter Kauftipp.

Da diese Staffel aber nur 13 größtenteils schwächere Folgen und keinerlei Extras enthält, kann ich keine bessere Bewertung als 2 Sternen geben. Ich hoffe meine Argumentation hat gezeigt, dass dies nicht unangebracht ist!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


33 von 41 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Allgemein Geniale Serie...Aber das Finale :o(, 22. Oktober 2007
Von 
Sarah H. "Sarah H." (Landkreis Augsburg) - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (TOP 500 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: King of Queens - Season 9 (3 DVDs) (DVD)
Ich LIEBE King of Queens.

Meiner Meinung nach eine der Genialsten Sitcoms die es je gegeben hat, aber DAS ENDE!!!
Nachdem ich die letzte Staffel allgemein als etwas "mau" empfunden habe, gaben mir die letzten Folgen dann nochmal einen Tritt in mein Fanherz.
Ich war unglaublich enttäuscht über das FINALE!!! Denn hier passiert alles in doppelter Lichtgeschwindigkeit, so das man am Ende nicht glauben kann, dass es so enden soll.
Der King, die Queen und der Hofnarr ;o) hätten weit aus besseres verdient als so ein stümperhaftes Ende.

Die Serie hat mit 9 Jahre lang begleitet und hat sich in den ersten Jahren so gesteigert, dass es schon schade ist, wenn die finale Staffel so lieblos hingeworfen und an den Haaren herbeigezogen wirkt.

--------------------
Wenn eine fantastische Serie wie KoQ zu Ende geht, kann das Ende wohl nie "würdig" genug sein, aber SO ein GOOD BYE von Doug Carrie und Arthur ist für Fans wohl kein wirkliches Happy End!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schade!, 9. November 2007
Rezension bezieht sich auf: King of Queens - Season 9 (3 DVDs) (DVD)
Schade einer der besten Sitcoms ist vorbei! Aber zum Glück gibt es alle Staffeln auf DVD, so das man den King so schnell nicht vergisst. Die 9 und damit letzte Staffel fande ich einfach klasse, obwohl mir das Finale nicht so gut gefallen hat. Die erste Disc mit den Folgen Die neue Familie, Jessica, Mut zur Dummheit, Ein Onkel zum Fürchten, Hund zu verschenken hat mir persönlich am besten gefallen. Die anderen Folgen sind natürlich aber auch wieder der Brüller! Meine absolute Lieblingsfolge ist Der andere Doug Heffernan wo Doug kein Fleisch mehr essen will! Das Serienfinale hat mir wie schon geschrieben nicht so gut gafallen, weil die anderen Folgen einfach lustiger waren! Aber der letzte Satz von Arthur " Es hat nicht sein sollen" war super! Die Staffel war genau wie alle anderen einfach Spitze, nur das die Staffel nur aus 13 Folgen besteht finde ich einwenig schade. Bonusmaterial ist keines vorhanden, stört mich aber nicht sonderlich. Wer King of Queens mag sollte sich die Letzte Staffel aufjedenfall zulegen! Das Geld lohnt sich aufjedenfall!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Schwaches Ende einer tollen Serie, 1. Juli 2009
Rezension bezieht sich auf: King of Queens - Season 9 (3 DVDs) (DVD)
Die Höhepunkte der Serie liegen schon einige Zeit zurück. Highlight sind Season 4 und 5. Seitdem nimmt King of Queens an Qualität und Witz ab und erreicht den Tiefpunkt mit der 9. Staffel. Die Folgen sind bei weitem nicht mehr so witzig wie zu Glanzzeiten.
Außerdem hätte man eine so grandiose Serie mit einem schöneren Ende versehen können. Wer aber seine Sammlung komplettieren will, kann sich diese Staffel trotz schwächerem Niveau durchaus gönnen, denn es gibt auch gelungene Episoden wie ,,Wer schön sein will..., Eine neue Familie und Der andere Doug Heffernan''.
Ich hätte mir zum Abschluss als Extra noch einen großen Rückblick gewünscht.
Fazit: OK
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Forever King of Queens!, 22. Oktober 2007
Rezension bezieht sich auf: King of Queens - Season 9 (3 DVDs) (DVD)
Für mich war es die beste Sitcom aller Zeiten. Zum Glück habe ich alle DVD's und kann sie mir auch in Zukunft ansehen. Schade, dass es Aufgrund von Streitigkeiten nicht mehr zu einer 10. Staffel gekommen ist. Ich fand das jetzige Ende etwas zu schnell und abgekürzt. Sie hätten es meiner Meinung nach langsam ausklingen lassen sollen. Aber gut, vielleicht gab es Probleme mit Sponsoren und den Gagen. Leider hat alles ein Ende und nun hat es auch King of Queens getroffen. Nach 9 Jahren ist es nun mit dem Spaß vorbei...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Mässiges Ende und mässige Box, 1. Januar 2008
Rezension bezieht sich auf: King of Queens - Season 9 (3 DVDs) (DVD)
King of Queens ist und war eine der besten US-Sitcoms und eine meiner absoluten Lieblingsserien. Dies ist nun die letzte Staffel, und als Fazit kann ich nur sagen, dass es wahrscheinlich auch besser so ist. Schon die beiden vergangenen Staffeln waren längst nicht mehr so gut und es fehlt der Charme und ursprüngliche Witz, den man seit der 1. Staffel gewohnt ist. Zudem hat man das Gefühl, dass Carrie und Doug immer bösartiger werden (zu sich selbst als auch gegenüber anderen), was zum einen sicherlich auch lustig ist, zum anderen aber zumindest bei mir die Sympathie für die beiden arg schwinden lässt. Das Ende der neunten Staffel selbst ist eher enttäuschend, zudem wird das tatsächliche Ende der Serie in den letzten Minuten der letzten Folge einfach so dahingespult. Desweiteren sind keinerlei Extras, Interviews etc. in der Box vorhanden, da haben sich die Macher wohl keinerlei Gedanken über die Fans gemacht, die die Serie so groß gemacht haben. Für mich also eher ein mässiges Ende in einer mässig umgesetzten Box.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


28 von 37 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Das soll das Ende sein ????, 16. Oktober 2007
Rezension bezieht sich auf: King of Queens - Season 9 (3 DVDs) (DVD)
Als erstes muss ich erwähnen, dass ich einer der grössten King of Queens Fans bin, die es gibt. Diese Sitcom gehört für mich zu einer der lustigsten Serien, die je gedreht wurden. Alleine nur die Rolle des Arthur Spooner ist der absolute Wahnsinn, wobei ich der Meinung bin, dass es kein anderer Schauspieler je geschafft hätte, die Rolle so glaubwürdig und Witzig zu spielen wie es Jerry Stiller konnte. Aber auch die anderen Rollen hätten besser nicht besetzt werden können. Vorallem aber Kevin James hat in der Rolle als Doug Heffernan wirklich in jeder Folge überzeugen können. Die Art von Humor trifft meinen Geschmack einfach genau. Kurz gesagt, die Art von Humor wie man ihn in King of Queens bekommt, ist einfach Realistisch und wirkte "fast" nie übertrieben.
Aber leider änderte sich dies ab staffel 8 für mich. Die Rolle der Carrie, die zwar immer etwas zickig war, wurde gerade in den letzten beiden Staffeln meiner Meinung nach völlig überzogen dargestellt. Dies fiel mir immer mehr negativ auf und hat mir überhaupt nicht mehr gefallen. Auch die Stories wirkten teilweise Ideenlos, dabei war das immer eine riesen Stärke der Serie. Aber jetzt wo ich die neunte Staffel kenne, frage ich mich, wo ist diese genialität und der Humor der vorherigen Staffeln geblieben ? Sicher hat auch die neunte Staffel ihre Höhepunkte, aber leider haben es die Produzenten nicht geschafft, der Serie ein gelungenes Ende zu bereiten. Als ich das Finale sah, dachte ich, dass soll das Ende sein ??? OK, witzige Szenen gab es natürlich, aber ich habe mir wirklich mehr davon versprochen. Es ging alles viel zu schnell und ausserdem wollte man zu viele Sachen in diese eine letzte Episode stecken und genau das war es was mir persönlich überhaupt nicht gefallen hat.

Fazit: Auf der einen Seite bedauer ich natürlich, dass die Serie nun vorbei ist, aber auf der anderen Seite denke ich mir, dass es vielleicht besser so ist. Würde man noch mehere Staffeln drehen, würde man die Serie vielleicht völlig zerstören. King of Queens als Serie hat 100 Sterne verdient, aber der letzten Staffel gebe ich 3 Sterne, weil man einfach hätte mehr draus machen "müssen".
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


36 von 48 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach nur HAMMER!!!!, 4. September 2007
Von 
Rezension bezieht sich auf: King of Queens - Season 9 (3 DVDs) (DVD)
So liebe Leute,

das ist die ALLERLETZTE STAFFEL! HEUL, SCHLUCHZ!!
Es ist soooo schade, dass King of Queens nun vorbei sein soll!!! Die letzte Staffel ist wieder (wie auch alle anderen) spitzenklasse!! Das Finale ist natürlich eine "Überraschung"...

Hier schon mal alle Folgen der neunten und letzten Staffel zum Nachlesen, viel Spaß:

195. Die neue Familie
Doug entscheidet sich dazu mit dem Geld der Steuerrückerstattung einen Eiscreme-Lieferwagen zu kaufen. Währenddessen entdeckt Carrie ihren Wunsch nach einem Kind erneut.

196. Jessica
Doug bekommt erotische Anrufe und Nachrichten auf dem Anrufbeantworter, die für einen anderen Doug Heffernan bestimmt waren, doch Carrie scheint das nicht zu interessieren. Unterdessen versucht Danny eine neue Freundin von Spence abspenstig zu machen.

197. Mut zur Dummheit
Carrie beschwert sich über das Weihnachtsgeschenk ihrer Firma, bereut das aber ziemlich bald schon wieder. Doug and Deacon springen währenddessen für Supervisor O'Boyle im IPS Depot ein.

198. Ein Onkel zum Fürchten
Deacon und Kelly möchten ein Wochenende zusammen, ohne die Kinder verbringen. In dieser Zeit sollen die Heffernans auf ihren Nachwuchs aufpassen. Doch das funktioniert nur so lange, bis Doug Major so sehr erschreckt, dass dieser wieder zu seinen Eltern möchte.

199. Hund zu verschenken
Doug "adoptiert" einen Hund, nur um seinen Nachbarn zu zeigen, was für ein freundlicher Mensch er doch ist.

200. Wer schön sein will...
Nachdem Spence seinen Job als U-Bahn Ticketverkäufer verliert, bietet er sich Deacon und Kelly als Hausmann an. Er bügelt, wäscht die Wäsche, kocht Essen für die ganze Famile und vernachlässigt dabei seinen Mitbewohner Danny. Wütend auf Spence, platzt Danny eines Abends bei Deacon und Kelly rein und ein kleiner Streit zwischen Danny und Spence bricht aus...
Kirby malt für Arthur ein Bild auf der Barbecue-Feier. Schönes Bild, bis auf Arthurs Zähne: total schief und hässlich. Kurz darauf beschließt Arthur, Doug und Carrie um eine Zahnspange zu fragen, die er dann auch bekommt. Stolz darauf, dass seine Zähne bald wie ein "Million Dollar Lächeln" aussehen, gibt er bei Doug damit an. Doch schließlich verliert auch Arthur die Lust daran, die Spange zu tragen...

201. Das Haus am See
Deacon und Kelly kaufen sich ein Ferienhaus und die Heffernans wundern sich woher sie das nötige Geld dafür haben. Nach und nach kommen sie auf des Rätsels Lösung. Währendessen sucht Spence dringend eine Arbeitsstelle, wobei ihm Arthur auf seine eigene Art hilft.

202. Der andere Doug Heffernan
Doug denkt nach einer etwas anderen Begnegung mit einem Huhn und Aufklärungsvideos über Fleischherstellung, die er bei seinem Nachbarn gesehen hat, grundlegend anders gegenüber Fleischkonsum. In Folge dessen fängt er an vegetarisch zu essen. Carrie regt dieses nach einer Zeit sehr auf und versucht Doug wieder von seiner neuen Einstellung zu Fleisch abzubringen. Währenddessen bekommen wir einen Einblick in Spence' neuer Arbeitswelt.

203. Wild und Gefährlich
Doug, Danny und Spence haben ein Highschool-Klassentreffen auf dem Danny und Spence endlich einmal eine Frau abbekommen wollen. Doug macht so seine eigenen Erfahrungen mit einem ehemaligen Freund (Adam Sandler). Währenddessen treffen sich Arthur und Carrie zufälligerweise in einer Videothek und versuchen daraufhin einen Film für einen gemeinsamen Filmeabend zu finden.

204. Das Manhattan Projekt
Carrie möchte nach einer Benachrichtigung über die Verfügbarkeit eines, vor vielen Jahren reserviertem Apartement in Manhatten umziehen. Doug versucht mit allen Mitteln dies zu verhindern. Arthur lernt eine Sängerin kennen, die er bereits seit einigen Jahrzehnten verehrt.

205. Getrennte Wege
Carrie zieht in ihr neues Apartement in Manhatten und läßt Doug in ihrem gemeinsamen Haus in Queens zurück, wo er sehr viel Chaos verbreitet. Zum Schluß nimmt die Geschichte eine überraschende Wende.

206/207. China Syndrome (Serienfinale)
Carrie droht Doug sich von ihm zu trennen, falls er nicht mit nach Manhatten zieht. Doug stellt auf Stur und bleibt in dem gemeinsamen Haus in Queens, während Carrie nach Manhatten zieht.
Währenddessen ändern sich die Hochzeitspläne von Arthur dramatisch kurz vor der eigentlichen Feier. Doug betrinkt sich aus Frust, vor der Hochzeitsfeier und trennt sich im Rausch von Carrie, die es nicht wahr haben will, dass es nun vorbei sein soll. Am Ende gibt es dann doch noch ein versöhnliches Ende.

FAZIT: SUPER SERIE, SUPER DVD, SCHADE DAS ES VORBEI IST!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Goodbye King of Queens !! Wie Schade das es vorbei ist!, 14. November 2007
Von 
Rock The North "FirEprOOf" (Oldenburg) - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)   
Rezension bezieht sich auf: King of Queens - Season 9 (3 DVDs) (DVD)
Es ist wirklich zum heulen das diese geniale Sitcom nun nach 9 Staffeln vorbei ist. Lustigeres und besseres gab es und gibt es einfach nirgendwo!

Trotz allem bleibt uns der gute Doug (Kevin James) ja in vielen Kinofilmen, die er jetzt dreht, erhalten !!!

Auf der 9ten Staffel von King of Queens geht es ein letztes mal hoch her, eine Staffel auf der noch einmal alles herausgeholt wird was geht und auf der sich Extrem um Extrem tummelt.

Doug wird zum Vegetarier und Intelektuellen der Brillen trägt, Deacon und Kelly leisten sich durch eine verpfuschte Brust OP von Kelly ein Haus am See, Arthur angelt sich diesesmal eine Sängerin die er Heiraten will, Doug und Carry ziehen auseinander und stehen kurz vor der Scheidung und Danny und Spence merken das sie einfach zusammengehören !!

Viel explosiver und lustiger Stoff der in Queens mal wieder auszutragen ist und der den Zuschauer auf jedenfall in seinen Bann zieht und viel lachen lässt! Trotz allem ist diesmal auch ein bisschen Tragik dabei und man hat in den letzten Folgen ein mulmiges Gefühl im Bauch, weil man wirklich denken könnte das Doug und Carry sich scheiden lassen! Aber auch deswegen weil es einfach die letzten Atemzüge dieser wunderbaren Sitcom sind!

Danke King of Queens für soviel tolle Unterhaltung, auch wenn es auf Staffel 9 nur 13 Folgen sind ! Trotzdem war es einfach immer schön und vor allem lustig !!!
King of Queens ist the King of Sitcoms !!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


18 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Ganz schwacher Abschluss, 3. Juli 2008
Rezension bezieht sich auf: King of Queens - Season 9 (3 DVDs) (DVD)
Keine Frage - KoQ war eine der besten Serien der letzten Jahre. Keine Frage aber auch: Sie war eine der Serien mit dem schlechtesten und unwürdigsten Ende.
Wie kann man eine dermaßen abgedrehte Handlung in 2 Folgen stampfen und das ganze dann noch als Abschluss anbieten?!

Für mich ist das absolut unverständlich. Leider haben es die Autoren verpasst, dieser genialen Serie auch noch ein ebenso würdiges Ende zu bieten, mit welchem die eingefleischten Fans zufrieden gewesen wären.
Die Charaktäre in der letzten Staffel wirken absolut lust- & emotionslos, aufgesetzt und überhaupt nicht mehr leidenschaftlich. Die Inhalte sind teilweise hahnebüchen und über das Ende wurde genug gesagt.

Fazit: Leider (!) ein Must-Have für alle, die ihre Sammlung vervollständigen wollen. Ansonsten könnte man auf die letzte Staffel getrost verzichten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 27 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

King of Queens - Season 9 (3 DVDs)
King of Queens - Season 9 (3 DVDs) von Pamela Fryman (DVD - 2007)
EUR 15,13
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen