Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren calendarGirl Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More fissler Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,7 von 5 Sternen7
4,7 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 10. Februar 2010
Die DVD gibt Einblicke in ein Land großer Wiedersprüche und Gegensätze:INDIEN!
Dem Zuschauer wird einiges Interessantes in ein sich wirtschaftlich ständig bewegendes,stark aufstrebendes und doch in mittelalterlichen, hirarchischen Strukturen steckendes Land in beeindruckender Bild und Tonqualität geboten.

Wir machen hier einen Ausflug in gigantische Wirtschaftszentren und Städte mit erstaunlichem Wachstum,- erleben die Euphorie der gebildeten und vom Fortschritt profitierenden Klasse,+ sehen ein recht einseitiges auf immer größeren Gewinn orientiertes Gesellschafts-Bild anhand von Erfolgsmenschen (Multimillionären)eindrucksvoll dargestellt.
Und bekommen dann als Kontrast den Großteil Indiens armer Bevölkerung in den ländlichen Gebieten - wo von "Fortschritt" nix/minimal zu merken ist zu sehen...

Das man dort wo "nichts" ist mit großen Investitionen + Kapital etwas hinbauen kann,+ dann innerhalb kurzer Zeit gewaltiges Wachstum sieht, wärend in entwickelten Wirtschaften wie USA,Japan,England,Schweiz,+ auch Deutschland nicht mehr so viel gebaut wird,-weil schon alles zum Wirtschaften da ist(!),dürfte jedem klar sein. Wird aber meist(auch hier!)übersehen + als "Wirtschafts-Wunder" vermarktet, das man bestaunen muß,-ja vor dem man Angst + Depression haben "sollte".(-Verrückte Zivilisation !!)

Meine Kritik am Film
ist also das die Probleme des Landes(aus meiner Sicht) nicht eingehend genug erläutert werden,+ viel Gewicht auf den Aufschwung des Wirtschftssystems und der Überholung des Westens in gleichzeitiger angedeuteter Konkurrenz zu China gelegt wird. Statt wie im Eingang des Films beschrieben auch auf die wirklich tiefgreifenden Probleme Indiens einzugehen.

Wünschenswert wäre z.B. die Frage gewesen wie Indien seinen immensen Rohstoffhunger,den Raubbau an der Natur,die massive Bevölkerungsexplosion...in Zukunft meistern will,der im Moment wie bei China und Rußland auch auf fossilen Brennstoffen beruht? Welche aber wie z.B.im Film "The Oil Crash, 2 DVDs, deutsche u. englische Version"oder in"Die Erde von oben - Das Ende des Erdöls" eindrucksvoll zu sehen ist,- z.Z. sehr knapp sind + bald versiegen werden. Was wir zivilisierten Länder,- wo die Wirtschaft nicht so... jetzt schon an den steigenden Ölpreisen + Lebenshaltungskosten merken.

-Auch hätte ich gern einige indische Politiker ausführlicher über "Indiens Weg der Zukunft" gehört,da die Gesetzesbeschlüsse noch lange nicht auf dem Land umgesetzt sind,wo - wie hier gezeigt wird - mittelalterliche Machtstrukturen herrschen,und die davon Profitierenden noch lange kein Interesse haben das zu ändern. Es sei denn man will Bürgerkrieg...(Vertiefendes inLet's Make Money)

Das das "Wirtschaftswunder" Indiens also nur auf gigantischen Anleihen und billigsten Löhnen beruht die früher oder später zurückgezahlt + wie bei uns heute durch das Zins und Zinseszins-system jegliches erwirtschaftetes Vermögen auffressen + zum "Ausverkauf des Landes" (Privatisierung)führen wird(Tipp:Der große Ausverkauf),womit dann immer weniger Leute über immer Größeres bestimmen,- wird hier nicht erwähnt...Statt dessen will man dort die "Fehler" mit denen wir + alle Industrienationen heute schon zu kämpfen haben wiederholen...

Fazit:
Indiens Elefant scheint hungrig zu sein und schnell zu wachsen,aber eben auch blind gegenüber den Fehlern des Westens nach vorne zu wollen. Wo ich hier hätte tiefer eintauchen wollen,um ein wirklich rundes Bild vom "Schwellenland Indien" zu erhalten.
Immerhin zeigt man uns Arbeiter die "glücklich" sind für 2,-€ am Tag unter primitiven Bedingungen in der Stadt ausgebeutet zu werden,(Verzeihung,- das Wachstum ankurbeln!) und dort immer noch mehr verdienen als auf dem Land. Oder Slum -und Stadtrandbewohner die darum bangen von Ihrem Land ohne Entschädigung vertrieben zu werden, damit die Regierung hungrigen Investoren Platz schafft sich so billig wie möglich auszubreiten.
Dennoch sind aber die angerissenen Themen interessant und ich will nicht zu viel kritisieren...

Schluß-Gedanken:
Indien will in Zukunft wieder "das Land der Denker" sein,+ glaubt das auch stolz erreichen zu können.Doch solange 14jährige Mädchen hier ohne selbst entscheiden zu dürfen der Mitgift wegen an einen "Fremden" verheiratet werden, die Kasten und die immer größere Kluft zwischen arm und reich(gegen die nicht nur Ghandi kämpfte) z.B.durch Regierungsprogramme nicht beseitigt werden,ist Indien für mich kein "großes Land der Denker" was speziell wir Deutschen fürchten müssen. Die auch große Denker hervorgebracht haben.Zumal wir bei den Patentschriften als relativ kleines Land immer noch ganz oben mitspielen.

Trotz meiner Kritik bleibt die Doku für Indieninteressierte absolut sehenswert.Deshalb auch gerne 4 Sterne + meine Empfehlung für Interessierte neben dieser zusätzlich noch eine Andere sehr farbenprächtige Indiendoku zu erwerben;"Ganges - Indiens Fluss des Lebens [2 DVDs]"

Gruß M.L.
11 Kommentar|18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. September 2012
Ich persönlich schätze Claus Kleber für seine unaufgeregte, sachliche Art, auch schwierige und emotional geladene Sachverhalte zu vermitteln.
Diese Linie wird auch auf dieser DVD durchgezogen. Man erhält einen breiten Überblick über ein Land, welches schon jetzt den wirtschaftlichen Puls entscheidend mitbestimmt, und welches "uns" möglicherweise bald zeigt, wo es in Zukunft lang geht.
Wer Indien wirklich in der Tiefe kennenlernen möchte, für den gibt es keine Alternative, als selbst dorthin zu fahren.
Wer mit Indien nur als Tourist bereisen oder sich auf geschäftliche Kontakte vorbereiten möchte, dem sei diese DVD dringend empfohlen -- mit dem Hinweis, daß sich das Land gerade extrem schnell verändert und darum Einiges schon veraltet sein kann.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. November 2011
Klaus Kleber ist ja vom TV gut bekannt. Die DVD habe ich etwas oberflächlich empfunden. Kleber lässt sich gerne von den Superreichen einladen und deren Prunk und Protz wird ausführlich und relativ kritiklos gezeigt. Bei den Armen und Ärmsten bleibt immer eine gewisse Distanz und die Schilderung der Lebensumstände bleibt flach.
Für den ersten Überblick zu Indien gut, solide vom Profi recherchiert, tut niemand weh. Wer einen etwas kritischeren Blick auf die Indische Gesellschaft werfen will, muss wo anders suchen.
0Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. August 2011
Herr Kleber ansich ist schon ein Gewinn für jede Reportage etc., aber in Verbindung zu diesem absolut interessanten Thema: Man sollte die Reportage gesehen haben. Sehr gute Auswahl der Themen. Trägt einen kleinen Teil dazu bei, Indien besser zu verstehen.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Juni 2014
... und einwandfreie Ware. Danke. Kann ich empfehlen! Für meine Arbeit als Beraterin für Indien sehr hilfreich , um einen umfassenderen Blickwinkel für Indien zu schaffen. Ich finde die Doku von Herrn Kleber sehr gut. er versucht ein Gefühl für die unterschiedlichen Mentalitäten und Belange der indischen Bevölkerung zu schaffen. Ich selber bin Inderin und habe schon viele Dokus gesehen, die wirklich nicht gut sind.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Juli 2014
Da ich Indien liebe und selber schon da war, finde ich diese Reportage wundervoll und empfehle sie sehr gerne weiter.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. September 2009
Einfach ein Klasse Film über Indien. Sehr aufschlußreich besonders für mich, da ich nach Indien auswandern möchte. Sehr empfehlenswert. ***** Fünf Sterne *****
0Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden