Kundenrezensionen


79 Rezensionen
5 Sterne:
 (55)
4 Sterne:
 (12)
3 Sterne:
 (7)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:
 (4)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen 'Monrose sind und bleiben deutschlands nummer 1 Girlgroup!'
Ich habe mich sehr auf das zweite Album der Popsternchen gefreut,da das erste doch etwas langweiliger ausfiel.Aber dafür war das zweite dann umso besser!Ich fand schon HOT SUMMER und STRICTLY PHYSICAL echt klasse,aber was Monrose jetzt mit diesem Album abliefern ist einfach der WAHNSINN!
Wobei mir am besten WHAT YOU DON'T KNOW YESTERDAY'S GONE JUST LIKE...
Veröffentlicht am 2. Januar 2008 von halcyon

versus
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Nun ja...
... vielleicht hatte ich mir mehr versprochen vom gesamten Album, nachdem mir "Hot Summer" und "What you don't know" richtig gut gefallen haben - das sind zwei Songs, die ich nicht so schnell wieder aus dem Kopf bekommen habe und die für mich noch immer die Highlights dieses Albums sind. Ich mag die 3 Mädels, finde es toll, dass sie Erfolg haben und ihren...
Veröffentlicht am 4. März 2008 von tglom


‹ Zurück | 1 28 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen 'Monrose sind und bleiben deutschlands nummer 1 Girlgroup!', 2. Januar 2008
Rezension bezieht sich auf: Strictly Physical (Audio CD)
Ich habe mich sehr auf das zweite Album der Popsternchen gefreut,da das erste doch etwas langweiliger ausfiel.Aber dafür war das zweite dann umso besser!Ich fand schon HOT SUMMER und STRICTLY PHYSICAL echt klasse,aber was Monrose jetzt mit diesem Album abliefern ist einfach der WAHNSINN!
Wobei mir am besten WHAT YOU DON'T KNOW YESTERDAY'S GONE JUST LIKE THAT
und REBOUND gefallen haben.Dafür bin ich umso begeisterter das WHAT YOU DON'T KNOW es als dritte Single geschafft hat!Ich persönlich hätte meinen absoluten Lieblingssong auf diesem Album ausgekoppelt: YESTERDAY'S GONE!
Diese toll gesungene Ballade mit den wunderschön klaren Stimmen ist mein Favorit!Wobei die Mädels auch mit ihrem MONROSE THEME Gaß geben!Sie haben diesen song selbst geschrieben und beweisen dabei Songwriter Talent!Auch DANGEROUS geht ins Ohr.Das da HOT SUMMER und STRICTLY PHYSICAL nicht fehlen dürfen,ist natürlich klar!Zwei ganz tolle und starke Songs von Monrose die auch in den Charts überzeugten!Auch der Bonustrack der Single WHAT YOU DON'T KNOW hat mich umgehauen.SAY YES ist einer meiner Lieblingslieder schlechthin!Tolle klare stimmen!Ich hätte mir den song als nächste Single gewünscht!Allerdings höre ich die verzerrten Stimmen auf keinem der Songs!

MEIN FAZIT:
TOLLE MÄDELS PERFORMEN 14 HAMMERSONGS!Das Album ist mit ***** und nochmehr Sternen zu empfehlen!Ich freue mich schon auf die nächste Single,denn:

'Monrose sind und bleiben Deutschlands Girlgroup Nummer 1!'
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein tolles Album, welches auch nach Monaten noch überzeugt!, 1. Januar 2008
Von 
Holger Zimmermann (Bad Honnef) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Strictly Physical (Audio CD)
Ich besitze Strictly Physical seit dem Erstveröffentlichungstag und habe es seit dem viele Male gehört. Bis zum heutigen Tag bin ich von den meisten Songs mehr als überzeugt!

Monrose haben mir ihrem zweiten Album bewiesen, dass sie mehr als kurzlebige Popsternchen sind. Das sauber produzierte Album führt einen eigenen Stil fort, der mit Hot Summer begonnen hat und sich durch fast alle Songs konsequent fortsetzt.

Ich freue mich schon auf neue Werke, die sicherlich in den nächsten Monaten folgen werden...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen gefällt mir erst nach fast 1 Jahr, 9. August 2008
Von 
Ralf Kannenberg (Zürich) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Strictly Physical (Audio CD)
Nach den No Angels sind Monrose erst die zweite Popstar-Casting-Band, die auch mit dem zweiten Album erfolgreich ist, besonders bemerkenswert dabei ist, dass sie das mit einem fast schon als radikal zu bezeichnenden Stilwechsel geschafft haben. Für mich ist es eher ungewöhnlich, erst ein knappes Jahr nach der Veröffentlichung eines Albums eine Rezension zu verfassen, doch ich konnte eigentlich zu Beginn wenig mit den Liedern vom ersten und vom zweiten Album dieser Casting-Gruppe anfangen. Unvergessen zwar der Hitparaden-"Wettkampf" zwischen Dieter Bohlen/Mark Medlock ("You can get it") und Monrose ("Hot Summer"), der schliesslich beiden einen Nr.1-Hit in Deutschland beschert hat, doch damals gefiel mir das Lied "Hot Summer" überhaupt nicht und ich habe es eigentlich nur aufgelegt, wenn ich ein Lied hören wollte, das mir nicht gefällt. Die zweite Single "Strictly Physical" habe ich gar nicht zur Kenntnis genommen und erst ab der dritten Albumauskopplung "What you don't know", das vom Stil her ein bisschen an die "Winds of Change" von den Scorpions erinnert, bin ich wirklich auf Monrose aufmerksam geworden: Die konnten ja sogar schöne Musik singen ! - Das war dann auch die Zeit, in der mir "Hot Summer" mit seinen sehr schönen Variationen im Refrain irgendwie immer besser zu gefallen begann und ein nochmaliges Durchhören des Albums brachte mir auch "Yesterday's Gone" auf den Geschmack, ein Lied mit sehr schönem nordischen Charakter in der Melodieführung.

Mit der Veröffentlichung der Single vom neuen Album, "Strike the match", welches wieder im "Hot Summer"-Stil gehalten ist, habe ich wieder in dieses Album hineingehört und nun gefiel mir auch das bislang überhörte "Strictly Physical", wirklich von Begin weg sehr schön gemacht mit ganz zarten Effekten. Auch das Startlied "Dangerous" gefällt mir immer besser, erinnert mich irgendwie an meine Jugend und das stimmungsvolle "D.I.S.C.O" von der Gruppe Ottawan. Beim nochmaligen Durchhören des Albums in den Ferien bin ich dann auch noch auf das Lied "Golden" gestossen und je länger je mehr scheint mir das der wirkliche Hit auf diesem Album zu sein - so ganz unscheinbar und doch so grossartig gemacht, mit Refrain und Bridge und diesem schönen, rhythmisch unerwarteten sexy "ooh" nach dem "hearts are broken".

Mittlerweile hat sich dieses Album von Monrose zu demjenigen (Nicht-Sampler-)Album meines Lebens gemausert, welches die meisten persönlichen Nr.1-Hits enthält, neben "Hot Summer" und "What you don't know" nun auch noch "Strictly Physical", "Golden" und "Yesterday's Gone". - Ich bin gespannt, welches Lied mir als nächstes gefallen wird.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


21 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Positiv überrascht !!!, 2. Oktober 2007
Von 
Rezension bezieht sich auf: Strictly Physical (Audio CD)
Als ich mir das erste Monrose Album kaufte, wurde dieses nach einmal anhören sofort wieder weiterverkauft. Schnell, billig und schlecht produziert.

Was ich allerdings auf der neuen CD vorfand.....Respekt!!!
Das ist das beste Album das eine deutsche Castingband bisher auf den Markt gebracht hat.
Geht ins Ohr, in die Beine, macht Spaß zu hören. Die Stimmen kommen super raus und es sind bei 13 Titeln 7 Tracks dabei, die absolute Hitqualität haben.
Besonders genial finde ich die Titel 1 / 3 / 5 / 9 / 10.

Denke, dass die 3 Mädels mit diesem Album den richtigen Weg eingeschlagen haben und der Erfolg wird ihnen recht geben.

Kauft dieses Album, ihr werdet es nicht bereuen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Erwachsene Girls, 7. Dezember 2007
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Strictly Physical (Audio CD)
Das neue Monrose Album geht ins Ohr. Die Sounds sind erwachsener und
trendiger und die Girls wirken nicht mehr wie die schüchternen Casting
Häschen der Popstars Staffel. Satter Beat, Rap, Soul, Balladen - alles
dabei und sauber abgemixt. Manchmal etwas zuviel elektronik Spielchen dabei, was zulasten der Stimmenperformance geht. Trotzdem ein Muß für
alle Girl-Group Fans.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


34 von 41 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Totgesagte leben länger, 23. September 2007
Rezension bezieht sich auf: Strictly Physical (Audio CD)
Mit 36 gehöre ich vermutlich nicht zur Zielgruppe von gecasteten Bands. Im TV schaue ich mir Castingshows nur wegen den peinlichen bzw. lustigen Momenten an. Aus reinem Interesse höre ich dann noch online die Alben durch. In der Regel ist das für mich zusammengewürfelte, untere Durchschnittskost mit den Singleauskopplungen als einziger Höhepunkt. Die Bewertung passt für mich auch auf das erste Album von Monrose. Höre gerne Rock und gut gemachten Pop. Queen, AC/DC, Marillion, The Killers usw. sind mein Ding. Allerdings muss es hin und wieder auch mal guter Disco-Pop der Marke Kate Ryan, Sugababes & Co. sein. Vor allem für`s Auto. Die neue Monrose läuft da jetzt auch. Das Album ist ein echter Knaller. Durchgängig excellent für diesen Musikstil. Hier und da zusammen geklaut, aber das kommt in den besten Familien vor. Die Welt muss nicht immer neu erfunden werden. Aber sie sollte so gut klingen wie dieses Album. Die Überraschung des Jahres für mich. Totgesagte leben länger...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen das ist MONROSE!, 14. März 2008
Rezension bezieht sich auf: Strictly Physical (Audio CD)
Ich muss zugeben - dieses Album ist den Monrose-Mädels sehr gut gelungen. Punkteabzug gibts von mir allerdings für die Titel "Dangerous" und "Rebound" da ich finde, das passt so gar nicht zum übrigen Stil der Titel und klingt für meinen Geschmack ein bisschen zu sehr elektronisch.

Die Balladen sind gut gemixt, von rockig bis soulig. Die anderen Titel fand ich auf dem ersten Album besser gelungen wie z.b. "Work it" oder "Do that Dance". In diesem Stil ist hier so gut wie gar nichts zu finden, nur der eine Titel "Hot Summer", was ich sehr schade finde.
Richtige Ohrwürmer und auch emotional sind für mich die Titel "Golden" und "What You Don't Know". Mein Respekt, das ist echt klasse!

Ich denke mal, dass sich die Band recht lange halten wird, wenn die Musik weiterhin so gut bleibt oder sogar noch besser wird. Auf jeden Fall ist es nicht zu anspruchsvoll aber auch kein Stückchen langweilig. Monrose ist es gelungen, an die Erfolge der No Angels anzuknüpfen, der Stil ist ähnlich aber auf keinen Fall zu verwechseln.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


18 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine positive Überraschung, 30. September 2007
Von 
Rezension bezieht sich auf: Strictly Physical (Audio CD)
haben Monrose da hingelegt. Als man dachte nach der 2. Single-Auskopplung und dem gescheiterten Grand Prix Vorentscheid wars das, kommen die Hesse-Mädels (außer Bahar) mit einem obergeilem Dancealbum daher.
Ich kann meinem miesepetrigem Vorredner in keinster Weise zustimmen, die Mädels hatten nach dem ersten Album richtig zu kämpfen, mit ihrer neuen Single wieder an alte Erfolge anzuknüpfen. Und ich gönne ihnen von Herzen, daß sie den Sprung in die Top Ten mit den ersten beiden Singles schon geschafft haben - das Album geht bestimmt auch ab wie die Rakete.
Bei uns läuft das Album hoch und runter. Ich kann es nur jedem empfehlen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gelungenes Album einer Casting-Band, 29. September 2007
Von 
D. Model "ILuvNY05" (Berlin, Berlin Deutschland) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 1000 REZENSENT)    (VINE®-PRODUKTTESTER)   
Rezension bezieht sich auf: Strictly Physical (Audio CD)
Ich besitze das zweite Album von Monrose "Strictly Physical" zwar erst einen Tag, aber die CD läuft seitdem bei mir rauf und runter. Im Folgenden meine Bewertungen für jeden einzelnen Song:

1. Dangerous: Den Sample am Anfang des Songs habe ich schon in einem anderen Song gehört, dessen Titel mir leider entfallen ist, aber der Song ist trotzdem gut produziert. Einziger Kritikpunkt ist das Verzerren der Stimmen am Ende des Songs. Ich dachte zuerst, die CD sei defekt, aber dieser Effekt ist wohl so gewollt. Bewertung: 9/10*

2. Hot Summer (Radio Edit): Die Nummer erinnert mich von der Instrumentierung an "Maneater" von Nelly Furtado und vom Beat her an Rihannas "Umbrella". Das finde ich jetzt persönlich überhaupt nicht schlimm, da der Song an sich ein mega Ohrwurm ist und man alles sehr gut umgesetzt hat, vor allem gesanglich. Schade nur, dass es anscheinend nicht die Video Version des Titels auf einer CD gibt, denn die Radio Edit besitze ich bereits. Bewertung: (trotzdem) 10/10*

3. Strictly Physical: Der Song stellt den Titeltrack und die zweite Single des Albums dar. Im Gegensatz zu "Hot Summer" ist "Strictly Physical" ein wenig langsamer, eine funkige Mid-Tempo-Nummer eben. Hat man gut als zweite Auskopplung gewählt. Bewertung: 9/10*

4. Rebound: Diese Nummer ist stilistisch so ähnlich aufgebaut wie "Hot Summer". Vor allem den Ohrwurmeffekt hat man eingebaut. Fast genauso gut wie "Hot Summer" und definitiv ebenbürtiger Anwärter für die dritte Single. Bewertung: 9/10*

5. What You Don't Know: Nach vier schnelleren Titeln folgt nun die erste Ballade dieses Albums. Die Instrumentierung ist sehr weich und gerät eher in den Hintergrund. Vergleichbar ist der Song mit Sarah McLachlans "Fallen (Dan The Automator Remix)". Wer Fan der Serie "Charmed" ist und den einen oder anderen Soundtrack davon besitzt, der weiß bestimmt, was ich meine. Bewertung: 8/10*

6. Leading Me On: Welch' cooler 80er-Sound! Vielleicht bilde ich mir das nur ein, aber irgendwie habe ich da ein Sample aus Michael Jacksons "Thriller" herausgehört... Geil! Bewertung: 10/10*

7. Golden: Nun folgt wieder ein entspannender Mid-Tempo-Titel. Gefällt mir persönlich nicht so sehr, wie andere Songs des Albums, ist aber definitiv noch im guten Mittelmaß. Bewertung: 7/10*

8. Sooner Or Later: Die Melodie ist sehr außergewöhnlich und mit vielen Effekten, z.B. klirrendes Glas. Nett anzuhören! Bewertung: 8/10*

9. Just Like That: Wieder wurde das Sample des Anfangs von "Dangerous" verwendet. Dies könnte einigen missfallen, aber mir gefällt die Nummer trotzdem, da sie trotzdem anders klingt. Bewertung: 8/10*

10. Yesterday's Gone: Das ist eine sehr starke Midtempo-Ballade. Durch diesen Titel wird die musikalische Vielschichtigkeit des Albums bestätigt. Neben "Hot Summer" und "Leading Me On" der beste Track der CD! Bewertung: 10/10*

11. Burning: Der schwächste Track auf "Strictly Physical"! Kommt mir wie ein Lückenfüller vor, da mich die Melodie des Songs nicht so richtig vom Hocker reißt. Dafür sind die Beats ganz eingängig. Bewertung: 6/10*

12. Monrose Theme: Der Song ist eine coole Up-Tempo-Nummer mit ordentlichen Beats. Und, wie der Titel bereits verrät, geht es textlich um den Werdegang der Band. Dies wird in knapp vier Minuten erklärt und die Girls räumen ein für alle Mal mit dem Klischee auf, dass Casting-Stars zum Scheitern verurteilt sind. Bei Monrose wird das sicherlich nicht so schnell passieren. Gut so! Bewertung: 9/10*

13. Everybody Makes Mistakes: Das Album wird mit einer Ballade mit gut arrangierten Beats würdevoll ausgeklungen. Bewertung: 8/10*

Zusammenfassung: 6 plus 7 plus vier mal 8 plus vier mal 9 plus drei mal 10 ist gleich 111; 111 durch 13 Tracks ist gleich rund 8,5*; umgerechnet in Amazon-Wertung: 4.25*; ALSO: 4*

Fazit: Die zweite CD von Monrose "Strictly Physical" ist ein gut produziertes R'n'B-Album mit vielen Funk-Elementen und ist vor allem für Mainstreamorientierte zugänglich gemacht worden. Natürlich hat man alles von dem Album schon einmal irgendwo anders gehört, mich stört es allerdings überhaupt nicht. Vor allem Fans von Timbalands Musik werden von dem neuem Monrose-Album begeistert sein, denn er scheint die Inspirationsquelle für dieses Werk gewesen zu sein. Gesanglich gibt es überhaupt nichts zu meckern, denn Senna, Bahar und Mandy haben tolle Stimmen und sie wissen auch, wie man diese richtig einsetzt. Wer hätte gedacht, dass ein Album einer Casting-Band so gut produziert werden könnte. Die No Angels waren gestern, denn jetzt gibt es Monrose! Hoffentlich klappt es bei den Mädels auch international, denn das Zeug dafür haben sie auf jeden Fall! :)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bin begeistert!, 22. September 2007
Rezension bezieht sich auf: Strictly Physical (Audio CD)
Ich habe mir das 2. Album gestern während einer langen Autofahrt gleich 2 x hintereinander angehört.

Und ich muss sagen: Es geht ab wie Schmitz' Katze! Von fetzigen mit tollen Elektro-Sounds unterlegten songs bis zu wunderschön gefühlvoll gesungenen Balladen ist für jeden etwas dabei. Hut ab vor diesem Klasse-Album!

Man hört, wie sich Senna, Bahar und Mandy weiterentwickelt haben und ihren Spaß beim Singen der songs.

Ich hoffe sehr, dass wir noch ganz viel Großes von Monrose hören und freue mich schon auf das 3. Album!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 28 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Strictly Physical
Strictly Physical von Monrose (Audio CD - 2007)
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen