Kundenrezensionen


22 Rezensionen
5 Sterne:
 (19)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


14 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ein echter 'Master of G'
Das G-Shock Modell G-9100 gehört zu den 'Master of G'. Es ist besonders korrosionsbeständig, da die metallischen Bestandteile des Gehäuses, insbesondere die Bodenplatte, aus Titan gefertigt sind. Das macht die Uhr auch angenehm leicht. Die Bodenplatte ziert eine mit dem Laser eingravierte Schildkröte. Die 9100er Serie ist auch unter dem Namen 'Gulfman'...
Veröffentlicht am 3. Oktober 2009 von Kein Tux

versus
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen nicht so wie erwartet
Ich habe die Uhr als Alternative zur G-9110 (Funk/Solar) gesehen.
Leider ist bei diesem Modell die Anzeige doch so anders, das sie meinen
Anforderungen nicht entspricht. Der Mittelteil mit Tiden- und Mondphasenanzeige ist sicher Geschmackssache, die Mondphase kann jedoch durch das tiefgelegene Display nur schwer abgelesen werden.

Am Handgelenk liegt...
Veröffentlicht am 5. September 2010 von Robert


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

14 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ein echter 'Master of G', 3. Oktober 2009
Rezension bezieht sich auf: Casio G-Shock Herren-Armbanduhr Digital Quarz G-9100-1ER (Uhr)
Das G-Shock Modell G-9100 gehört zu den 'Master of G'. Es ist besonders korrosionsbeständig, da die metallischen Bestandteile des Gehäuses, insbesondere die Bodenplatte, aus Titan gefertigt sind. Das macht die Uhr auch angenehm leicht. Die Bodenplatte ziert eine mit dem Laser eingravierte Schildkröte. Die 9100er Serie ist auch unter dem Namen 'Gulfman' bekannt.

Diese G-Shock ist sehr schön verarbeitet, auch unter ungünstigen Lichtbedingungen einfach ablesbar sowie in der Bedienung einfach und intuitiv. Obwohl von den Abmessungen recht groß, trägt sich die Uhr auch an schmalen Handgelenken sehr gut. Über das Design muss jeder selbst urteilen. G-Shock eben - auffällig - jedoch mit klaren Linien, Ecken und Kanten. Hervorheben muss man das, im Vergleich zu anderen G-Shocks, extrem klare und kontrastreiche Display sowie den Dual-Illuminator, der nicht nur das Display selbst, sondern auch den beschrifteten Außenring beleuchtet.

Im Innern werkelt das Modul 3088, das sich neben der Anzeige von Uhrzeit und Datum durch folgende Funktionen auszeichnet:

- Gezeiten- und Mondphasenanzeige
- Weltzeit-Modus
- 5 Alarme (1 x Snooze), Stundensignal
- Stoppuhr und Countdown

Für die Nutzung der Gezeitenanzeige sind Längengrad und Tidenabweichung einzustellen. Die Anzeige wird dann alle zwei Stunden aktualisiert. In den jeweiligen Einstellungen können die rechten Knöpfe zum hoch- und runterstellen verwendet werden. Bei vielen älteren G-Shock-Modellen geht das nur in eine Richtung. Die Uhrzeit wird leider nur im normalen Zeitnehmungsmodus angezeigt und z.B. nicht etwa parallel auch im Stoppuhr-Modus. Wahlweise kann die Beleuchtung durch Drehen des Handgelenks aktiviert werden. Kleine Marker auf dem Ziffernblatt signalisieren den Status aller wichtigen Funktionen, wie z.B. aktivierte Alarme, Stummschaltung oder die aktivierte automatische Hintergrundbeleuchtung.

Habe ich was vergessen? Ach ja, das ist eine G-Shock und die sind bekanntermaßen nahezu unverwüstlich. Volle Punktzahl!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gute Ablesbarkeit und nicht schwer, 15. Juni 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Casio G-Shock Herren-Armbanduhr Digital Quarz G-9100-1ER (Uhr)
Auf den Bildern war diese G-Shock ein richtiger Klopper und ich hatte schon Bedenken, dass Sie am Handgelenk oversized aussehen würde. Mit nichten. Sie wirkt an meinem Handgelenk nicht zu groß. Genau richtig für ein richtiges Männerhandgelenk. Ich trage sie im 4. Armbandloch.

Positives:
Sehr gute Ablesbarkeit (schwarz auf hellgrau)
Alle nötigen Infos auf einem Blick (Uhrzeit, Tag, Datum, Tidekalender)
Den Tidekalender finde ich als Kitesurfer besonders hilfreich.
Geiles Design
Die Uhr ist sehr leicht und man spürt sie beim Tragen kaum.
Lange Batterielaufzeit (mit 7 Jahren angegeben)
Mineralglas
Extrem robuste Bauweise mit gedämpften Innenleben
Alle außenliegenden Metallteile (Deckel, Schrauben) bestehen aus nicht rostendem Titanium. Super bei Salzwassereinsatz.
Auf dem Armband steht "Rust Resist". Witzig.
Die Armbandstifte sind ebenfalls geschraubt und nicht nur einfach eingeklinkt.

Negativ
Die Mondphasenanzeige ist so winzig, dass man sie kaum erkennen kann. Da ich kein Werwolf (und kein Jäger) bin, ist sie für mich auch nicht wichtig.
Das rechts daneben befindliche runde Anzeigenauge empfinde ich als Gimmik. Keine Ahnung für was das gut sein soll. Je nach Modus wird dort etwas anderes angezeigt.
Die Bedienungsanleitung besteht aus einem Miniaturbüchlein. Das kennt man ja schon. Einige Hersteller bieten selbst dieses nicht an und verweisen zum Download des Benutzerhandbuches auf ihre homepage.
Wenn man die Stoppuhr- oder Timerfunktion nutzt, kann man nicht mehr die Uhrzeit ablesen. Besser wäre es, wenn in diesen Moden die Uhrzeit im oberen Bereich angezeigt wird. So ist es bei der Baby-G meiner Frau, die inzwischen 14 Jahre alt ist.

Die Negativpunkte trüben meine Begeisterung für diese G-Shock jedoch nicht.

Ich nutze sie für alle Outdooraktivitäten wo man eine robuste Uhr braucht (Kitesurfen, Schwimmen und bald wieder beim Snowboarden. Man braucht sich mit diesem Boliden am Arm keine Sorgen um die Hardware machen und kann einfach seine Hobbys genießen.

Ich habe sie für 77,50 € bei amazon erworben und finde das Preis-Leistungsverhältnis hervorragend.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


14 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der Leopard-Panzer unter den Uhren, für echte Kerle gebaut., 21. Juli 2010
Rezension bezieht sich auf: Casio G-Shock Herren-Armbanduhr Digital Quarz G-9100-1ER (Uhr)
Obwohl ich im Besitz einer Tissot T-Touch Expert Titanium bin, deren Funktionen unter allen Uhren unübertroffen sind, sprich Touchdisplay, Barometer, Höhenmesser, Chrono, Compass, um die wichtigsten zu nennen, habe ich mir vor meinem Südseeurlaub nach einer Extrem - Uhr umgeschaut, also eine die einem Panzer unter den Uhren gerecht wird.
Nach tagelangem suchen, forschen und im Laden etliche G-Shocks durchgekaut zu haben, blieben zu guter letzt nur noch die Mudman & die Gulfman Rust 9100 übrig. Meine Kriterien waren: Hammeroptik, robust bis zum geht nicht mehr, und die paar üblichen & nützlichen Standardfunktionen wie die meisten G-Shocks in der Basis haben. Die Mudman hat eine zusätzliche Abdichtung, aber gegen die sprach, dass diese eben eine Art Gummiummantelung hat, und der Schwachpunkt dabei ist, es kann sich Schmutz und Schlamm unter der Gummikante ansammeln, und wie soll man sie danach reinigen? Wohl ständig zum Kundendienst oder selber schrauben.

Bei der Gulfman ist dieses Problem nicht vorhanden, und ehrlich gesagt: was die Mudman erträgt, macht meine Gulfman noch lange mit, ich gehe ja nicht schlammbaden und drücke dabei an meinen Knöpfen rum, sollte man ausserdem unbedingt bei jeder Uhr unterlassen, ausser wahrscheinlich bei Taucheruhren, aber 20 Bar / 200m Tiefdruck Wasserdichtigkeit ist für jeden normalen Menschen ausreichend, für tieferes Gewässer braucht man eh eine Handtellergrosse Taucheruhr mit Tiefenmesser usw.

Weiter punktete die Gulfman mit der Superleichten Bauweise, da praktisch alle metallischen Teile wie Uhrendeckel, Armbandstifte und wohl die Schrauben aus Titan gefertigt sind, somit wiegt die fertige Uhr gerade mal 53 Gramm, zusätzlich ist Titan ein extrem hartes Metall. Auch meine Tissot ist komplett aus Titan, und obwohl sie um die 100 Gramm wiegt, spüre ich sie beim Kraulschwimmen kaum am Handgelenk, geschweige denn die Gulfman, da frage ich mich ständig ob sie überhaupt noch an meinem Arm ist... aber dann sehe ich diesen kleinen, schwarzen Panzer tiefschwarz, unverwüstlich, mich auffordernd mal wieder das Meergrüne, Abenteuer erweckende Grüne Hintergrundleuchten per Knopfdruck zu aktivieren, dann weiss ich definitiv: Sie ist noch da!
Zu all dem ist da noch ein wichtiges Detail - das Mineralglas ist im Gegensatz zu vielen anderen G-Shock Uhren seeehr tieeef versenkt, es ist ja nicht so kratzfest wie Saphirglas, dafür gleicht es dies ein wenig mit dieser Eigenschaft aus, da muss es sehr dumm laufen, hier mal einen Kratzer drauf zu bekommen, eben versenkt, wie z.B ein Sichtfenster in einem Panzer, umgeben mit Widerstandsfähigen Schutzplatten, wie es bei dieser Super - Casio G-Shock der fall ist. Auf dem Titandeckel ist eine Schildkröte eingraviert, so ähnlich scheint sie sich auch zu schützen, die Schildkröte zieht den Kopf in den Panzer, die Gulfman ihr Zifferblatt.

Was bitte sollte diese Uhr kaputt kriegen? Habe schon von anderen Berichten im TV wie auch Online gesehen, da wurden schon "normalere" G-Shocks Tiefgekühlt, erhitzt, in der Waschmaschine mit schleudergang bei über 80° gewaschen, mit einem Auto überrollt, aus dem Hochhaus und Helikopter geworfen; all dies haben sie sehr gut überstanden, erst eine Dampfwalze konnte die eine getestete G-Shock ins Jenseits befördern, und da war sie nicht mal so arg ramponiert. Auch sind keine Analogzeiger drin die vielleicht mal nach Überbeanspruchung zur Schwachstelle werden könnten.

Meine hat in den 10 Tagen seit Erwerb hauptsächlich Wasser als Gegner gehabt, von Steilwasserrutsche und Schwimmen, Wassersprung bis hin zu schnorcheln in echten gemessenen 15 - 18 Meter Meerestiefe wie auch Gerätetauchen in gleicher Tiefe. Eine Hardcore Speedbootsfahrt bei Sturm mit etlichen Schlägen über den Ozean hat ihr auch nur ein müdes Lächeln gekostet.
Zu guter letzt sei noch erwähnt, dass nie eine Oxidation in form von Rost oder so der Gulfman etwas anhaben können, denn Titan und das Resin - Kunststoff sind resistent. Nur Benzinähnliche, entflammbare Mittel und scharfe Reinigungsmittel sollte man meiden, und dennoch bei Kontakt sofort mit Wasser abspülen oder mit weichem Tuch abwischen.

Es gibt ja zwei Versionen der Gulfman, die mit Akku welcher mit Solarenergie geladen wird und auch Funkuhr beinhaltet, und meine, die fast um die hälfte günstiger ist, keine Funkuhr hat, aber dafür eine 7 ! Jahre dauernde Batterie - Lebensdauer mit täglicher Nutzung aller Funktionen von 1-3 mal. Man darf nur nicht annehmen dass der Akku der Funkgesteuerten Version ewig hält, auch der baut mit der Zeit wie auch ein Handyakku laufend ab, und den zu ersetzen wird auch gewisse Kosten mit sich bringen. ( Wer weiss, ob dies nicht schon vor 7 Jahren der Fall sein könnte? - Meine persönliche Meinung). Mit einer monatlichen Zeitgenauigkeit von + / - 15 sek. kann ich gut leben, dafür muss ich nie besorgt sein, sie über den Winter an einer Sonnenquelle nachladen zu müssen, ansonsten hat die Solarbetriebene bei niedriger Akkuleistung schon mal Aussetzer.

Wenn ich mir meine Uhr so anschaue, sieht sie noch immer so aus wie frisch aus der originell tollen Box in der sie ausgeliefert wird, keinerlei Gebrauchsspuren, nicht mal einen Abdruck des Armbandverschlusses im Resinarmband. Kein Kratzer auf Sichtglas oder Gehäuse, nichts. Und wenn mal welche entstehen, dann werden sie so belassen, so bekommt die Uhr ihre persönliche Lebensgeschichte, denn wer weiss wie lange sie hält, ich traue ihr zu mich zu überleben, und ich bin gerade mal 40...

Hoffe manchen eine Entscheidungshilfe gegeben zu haben, wie eine richtige Männeruhr in etwa sein sollte, im Gegensatz zu manch XXL grossen G-Shock Modellen ist die ein wenig kompakter aber trotzdem wuchtig gebaut, und hervorragend auch für schlankere, muskulös sehnige Handgelenke wie z.B meine gut geeignet. Teure Uhren sind nicht immer die, welche das Herz höher schlagen lassen, meine G-Shock hält sich mit meiner 8x teureren Tissot die Waage.

Viel spass mit vielleicht auch bald einer kleinen Schildkröte am Handgelenk oder einer anderen fast so tollen G-Shock!

Grüsse an alle, Bruno
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen G-Shock Gulfman, 23. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Casio G-Shock Herren-Armbanduhr Digital Quarz G-9100-1ER (Uhr)
Meine Erwartungen wurden erfüllt! Es war ein Geschenk für meinen 8-jährigen Sohn. Er hat sich riesig gefreut und kommt auch mit allen Funktionen der Uhr ohne Probleme zurecht. Erst dachte ich sie wäre zu groß aber dem ist nicht so, sie passt auch optimal an einen Kinderarm.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Eine wertige G-Shock mit tollem Display, 23. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Casio G-Shock Herren-Armbanduhr Digital Quarz G-9100-1ER (Uhr)
Hallo allerseits.

Diese G-Shock ist angenehm leicht, was wohl der Tatsache zu verdanken ist, das der Boden und die Schrauben sowie die Schliesse aus Titan gefertigt wurden. Das Gehäuse hat einen Durchmesser von ca. 50 mm und trägt dadurch nicht ganz so dick auf wie z.B. die GR-8900A oder die GW-7900, die einen Gehäusedurchmesser von 55 mm aufweisen. Das kann für dünnere Handgelenke schon einiges ausmachen. Diese G-Shock macht einen wertigen Eindruck, das Display ist in jeder Situation sehr gut ablesbar. Apropos: Das Display ist im Gegensatz zu anderen G-Shocks komplett illuminiert (also auch der Displayrand). Die Tasten haben einen guten Druckpunkt und man kann sie auch mit etwas grösseren Fingern gut erreichen.

Die Einstellungen (Uhrzeit, UTC- Einstellung und Sommerzeit) hat man zügig vorgenommen. Die Einstellungen für den Mond / Gezeiten- Modus sind etwas aufwendiger, da man Geodaten und Tidenabweichung eingeben muss, denn sonst stimmen die Werte nicht mit den Tatsachen überein. Also bitte vor der Wattwanderung korrekte Werte eingeben. ;-)

Einen kleinen, aber für mich absolut zu vernachlässigenden Nachteil hat die Uhr dennoch: Die Mondphasenanzeige ist sehr klein. Jedoch rechtfertigt das meiner Meinung nach keine Abwertung.

Deswegen: fünf Sterne, Kaufempfehlung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Prima Wassersportuhr, 12. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Casio G-Shock Herren-Armbanduhr Digital Quarz G-9100-1ER (Uhr)
Ich habe die Uhr für Freizeit und Wassersport gekauft und dafür ist sie bestens geeignet. Die Uhr ist nicht zu groß so dass man nirgendwo unbeabsichtigt hängen bleibt. Die Funktionalität ist gut, und die Einstellung überschaubar kompliziert. Leider nicht ohne Handbuch machbar.

Segelsportlern sei gesagt dass der lt. Casio vorhandene Yacht-Timer nicht so wie bei einer richtigen Segeluhr funktioniert. Es gibt keine Möglichkeit beim 4 Minuten Signals nochmals zu synchronisieren.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Super Uhr mit gewohnter Qualität, 27. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Casio G-Shock Herren-Armbanduhr Digital Quarz G-9100-1ER (Uhr)
Wer eine G-Shock besitzt weiß,das die Verarbeitung klasse.Die Ziffern lassen sich gut ablesen.Sehr robust und nicht so klobig am Handgelenk.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Wertige G-Shock aus der "Masters of G"-Reihe, 23. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Casio G-Shock Herren-Armbanduhr Digital Quarz G-9100-1ER (Uhr)
Meine letze G-Shock liegt mittlerweile zehn Jahre zurück. Habe eine robuste Uhr für diverse Outdoor-Aktivitäten und den täglichen Gebrauch gesucht und mir zunächst die G-7900-1ER bestellt. Diese hat mir vom Look und Feel allerdings nicht so sehr gefallen. Die G-9100 kommt in meinen Augen wesentlich wertiger daher und sieht nicht so sehr nach Plastikbomber aus ;). Die Einstellung ist nach kurzem Blick in die Beschreibung schnell erledigt.

Mal sehen wie die Uhr sich schlägt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Jut..., 13. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Casio G-Shock Herren-Armbanduhr Digital Quarz G-9100-1ER (Uhr)
Nette Casio Uhr die gut für die Arbeit ist. Ich bin ein sehr grosser Mann (2,03m) und dachte eigentlich, dass die Uhr grösser sei... naja... Habe die Funktionen nicht genutzt, weil ich net weiss wofür und wie ich die bedienen muss...! Alles in allem eine ganz nette Uhr...!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Uhr zum surfen, 17. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Casio G-Shock Herren-Armbanduhr Digital Quarz G-9100-1ER (Uhr)
Habe die Uhr zum Surfen mitgenommen. Nach Einstellung der lokalen Tiden hat es wunderbar funkltioniert. Das Gute ist, dass es gerade nicht die voreingestellten Tiden hat, sodass man hier immer den Ort einstellen kann, an dem man sich gerade befindet. TOP!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen