weddingedit Hier klicken muttertagvatertag Cloud Drive Photos Kamera16 Learn More Spirituosen Blog HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip GC FS16

Kundenrezensionen

4,4 von 5 Sternen11
4,4 von 5 Sternen
Preis:54,36 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 9. Dezember 2011
Bei dem KLSZ handelt es sich um einen stabilen Tür-Schutzbeschlag für Wohnungsabschlusstüren mit Stahlblechen. Die Entfernung vom Zylinder zum Türgriff beträgt 72 mm. Der äußere Beschlag ist 15 mm dick, der innere 8 mm. Diese Daten sind wichtig beim Kauf des richtigen Zylinders, wo die Dicke des Türbeschlags zur Dicke der Tür ab der Zylindermitte, addiert wird (Innenmaß/Aussenmaß). Der Türbeschlag selbst ist 250x54 mm.

Der Schutzbeschlag kann sowohl für rechts öffnende, als auch für links öffnende Türen verwendet werden, da der Türgriff drehbar ist. Laut Stiftung Warentest ein sehr gutes Produkt und bei Amazon günstig zu haben.

Ein Problem liegt im integrierten Ziehschutz. Dieser presst den Zylinder gegen die Türe. Obwohl der Türbeschlag laut Daten 15 mm dick ist, ist der Spielraum zwischen Zylinderbohrung und Ziehschutz nur rund 14 mm. Wer nun einen 30 mm Zylinder (Türdicke 15 mm + Türbeschlag 15 mm) kauft, bekommt eventuell Probleme, wenn im Türschluss kaum mehr Platz ist, da der Mitnehmer vom Zylinder gegen die Schlosswand gedrückt wird und dadurch sich nicht mehr drehen lässt.

Hätte Abus etwas mehr Spielraum (1 mm) frei gelassen, wäre alles in bester Ordnung. So muss man beim Kauf des Zylinders aufpassen. Besser ist es einen etwas kleineren Zylinder (Aussenmaß) zu kaufen.

Der robuste Schutzbeschlag hat leider eine etwas kratzempfindliche eloxierte Oberfläche. Das hätte man besser lösen können.
0Kommentar|25 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. März 2014
Der äußerst schwere Beschlagsatz enthält bis auf den Bohrer und Schraubendreher (was natürlich wohl bei keinem Anbieter dabei sein wird) alles, was zum Anbau benötigt wird. Das ist aber dann auch tatsächlich alles, was zur Montage benötigt wird. Schwer ist er vor allem deswegen, weil hier wirklich dicke Stahlplatten verbaut sind, die ein einfaches aufhebeln oder abreißen verhindern sollen.

Die Verarbeitung ist gut und recht sauber und die Teile passen ohne Gewackel gut bündig ineinander. Einzig an dem Außenliegenden Türknauf sind zwei leichte (1-2 mm breit und 1 mm tiefe) Einrücke. Da die Oberläche aber nicht anderweitig beschädigt ist, gehe ich davon aus, dass es entweder Produktionsbedingt ist oder es sich hierbei um B-Ware handelte. Sieht man aber nur mit Adleraugen und wenn man explizit danach sucht.

Die Anbringung ist dank der Bohrschablone recht einfach und das ganze sieht sehr hochwertig aus. Die Oberfläche wirkt brüniert (leicht rauh) und gefällt mir sehr. Das diese besonders kratzanfällig sein soll, konnte ich nun auf die schnelle nicht feststellen. Vor allem, dass bei der Drückergarnitur der Schließzylinder noch mit abgedeckt ist, macht es "potenziellen Besuchern" doch schon um einiges schwerer, da sich der Zylinder nun auch nicht mehr abreißen oder einfach aufbohren lässt.

Rein optisch fühle ich mich jetzt schon jedenfalls um ettliches sicherer zu Hause. :-) Wobei der Beschlagsatz in Verbindung mit einem gescheiten Schloss ein Eindringen definitiv um einiges erschweren.

Was besonders gefällt:
Der Beschlagsatz hat weder außen, noch innen an der Türe irgendwelche sichtbare Schrauben. Diese sind alle schön unter der Abdeckung verborgen.

Ich freue mich jetzt schon jeden Tag nach Hause zu kommen und die Türe mit dem edlen Beschlagsatz auf zu schließen. :-)
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Januar 2013
Habe heute den neuen Schutzbeschlag plus neuen Schließzylinder für Flur Eingangstür verbaut! Tür 40mm stark, Schließzylinder (hochwertiger Abus XP2S)Maße 30/35 mm. Der Zylinder schaut Außen ohne Beschlag 16mm heraus ( hab das Gefühl das da noch Luft drin ist,laut Abus wären das 3mm macht dann 18mm ab Tür), kein Problem, alte Bohrungen konnten genutzt werden, was die Montage enorm verkürzte.
Ungefähr 20 Minuten! Alles paßt super und der Schutzbeschlag macht einen Top Eindruck!Mehr kann man dann bei einer Investition von zusammen ca. 100€ nicht erwarten! sicher gibt es durchaus höherwertige Kombinationen (dort liegt dann der Preis wohl über 300€) aber auch bei diesen ist man nicht wirklich vor einem Profi sicher, denn die knacken Alles!Aber für den kleinen Ganoven sollte es reichen!Zu erwähnen wäre das dieser bei einem Test von Stiftung Warentest 08/2003 den 1sten Platz belegt hat!
11 Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Juni 2014
Eigentlich schon eine Frechheit was Abus da bietet.

1. Die mitgelieferten Schrauben sind alle samt aus weichem Alu. Der Kopf sowie Gewinde sind schneller dahin als man gucken kann. Ggf. bei Neubautüren unproblematisch, bei verzogenen Altbautüren aber durchaus wichtig

Tipp: Sofort Edelstahl-Schrauben aus dem Baumarkt kaufen - erspart viel Gefluche!

2. Bei meiner Lieferung war das Innengewinde des Handknaufs mitlackiert... Das Hereindrehen des Stiftes ging also nur mit viel Gewalt - Problematisch bei einem Umtausch? Ich werde es bald sehen wie sich Amazon da verhält.

3. Die Blenden werden nicht verschraubt, sondern von nur auf geklippt. Hält also nicht besonders Stark, da es lediglich eine optische Blende darstellt.
11 Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Dezember 2014
Ich habe mir den Schutzbeschlag vor einem Jahr für eine Wohnungseingangstür gekauft. Nach dem ich keine Kratzer oder Gebrauchsspuren bemerken konnte habe ich den Schutzberschlag auch für die weitere Wohnungstür gekauft. Der Beschlag ist sehr massiv und alle Schrauben und Zubehür ist dabei. Sogar ein Umbusschlüssel liegt. Sehr gutes Produkt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. September 2013
Qualität hat ihren Preis.
Und auf ABUS ist Verlaß. Der Beschlag kommt mit Allem, was zum Einbau benötigt wird und passt perfekt.
Somit ist kein Ärger vorprogrammiert wie bei den *billigen* Baumarktbeschlägen.
Bitte beachten: Der Beschlag ist eher Bronzefarben als Silber. Also nicht so wie abgebildet!
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. März 2016
Ein guter Beschlag, problemlos in der Montage und macht einen soliden Eindruck Ein Muß zum heutigen Alltag.! Ich habe eine 40 er Tür und konnte ohne Zusatz montieren. Eine solide Qualität von Abus und ich fühle mich wesendlich sicherer in der Wohnung
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Februar 2016
Habe den Beschlag zusammen mit neuem Zylinder gekauft. Ich bin sehr zufrieden mit dem Schutzbeschlag, Qualität sehr gut, Einbauanleitung verdient auch ein Lob. Kann den Artikel ohne Einschränkung empfehlen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. April 2014
....die Beschreibung für den Einbau ist aber mehr als unverständlich und ich habe bestimmt 3 x wieder von vorne angefangen - erinnert ein wenig an eine schlecht übersetzte chinesisch/deutsche Aufbauanleitung von Möbeln. Also hier besteht echt Nachbesserungsbedarf!
Wenn das Produkt dann montiert ist kann man sich über einen formschönen und stabilen Schutzbeschlag freuen!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. April 2013
Gute Qualität, Funktioniert tadellos.
Macht einen sehr wertigen Eindruck und funktioniert, wie ich es auch erwartet habe, einfach vollkommen ohne Probleme.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.