Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor b2s Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,4 von 5 Sternen
128
4,4 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 24. August 2012
Das Buch ist einfach klasse! Fantasitischer Aufbau, wunderschöne Gesatalltung und neutral. Ich bekomme demnächst einen kleinen Jungen und freu mich schon riesig alles in das Buch zu schreiben (:
Ich weiß nicht ob es bis jetzt eine ausführliche Rezension gibt, aber ich hätte mir, als ich es bestellt habe, doch sehr gewünscht genau zu wissen wofür ich mein Geld ausgebe (:

Für die es nicht so genau wissen wollen, hier eine kurze Zusammenfassung:
-Wunderbare Qualität für wenig Geld
-Hardcover
-nicht kitschig
-Seiten sind in Gelb und Grün gestalltet
-Platz für Bilder und die wichtigsten Erinnerungen

Lange Rezension:
- Erste Seite: ist Blau und man hat kann eintargen wem das Buch gehöhrt und das Datum. Es ist auch Platz für ein Foto des Kleinen oder der Kleinen
- Zweite Seite: ist weiß/blau und man trägt informationen über die Familie ein. wie die Mama und er Papa heißen und wann sie geboren wurden. Auch die Omas und Opas können eingetragen werden, soweie Geschwister und Paten. Es ist Platz um Fotos der jeweilgen Personen einzukleben. Dafür hat man eine ganze Seite.
- Dritte Seite: ist blau. Hier schreibt man Sachen vor der Geburt rein. (z.B. wann man von der Schwangerschaft wusste, wann feststand was es wird, mögliche Jungen - und Mädchennamen und das vorrausichtliche Geburtsdatum) Auf der Seite nebenan kommt ien Foto vom Kinderzimmer und vom Haus rein.
- Vierte Seite: ist gelb und man klbt das erste Ultraschallbild hinein und schreibt wann die ersten Tritte zu spüren waren. Ein Foto von der Mama mit dicken Bauch kommt auf die Seite nebenan.
- fünfte Seite: ist gelb/weiß. Hier schreibt man nun alles über den Nachwuchs rein. (Name,Gewicht,Geburtstag,Größe,Augen- und Haarfarbe). Auch hier ist wieder Platz für ein Bild. Nebenan kommt die Geburtsanzeige hin.
- sechste Seite: Platz für ganz viele Fotos
- siebte Seite: grün. Hier wird alles eingetragen was gerade aktuell ist. (was im Geburtsort passiert ist, im Land und auf der Welt, was gerade im Ferbnsehen läuft und welche Stars grad die Welt erobern) Außerdem auch, was ich sehr schön finde, was derzeit eine Zeitung kostet, ein paket windeln, und wie hoch gerade der Benzinpries ist. Platz ist für ein einen Zeitungsausschnitt vom Geburtstag.
- achte Seite: grün/weiß. Sachen die man zum ersten mal gemacht hat. erstes Lächeln, erste mal etwas festhalten, und in die Hände klatschen. Auch wieder platz für Beweisfotos (:
- neunte Seite: grün. Hier kommen Händeabdruck und fußabdruck hin.
- zehnte SEite: blau. Hier geht es ums schlafen. wann das erste mal durchgecshlafen wird, zu welchem Lied und welche Lieblingsgecshichte der Krümel hat. Auch ums Essen gehts es. der erste Zahn, lieblingsessen, und wann das erste mal mit Löffel gegessen wurde und aus dem Becher getrunken wurde. Natürlich auch wieder Platz für Fotos.
- elfte Seite: blau/weiß. Sport. Ertse mal den Kopf heben, drehen und krabbeln. Natürlich alles mit Datum und Platz für Fotos. Außerdem in welchem Alter er/sie sitzen kann.
- zwölfte SEite: blau. das erste Mal aufrecht stehen und auch selbständig, sowie der erste Schritt wird festgehalten. (fotos)
- dreizehnte Seite: gelb. das erste Bad. und alles über den ersten Arztbesuch (:
- vierzehnte Seite: weiß/gelb. Hier ist eine Tabelle wo man nochmal Alter, Größe und Gewicht dokumentieren kann. Auch wieder Platz für ein Paar Fotos.
- fünfzehnte Seite: gelb. Kleidung vom Kind und das Kuscheltier, sowie das eintargen vom Lieblingsspielzeug
- sechzehnte Seite: grün. Hier ist Platz für das Haustier und die ersten Ausflüge. (wohin es ging, und was unbedingt mit musste)
- siebzehnte Seite: weiß/grün. Hier geht es ums Sprechen. Das erste Wort, wann Mama und Papa gesagt wurde und welche Wortverdreher lustig waren. Außerdem auch der erste Urlaub mit Platz für Fotos.
- achtzehnte Seite: grün. Nikolaus. Eintargen von Gecshenken und der Reaktion, soweie Platz für Fotos.
- neunzehnte Seite:blau. Weihnachten und Sylvester. Wer war dabei, was gab es für gecshneke. Aussehen vom Weihnachtsbaum, Reaktion auf das Feuerwerk.
- zwnzigste Seite: Der Krümel ist jetzt ein Jahr alt. HIer werden noch mal größe Gewicht, Augen und haarfarbe sowie die Schuhgröße eingetragen. Außerdem kann man hier ein Locke einkelben (:
Wer kommt alles zur Feier und was gab es für Geschenke? Der erste Frisörbesuch und freunde aus der Krabbelgruppe. Natürlich auch Platz für Fotos.
- einundzwanzigste Seite: blau. Das zweite Lebenjahr und wieder Fragen zum Geburtsatg.
-zweiundzwanzigste seite: Jetzt bin ich groß! und Platz fürt ein Foto.

Hoffentlich hat euch das weiter geholfen. Ich würde das Buch jederzeit wieder kaufen. Jetzt darf man nur nicht vergessen auch alles einzutragen ;)
Liebe grüße
33 Kommentare| 141 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. September 2009
Ich habe lange nach einem Babytagebuch gesucht und viele angesehen - keins konnte mich wirklich begeistern... zu kitschig, zu umfangreich, zu viele Kommentare und Begleittexte... letztendlich habe ich dieses hier als "Katze im Sack" gekauft (aus der Artikelbeschreibung ging ja leider nicht viel hervor) und per Zufall genau die richtige Entscheidung getroffen!

Als das Buch kam, hat es mich voll und ganz überzeugt.

Es ist neutral, für Mädchen und Jungs gleichermaßen geeignet, liebevoll grafisch gestaltet und vor allem nicht kitschig! Vom Umfang her ist es genau richtig - nicht zu viel, nicht zu wenig: Ein Überblick über die wichstigsten Stationen "im Babydasein".

Beginnend mit "das sind meine Eltern" und "dann wusste Mama, dass ich komme" über "Zeitungsmeldungen am Tag der Geburt", "die ersten Schritte", "Nikolaus", "Weihnachten", "Urlaub", "Wachstumstabelle" bis hin zum "ersten Geburtstag" gibt es Eintragemöglichkeiten. Platz für ein paar Fotos ist auch vorgesehen. Das Buch endet mit dem zweiten Geburtstag - "jetzt bin ich groß".

Ich kann dieses Buch nur empfehlen!
0Kommentar| 85 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Ich habe dieses Babytagebuch bereits bei meinen Töchtern im Einsatz gehabt und war sehr glücklich, dasselbe nun auch für meinen Sohn bestellen zu können. Ich finde es wichtig, dass alle Kinder später schöne Erinnerungen an ihre Babyzeit nachlesen können und auch dass die Tagebücher alle gleich aussehen.

Dieses Tagebuch ist schlicht gehalten und passt designtechnisch sowohl für Mädchen als auch für Jungen. Das Buch ist in einem DIN A4 Format und relativ schmal. Trotzdem ist der Umfang sehr groß. Man hat die Möglichkeit, viele Momente des Babyalters festzuhalten- beginnend mit der Schwangerschaft, welches Geschlecht die Eltern vermuten, den Tag der Geburt und interessante Fakten dazu, anschließend natürlich alle wichtigen Infos für die ersten beiden Lebensjahre. Man hat auch Platz für Fotos, jedoch handelt es sich natürlich nicht um ein Fotoalbum. Aus diesem Grund ist nicht besonders viel Platz für die Bilder vorgesehen.

Mir gefällt dieses Tagebuch auch von der Qualität her sehr gut. Auch nach intensiver Nutzung halten die Seiten gut, das Papier hat keine Knicke. Ich bin sehr glücklich mit diesem Kauf.

Ich hoffe, meine Rezension war für Sie hilfreich? Dann klicken Sie bitte unten auf "JA". Vielen Dank! :-)
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. November 2010
Nach einer langen Suche bin ich auf dieses Babytagebuch gestoßen und kann es nur weiterempfehlen.

Es ist sowohl für Mädchen als auch für jungen geeignet, da die Farbwahl sehr neutral ist.

In diesem Buch kann man die wichtigsten Stationen im Leben eines Babys festhalten. Entweder schriftlich oder aber auch mit einem Bild. Angefangen bei den Namensideen der Eltern, wie das Baby heißen sollte, wenn es ein Junge/Mädchen geworden wäre, oder aber welche Namen noch zur Auswahl standen usw...

ich kann dieses Buch nur empfehlen!
0Kommentar| 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. März 2016
Na ja, die Ideen des Buches sind nett, aber irgendwie finde ich manche Seiten dann doch komisch. Welcher Filmstar gerade angesagt ist, am Geburtstag oder welche Musik ist nicht ganz einfach zu bestimmen. Außerdem habe ich keine Geburts-Zeitungsannonce etc. An manchen Stellen hätte ich gerne mehr Platz für ein paar Bilder gehabt. Im Großen und Ganzen ganz nett, aber irgendwie geht der Zeitstrahl schon über das erste Jahr des Babys hinaus, angefangen bei einem "Bild meiner Mama während der Schwangerschaft" .. etwas zu weit, für meinen Geschmack.
Beim nächsten Mal (Baby^^) schreibe ich mir einfach selbst ein Album mit für mich interessante Daten und Fakten und bastel mir mit Fotos und Karton den Rest zurecht und bunt. Das ist dann etwas individueller ...
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Juni 2016
Sorry für die unkonventionelle Überschrift. Aber auch wenn das Buch günstig ist, dafür ist es immer noch ein schlechter Witz. Das Babybuch ist so billig gemacht, dass es vielleicht die Hälfte wert wäre. Aber auch das ist noch zuviel, da die Seiten so eng gebunden sind, dass beim Einkleben vieler Bilder das Buch nicht mehr zu schließen ist. Nein danke Hama.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. April 2016
Ich hab es geschenkt bekommen und war so begeistert, dass ich jeder, die ein Baby bekommt, ebenfalls so eins schenke.
Super tolle Fragen und Sachen, an die man normalerweise nicht gedacht hätte zB: "wieviel hat eine Zeitung und eine Tüte Milch gekostet in dem Jahr, in dem du geboren bist"
Oder sowas wie: "was sind Die aktuellen Nachrichten in dem Jahr, in dem du geboren wurdest"
Eine absolute Kaufempfehlung !!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Mai 2016
Ich habe mich für dieses Buch entschieden, da es nicht so teuer war und ich mir noch nicht sicher war, wie intensiv ich dazu kommen werde, mich neben meinem Baby noch mit Bucheinträgen zu beschäftigen. Die wichtigsten Meilensteine werden abgehakt und es gibt auch noch ausreichend Platz für freie Gestaltung, wenn man noch etwas ergänzen möchte. Da mein Junior gerade am Anfang sehr anspruchsvoll war, hatte das Buch für mich gerade den richtigen Umfang.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Juni 2014
Das Babytagebuch ist gut und schön, das wichtigste ist drin. Das einzige was mich etwas gestört hat bzw. stört ist, dass es aussieht wie ein dünnes gebundenes Lesebuch. Wenn es im Regal steht, erkennt man nicht, dass es ein Fotoalbum ist, da es nicht diesen typischen Buchrücken und dicken Seiten hat. Es ist leider aufgebaut wie ein normales Buch.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Juli 2015
Das Album dient zum kreativen Archivieren von Fotos, wie das erste Ultraschallbild und zum Festhalten der ersten Momente des Kindes. Informationen wie man sich gefühlt hat bei gewissen Ereignissen (erstes Lächeln des Kindes oder erste Bad etc.) ist auch süß gemacht. Das Einbandmotiv in Farbe Sand ist mit niedlichen Babyfüßen abgebildet. Sehr schlicht gestaltet das ganze Babytagebuch, also unisex (sowohl für Mädchen oder Junge zu verwenden). Sehr zu empfehlen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
1 beantwortete Frage anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)