Kundenrezensionen


6 Rezensionen
5 Sterne:
 (4)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


25 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Erstaunlich und sehr erfreulich
Der dicke Onkel aus Schottland hat ja in den letzten Jahren nur bedingt Freude bereitet; die letzten Studioalben waren maue Teile, die Entwicklung hin Richtung krudem Rock 'n Roll passten so gar nicht, und vorallem die Stimme von Fish kümmerte vor sich hin. Schon auf den Studioplatten oftmals schlecht versteckt, blieb vorallem die an sich ja interessante...
Veröffentlicht am 5. Oktober 2007 von Dominik Olbrich

versus
2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen gut bei Stimme????...Stimme????? nee,oder??
Also auch wenn ihrm ich jetzt zerreisst, aber "Fish gut bei Stimme" ist wirklich nur in Teilen richtig...! Klar, ich habe ihn schon deutlich schlechter singen hören, fast mag man sagen, "noch" schlechter. Aber "gut bei Stimme" trifft es ja wohl nicht!

Ich bin großer Fish und auch Marillion Fan und nach wie vor besorge ich mir jede...
Veröffentlicht am 7. September 2011 von Thomas Glggler


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

25 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Erstaunlich und sehr erfreulich, 5. Oktober 2007
Rezension bezieht sich auf: Communion (2cd) (Audio CD)
Der dicke Onkel aus Schottland hat ja in den letzten Jahren nur bedingt Freude bereitet; die letzten Studioalben waren maue Teile, die Entwicklung hin Richtung krudem Rock 'n Roll passten so gar nicht, und vorallem die Stimme von Fish kümmerte vor sich hin. Schon auf den Studioplatten oftmals schlecht versteckt, blieb vorallem die an sich ja interessante Live-Neuaufnahme von Misplaced Childhood, dem Marillion-Klassiker schlechthin, eine Veranstaltung, bei der man als alter Fan eher peinlich berührt weghörte anstatt sich nen Ast zu freuen.
Skepsis ist also angesagt, wenn Fish erneut eine Liveshow auf CD veröffentlicht - will man das eigentlich noch hören? Und dann auch noch mit einem größtenteils akustischen Set auf 2 CDs, wo die Instrumentierung nur wenig Möglichkeit bietet, die dünne Stimme zu übertönen?
Man sollte. Und danach will man. Mehrmals! Ist es zu glauben?
Fish hat sich eine Ruhepause gegönnt, hat sich zusammengerissen und offenbar an seiner Stimme gearbeitet. Das Album wurde kaum nachbearbeitet, gehört damit mehr in die Reihe "offizieller Bootlegs", und ist trotzdem (deswegen?) eine echte Wucht und insofern eine totale Überraschung, als dass man dies dem hünenhaften Schotten nicht mehr zugetraut hätte.
Die Setlist ist ziemlich spannend, es überwiegen die ruhigeren Tracks, einige hört man zum allerersten Mal live ("Tara"), andere hat man seit Jahren nicht mehr gehört und entdeckt sie wieder neu ("Somebody Special", "Jumpsuit City" u.a.). Die Band ist fantastisch, der Sound einwandfrei, die Inszenierung der Songs auch für Fans erfreulich innovativ. Und getragen wird das Ganze von einem Frontmann, der sich seiner alten Form nähert. Na klar gibt es ein paar Töne, die nicht ganz getroffen werden, aber diese sind selten und aufgrund der Rohheit der unbearbeiteten CDs völlig in Ordnung.
Somit wird Communion zur besten (und längsten) Live-Aufnahme von Fish seit dem Düsseldorfer Bootleg von 1991 und macht endlich mal wieder richtig Laune. Da muss man sich als Fan nun wirklich nicht mehr schämen. Vorallem auch dann nicht, wenn man bereits einen Vorgeschmack auf das bevorstehende nächste Studioalbum "13th Star" (VÖ vorauss. im Januar) bekommen konnte; die Fanclub-Mitglieder halten das Teil bereits in Händen. Und auch wenn es kein perfektes Album geworden ist, sei doch soviel dazu verraten: Es ist das beste Fishalbum seit Jahren. Und die Stimme ist über jeden Zweifel erhaben.
Fish - Du bist auf dem richtigen Weg. Weiter so!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Na also, geht doch ... !, 23. Oktober 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Communion (2cd) (Audio CD)
Nach einigen mittelmäßigen Live-Alben und Bootlegs ist es dem "Onkel" ja schließlich doch noch gelungen, einen coolen und sauberen Live-Sound auf CD zu bannen, bei dem auch seine Stimme überaus sauber und unverkrampft klingt. Diese CD kann man also ohne weiteres nicht nur Fishheads empfehlen, sondern auch all jenen, die Fish nicht schon endgültig in die Schublade "alternder Rockstar" gesteckt haben - dass er da nicht hingehört, beweist er mit dieser schönen, weitestgehend akustischen Doppel-CD (aus alten Klassikern und neueren Stücken der "Field Of Crows"-Ära) ebenso wie mit dem (noch) aktuellen "13th Star" Album. Da kann man nur sagen: DRINK TO THE COMPANY .... Cheers.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Angenehme Überraschung !!, 12. Januar 2008
Von 
Uwe Sasse (Bremen) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Communion (2cd) (Audio CD)
Nachdem der liebe Onkel Fish ;-) nach seinem letzten fast-Flop -Return To Childhood- seine Fans nicht gerade verwöhnt hat, ist er nun mit -Communion- auf angenehmste Weise zurück !! Diese DoCD ist wirklich eine seiner besten Live-Alben geworden . Die Musik ist überwiegend ruhig (was mir sowieso gut gefällt), ja da stimmt einfach alles.
Wer nach den letzten ,doch eher schwachen Alben am überlegen ist, sich diese CD zu kaufen, kann ohne zu zögern zugreifen .... FISH is back :-))
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Sehr stimmungsvoll, 29. Dezember 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Communion (2cd) (Audio CD)
Fish hat mich mal wieder nicht enttäuscht. Ein sehr homoges Live-Album mit neuen und alten Titeln und einer unglaublich schönen Atmosphäre. Ich bin und bleibe Fan
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen gut bei Stimme????...Stimme????? nee,oder??, 7. September 2011
Rezension bezieht sich auf: Communion (2cd) (Audio CD)
Also auch wenn ihrm ich jetzt zerreisst, aber "Fish gut bei Stimme" ist wirklich nur in Teilen richtig...! Klar, ich habe ihn schon deutlich schlechter singen hören, fast mag man sagen, "noch" schlechter. Aber "gut bei Stimme" trifft es ja wohl nicht!

Ich bin großer Fish und auch Marillion Fan und nach wie vor besorge ich mir jede Veröfentlichung, aber wenn ich dann den Fish der Neuzeit mit dessen ersten Solo-Scheiben oder gar den Marillion-Outputs, voller Kraft, Energie und Leidenschaft vergleiche, die Stimme zwischen hohem zarten Säuseln und kraftvollem Ärger in jeder erdenklichen Stimmlage, und ich höre dann eine Neuaufnahme wie bspw. die Vorliegende von "Chelsea Monday", aber dann kommen mir eigentlich die Tränen! Der einzige Grund diese Scheibe ein paar Mal zu hören ist, weil's halt Onkel Fish ist und eeil man wider mal ein paar coole Ansagen hören will und ausserdem wissen will, was der Onkel so macht und natürlich, ob er wieder singen kann. Aber ich fürchte letzteres kann man abhaken! Warum singt er "gefühlt" besser? Weil er nur noch Songs in die Setlist nimmt, bei denen er ohne groß aufzufallen innerhalb einer dreiviertel Oktave bleiben kann! Bei allem anderen bleibt er auch in der gleichen Oktave und nimmt lediglich eine hochstimmige Dame dazu, die dem Song mehr Pepp und Dynamik verleiht!

Deshalb für alle potentiellen Käufer: Nach meinem Dafürhalten ist die Stimme seit der Live-Aufnahme der Misplaced CHildhood noch schlechter geworden. Also hört hier lieber erst mal rein, wenn ihr nicht Nostalgiker, Fanboy oder Sammler seid.

Und an alle Fans die mich jetzt für diese Rezi hassen, oder den Onkel rechtgertigen wollen: Würdet Ihr das wirklich kaufen und hören und LIEBEN, wenn da nicht "FISH" draufstünde??? Ich nicht! Drei Sterne ist das Maximale, sonst müsste eine "Vigil" Sieben und eine "Fugazi" 12 Sterne bekommen....
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen sehr schön gemacht, 16. Januar 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Communion (2cd) (Audio CD)
Fish hat mal wieder eine LIVE CD auf den Markt geschmissen.Aber diese ist etwas anders.Denn die Stücke sind alle Balladenlastig gesungen und das mit einer Präzision die schon gefährlich für das Ohr ist.Auch die instrument spielen die Stücke gefühlvoller ab, was irgendwie den Reiz ausmacht weiter zuhören.
Wer Fish kennt und mag hat hier die möglich eine aussergewöhnliche CD (Doppel CD) zu bekommen.
Muss man(n) zu Fish noch viel schreiben?Glaube ich kaum, denn Fish ist ein Perfetionist und beweist es hier auf Communion mal wieder.
Mein Tipp: Als Fish Fan kaufen, alle anderen vorher anhören!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen