Kundenrezensionen


79 Rezensionen
5 Sterne:
 (62)
4 Sterne:
 (8)
3 Sterne:
 (4)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:
 (4)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


52 von 53 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klein, handlich, stark!
Habe die Maschine bei einem Fachhändler gekauft und damit einen großen Flieder, eine Kiefer und einen Magnolienbaum zersägt. Die Säge arbeitet absolut zuverlässig, vibrationsarm und ist optimal ausbalanciert. Sie ist sehr gut kontrollierbar, relativ leise und einfach zu warten. Der Kettenspanner ist ohne Werkzeug wunderbar einzustellen und der...
Veröffentlicht am 11. November 2010 von Musicdreams

versus
10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Verbesserungsbedürftig
Was ich an dieser Maschine (baugleich mit einer Dolmar!) bemängele sind:

1. der Handgriff der Kettenspannung (Verriegelung) ist aus Kunststoff, d.h. Verformungen beim Feststellen, daraus resultierend Materialermüdung und Bruchgefahr ist gegenüber einem Metallgriff erheblich höher. Mithin also wieder einmal zu Gunsten von Reparaturkosten...
Vor 15 Monaten von Raymund Fraszczak veröffentlicht


‹ Zurück | 1 28 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

52 von 53 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klein, handlich, stark!, 11. November 2010
Rezension bezieht sich auf: Makita UC3520A Kettensäge 1800 W, 35 cm (Werkzeug)
Habe die Maschine bei einem Fachhändler gekauft und damit einen großen Flieder, eine Kiefer und einen Magnolienbaum zersägt. Die Säge arbeitet absolut zuverlässig, vibrationsarm und ist optimal ausbalanciert. Sie ist sehr gut kontrollierbar, relativ leise und einfach zu warten. Der Kettenspanner ist ohne Werkzeug wunderbar einzustellen und der Öltank für das Kettenöl hat ein gut sichtbares Kontrollfenster an der Seite, wo man sehr gut den Ölstand ablesen kann. Alles in Allem eine ausgezeichnete Maschine zu einem sensationellen Preis! Klare Kaufempfehlung!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


24 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kettensäge Makita UC 3520 A, 13. Juli 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Makita UC3520A Kettensäge 1800 W, 35 cm (Werkzeug)
Diese Säge macht einen sehr soliden und stabilen Eindruck. Sie liegt gut in der Hand und ist mit dieser Schwertlänge sehr gut ausbalanciert. Die Sägen Makita UC 3020, 3520 und 4020 unterscheiden sich lediglich durch die unterschiedlichen Schwertlängen, 30,35 oder 40 cm, so dass die Rezensionen dieser Maschinen zusammengefasst betrachtet werden können. Neben Pflegearbeiten im Garten eignet sich diese Säge auch hervorragend zum Brennholzschneiden für Kaminholz. Als komfortabel empfinde ich das Nachspannen der Sägekette ohne Werkzeug, was auch problemlos funktioniert. Eine gute Säge für einen vernüftigen Preis. Ich kann diese Säge(n) nur weiter empehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hände dran!!!, 12. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Makita UC3520A Kettensäge 1800 W, 35 cm (Werkzeug)
Wenn andere hier schreiben "Hände weg!" zeigt das nur, dass sie absolut keine Ahnung von der Materie haben. Für diese gilt das aber dann wirklich - sonst sind irgendwann vielleicht die "Hände ab"...

Wenn dann auch noch der Hauptgrund für diese negative Beurteilung lautet, dass das Anschlusskabel zu kurz ist, fällt mir nichts mehr ein. Nur zur Klarstellung: Es gibt verschiedene Vorschriften (z.B. VDE), die ein langes Anschlusskabel an besonders gefährlichen Geräten untersagen. Zielsetzung ist, dass im Gefahrenfall der Maschinenführer die Möglichkeit haben muss, mit der einen Hand das Gerät sicher zu halten und mit der anderen Hand den Netzstecker zu ziehen. Über die Sinnhaftigkeit dieser Regelung in der Praxis lässt sich natürlich diskutieren - aber Vorschrift bleibt Vorschrift. Ich gehe mal davon aus, dass die Sicherheitsexperten die Argumente da schon ausgiebig abgewogen haben.

Bei Makita-Kettensägen handelt es sich um grün gefärbte "Dolmar" (die Firma Dolmar wurde vor ein paar Jahren von Makita übernommen - die Marke Dolmar wird nur noch in wenigen Ländern weitergeführt).

Verarbeitung, Balance, Laufruhe und Schnittleistung sind hervorragend. Die Schwertlänge muss jeder für sich selbst entscheiden - mein Modell ist die UC3520A.

Auch im Preis-Leistungs-Verhältnis ist das Gerät aus meiner Sicht unschlagbar.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Verbesserungsbedürftig, 17. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Makita UC3520A Kettensäge 1800 W, 35 cm (Werkzeug)
Was ich an dieser Maschine (baugleich mit einer Dolmar!) bemängele sind:

1. der Handgriff der Kettenspannung (Verriegelung) ist aus Kunststoff, d.h. Verformungen beim Feststellen, daraus resultierend Materialermüdung und Bruchgefahr ist gegenüber einem Metallgriff erheblich höher. Mithin also wieder einmal zu Gunsten von Reparaturkosten abgespeckt,

2. bei Rückschlag besteht die Gefahr, das der Kettenschutz aus dem hinteren Schnappverschluß am Motorgehäuse rausspringt (bereits 3 x bei zwei Maschinen erfolgt).

3. in der Betriebs-/Bedienungsanleitung steht kein Hinweis darüber, wie mann/frau die Motorbremse löst, um z.B. die Kette 'am Schwert> nachzuschärfen (Verstellung der Kettenglieder). Auch vom Makita-Service gab es auf Nachfrage darüber keine Auskunft. Tipp von einer Service-Firma: am Handgriff die Sperre + Start5knopf betätigen, Kette verschieben, loslassen, Glieder nachfeilen usw.

Mit den Arbeitsergebnissen bin ich ansonsten bisher zufrieden (ca. 2 rm Stammware ablängen). Auf Grund der vorgenannten Punkte 1+2 bewerte ich dies Teil jedoch nur 'für den gelegentlichen Gebrauch' konzipiert - steht allerdings nirgendwo, weder auf dem Karton noch in den Anöeitungen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


56 von 60 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ideales Gerät für den Hausgebrauch, 15. April 2012
Rezension bezieht sich auf: Makita UC3520A Kettensäge 1800 W, 35 cm (Werkzeug)
Für den neuen Kaminofen stand das "Holzmachen" an.
Klar war, dass ich nicht selbst im Wald Holz säge, sondern mir das Holz vorkonfektioniert (Meterstücke bzw. bei dickeren Stämmen vorgespalten)kommen lasse.
Nun stand ich vor der Frage welches Geräte ist für das Ablängen auf ca. 30 cm Länge für mich als Laien am Besten geeignet? Vor Kettensägen hatte ich gehörigen Respekt, da ich keine Erfahrungen damit habe.
Zur Disposition standen:
-Wippsäge
-Motorkettensäge
-Elektrokettensäge
Nach vielen Recherchen und Befragungen im Freundes- und Bekantenkreis ergab sich folgende Situation, wobei die Meinungen extrem unterschiedlich ausfiehlen.
Da man im Internet nicht viel gescheite Infos zu Elektrokettensägen bzw. Vergleiche findet, fällt die Rezesion etwas länger aus.

Die Wippsäge ist die wohl effektivste und sicherste Art Brennholz abzulängen.
Allerdings benötigt diese in der Regel 400 V. Es gibt zwar auch welche zum gleichen Preis für 230 V. Die besitzen aber eine deutlich geringe Leistung.
Da so ein Gerät Platz braucht, keine 400V im Garten und auch kein passender Unterstand vorhanden waren, habe ich mich gegen die Wippsäge entschieden.
Gescheite Geräte kosten zudem sehr viel mehr als eine Motorsäge.

Vor der Bezinmotorsäge hatte ich als Erstgerät / Einsteiger zu viel Respekt und sie war mir zu umständlich (Benzingemisch vorhalten, das Anschmeißen etc.)
Außerdem ist sie sehr laut, was die Nachbarschaft nicht begeistern wird.
Allerdings ist mit einer Bezinmotorsäge ausreichend Leistung quasi garantiert.

Vom Kauf einer Elektrokettensäge haben mir Viele dringend abgeraten. Spielzeug, zu schwach, völlig unbrauchbar, Motor wird schnell heiß waren die Meinungen.
Lediglich mein Fachhändler für Werkzeuge hat mir gesagt, dass die Makitasäge genau das Richtige für meine Zwecke ist und er mir diese guten Gewissens empfehlen kann. Die Makitasägen werden von Dolmar gebaut.

Nach langem Abwägen habe ich mich dann für die Makita im Komplettset (mit Koffer, Ersatzkette, 1L Öl) entschieden und habe mir dann noch die passende Sicherheitsausrüstung (u.a. Schnittschutzhose, Helm etc.) zugelegt.

Was soll ich sagen. Der Fachhändler hatte recht.
Die Elektrosäge schnurrt wie der Teufel. trockene Eiche, nasse Birke, Buche.. jedes Holz geht durch wie Butter.
Selbst ungespaltene ganze Stämme mit über 40 cm Durchmesser schneidet die Säge ohne Probleme. Ich habe bereits einige Holzmeter verarbeitet und noch kein Nachlassen der Kettenschärfe festgestellt.
Das Nachspannen und das Wechseln der Kette geht leicht von der Hand. In der Anleitung ist alles gut und ausführlich erklärt.
Für den Heimeinsatz und zum Schneiden von ein paar Raummetern Holz im Jahr sowie einfache Arbeiten rund ums Haus kann ich die Makitasäge bedenkenlos empfehlen.
Bei solchen Geräten sollte man grundsätzlich auf Qualität achten und kein Billigkram kaufen.
Wichtig in diesem Zuammenhang ist darauf zu achten, dass die Säge so eine "kralle" hat, um das Holz beim Schneiden zu fixieren bzw. die Säge besser führen zu können. Die Makita hat das. Den Billigsägen fehlt dieses Bauteil häufig!.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein handlich kraftvolles Werkzeug, 7. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Makita UC3520A Kettensäge 1800 W, 35 cm (Werkzeug)
Da Metabo seine Top-Maschine vom Markt genommen hat, suchte ich nach einer Alternative.
Ich meine ich habe sie gefunden. Handlich und stark, eben ein Werkzeug für Macher.

Tipp für die E-Versorgung der Maschine:
Steckdose für die Zuleitung sollte unbedingt mit 16 A abgesichert sein.
Evtl. auch 16 A träge wenn man eine billige Zuleitung hat.

Wichtig bei Nutzung einer Kabeltrommel :
Das Kabel sollte man bei Versorgung dieser Maschine (1800 Watt Leistungsaufnahme) nicht aufgewickelt lassen!!

Ich benutze teilweise einen Stromerzeuger mit 2kw Leistung für die Versorgung ohne Probleme.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Prima Qualität, gute Schnittleistung, geringer Ölverbrauch, 5. November 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Makita UC3520A Kettensäge 1800 W, 35 cm (Werkzeug)
Die Makita UC3520 A Kettensäge ergänzt meine beiden Stihl Benzinkettensägen prima.

Lieferung: erfolgte innerhalb 24 Stunden, ohne Prime
Verpackung: Solider Karton, ordentliche Aufteilung
Zusammenbau: einfach ohne Werkzeug.
Inbetriebnahme: Sägekettenhaftöl einfüllen, Stromkabel anschließen und gegen Ausstecken sichern. Die Zugentlastung ist das erste Mal etwas fummelig mit dem Kabel zu verbinden.
Arbeiten mit der Kettensäge: Die Oregon Kette ist ruppiger und aggressiver als eine Stihl Micro Kette, die Schnittleistung ist aber ohne Tadel. Vibrationen werden über die guten Griffe abgebaut. Die Lärmentwicklung ist gering, die 1800 Watt Leistung sind locker ausreichend, die Säge wird auch im harten und längerem Einsatz nicht warm, geschweige denn heiß. Das Schwert hat eine Spitze, welche schon fast an eine Künstlersäge für das Erstellen von Skulpturen erinnert. Dies wird beim Einstechen ins Holz mit leichter Ungenauigkeit bestraft, was aber reine Gewöhnungssache ist. Besonders positiv ist der geringe Ölverbrauch und die lange anhaltende Kettenspannung aufgefallen. Hier unterscheidet sich die Säge enorm von Kettensägen im untersten Preissegment, der geringe Ölverbrauch amortisiert den höheren Anschaffungspreis schon nach 15 Litern Kettensägeöl (ca. halber Verbrauch). Ich hatte mir schon mal aus der Not heraus eine "billige" Säge in den letzten Jahren beschafft und entsprechend viel habe ich mich über das Ölgesabber und lose Ketten geärgert. Länger als eine Saison hat dann das Low Budget Produkt auch nicht gehalten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


20 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Arbeitet sehr gut. Kleines Problem..., 18. Februar 2011
Von 
Michael Kommer (Villmar) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Makita UC3520A Kettensäge 1800 W, 35 cm (Werkzeug)
Arbeitet sehr gut. Kleines Problem... wenn die Steckdose mit einem üblichen B16-Sicherungsautomaten abgesichert ist, fliegt dieser durch den hohen Anlaufstrom raus. Abhilfe: C-Automat verwenden, höher absichern (wenn zulässig) - oder jemanden neben den Sicherungskasten stellen, der wieder einschaltet ;-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Mit kleinen Macken....., 3. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Makita UC3520A Kettensäge 1800 W, 35 cm (Werkzeug)
Im Großen und Ganzen für den Preis kein Spitzenprodukt erwartet. Motor ist stark genug und hält auch Dauerbelastung aus. Heb 2 Std. Brennholz geschnitten, kleine Stämme/20-30cm DM. Was mich besonders Stört ist, dass man keine Schraube für die Mengeneinstellung der Ölpumpe hat. Deshalb großer Ölverbrauch!! und dadurch extrem starke Verschmutzung von Säge Kette, Schiene und Schwert. Wenn man sie nach Gebrauch dann ausreichend geputzt hat und in den Keller (?) stellt sollte man unbedingt eine undurchlässige Unterlagen darunter geben. ES TRITT NÄMLICH ÖL AUS!!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


13 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Makita E-Säge UC 3520, 31. Januar 2011
Von 
Rezension bezieht sich auf: Makita UC3520A Kettensäge 1800 W, 35 cm (Werkzeug)
Die Säge ist ideal für Garten und Hecken. Spielend zu montieren. Habe schon viele Äste (10-15 cm)gesägt geht durch wie in Butter. Nicht vergessen Öl einfüllen! Der Preis ist ok.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 28 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Makita UC3520A Kettensäge 1800 W, 35 cm
EUR 118,48
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen