Kundenrezensionen


23 Rezensionen
5 Sterne:
 (12)
4 Sterne:
 (4)
3 Sterne:
 (6)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Verbessert.........
Es war eigentlich nicht mehr soviel möglich etwas zu verbessernan dem Game bis auf den Storymode.
Trotzdem hat THQ es geschafft und sogar die Steuerung etwas überholt. Das ewige Button getrommel fällt weg, zumindest bei Aufgabegriffen und die Wrestler sehen noch Realistischer aus als beim Vorgänger.
Die Moves sind nicht neues und mussten...
Veröffentlicht am 4. November 2007 von Mark Filthaut

versus
9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Ist gut aber mehr nicht!
Also ich habe das Spiel seit dem Release am 9.11 hier und habe jetzt genug gezockt um meine Eindrücke hier mal schildern zu können!
Der neue 24/7 Modus, also Season Mode kombiniert mit dem General Manager Modus fängt damit an, das man entscheiden kann ob man als Wrestler oder General Manager spielen möchte, ich habe mich also zunächst...
Veröffentlicht am 9. November 2007 von johncena1984


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Ist gut aber mehr nicht!, 9. November 2007
= Spaßfaktor:3.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: WWE Smackdown vs. Raw 2008 (Videospiel)
Also ich habe das Spiel seit dem Release am 9.11 hier und habe jetzt genug gezockt um meine Eindrücke hier mal schildern zu können!
Der neue 24/7 Modus, also Season Mode kombiniert mit dem General Manager Modus fängt damit an, das man entscheiden kann ob man als Wrestler oder General Manager spielen möchte, ich habe mich also zunächst für die Variante entschieden als Wrestler zu spielen, dann wählt man seinen Wrestler aus und hier kommt für mich der erste Abzug den Wrestler wie MVP, The Great Khali, ja sogar Mark Henry und Bobby Lashley sind nicht wählbar, allgemein ist die Liste der wählbaren Wrestler für den Season Mode sehr klein das ist sehr schade denn wenn ich ein Roster hab will ich alle Wrestler zur Verfügung haben!

Um es klar zu stellen die kommen während der Saison vor und sind prinzipiell auch steuerbar da man vor jedem Match wählen kann, ob man den Gegner oder sich selbst steuern möchte aber es macht für die eigene Karriere wenig sinn sich unter umständen selbst zu besiegen! Die Storylines selbst beginnen zunächst immer gleich das heisst ob man als Raw Wrestler spielt oder als Smackdown Wrestler der Anfang ist immer der gleiche nur natürlich mit anderen beteiligten, aber dazu muss sich sagen entwickelt sich nach der Zeit die Smackdown Story anders als die Raw Story das entschädigt etwas! Dann gibt es kleine fehler so zum beispiel wurde ich als Triple H interviewt, da ein no. 1 contender turnier auf den titel stattfindet und als antwortmöglichkeit wird einem dann gegeben "ja ich möchte das gesicht von smackdown sein" also kleiner fehler aber muss trotzdem nicht sein!

Schlecht finde ich zudem das man, wenn man john cena bei raw spielt am anfang dann gefragt wird ob man mit umaga zusammenarbeiten möchte und selbst wenn man nein sagt entwickelt sich die story so das man trotzdem mit ihm zusammenarbeitet, das ist nicht das einzige beispiel und das ist wirklich sehr schade! Negativ ist zudem das im Season Mode die Draft Lottery nicht berücksichtigt ist, im Exibithion Mode aber schon das ist ebenfalls sehr schade!

Positiv zu erwähnen ist das man während der ganzen woche bis zur nächsten show, sein Programm selbst gestalten kann, man kann eine pressekonferenz abhalten autogrammstunden geben oder einfach sich mal erholen das ist durchaus positiv, desweiteren ist die möglichkeit des verstärkens der aufgabegriffe durchaus positiv zu erwähnen das macht das ganze noch realistischer und die Superstars sehen noch einen tick besser aus als beim Vorgänger! Die ECW Stars kann man am Anfang beim Season Modus alle nicht wählen was teils sogar nachvollziehbar ist da die ECW nicht viele Superstars bietet und da sicher auch nicht allzu viele variationsmöglichkeiten storytechnisch bestehen deswegen sehe ich das nicht sehr negativ!

Alles in allem muss ich sagen kann ich keine klare kaufempfehlung aussprechen und das als WWE-Fan sowie Fan der Smackdown Reihe ich empfehle zunächst, leiht es euch in der Videothek aus und zockt es mal an und entscheidet dann selbst!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Verbessert........., 4. November 2007
= Spaßfaktor:4.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: WWE Smackdown vs. Raw 2008 (Videospiel)
Es war eigentlich nicht mehr soviel möglich etwas zu verbessernan dem Game bis auf den Storymode.
Trotzdem hat THQ es geschafft und sogar die Steuerung etwas überholt. Das ewige Button getrommel fällt weg, zumindest bei Aufgabegriffen und die Wrestler sehen noch Realistischer aus als beim Vorgänger.
Die Moves sind nicht neues und mussten meiner Meinung nach auch nicht verbessert werden.
Ein paar Finisher sind allerdings überholt worden wie z.B. der RKO von Randy Orton der jetzt kräftiger wirkt als vorher.

Zum erstenmal in der Geschichte der Smackdown Ganmes ist es nun möglich sogar seine eigene Musik von der Festplatte als Einmarsch für CAWs oder vorhandene Wrestler zu benutzen (nur bei der Xbox360 möglich).
Man könnte also den Undertaker mit Hänschen klein einmarschieren lassen ;-).

Der Story und Genereal Manager Mode wurde stark verbessert und nennt sich nun 24/7 Mode wo man sich von ganz unten nach ganz oben kämpfen kann.

Es gibt mehrere Fighting Styles die man wählen kann z.b. Highflyer, Powerhouse, Dirty usw.
Dadurch werden pro Klasse immer andere Moves geboten.

Der Hall of Fame Modus ist besonders interessant für Klassik Fans da Legendäre Matches nachgespielt werden müssen. Ist quasi wie der Challenge Mode des Vorgängers wo aber diesmal keine unglaublichen Matches wie z.b. man selbst gegen Mick Foley, Mankind und Dude Love stattfinden werden.
Der CAWs Mode wurde nicht neu gestaltet so dass man den Mode des Vorgängers einfach übernommen hat.
Die Jubngs von der ECW sind mitlerweile auch dabei wobei es nicht viele sind.

Im großen und ganzen denke ich wird es ein sehr gutes Game und für Fans ein muss.

Einen Stern habe ich aber für den nicht verbesserten CAW Mode und für das doch etwas kleinere Roster gegenüber dem Vorgänger abgezogen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Gutes Spiel mit mehr Potential, 26. Dezember 2007
Von 
S. Huxel "huxel83" (Sinsheim) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
= Spaßfaktor:3.0 von 5 Sternen 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: WWE Smackdown vs. Raw 2008 (Videospiel)
Ich habe mir das Spiel vor kurzem zugelegt, in der Hoffnung, durch den vorab stark gelobten 24/7 eine recht große langzeitmotivation zu haben, aber von wegen. Aber erst mal eins ach dem andern.

Den 24/7 Karrieremodus kann man entweder mit einem selbsterstellten oder einem Protagonisten des RAW/Smackdown Rosters spielen, wobei nicht alle anwählbar sind.

Die Storyline während der Karriere selbst, ist recht verbuggt und so kommt es dass man des öfteren vor entweder / oder Entscheidungen gestellt wird und die getroffene Entscheidung macht dann keinen Unterschied, z.B. "Möchten Sie den Titel abgeben?" Ja/Nein und bei "Nein" ist er trotzdem weg.

Auch wirken sich Interferences nicht auf jeweilige Fehden aus, also braucht man kein Match des Feindes zu stören. Die Karriere/Storyline fängt nach Ablauf des WWE-Kalenders wieder von vorne an.

Was positiv hervorzuheben ist, ist die recht intuitive Steuerung. Auch die Reversal - Anzeige ist recht hilfreich. Das Spiel hat für hartgesottene WWE - Fans sicher einiges zu bieten, für alte Hasen, wie mich, die das Wrestling aus den 80 - 90 kennen, ohne die ganzen Nebenschauplätze die seifenoperreif sind, ist das Spiel ein netter Zeitvertreib. Bei Zweifel erst mal leihen und antesten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gelungenes Spiel, 19. März 2009
= Spaßfaktor:4.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: WWE Smackdown vs. Raw 2008 (Videospiel)
Sehr gut gelungenes Wrestlingspiel,für jeden Fan ein Must Have Titel. In diesen Spiel hat man die möglichkeit,zwischen 8 Spezialmoves nach Superstar-Typen z.B. Schläger,Unfair,High Flyer,Showman u. 4 weitere. Dann hat man auch noch neue Spielmodi wie den 24/7-modus (Karrieremodus),die Hall of Fame da hat man Die Möglichkeit erneut die Größten Matches der WWE-Geschichte nachzuspielen und neben bei auch einige WWE Legenden Freizuschalten,und man hat zum ersten mal die Superstars der ECW dabei. Als nächstes gibt es das ganz neue Kampf-Submission-System ermöglicht dem Spieler die intuitive Steuerung ihres WWE Superstars mit den Sticks.Realismus und Strategisches vorgehen steht im Vordergrund Somit können sie selbst den druck des Aufgabegriffs Bestimmen. Das war so das Grundsätzlich neue vom Spiel, und Wünsch euch viel Spaß beim kauf,natürlich auch beim Spielen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Alt und Gut :), 4. Januar 2013
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: WWE Smackdown vs. Raw 2008 (Videospiel)
Das Spiel ist zwar ein wenig älter....von 2007...dennoch macht es erheblichen Spaß den letzten GM-Mode zu spielen...und das mit ganz guter Grafik :)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3.0 von 5 Sternen Nicht schlecht, 6. September 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: WWE Smackdown vs. Raw 2008 (Videospiel)
Gute Grafik gute Steuerung ganz nett gemacht. Lohnt sich zu kaufen. Neun Worte verbleiben? was ist das den für ein scheiß von Amazon? ich hab gesagt was ich zu sagen hatte!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Das beste WWE Game, 16. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: WWE Smackdown vs. Raw 2008 (Videospiel)
Meiner Meinung nach hält dieses Game sogar mit den neueren WWE Games mit, da es noch einen Story Mode hat der sich über ein jahr zieht und den man nicht so schnell durch hat auch der General Manager Mode der im 2008er teil das letzte mal vorhanden ist, ist um längen besser als der wwe universe mode. Meiner Meinung nach sollte man den GM Mode verbessert zurückbringen und algemein ehr wieder in diese richtung entwickeln da die neueren teile nivht mehr so gelungen sind. Auch der Shop wo man sich die Legenden, Attitude Championships und die Attribute für Erstellte Superstars kaufen konnte ist hier sehr gelungen. Auch die Championship Gürtel zu erstellen ist hier viel umfangreicher als bei WWE 13. Für ein Spiel von 2007 ist die Grafik sehr gut und die Superstars sind detailtreu nachgebaut.
Ich hoffe 2K geht wieder ein Schritt zurück was ein deutlicher Schritt nach vorne wäre und macht die serie wieder interessant
Dieses Game ist eine absolute Kaufempfelung für Fans aber auch für Neulinge der WWE Games.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3.0 von 5 Sternen Besser als auf ps3, 3. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: WWE Smackdown vs. Raw 2008 (Videospiel)
Servus..

..hate damals beim Kollegn auf Ps3 gespielt den mist hier..naja, mist war es da shcon.. zu kleienr Ring, zu langsames Gameplay.. das war eifach nur mist..
..auf Xbox dacht ich, es sei genauso..doch hatte denncoh ehofnungen dasses es nich is.. un war oder is es och ni..
..Gameplay wie 07, Ring wie bei 07.. nur was mich stört, dasses auf Deutsch is.. mit dem Englischem Menü kam ich besser zurecht..hierbei muss ich erst suchn un haste ni gesehn..

Der Create Modus verfügt wieder über neue auswählbare Inhalte.. rischtig genial.. das gleicht es teilweise aus mit dem, dasses Deutsch is..un die Fähigkeiten sind etwas..naja.. hätte nich wirklcih sien müssn..(;..doch besser las bei 09, wo man den erstellten siene Fähigkeit erlern muss oder erkämpfn.. ein mist sag ich euch.. da is das hier shcon viel besser..*g*..

..is zwar nich das perfektee WWE Spiel..is ja auch klar.. dennoch ein gutes, im gegnsatz zu den neuesten..
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen optimal, 24. Mai 2012
= Spaßfaktor:3.0 von 5 Sternen 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: WWE Smackdown vs. Raw 2008 (Videospiel)
das spiel ist gut,obwohl es schon 4 jahre alt ist und die grafik auch für die damalige zeit nicht wirklich super.
KAUF optimal verlaufen- gebraucht gekauft bei MEDIMOPS
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Das Spiel lebt vom Namen, 14. März 2008
Von 
= Spaßfaktor:2.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: WWE Smackdown vs. Raw 2008 (Videospiel)
Vorweg genommen bin ich seit der ersten Smackdown Ausgabe ein großer Fan dieses Games. Doch dieses Spiel hat es entgültig zu Nichte gemacht. Sowohl der Story Mode als auch der GM Mode hat sich zum Vorjahr verschlechtert. Man bedenke das es im GM Mode das Ziel ist einen Superstars seiner Brand zu pushen, jedoch schafft man es bei SvR08 jeden beliebigen Superstar innerhalb von wenigen Wochen auf die Popularität von 90 zu bekommen. Zudem hat sich nichts verbessert, eher noch verschlechtert! Die Fehden beziehen lediglich auf 2(!) Superstars, wo man doch beim Vorgänger noch bis zu 4 Akteure in eine Fehde verwickeln konnte. Außerdem wurde (mal wieder) die Hoffnung zerstört, dass es auch beim GM MOde Cutscenes gibt, die der Fehde und Show das Non + Ultra verleihen. Daher wiederholt sich der GM Mode von Woche zu Woche ohne was neues machen zu können. Und die ECW Legende Tommy Dreamer ist der GM von ECW und daher nicht verfügbar, WHY???! Ach und im GM Mode gibt es keine Extreme Rules Matches. Jetzt zum Story Mode. Die ECW ist hier nicht vorhanden und auch kein ECW Superstar ist spielbar. Außerdem ist die Story, egal wen man auswählt, immer die gleich und nicht wie vorher angekündigt auf jeden einzelnen zugeschnitten. Außerdem wird man wenn man "heel" ist trotzdem als "face" dargestellt und umgekehrt. Der Great Khali entpuppt sich im Backstage als Rethoriker und unterhält sich mit HBK und all solche Sachen. Nun gut, kommen wir zum Roster. Ich schau mir auf der HP der WWE das Roster an und sehe Tag Team wie Londrick, Cade und Murdoch, WGTT, Deuce 'n Domino usw. und dann sehe ich mir SvR08 an und dort sind NUR Cryme Tyme und die Hardyz, die eigentlich garkein TT mehr sind!!!! Außerdem ist die Aufmachung der bereits zum Vorjahr vorhanden Superstars die Gleiche und auch die Debütanten wissen nicht zu überzeugen. Und ganz absurd: JEDER hat einen Körperbau alá Hercules, selbst Roddy Piper!! Weiter im Text. Die Moves wurden zum Glück mal überarbeitet, aber man kann keine Finisher mehr speichern und somit ist es unmöglich mal einen RKO aus dem NICHTS zu bringen, sehr realitätsfremd wie ich finde. Und Hardcore-Action bleibt leider auch aus, da die Moves in diesem Bereich sehr beschränkt sind und nach einigen Malen langweilig werden. Der CAW Mode ist gut, aber zu Zeitaufwendig, da zu detailliert. Keine Alternativoutfits, keine neuen guten Matches, die alten sind immernoch die selben ohne Verbesserung und selbst der Hall Of Fame Mode ist nur ein nebensächlicher Kurzzeit Spaßfaktor. Ich würde euch gerne ein Wrestlinggame aus der Smackdownserie für die 360 ans Herz legen, aber muss euch leider enttäuschen, da Smackdown Here Comes The Pain das beste und letzte hochkarätige Spiel dieser Serie ist. Die "Smackdown vs. RAW"-Serie ist der Anfang vom Untergang!

PS: Wartet auf TNA Impact the Game, der Hersteller ist Midway und nicht THQ was uns hoffen lässt :-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

WWE Smackdown vs. Raw 2008
WWE Smackdown vs. Raw 2008 von THQ Entertainment GmbH (Xbox 360)
EUR 16,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen