Kundenrezensionen


608 Rezensionen
5 Sterne:
 (436)
4 Sterne:
 (88)
3 Sterne:
 (40)
2 Sterne:
 (25)
1 Sterne:
 (19)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


214 von 221 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen auch ohne Rosa Brille eine sehr, sehr gute Konsole
Hallo zusammen,

ich gehörte zu den glücklichen Erstbesitzern, was ich meinem ortsansässigen MediMax zu verdanken habe... aber nun zur Beurteilung:

Vorweg - ich bin voll und ganz von diesem Gerät überzeugt, auch wenn ich in dieser Rezension ein paar negative Dinge anspreche, aber es soll ja informativ und hilfreich werden und...
Veröffentlicht am 12. Dezember 2006 von MrM

versus
74 von 88 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Nach der Zeit kam das Erwachen
Weil ich eigentlich seit längerer Zeit von den Konsolen weg bin und nur noch am PC spielte hatte ich mal wieder Lust auf eine Konsole. Also stand zur Auswahl die Xbox 360, die Playstation 3 und die Nintendo Wii.

Also musste ich mich selber überzeugen. Da ein guter Freund sich zu Weihnachten eine XBox360 gönnte war seine Wii vorerst auf dem...
Veröffentlicht am 26. März 2009 von Howlin


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

28 von 31 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen 100 Prozentige Kaufempfehlung, 20. Mai 2007
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Also ich als anfänglicher Konsolengegner wurde breitgeschlagen mir die neue Wii von Nintendo zu kaufen.

Schon die einfache Installation und verkabelung hat Überzeugt.

Die sehr gute Menüführung ist leicht verständlich und bietet viele nützliche Zusatzfunktionen wie einen Internetbrowser, einen Fotokanal zum Betrachten der geschossenen Digifotos über einen integrierten SD-Kartenleser auf dem Fernsehr und vieles mehr.

Die WLAN funktion ist leicht in wenigen Schritten einzurichten und funktioniert störungsfrei.

Doch jetzt zum eigentlichen Teil: Das "Zocken" auf der Wii!

Die neuartige Steuerung übertrifft das herkömmliche Steuerverhalten von Konsolen um Längen und konnte sogar mich als Konsolenkritikker sofort überzeugen. Die Verbindung von Controller und Wii ist stabil und immer stehtŽs störungs und verzögerungsfrei.

Ego-Shootern, bei welchen die Maus-Tastatur-Steuerung am PC einfach unendbehrlich machten, sind auf der Wii mit dem neuartigen Steuerungskonzept ohne abstriche mit dem gleichen Spielspaß zu erleben.

(Erfahrungsbericht von Far Cry)

Zum Schluss noch ein kleiner Tipp: Das meist mitgelieferte Spiel Wii Sports ist zwar ein echter Partyknüller und macht auch alleine riesen Spaß, doch sollte man sich gleich mit der Bestellung der Wii ein gutes Spiel mitbestellen, um auch länger alleine Spaß mit der Wii zu haben...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


28 von 31 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Wii love to entertain you !!, 9. Dezember 2006
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Oder Wii Nintendo zurückschlägt und die anderen in die Röhre gucken...

Schon auf der Games Convention in Leipzig habe ich einen ersten Eindruck von der Konsole gewinnenn können. Und ich muss zugeben, dass ich sehr skeptisch war. Es war ja gleich von Beginn an klar, dass die neue Wii (ehemals Revolution) grafisch nicht viel besser als der Game Cube sein würde, aber das Hauptaugenmerk auf innovativer Spiele mit hohem Fun Faktor liegen würde. Die Controller und die ganze Mechanik die dahinter steckt waren mir einfach suspekt. Nun, gestern war es endlich soweit. Mein Bruder ergatterte eine der begehrten Geräte zusammen mit Zelda Twilight Princess. Zum Zelda Spiel werde ich hier nichts schreiben, dafür gibt es ja die Spielerezessionen. Aber zur Konsole:

Zuerst fällt einem das tolle Design auf. Die Konsole ist klein, handlich, leicht, im schicken weiß gehalten und kann wahlweise auf einem Sockel oder liegend platziert werden. Alle Geräte (auch die Controller) sind sehr gut verarbeitet und weisen keinerlei Mängel auf. Alles ist leicht installiert und schon nach dem ersten Einschalten fällt sofort auf, wie leise die Wii doch im Vergleich zu anderen Konsolen ist. Die Sensorleiste für die Wireless Controller wir wahlweise auf oder unter dem TV platziert. Sie passt, dank der dünnen Tiefe auch auf LCD Geräte. Nach dem Anschluss und dem ersten Einschalten der Konsole wird der Controller konfiguriert. Man bekommt hier schon mal einen ersten Eindruck davon, wie es ist mit dem Stick freihand über den Bildschirm zu fahren. Die beigelegte Software (ein dickes Plus für Nintendo) entpuppt sich nach kurzem Anspielen als vollwertige Spielesammlung, denn der Spaß den Sie fortan mit Bowling, Golf, Tennis und Co. haben kennt kaum Grenzen. Vergessen ist die eher eintönige Grafik, denn so haben Sie noch nie (Mit-)gespielt! Gerade Bowling ist der absolute Partykracher! ich war sehr skeptisch, ob die Bewegungen auch genauso umgesetzt werden wie ich sie vollziehe. Aber es ist tatsächlich so. Alle Bewegungen werden 1:1 umgesetzt.

Nintendo tat gut daran, sich nicht am Wettrüsten der Konkurrenz zu beteiligen. Was mit diesen Controllern alles möglich wäre... Man denke nur mal an ein Tiger Woods Golf, Tischtennis, oder ein ausgereiftes Bowling Spiel mit allem Drum und Dran. Ich wage zu behaupten, dass dies der Partyspaß der Zukunft ist (Was waren nochmal Brettspiele?). Kein langweiliges herumsitzen auf dem Sofa mehr. Aktives Spielen hebt nicht nur die Laune, sondern auch den Puls gewaltig (nach drei Runden Boxen taten mir schon die Arme weh). :)

Toll gefällt mir auch, dass Nintendo sich wirklich darauf konzentriert was wichtig ist. Nämlich Spaß am Spielen. Was soll ich mit eienr Konsole die alle Multimedia Funktionen beherrscht, wenn ich sie doch bloß zum spielen brauche?? Wer hat nicht schon einen DVD Player oder eine Heimkinoanlage? Back to the Roots lautet die Devise. Konsolen sollen zum spielen da sein! Und um dieses Angebot an Spielen noch zu erweitern, kann man auf seine Wii zusätzlich mit so genannten Gamepoint Karten Spiele aus alten NES, Super Nintendo, Nintendo 64 und Sega Mega Drive Tagen aus dem Net herunterladen. Retro Trend lässt grüßen. Selbstverständlich spielt die Konsole auch Game Cube Silberlinge ab (Cube wird durch Wii ersetzt).

Was unbedingt noch lobenswert erwähnt werden sollte ist der tolle Preis der Konsole und der Spiele! Da Sony nun mit der Playstation 3 erst im März nächsten Jahres rauskommt, haben sich die meisten Gamer nun zu Weihnachten eine XBox 360 oder eine Wii gekauft. Da ich die 360 schon besitze, ist es für mich kein Problem darüber nachzudenken, die Wii noch dazu zu kaufen. Man bedenke, dass man zum Preis der PS 3 eine XBox 360 (für High End Gaming) UND eine Wii (für den Party Multiplayer Spaß) noch dazu kaufen kann. Warum also noch eine 600 Euro teure PS 3 kaufen? Wenn man dafür zwei bessere Systeme haben kann? Für Kinder ist die Wii sowieso schon erste Wahl.

Fazit: Volle 5 Sterne für den Fun, das Konzept, die Hardware, den Preis, Design und und und. Lediglich 1 Stern ziehe ich ab, wegen der doch etwas veralteten Grafik. Nintendo ist wieder TOP! Zuschlagen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


20 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Innovative Konsole mit kleinen Kinderkrankheiten!, 13. Juni 2007
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Nintendos neuste Konsole ist wahrlich ein Gerät, dass definitiv nicht in den Bereich NextGen gehört. So gemein sich das auch anhört, Nintendo selbst bezeichnet die Wii auch nicht als NextGen Konsole oder als Konkurrent für Xbox360 und PlayStation 3.

So ist die Wii Technisch den anderen Konsolen komplett unterlegen, was jedoch nicht schlimm ist. Denn durch ihre innovative Technik macht sie das mehr als nur wett. Ein weiterer Pluspunkt ist das kompakte Design. So ist die Wii nicht größer als 3 auf einander gelegte DVD Hüllen! Auch die integrierte W-LAN Karte ist ein weiteres Highlight. Doch damit gibt sich die Wii nicht zufrieden. So kann man auf ihr auch sämtliche GameCube Spiele spielen und es befinden sich 2 MemoryCard-Slots und 4 Anschlüsse für GameCuber Controler in der Wii. Als Bonus gibt es noch ein SD Card Slot, um Bilder, Videos und Musik auf die Wii zu übertragen.

Das Wii Menü selbst ist einfach und übersichtlich gehalten. Es ist gut durchdacht, doch kann Nintendo hier leider nicht Punkten. Hier haben Microsoft und Sony die Nase vorne. Das Gleiche gilt auch für den Online Service. Es ist zwar eine nette Idee, die guten alten Spiele als Virtuell Console runterzuladen, aber in meinen Augen ist der Preis einfach zu hoch. So bezahlt man für ein NES Spiel 400 Wii Points (4€), N64 Spiele kosten schon 1000 Wii Points (10€).

Da Nintendos Konsole auch Online gehen kann, gibt es selbstverständlich auch eine Freundesliste. Leider ist diese sehr umständlich. Statt sich einen Spielernamen (GamerTag) zulegen zu können, besitzt jeder Wii Konsole einen eigenen FriendCode. Dieser muss erst an Freunde weitergegeben werden, und diese müssen wiederum ihren Code zurückgeben. Erst wenn beide Seiten den FriendCode des anderen haben, können Nachrichten, Bilder und Miis verschickt werden. Eine Suchfunktion gibt es leider nicht. Es bleibt zu hoffen, dass Nintendo in ferner Zukunft dieses Online Feature durch Updates verbessert.

Als ob das nicht schon genug wäre, hat Nintendo mit einem weiteren Problem zu kämpfen. Die Spieleauswahl! Bis jetzt ist Nintendo selber die einzige Firma, die vernünftige und anständige Spiele auf den Markt bringt. Dritthersteller kommen nur mit lausigen und schlechten Portierungen oder mit stupiden Idee und Umsetzungen. Red Steel und Rayman Raving Rabbids bilden hier eine kleine Ausnahme, aber der Rest ist böse ausgedrückt für die Mülltonne!!!

Trotz sehr guter Verkaufszahlen hat die Nintendo Wii mit so einigen Kinderkrankheiten zu kämpfen. Die erhoffte Rettung könnte dieses Jahr eintreten, wenn Super Paper Mario, Metroid Prime 3, Resident Evil 4 Wii Edition, Super Mario Galaxy, Mario Party 8, Manhunt 2 und Resident Evil Umbrella Chronicles erscheinen. Denn bis jetzt ist die Nintendo Wii aufgrund ihrer guten und mageren Spieleauswahl eher was für den Gelegenheitszocker.

Dennoch hat Nintendo hier eine sehr gute Konsole auf den Markt gebracht, dessen Potential noch nicht ausgeschöpft wurde. Es bleibt zu hoffen, dass bis Ende des Jahres viele gute Spiele erscheinen und die Dritthersteller sich endlich mal ein wenig mehr bemühen. Denn bis jetzt ist das Konzept von Nintendo recht gut aufgegangen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


13 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tolle Spielekonsole zu einem ungeschlagenen Preis, 9. Dezember 2006
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Ich bin nun auch stolzer Besitzer der neuen Nintendo Wii Konsole. Als ehemaliger PS2-Zocker war ich insbesondere auf Steuerung und Grafik der neuen Konsole gespannt.
Zum Bundle gehört das Spiel Wii Sports mit dem ich bereits große Freude hatte. Die Grafik ist erstaunlich gut, natürlich nicht so toll wie bei der XBox360, aber mindestens genauso detailreich, wie bei der PS2.
Viel wichtiger der Spielspaß und den habe ich! Das mit dem Muskelkater kann ich übrigens auch bestätigen. Coachpotatoes werden sicherlich schlecht bedient, denn aktive Bewegung ist gefragt. An den Wii Remote und den Nunchuk hat man sich schnell gewöhnt. Es macht riesig Spaß, die Funktionen durch aktive Bewegungen zu steuern.
Naja und für Rennspiele à la Need For Speed gibt es den Wii Classic Controller, der dem der PS2 sehr ähnlich ist.
Die Konsole bietet für den Preis eine Menge. Da stellt sich wirklich die Frage, ob man soviel mehr Geld ausgeben sollte, nur wegen der etwas besseren Grafik einer XBox360?? Ich war schon als Kind ein Fan der so nett programmierten Nintendo Spiele ( für Eltern: damit eine sehr kindgerechte Konsole) und daran hat sich bis heute nichts geändert-Bravo!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wii - eine Konsole für Jedermann, 6. Januar 2007
Von 
Jim Bachmann (Münster, Westfalen) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Vorerst möchte ich folgendes sagen: Ich bin 17 Jahre alt und meine Eltern 52 und 57. Da ist verständlich das sie sich nie für etwas wie Konsolen oder Computerspiele Interessiert haben. Doch was nun? Ich habe mir die Wii gekauft, meinen Vater dazu überredet mit mir zu spielen und einen Tag später kommt er zu mir und fragt mich ob ich nicht wieder mal Lust auf eine Runde Wii-Sports hätte.

Was ich hiermit sagen will, es ist vollkommen falsch zu sagen die Wii habe keine "Erwachsenenspiele". Es ist natürlich klar was hiermit gemeint ist, natürlich bringt nintendo keine Zweite-Weltkriegsshooter raus, das würde allen bisherigen Veröffentlichungen von Nintendo widersprechen. Allerdings bedeutet dies nicht das die Spiele nur was für kleine Kinder wären, ganz im Gegenteil. Die Wii begeistert erstmals auch ältere Leute, da sich die Steuerung nicht nur auf Tastendrücken beschränkt, sondern dem Spieler körperliches Geschick abverlangt und alltagsnah wirkt. Wii-Sports ist fast ohne Erklärungen intuitiv steuerbar.

Allerdings, wie jede Sportart, bringt es nur wirklich Spaß zu mehreren zu spielen. Wer also nicht oft mit anderen Leuten spielen kann, sondern eher alleine spielt sollte sich definitiv für eine X-box 360 oder eine PS 3 entscheiden. Für denjenigen der allerdings immer volles Haus hat ist die Wii fast schon ein muss. Die Steuerung ist ausreichend genau und man erlebt so gut wie nie frustmomente, aifgrund dem versagen von Controllern. Um dem vorzubeugen hat Nintendo die Steuerung sehr sensibel gestaltet, was leider auch zur Folge hat das sich Spiele nur aus dem Handgelenk steuern lassen.

Dennoch, die Steuerung ist, für so etwas neues ziemlich ausgereift, einziges Manko sind allerdings die mitgelieferten Batterien die bei Gebrauch des Nunchuk schnell leer sind. Es ist also sehr zu empfehlen Akkus mitzubestellen.

Jedoch ist es leider nich nur so das die Wii nur positive Seiten hat. Grafikmäßig ist die Konsole kein überflieger, das muss man zugeben. Die Figuren erscheinen keinesfalls realitätsgetreu, allerdings bin ich mit der darstellung von der Natur zufrieden, obwohl man sie auch nicht als genial bezeichnen kann. Jedoch brigen die witzigen Figürchen alles nötige rüber und lassen die Spiele, trotz der nicht bombastischen Grafik einfach witzig aussehen. Was allerdings wieder klasse ist, das die Schauplätze ziemlich durchdacht sind. Besonders die kleinen Männchen auf der Bowlingbahn, die neben einem bowlen, finde ich besonders gelungen.

Der Sound der Konsole ist ok. Bei den Geräuschen handelt es sich sowieso eher um kleinere Sounds als richtige Geräuscheffekte, dennoch schaffen sie es die zufriedene Stimmung von Wii Sports zu untermalen.

Schlussendlich kann man sagen: Die Wii ist eine Konsole für alle, die gern einen geselligen Abend mit bis zu vier Freunden genießen. Im bereich Multiplayer ist die Wii nicht mit der Playstation oder der X-box zu vergleichen. Die Wii ist bisher die mit abstand beste Konsole für mehrere Spieler die es je gab. Älteren Leuten würde ich sowieso eher zur Wii raten.

Diejenigen die aber lieber Grafikpower und geniale Soundeffekte wollen, sollten sich für eine Playstation 3 oder X-box entscheiden. Diese Konsolen setzen neue maßstäbe in sachen Rechenleistung, die aber auch ihren Preis hat. Die X-box kostet 150€ mehr als die Wii, die Playstation 350€, liefert allerdings auch ein Blu-Ray Laufwerk.

Nintendo hat es geschafft, eine Konsole für alle Altersgruppen und witzigen Mehrspielerpartien. Dafür gibts 5 Sterne.

mfg Jim Bachmann
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


44 von 50 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Innovation und Nostalgie..., 21. Oktober 2008
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Nintendo Wii - Konsole weiß inkl. Wii Sports (Konsole)
Viele Hardcore Gamer beschweren sich über die Wii. Die Auswahl an Spielen mit wirklicher Tiefe, in denen man sich für Wochen und Monate verlieren kann ist doch sehr begrenzt. Vorweg: Im Prinzip stimmt das. Aber es ist nur die halbe Wahrheit.

Besonders intensiv spielbare Titel, die einen in den Sinn kommen, wären natürlich vorweg "Zelda", "Mario Galaxy", "Super Smash Bros Brawl", "Metroid", usw. Die Liste ist überschaubar, das Angebot könnte tatsächlich größer sein. Das Angebot an Party-Spielen dagegen ist deutlich größer. Es fängt bei "Wii Sports" an und hört bei "Mario Party" noch lange nicht auf.

Man könnte nun dagegen argumentieren: Die "Virtual Console" erlaubt es, alte Spielperlen von NES, SNES, Mega Drive usw. noch einmal zu erleben - ohne Bildschirmflimmern und Krämpfe in den Händen (der NES z.B. hatte einen für große Hände doch sehr ungeeigneten Controller). Außerdem ist die Wii abwärtskompatibel, und Gamecube Spiele können ebenfalls gespielt werden. Allerdings benötigt man dafür entsprechende Controller. Und das ist das größte Problem der Wii: Zusatzhardware ist teuer. Mit zweiter Remote und einem weiteren Nunchuck ist man schon fast 60€ los. Möchte man Mario Kart zu zweit fahren, muss man zwar kein weiteres Wii Wheel kaufen, würde es aber (verständlicher Weise) dennoch gerne tun und ist wieder 10€ los.

Im Allgemeinen lässt sich sagen, dass die bisher erhältlichen Spiele wirklich richtig gut sind. Allem voran sind natürlich Mario Kart, Zelda und Mario Galaxy einfach genial und dürften für viele die Anschaffung bereits rechtfertigen. Das man Game Cube Spiele spielen kann, ist ebenfalls ein Plus - aber die Playstation 2 z.B. erlaubte es auch, Playstation spiele weiter zu nutzen, insofern ist es zwar ein Plus aber kein herausragender Vorteil (speziell von) dieser Konsole.

Der Kauf einer Wii lohnt sich für all jene, die
- gerne mit anderen zusammen spielen
- das "aktive" Gefühl beim spielen (z.B. beim Bowlen oder beim Bogenscheißen in Zelda) zu schätzen wissen
- nicht zu viel wert auf bombastische Grafik legen (die wird hier wirklich nicht geboten - auch wenn es für mich z.B. vollkommen ausreicht)
- alte NES und SNES Spiele gerne (wieder) spielen würden (die Liste der für 4-10 Euro erhältlichen Spiele wird jede Woche länger - und es lohnt sich wirklich!)
- sich gedulden können, bis mehr Spiele für "Hardcore Gamer" erscheinen (falls man sich denn als solcher betrachten will)

Ob die Vorteile (z.B. die wirklich groß- und neuartige Steuerung) oder die Nachteile (z.B. das (noch) geringe Angebot) überwiegen, muss jeder für sich selbst entscheiden. Spaß haben kann man mit dieser Konsole auf jeden Fall. Und zwar nicht zu knapp.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Jahr mit der Wii, 25. Mai 2008
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Unsere Wii feiert jetzt ihren einjährigen Geburtstag. Zeit für einen kurze Analyse.

Es fing alles damit an, dass wir eigentlich eine X-Box 360 haben wollten und dann auch gekauft hatten. Genau drei Tage hatte sie überlebt und dann haben wir sie enttäuscht zurückgegeben. Die Grafik war wirklich toll und wirkte auf einem Großbildschirm nahezu perfekt, leider musste man aber die Lautstärke hochdrehen, damit das wirklich nervige Lüftergeräusch übertönt wurde. Nun ja, und die Spiele hatten nicht wirklich etwas innovatives oder neues zu bieten. Alte Kost in schmucker Grafik und einem störendem Nebengeräusch.

Dann entdeckten wir die Wii und kurze Zeit später spielten wir zum ersten Mal Bowling im Wohnzimmer - und zwar fast so, als wenn man auf einer Bowlingbahn steht. Dieser neue Controller (die "Wii-Remote") ist wohl so ziemlich das faszinierendste, was der Konsolenmarkt je hervorgebracht hat. Aber das eigentliche Erfolgsrezept ist ein gesunder Mix aus:
- Klasse statt Masse.
- Innovation statt High-End-Grafik.
- Spiel, Spaß und Bewegung statt nur Spiel und Spaß.

Der Paradigmenwechsel war schnell vollzogen und das gesamte Wii-Konzept ist schlüssig und beeindruckend kreativ. Zwar hatte der Softwaremarkt anfänglich nur wenige gute Titel zu bieten, doch diese Zeiten sind angesichts des überragenden Erfolges, der selbst Sonys Playstation und Microsofts X-Box vor Neid erblassen liess, endgültig vorbei. Die großen Software-Hersteller haben die Verkaufszahlen zur kenntnis genommen und entsprechend reagiert. Es tummeln sich inzwischen jede Menge Wii-Titel auf der Liste der Neuerscheinungen.

Die Wii ist leider keine perfekte Konsole, dazu ist die Grafik einfach nicht mehr zeitgemäß. Sie ist aber der perfekte Unterhalter! Und sooo schlecht ist die Grafik nun auch wieder nicht. Und überhaupt: Die Konsole ist klein, flüsterleise und stylisch. Alles was man braucht, ist dabei - selbst wenn manche Vergleiche aus dem Playstation-Lager hänselnd auf den fehlenden Blue-Ray-Player oder die fehlende Festplatte hinweisen. Ich persönlich brauche keine Spielekonsole, um Spielfilme abzuspielen oder um meine Musikdaten auf einer weiteren Festplatte abzulegen. Ich will damit spielen und sonst nix. Ach ja - der relativ niedrige Anschaffungspreis sollte auch nicht unerwähnt bleiben.

Tja - und dann kam auch noch die/das Wii-Fit auf dem Markt und spätestens jetzt konnte man sich sicher sein, dass diese Konsole etwas ganz anderes, ganz besonderes ist. Sie hat sich zu einem Lifestyleprodukt avanciert, dass einen festen Platz in dem kleinen Zeitfenster unserer Freizeit eingenommen hat.

Da wir angesichts des vielen Lehrgeldes aus vergangenen Zeiten unserer Spielekonsolenvergangenheit die Zahl unserer Softwareanschaffungen für die Wii auf maximal 10 Titel begrenzt haben (wobei wir natürlich auch ggf. ältere Titel wieder verkaufen um Platz zu schaffen) und der Markt nicht so überschwemmt ist wie bei anderen Konsolen, sind unsere persönlichen Spiele-Perlen in Form einer Top 10-Auswahl sehr sorgsam ausgewählt:
1. Wii-Fit (man braucht ein paar Mal, bis man zu schätzen lernt, was Nintendo der Welt damit geschenkt hat)
2. Wii-Sports (ist zwar beim Kauf dabei, wird aber gerne vergessen)
3. Mario-Kart (dieses Spiel ist nahezu perfekt und lässt einen nicht mehr los)
4. Super Mario Galaxy (139 !! 5-Sterne Bewertungen bei Amazon für diesen Titel)
5. Guitar Hero 3 - Legends of Rock Bundle (die Zeiten des Karaoke sind vorbei... man muss es ausprobieren, um es zu verstehen)
6. Metroid Prime 3 - Corruption (3D-Shooter mit einer einzigartigen Steuerung, die endlich mit der Keyboard-Mouse-Kommbination mithalten kann)
7. The Legend of Zelda: Twilight Princes (Der Must-Have-Titel)
8. Resident Evil 4 (da macht sogar das Zuschauen Spaß)
9. Noch unbelegt - Potential hat aber das demnächst erscheinende Alone in the Dark 5.
10. Noch unbelegt - Potential hat aber das demnächst erscheinende Sports Island.

Wieder verkauft haben wir übrigens: Brain Academy, Excite Truck, Mario Strikers Charged Football und Sonic und die geheimen Ringe. Nicht betrachtet wurden darüber hinaus verschiedene Wii-Ware-Titel, die nicht unter unsere persönliche Begrenzung fallen.

Zusammenfassung: Die Wii ist ein Glanzlicht für alle, die in ihrer Freizeit gerne mal spielen und ein wenig ermüded sind von PC oder Standard-Konsole. Die Wii bringt einen frischen Wind in diese Art der Freizeitunterhaltung und versteht es, dauerhaft zu motivieren. Das durchdachte Konzept, die Aufmachung, ihre sinnvoll beschränkte Funktionalität und die kinderleichte Bedienung verdienen Respekt und Anerkennung. Die Wii ist ein Lifestyleprodukt aus dem Bereich Spiel & Spaß ohne wirklich vergleichbare Konkurrenz.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


23 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Nichts für Couchpotatoes, 5. Januar 2009
Von 
Domansky "UllaD" (Herdecke) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Nintendo Wii - Konsole weiß inkl. Wii Sports (Konsole)
Ich bin, wie auch viele Bekannte und Freunde, restlos begeistert von der Wii. Die Wii sollte und kann man NICHT mit der Playstation oder der XBox 360 vergleichen, denn seien wir mal ehrlich: Bei diesen Konsolen ist ganz klar die Grafik großartig und man hat auch eine riesige Auswahl an versch. Spielen aber trotzdem lässt sich nicht verleugnen das man beim Spielen mit diesen Konsolen nur vor dem Fernseher sitzt und auf diverse Knöpfchen drückt... Aus diesem Grund war ich nie eine großartige Befürworterin von Fernsehkonsolen... Doch dann kam die Wii, die auch mich restlos überzeugt hat. Mit dem großartigen Konzept Bewegung mit "zocken" zu verbinden hat die Firma "Nintendo" wirklich großartiges geleistet.

Ich will Spaß an solchen Video spielen haben, irgendwelche Grafiken und High scores sind aus diesem Grund für mich zweitrangig...
Was bringt einem eine super Grafik wenn das Spiel keinen Spaß macht?!
Und die Wii macht einfach Spaß!

Ich verstehe so manche Vorredner von mit nicht die den Spielspaß zwar gut bewerten aber die Gesamtbewertung trotzdem bloß bei einem Stern liegt! Das ist doch Schwachsinn... entweder ein Spiel macht Spaß oder nicht und die Wii macht Spaß! Vor allem natürlich mit mehreren gleichzeitig... wir wollen doch wohl alle beweisen das wir z.B. besser Tennis spielen können als unsere Freunde oder Verwandten;)

Welches Spiel ich wirklich empfehlen kann ist übrigens "Dancing Stage Hottest Party". Hierbei handelt es sich um ein superlustiges Spiel mit viel Action! Auch Wii Sports (was jeder Wii beiligt) ist einfach ein Klassiker und macht auch nach mehreren Monaten noch immer Spaß!

Mein Fazit:
Die Wii ist vor allem etwas vor Familien mit Kindern...
Für Hardcore Gamer ist diese Konsole allerdings nicht zu empfehlen...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


16 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wii magisch....!!!, 23. Februar 2007
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Die Wii

Die vielsetige Wii-Konsole ist eine Next-Gen-Konsole der Spitzenklasse!!!

Denn Nintendos Wii arbeitet nicht mit einer so guten Grafik wie die Xbox360 oder der bald in Europa erhältlichen Playstation3 sondern mit einem völlig neuen Spielekonzept ,nämlich Bewegungssensoren.

Diese speziellen Sensoren sind in den fernbedienungähnlichen Controller der Wii eingebaut und werden von einer Sensorleiste erfasst.

Der Controller

Also bietet der Controller viel mehr als nur herkömmlichen Spielspaß ,sie bietet viel mehr Action mehr Bewegung und macht das Spielen viel realistischer.

Die Interneteinstellungen

Um die Wii-Konsole mit dem Internet zu Verbinden benötigt man ein WLAN-fähiges Modem ,denn die Wii kann ebenfalls per WLAN online gehen.

Oder man kauft sich einen USB-Stick von Nintendo der auch für den Nintendo DS den Internetzugang ermöglicht.

Diesen steckt man dann am Rechner ein und installiert das Registrierungsprogramm ,danach kann man auch per WLAN-fähigen USB-Stick mit der Wii online gehen.

Eine andere Möglichkeit ist es bis Ende März zu Warten um ein LAN-adapter von Nintendo zu Kaufen der den Internetzugang per Kabel ermöglicht.

Die Kanäle

Außerdem bietet die Wii viele verschiedene Kanäle an (manche erst verfügbar nach Interneteinstellungen.

Der Disc-Kanal

Dieser Kanal zeigt das im Moment eingelegte Spiel an und ermöglicht es das eingelegte Spiel zu Starten.

Der Mii-Kanal

Dieser Kanal ermöglicht es dem Spieler kleine Figuren zu Gestalten die man entweder mit Freunden tauschen kann oder in einigen Wii-Spielen zu Verwenden.Man kann sie ebenfalls auf der Wii-Fernbedienung (Controller) speichern um sie so mit zu Freunden zu nehmen.

Der Foto-Kanal

Dieser Kanal ist dazu da, um sich Fotos oder auch Videos die auf SD-Cards gespeichert wurden anzusehen und zu Ändern.

Der Shop-Kanal

Dieser Kanal ist erst aktiv nachdem man die Interneteinstellungen vorgenommen hat!Bei diesem Kanal kann man kostenlose Wii-Software downloaden oder Virtual-Console-Games downloaden.

Um Virtual-Console-Games herunter zu laden benötigt man Wii-Points die man entweder im Geschäft kauft oder per Kreditkarte kauft.Außerdem wird für manche Virtual-Console-Games der sogenannte Classic-Controller benötigt oder ein GameCube-Controller die ebenfalls in Elektronik-Fachgeschäften erhältlich sind.Die Virtual-Console-Games werden dann im Wii-Hauptmenü auch als Kanäle angezeigt.

Der Wetter-Kanal

Dieser Kanal ist auch erst nach der Interneteinstellung aktiv.

Dieser Kanal ermöglicht es dem Spieler aktuelle Wetterdaten abzurufen auf der ganzen Welt.

Der Nachrichten-Kanal

Dieser Kanal ermöglicht es dem Spieler aktuelle Nachrichten zu Lesen die in vielen Fachgebieten untergeordnet sind.Auch erst nach den Interneteinstellungen verfügbar.

Der Internet-Kanal(Testversion)

Dieser Kanal wird vom Shop-Kanal zum Download angeboten.

Nachdem man diesen Kanal eingestellt hat kann man damit ins Internet gehen.

Der Meinungskanal

Dieser Kanal wird auch beim Shop-Kanal zum Download angeboten.

Nachdem man diesen Kanal eingestellt hat kann man bei verschiedenen Fragen seine Meinung der ganzen Welt präsentieren.

Weitere Infos zur Wii

Einige Spiele der Wii kann man allerdings nur mit Wii-Fernbedienung in Kombination mit den Nunchuk-Controller spielen.

Die Wii kann ebenfalls alle Nintendo-Gamecube Spiele abspielen und hat dafür 4 Nintendo-Gamecube-Controller Ports sowie zwei Memory-Card Slots für die Nintendo-Gamecube-Spiele.

Falls man einige Wii Spiele nicht mehr abspeichern kann, kann man mit einer SD-Card ebenfalls Spielstände speichern.

Man kann auch die Wii-Konsole per Wii-Fernbedienung einschalten indem man den Power-Knopf der Wii-Fernbedienung drückt.

Falls man neue Wii-Fernbedienungen anmelden möchte muss man an der Wii-Konsole und an der Wii-Fernbedienung gleichzeitig den REC.-Knopf drücken.

Der Liefer-Umfang

Wenn man das Wii-Bundle kauft sind folgende Wii-Artikel dabei:

-die Wii-Konsole

-die Wii-Fernbedienung

-das Nunchuk

-Vertikalständer

-Sensorleiste

-Netzwerk-Stecker

-Stabilisierungsplatten für Wii und Sensorleiste

-2 Batterien für Wii-Fernbedienung

-Scart-Kabel mit Stecker

-viel Plastik

-ein großer Karton

-zwei Fächer

-und einige sachen die ich vergessen habe...

Vorteile der Wii

-Atemberaubendes Gameplay

-Virtual Console

-Abwärtskompatibilität der Gamecube-Spiele

-Blue Tooth-Verbindung der Controller

-Vielsetigkeit

-usw.

Nachteile der Wii

-schlechte Grafik

-ich weiß nichts mehr...

Trotzdem empfehle ich euch allen dieses Wundergerät zu Kaufen!!!

Es lohnt sich :)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


170 von 199 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wie definiert man Next-Gen?, 4. November 2006
Microsoft (Xbox 360) und Sony (PS3) versuchen dies vor allem in einem Punkt: der Grafik. Da kracht es auf dem Bildschirm mit bildschirmfüllenden Effekten und unzähligen Explosionen und es gibt knackig scharfe Optik (Stichwort: HD) zu bestaunen. Ich selbst stehe ja auch auf gute Grafik, aber mal ehrlich: Schaut man sich die aktuellen 360-Spiele bzw. die Berichte der zukünftigen PS3-Software an, so vermisse ich besonders eines: Innovationen. Es ist im Grunde immer das selbe, nur in aufwendigere Verpackungen gehüllt. Wie viele 'GTA'-Klone gibt es beispielsweise schon? Hier einige aktuelle Beispiele: 'Saints Row', 'Just Cause' und 'Der Pate'. Klar machen diese Spaß, aber wo ist das Neue, das Aufregende, das Besondere? Diese Frage könnte man sich ebenfalls quer durch alle anderen Genre stellen, schaut man sich die ganzen 08/15 (Weltkriegs-) Ego-Shooter, die jährliche Auflage der 'Splinter Cell'-Reihe und besonders der Sportspiele (2005, 2006, etc.) oder die ganzen heruntergekurbelten Rennspiele an. Ich will ja hier nichts schwarz malen, aber so langsam hat das in meinen Augen einen toten Punkt erreicht.

Außerdem gibt es bereits zum Start der Konsole am 08. Dezember richtig starke Titel in den Regalen. Im Internet wurde vor kurzem eine Liste der Spiele veröffentlicht, die ich hier mal nicht weglassen möchte:

- Wii Sports [ist bei der Konsole dabei]
- The Legend of Zelda : Twilight Princess [DER Knaller - wer kann darauf verzichten?!]
- Wii Play [mit einem zusätzlichen Controller für Mehrspieler-Spaß]
- Call of Duty 3
- Marvel: Ultimate Alliance
- Tony Hawk's Downhill Jam
- Madden NFL 07
- Need For Speed Carbon
- Happy Feet
- Rampage: Total Destruction
- Super Monkey Ball: Banana Blitz
- Gottlieb Pinball Classics
- Super Fruit Fall
- Cars
- Barnyard
- Spongebob Squarepants
- Blazing Angels Squadrons of WW II
- Far Cry Vengeance
- GT Pro Series
- Monster 4x4 World Circuit
- Open Season
- Rayman Raving Rabbids
- Red Steel
- Tom Clancy's Splinter Cell Double Agent

Eine ganze Menge, nicht wahr? .. Also da sollte doch für jeden was dabei sein! Meine persönlichen Favoriten sind neben dem neuen Zelda-Teil vor allem der Ego-Shooter 'Red Steel', der neben dem üblichen Geballer auch coole Fecht-Duelle zu bieten hat (d.h. ihr steuert ihr schwingt den Controller) und die Minispiel-Sammlung 'Rayman Raving Rabbids' mit den durchgeknallten Hasen. Wer die Trailer dazu noch nicht gesehen haben sollte, der sollte sich die unbedingt mal im Internet anschauen - irre lustig!

Man muss sich natürlich vor Augen halten, dass die Grafik der Konsole nicht die hohe Qualität von Xbox360 und PS3 erreichen wird - aber muss sie das? Was ist wichtiger: Grafik oder coole Steuerung? Nun, das muss natürlich jeder für sich selbst entscheiden. Ich kann nur sagen, dass man sich 100x überlegen sollte knapp 600 Euro für eine PS3 hinzublättern, bloß weil die Optik dort am besten aussieht - man kann es auch übertreiben. Außerdem: Wer den kommenden Jump & Run-Hit 'Super Mario Galaxy' schon mal gesehen weiß, dass die Grafik der Wii nicht zu verachten ist und auch dort Bombast-Effekte möglich sind. Etwas schwieriger sehe ich es hingehen bei den Titeln, die bisher auf allen geläufigen Systemen erschienen sind (sprich: PS2, Xbox und GameCube). Nun wird es für die Entwickler nicht mehr so einfach sein, z.B. ein Xbox 360-Spiel auf die Wii zu übertragen - zum einen wegen der Technik, zum anderen wegen der Steuerung. Aber erst mal abwarten und Tee trinken.

Ich kann in Anbetracht dessen was ich bisher von der Konsole gesehen, gehört und gelesen habe sagen: Durch die neuartige Steuerung bekommt man 'Next Gen' wie auf keiner anderen Konsole geboten - und das zu einem Preis, der im Gegensatz zur PS3 noch auf dem Boden der Tatsachen bleibt! Kaufen und Spaß haben!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst
ARRAY(0xa628ae70)

Dieses Produkt

Nintendo Wii - Konsole weiß inkl. Wii Sports
EUR 240,00
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen