Kundenrezensionen

1.007
3,9 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

467 von 484 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 25. April 2008
Wenn mir jemand mit 20 Jahren gesagt hätte, dass ich mit 36 Jahren mal einen Erfahrungsbericht über einen Nasentrimmer schreiben würde, dann hätte ich ihm vielleicht eine geballert. :-)
Nun ist es soweit: Die Haare auf dem Kopf schwinden und die Haare auf und in den Ohren sprießen.

Deshalb hab ich diesen Nasentrimmer ( natürlich auch für Ohrhaare )aufgrund der vielen positiven Kritiken gekauft und bin selber begeistert. Bis jetzt hatte ich einen Trimmer mit rundem Scherkopf und einer rotierenden Klinge. Mit diesem Gerät eines namhaften Herstellers war ich überhaupt nicht zufrieden, weil ich nur wenige Haare erwischt habe.

Der Philips schneidet dagegen sehr gut und liegt gut in der Hand. Trotz des günstigen Preises ist die Qualitätsanmutung sehr gut. Die störenden Haare lassen sich mühelos entfernen. Praktisch sind auch die beiden Aufsätze um die Augenbrauen zu kürzen. ( Ja, die werden mit dem Alter auch länger :-( )
Die Messer müssen nicht, wie bei anderen Geräten, geölt werden.

Mein Fazit: Über die Haltbarkeit kann ich noch nichts sagen, aber der bisherige Eindruck lässt für mich nur ein Fazit zu: KAUFEN.

____________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Mittlerweile schreiben wir Juni 2011: Der Trimmer trimmt immer noch. Die Haltbarkeit ist damit bei meinem Gerät sehr zufriedenstellend.
1818 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
96 von 105 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 10. Oktober 2010
Habe den Rasierer nun schon länger aber er hat ein kleines aber lösbares technisches Problem.

Nach einigen mal benutzen, plötzlich wie bei fast allen Nutzern geht das Gerät nicht mehr.

Ich habe dann bei amazon eine Rezession gefunden in der steht,
einfach das Gerät unter heißes Wasser halten und es würde wieder laufen.
Gleich probiert Fehlanzeige - danach war ich noch auf der Philips Produktseite.
Dort habe ich einen weitern Tipp gefunden und das Gerät wieder zum laufen gebracht.

a) Wenn die Orange Kappe ab ist, einfach wieder aufklipsen
b) Wenn das Gerät nicht mehr reagiert, zwei Minuten unter Wasser ausspülen

Habe diese zwei Tipps kombiniert und bei mir läuft das Gerät wieder.

1. Orange Kappe der Schneide mir einem Fingernagel abklipsen
2. Schneide mit Pinsel und heißem Wasser gereinigt (wie bei Philips gezeigt)
3. Zusätzlich habe ich den Antrieb unter der Schneide mir einer Nagepfeile am Plastik etwas reingeschoben
4. Orange Kappe wieder aufklipsen
5. Fertig läuft

Viele Grüße,
Markus
44 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
154 von 172 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 6. November 2007
Ich habe teure (z.B. von Panasonic) und billige Geräte gehabt aber keines kommt an die Gründlichkeit des neuen Philips heran. Dieses Patent ist wirklich genial! Warum?

Sie können sich wie bei modernen Nasentrimmern üblich nicht verletzen, haben aber zusätzlich auch einen extrem sauberen Schnitt. Die ungewöhnliche Form ermöglicht eine sehr gute Erreichbarkeit aller Stellen.

Ich würde mir keinen anderen mehr kaufen!
22 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
19 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
... ist mit diesem Trimmer kein Problem, womit eigentlich schon das wichtigste gesagt wäre, aber anbei natürlich noch ein paar Punkte die eventuell kaufentscheidend sein könnten.

Positiv fällt auf:
- der Philips NT 9110/10 arbeitet mit einem Schersystem aus zwei gegenläufigen Klingen (wie bei den meisten elektrischen Rasierapparaten) und nicht wie bei Nasenhaartrimmern sonst üblich mit einer rotierenden Klinge (die meistens nicht den Namen Klinge verdient hat sondern stumpf rotierendes Metallteil).
- aufgrund o.g. Bauart werden die Nasen- und Ohrhaare schnell, schmerzfrei (manche Nasenhaartrimmer erinnern eher an Epilierer) und vor allem sauber und vollständig entfernt.
- der Philips NT 9110/10 kann unter fließendem Wasser gereinigt werden, somit ist er nach jedem Gebrauch wieder hygienisch sauber und es kommt zu keinem eventuellen verkleben der Klingen.

Somit hätte der Philips NT 9110/10 eigentlich fünf Sterne verdient, doch folgende Punkte führen zu einem Stern Abzug:
- wie derzeit leider üblich wird auch bei diesem Gerät keine Aufbewahrungsmöglichkeit für die mitgelieferten zwei Aufsätze (3 und 8 mm) zum Trimmen der Augenbrauen sowie des Reinigungspinsels mit geliefert, da die Teile jedoch relativ klein sind, empfiehlt es sich nicht sie lose in der Schublade zu verstauen.
- das Öffnen des Batteriefaches ist gewöhnungsbedürftig und hätte herstellerseitig problemlos anders gestaltet werden können.

FAZIT: Nachdem man sich mit der etwas gewöhnungsbedürftigen Form des Gerätes angefreundet hat, hat man von obigen zwei winzigen Mängeln abgesehen, den perfekten weil absolut genau und schmerzfrei arbeitenden sowie hygienischen Nasen- und Ohrhaartrimmer.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
99 von 112 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 4. Januar 2008
Ich benutze schon immer Nasenhaarschneider und war auch immer soweit zufrieden. Ab sofort nicht mehr. Ich hab das Gerät heute bekommen und innerhalb von 30 Sekunden alle Haare in Ohr und Nase entfernt. Nicht wie sonst ...gekürzt bis nichts mehr rausschaut... nee glatt wie Nass rasiert. Dachte nicht das so was möglich ist . Außerdem ist nichts zu spüren. Kein Ziepen kein Kribbeln , dachte erst es funktioniert nicht , aber dann waren die Haare weg. Bin begeistert.
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
65 von 74 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 23. November 2008
Philips NT 9110/10 Nasentrimmer
Der Nasenhaarentferner beseitigt alle Haare sehr gut und ist für diesen Zweck das beste Gerät auf dem Markt. Leider habe ich bis heut bereits 4 Geräte ausgetauscht da sie jeweils beim 2. mal nicht mehr gingen bzw. keinen Mucks machten. Dieses habe ich aufgrund des Tipps aus dem Forum inzwischen lösen können. Einfach unter warmen Wasser halten und anschalten.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
58 von 67 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 1. September 2008
Philips hat ein einfaches aber wirksames Gerät auf den Markt gebracht, mit dem ich endlich die lästigen Nasenhaare ohne Schmerzen oder sich zu schneiden entfernen kann. Die Batterie hält lange und die Reinigung ist super einfach. Philips sollte häufiger gute Kooperationen mit Markenartikel Hersteller eingehen und dann die Geräte über Amazon vertreiben. Ich kann das Teil nur weiterempfehlen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
44 von 51 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 10. März 2010
Hallo alle miteinander,

ich will jetzt garnich viel über die Schneidequalität dieses Trimmers verlieren - ich finde sie einfach klasse!

Viel wichtiger ist, dass auch mir (wie vielen anderen) der Trimmer nach ca. 5 mal benutzen kaputt gegangen ist...

ich habe mich also an den Trimmer gewagt und ihn etwas härter angefasst. Bei mir hats geklappt, dass er wieder

funktioniert, als ich die obersten beiden schwarzen Hälften des Trimmers (also links und rechts neben dem orangen

Deckelchen der Schneide)etwas mit Gewalt (!) außeinandergedrückt habe und den Trimmer währenddessen auf "On" also

"1" gestellt habe.

Ich schätze, dass zu schlechtes Ausspülen der Härchhen bzw. minimale Kalkablagerungen zum Verklemmen des

Mechanismuses geführt haben.

Plötzlich ist der Trimmer wieder aus seinem Schlaf erwacht!! Also einfach ausprobieren, was soll schon schief

gehen?!

Grüße, Tobi
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
32 von 37 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 28. März 2008
...einen anderen Nasenhaartrimmer haben wollen!

Dieser schlichte Satz trifft definitiv auf diesen Nasenhaartrimmer von Philips zu. Ich habe schon diverse gehabt (BaByliss, NoName, usw.) - alle hatten einen entscheidenden Nachteil: Man hat dauernd durch die Konstruktion den Einschaltmechanismus erwischt - daraufhin hat der Kopf kurz stillgestanden und das Gezwicke war vorprogrammiert. Mal abgesehen davon, dass man nie sauber geschnitten hat.

Dieser Nasenhaartrimmer dagegen funktioniert wie ein Rasenmäher - drüber bzw. in dem Fall rundherum und alles ist geschert. Man braucht keine endlosen Kreise mehr schieben, man kommt deutlich weiter in die Nase hinein und es zwickt nicht auch nur ein einziges Mal!
Der Vorteil liegt ganz klar in der Konstruktion und Verarbeitung - die lange Spitze dringt weit in die Nase, ohne jedoch zu weit zu kommen. Der "Rasenmäher" vernichtet alle Haare auf seinem Weg und macht "die Nase frei"

Perfektes Gerät für einen unglaublich guten Preis. Nie wieder ein anderer! Absolute und unbedingte Kaufempfehlung - gleichzeitig eine Abraten vom Kauf für alle (!) anderen Nasenhaartrimmer!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 26. Februar 2012
leider ist auch mein Mann sehr enttäuscht von diesem Nasentrimmer.
Er schneidet überhaupt nicht!!
Wenn man das Gerät durch die Nasenlöcher führt, muß man ewig hin- und
herfahren und nichts geht weg. Von wegen Haaretrimmer!
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden