weddingedit Hier klicken muttertagvatertag Cloud Drive Photos Learn More Spirituosen Blog hama Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip GC FS16

Kundenrezensionen

4,8 von 5 Sternen29
4,8 von 5 Sternen
Format: Audio CD|Ändern
Preis:4,87 €+ 3,00 € Versandkosten
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 6. Januar 2016
Wenn ich nach einem anstrengenden Arbeitstag Entspannung suche, hat diese CD noch nie ihre Wirkung verfehlt. Vivaldi scheint an Sol Gabetta gedacht zu haben, als er seine wunderbare Musik komponierte. Ich kann mir keine bessere Interpretin vorstellen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Mai 2013
Sehr gute Vivaldi-Einspielung von Supertalent Sol Gabetta!!
Mit Esprit, Variationsfreude und Unbeklemmtheit stzt sich Sol Gabettas Einspielung auf den vordersten Plätzen
meiner bisherigen Platten-Sammlung.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Februar 2013
Instrument und Solistin bilden eine Einheit. Verführerische Individualität, bezaubernde Perfektion. Momente der Ruhe, die einem unmittelbar Energie und Kraft verleihen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Dezember 2014
Sol Gabetta ist einfach phantastisch, sie beherrscht das Instrument in einer unvergleichlichen Art und Weise. Entspannung garantiert und ein Fest für die Ohren.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. März 2013
Auf dieser CD wurde ein lebendiger Vivaldi eingefangen. Sol Gabetta und ihre Orchesterbegleitung musizieren hervorragend. Der Klang der CD ist gut.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Dezember 2007
Ich finde barocke Instrumentalmusik sehr interessant und erdiger bzw. bodenständiger als die teilweise doch sehr übertriebene Klassik im eigentlich Sinn. Vorallem bedeutet das hören von barocker Musik für mich immer auch eine echte Zeitreise zurück in eine völlig andere Zeit. Zudem finde ich alte Instrumente wie das Cembalo äußerst interessant.

Wobei die hier von Sol Gabetta präsentierten Cello-Konzerte sehr schnell und modern gespielt werden. Man kommt nicht umhin in der barocken Komposition - vorallem wie sie hier interpretiert wird - gewisse Paralleln zur heutigen elektronischen Musik zu entdecken. Dadurch das die hier präsentierten Stücke vom Cello begleitet werden kommt der sonst bei der Violine manchmal gefährliche Kitsch nicht auf.

Interessant auch die Cello-Interpretation des Winters aus den 4 Jahreszeiten, sowas hört man nicht alle Tage.

Einzig und allein hinderlich ist für mich persönlich die manchmal stark hörbare Nähe zur Kirchenmusik. Aber das liegt ja leider in der Barockmusik an sich begründet........
0Kommentar|10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Februar 2014
Reinhören und träumen, das Cello singt und die Gedanken laufen mit dem Bogen mit. Eine hervorragende und angenehme Interpretation für Genießer.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Februar 2010
Die argentinische Star-Cellistin Sol Gabetta widmete sich nach ihrer Debüt-CD den Konzerten des italienischen Barockmeisters Antonio Vivaldi. Mit dem Ensemble "Sonatori de la Gioiosa Marca" gelang ihr eine ungeheuer frische, schwungvolle und authentische Interpretation dieser Werke. Ihre technische Brillanz wird dabei noch unterstützt durch ihr wunderbares Guadagnini-Cello, das extra für diese Aufnahme mit Darm- statt Metall-Saiten bespannt wurde.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Januar 2011
Nach Sol Gabettas Auftritt in der Sendung Aspekte habe ich mir die CD "Il Progetto Vivaldi" gekauft. Ich bin so begeister, dass es bestimmt nicht die letzte CD von dieser außergewöhnlichen Künstlerin sein wird.

Leider habe ich bisher keine CD mit dem von ihr in der Sendung gespielten Tango gefunden, die würde mich ja noch mehr interessieren.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Dezember 2011
Frau Gabetta produziert einen Ton, der mehr als nur inspiriert. Leider, leider wird die Aufnahme dem Wirken der Musiker nicht gerecht, die Produktion ist jedoch ganz bestimmt nicht schlecht (geht aber besser - es würde sich lohnen).
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

7,99 €
12,98 €