weddingedit Hier klicken muttertagvatertag Cloud Drive Photos Learn More madamet Hier klicken Fire Shop Kindle Sparpaket Autorip GC FS16

Kundenrezensionen

3,5 von 5 Sternen103
3,5 von 5 Sternen
Preis:27,30 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 5. September 2010
Zunächst muss ich mit einem Irrglauben aufräumen, da viele Rezensionen sich darauf beziehen und sowohl ein falsches Bild vom Produkt als auch von der richtigen Pflanzenpflege liefern. Einer Pflanze ist die LUMEN (Lichtstärke) fast egal!!! Wichtig ist die richtige Wellenlänge des Lichtes. Nicht umsonst sind Pflanzen grün und nicht lila oder rot weil sie ein bestimmtes Lichtspektrum absorbieren sprich benötigen. Dieses liegt bei grünen Pflanzen ziwschen 500 und 700nm. Setzt man die LUMEN mit der Lichtwellenlänge gleiche wäre das in etwa so als würde man Ampere und Volt gleichsetzen.

Ein Beispiel, es gibt LED-Lampen, die bis zu 20.000LUMEN erzeugen. Unter Garantie würde aber jede Pflanze, die damit beleuchtet wird eingehen, weil das Lichtspektrum einer LED-Lampe sehr beschränkt ist, auch wenn die Lichtstärke enorm ist. Mit der Bio Green LUM 151 könnte man (natürlich abhängig von weiteren Faktoren) theoretisch die Pflanzen im Keller genauso hochzüchten wie draußen im Sommer.

Ich persönliche verwende die Pflanzenleuchte für meine Bonsai-Zöglinge (meist tropische oder sub-tropische Baumarten), denen in den Wintermonaten die nötige Sonne fehlt. Einzig die Größe der Lampe limitiert ihre Wikrung. Also für mehr als 2-3 Pflanzen sollte man sich auch 2-3 Lampen anschaffen.

Preis-/Leistungsverhältis stimmt soweit auch, da die mitgelieferte spezielle Energiesparlampe im Einzelhandel auch mal locker über 10euro kosten kann. Von mir also eine klare Kaufempfehlung!!!
33 Kommentare|117 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. August 2012
Habe mir diese Lampe für eine Schlauchblume angeschafft, welche am Fenster nicht genug Licht bekommt.
Die Lampe hängt ca. 30cm über der Blume und leuchtet sie gleichmäßig aus.

Der Reflektor in der Lampe ist sehr effektiv und sauber verarbeitet.
Lampe blendet nicht. Das violette Licht, welches sie abgibt, ist etwas gewöhnungsbedürftig.

Bei dem Leuchtmittel werden die Farben Blau und Rot verstärkt abgegeben und Grün nur sehr wenig, da Pflanzen das Grüne licht sowieso reflektieren und nicht zum Wachsen brauchen.

Der Ein- Ausschalter ist im Lampenkopf integriert. 3 Meter Kabel mit montiertem Stecker ist sehr praktisch.

Ich betreibe diese Lampe nun seit ca. 2 Wochen und es haben sich bereits neue Triebe bei meiner Pflanze gebildet. Scheint also wirklich was zu bringen.

Es gibt ähnliche Lampen für weniger Geld, aber die haben keinen Reflektor, nur 1,5 Meter Kabel und keinen montierten Stecker.

Also ist der höhere Preis, wie ich finde, gerechtfertigt.

Wem das violette Licht nicht gefällt, kann das Leuchtmittel jederzeit durch eine andere ESL ersetzen.
Benötigt wird dann eine ESL mit E27 Gewinde, ca. 15 Watt Leistung und einer Farbtemperatur von
6000 - 6500 Kelvin.

Diese leuchten dann in Tageslicht Weiß und bringen für die Pflanze den gleichen Effekt.

Aufgrund der geringen Leistung kann aber effektiv jeweils nur eine Pflanze ausgeleuchtet werden.
0Kommentar|20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Mai 2014
Bei zwei von zwei dieser Leuchten ist der Ein-/Ausschalter (obwohl fast nie benutzt da über Steckdose geschaltet) nach wenigen Monaten schlichtweg zerbröselt (vermutlich ist dem Kunststoff der UV-Anteil der Speziallampe nicht bekommen). Obendrein ist bei einer der beiden Leuchten nach weniger als 4 Monaten bereits das Leuchtmittel defekt.

Anders ausgedrückt: Ramschige Fehlkonstruktion, Finger weg!
22 Kommentare|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. April 2012
Ich habe die Lampe zuerst im Einsatz gehabt, um einen schon fast abgestorbenen Farn wieder zu beleben, da dieser in meiner Whg kaum Sonne abbekommen hatte. Das war allerdings schon zu spät, also Wunder dürfen nicht erwartet werden.

Im Moment habe ich die Lampe im Einsatz um meine Tabakpflanze zu beleuchten. Diese bekommt im Moment ausschließlich Licht von der Pflanzenleuchte und wächst eigentlich ganz ordentlich.

Was auf den Bildern leider nicht rüberkommt ist, dass das Licht der Pflanzenlampe rot ist. Dh für die Zusatzbeleuchtung mitten im Raum sieht es vermutlich eher eigenartig aus, und ist alles andere als unauffällig.
review image review image
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Februar 2015
Wir haben insgesamt 3 dieser Leuchten in Betrieb und beleuchten damit über eine Zeitschaltuhr die Fensterbank, auf welcher wir Tomaten Geranien und andere Balkonpflanzen kultivieren bzw. vorziehen. Das Fenster ist zwar schon günstig in Süd-Ost-Richtung, aber mit den Leuchten lässt sich ein besseres Wachstum und bei den Tomaten und Geranien somit auch ein größerer Vorsprung bis zur Pflanzung erreichen. Die Pflanzen werden kräftig und gedrungen und nicht durch Lichtmangel "langstielig" und "dünn", denn leider sind die Tage jetzt im Januar / Februar einfach zu kurz und es ist einfach in dieser Jahreszeit "insgesamt zu dunkel". Wir programmieren die Zeitschaltuhren von 15 - 21 Uhr so gibt es sechs Stunden "Kunstsonne" als Tagesverlängerung. Die Leuchtstärke ist sehr gut, ich messe bei knapp 50cm Abstand über 4000 Lux. Sehr gut. TIP: Die Vorschaltgeräte in den Leuchtmittelnn werden sehr warm bis heiß, da die Leuchtschirme oben geschlossen sind. Das lässt Elektrolytkondensatoren austrocknen und belastet auch andere Bauteile in den Lampen sehr stark. Wir haben unterhalb des Schalters vier 10 mm Löcher rundherum an dem Zylindrischen Teil des Schirmes angebracht, so kann die warme Luft oberhalb der Birnen durch die Löcher nach oben abziehen, ergo bleiben die Lampen kühler und werden länger halten. Ausserdem haben wir da die Leuchtmittel recht kurz sind, eine E-27 Fassungsverlängerung (ca. 40mm) dazwischengeschraubt. Die Birne kommt so weiter nach unten, wird dadurch ebenfalls besser gekühlt und sie sitzt zentraler im Reflektor, Lichtausbeute besser und gleichmäßiger. Wir sind super Zufrieden mit den Lampen , vor allem nach der Selbst-Optimierung.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. März 2014
Im Werbeversprechen steht, dass die Leuchtdauer beim 10-fachen einer normalen Glühbirne liegt. Das war bei mir definitiv nicht der Fall. Die Lampe war ca. 5 h täglich über ca. 160 Tage (nicht mal ein halbes Jahr) im Einsatz bis die verwendete Energiesparleuchte nicht mehr ging. Das ist schwach und entspricht nicht mal annähernd dem Werbeversprechen. Möglicherweise habe ich aber auch nur Pech gehabt. Jedoch möchte ich dazu sagen, dass die Garantieabwicklung über Amazon wie immer vorbildlich war. Anstandslose Ersetzung der Lampe mit Erstattung des Differenzbetrags zum teureren Neukauf der Lampe.
11 Kommentar|10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Juli 2009
Habe mir diese Pflanzenleuchte zugelegt und muß sagen, für den Preis völlig in Ordnung und erfüllt seinen Zweck.

Wenn man allerdings etwas in Metallausführung und nicht in Plastik haben möchte, muß man allerdings schon etwas mehr bezahlen.

Im großen und ganzen im Heimgebrauch aber voll zu empfehlen und der Anbau, bzw. die Montage ist zwecks gut bebildeter Installationsanleitung mittels Netzstecker, oder "festen" Deckenleuchtenanschluss, auch für unerfahrene Hobbybastler kein Problem.
22 Kommentare|26 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. September 2012
Eine ganz tolle Lampe! In wenigen Minuten ist es angebaut: Haken in die Decke rein, Zeitschaltuhr (extra bestellt) eingestellt und fertig ist es. Ich beleuchte meine Pflanzen damit 8 Stunden täglich(wenn man auf Arbeit ist). Das funktioniert super. Pflanzen danken einem mit schönem Grün:-)
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Januar 2014
Hallo,

vor dem Kauf dieses Produkts möchte ich Sie darauf hinweisen, dass die Lebensdauer aufgrund der dauerhaften Überhitzung in dem Reflektor in meinem Fall 3 1/2 Monate nicht übertroffen hat. Das entspricht bei täglich 10h Brenndauer gerade einmal 1000h.
Auch besteht die Fassung mit integriertem Reflektor scheinbar nicht aus dem geeignetesten Material, da z.B. der Schalter nach wenigen Schaltvorgängen nicht mehr zu benutzen war.
Fazit trotz des guten Preises und der geeigneten Wellenlänge und Lichtausbeute ist dieses Produkt nicht zu empfehlen.

Mit freundlichem Gruß
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. November 2014
Für Überwinterung von wenigen Pflanzen durchaus geeignet, ansonsten nicht zu empfehlen.
Die Lampe war bisher Insgesamt ca. 500-600 Stunden in Betrieb. In der Zeit musste ich bereits zwei mal bei Amazon Reklamieren, und warten bis eine neue kommt, da die Energiesparbirne leider nur wenige hundert Stunden hält und nicht wie angegeben 10.000 Stunden.

Ansonsten sprechen meine Pflanzen gut auf die Lampe an, die Tage werden kürzer, und die Pflänzchen gedeihen weiter. Dieses Jahr werden Sie denke ich sehr viel besser Überwintern als die letzten Jahre (vorausgesetzt die Birne hält durch).
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 4 beantworteten Fragen anzeigen