Kundenrezensionen


16 Rezensionen
5 Sterne:
 (11)
4 Sterne:
 (4)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


82 von 83 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Arbeitstier Metz - Made in Germany
Der Metz 48 AF-1 N digital ist ein vollautomatischer und robuster Motorzoom-Blitz mit im Blitzkopf integrierter Weitwinkelstreuscheibe und Reflektorkarte, den ich besten Gewissens und uneingeschränkt weiterempfehlen kann. Er ist ein regelrechtes Arbeitstier, auf das man sich "blind" verlassen kann - ein Wertprodukt der Metz-Werke, welche 1957 das erste...
Veröffentlicht am 11. Oktober 2008 von Kukiei

versus
5 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Totale Enttäuschung!
Hallo,

auf Grund einiger guter Rezensionen, habe ich mir den Metz 48 für meine Nikon D40 zugelegt (diesmal nicht über Amazon). Den Blitz habe ich ein paar mal verwendet, um ihn dann völlig enttäuscht zurück zu bringen: einem SB-600, welches ich zwei Wochen davor ausgiebig testen konnte, kann er in keiner einzigen Disziplin das Wasser...
Veröffentlicht am 12. Juli 2010 von sir_clive


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

82 von 83 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Arbeitstier Metz - Made in Germany, 11. Oktober 2008
Von 
Kukiei (Wernigerode - Harzstadt) - Alle meine Rezensionen ansehen
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Metz 48 AF-1 N digital Blitzgerät (Zubehör)
Der Metz 48 AF-1 N digital ist ein vollautomatischer und robuster Motorzoom-Blitz mit im Blitzkopf integrierter Weitwinkelstreuscheibe und Reflektorkarte, den ich besten Gewissens und uneingeschränkt weiterempfehlen kann. Er ist ein regelrechtes Arbeitstier, auf das man sich "blind" verlassen kann - ein Wertprodukt der Metz-Werke, welche 1957 das erste Transistorenblitzgerät der Welt auf den Markt brachte.

Ich kaufte mir den Blitz vor ca. fünf Monaten zu meiner Nikon DSLR-Ausrüstung hier bei Amazon und bereue den Kauf nicht. Der Blitz funktioniert idiotensicher und produziert ausgezeichnete Ergebnisse. Die schnelle und korrekte Blitzfolge ist erstaunlich. Er knastert tatsächlich 3 Bilder pro Sekunde hintereinander runter, ohne fehl zu belichten. Diese schnelle Blitzfolge soll ja bekanntlich nicht übertrieben werden, aber der Metz hat sich da nicht so zimperlich. Somit kann man schon mal eine erhebliche Menge Bilder in Reihe wegballern, kurz und schmerzlos - sicher und gut. Keine schwarzen Bilder mehr dazwischen, wie bei seinem Vorgänger, dem 44 AF-4iN. Obwohl der Metz 44 AF-4 auch ein sehr gutes und robustes Arbeitstier ist. Die Firma Metz wusste, was sie am 48 AF-1 besser machen muss. Und so ist der dreh- und schwenkbare 48 AF-1 ein zeitgemäßes Blitzgerät mit neuester Technologie für beste Ergebnisse.

Mit einer Akku-Beladung (4 x 2500er Sony Ni-MH) bekommt man mehr als 500 Blitze heraus, ich zählte schon fast 1000 Blitze bei meinen Eventaufnahmen. Das große Plus an diesem Blitz sind aber die schnellen Blitzfolgezeiten, er lädt und schießt blitzschnell, damit verpasst man nicht eine einzige Situation. Perfekt belichtet, inklusive CLS (Creative Lighting System), wie Nikon-Kameras sich das wünschen. Die starke Leitzahl/Lichtleistung von 48 sorgt für ausreichend belichtete Objekte/Motive in größerer Entfernung. Somit sind Entfernungen von 10 bis 20 Metern kein Problem.

Entfesseltes Blitzen ist auch problemlos möglich, meine Nikon D70s Kamera löst als Mastergerät den Metz 48 AF-1 Blitz als Slavegerät aus. Dazu muss der Metz im Menü auf Remote-Slave-Blitzbetrieb (SL) umgestellt werden. Dann noch die Slave-Gruppe auf A und der Kanal auf 3 - und schon kann ohne Probleme entfesselt geblitzt werden. Leider fehlt dem kleinen Metz zur Postierung ein Standfuß im Grundpaket, aber ein Universal-Standfuß lässt sich sicher günstig besorgen.

Wer auf Markentreue und Prestige sowie Produktkonzept-Qualität der Kamerahersteller wert legt, soll sich den leistungsstarken SB-800 oder besser den SB-900 zulegen.

Wer auf einen superschnellen TTL/iTTL-Blitz mit Idiotenmodus und Power für immergute Bilder als stabiles, preislich faires und schickes Arbeitstier auf seiner Nikon wert legt, der soll sich den Metz 48 AF-1 N digital zulegen.

Leider sind die Produktangaben hier sehr dürftig, da lohnt es sich einmal, die Bedienanleitung zum Gerät direkt bei [...] als PDF runterzuladen. In diesem Zusammenhang sei zu erwähnen, dass der Metz-Blitz eine USB-Schnittstelle im Gerät hat, somit sind aktuelle Firmware-Updates kein Problem mehr. Zuvor musste man sein Gerät noch nach Metz schicken, wo diese dann kostenfrei aktualisiert wurde, auch die Rücksendung war kostenfrei - man hatte demzufolge nur den ersten Versand zu bezahlen, der Rest war Metz-Kundenservice - sehr anständig!

Eigentlich sollte man ja seine Geheimtipps geheim halten, das hat der Metz-Blitz aber nicht verdient, denn hier stehen Preis und Leistung im besten Verhältnis.

Qualität & Arbeitsplätze - Made in Germany
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


22 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Empfehlung mit leichten Abstrichen, 14. August 2009
Rezension bezieht sich auf: Metz 48 AF-1 N digital Blitzgerät (Zubehör)
Seit Beginn meiner mittlerweile fast 30-jährigen Fotoleidenschaft habe ich mit Metz-Blitzgeräten gearbeitet, und bin der Marke auch nach dem Umstieg auf das Nikon-DSLR-System treu geblieben.
Zu analogen Zeiten hatte ich den Metz 45 CT-4 Stabblitz mit SCA-Adapter, ein Super-Blitz!
Nach dem Umstieg auf Digital habe ich mir auf Grund der sehr guten Erfahrungen mit Metz zunächst den 44er AF-Blitz, dann aber recht bald den 48AF-1N gekauft. Eigentlich nur wegen des dreh- und schwenkbaren Reflektors.
Die Bedienung ist logisch, durchdacht und einfach.
Die Haptik mutet gegenüber dem "alten" 45CT-4 Stab aber (Sorry Metz!) billig an.
Zwischendurch hängt sich der Blitz auch mal auf, "Err"-Anzeig im Dispay, kein Motorzoom des Reflektors mehr bei Veränderung der Brennweite. Dann hilft nur noch abschrauben, Batterien raus (Kaltstart). Passierte an der D50 und passiert auch an der D90.
Die erzielten Ergebnisse waren / sind gut - befriedigend, Kompatibilitätsprobleme sind unbekannt. Die Ausleuchtung ist ok, die Variantionsmöglichkeiten durch den dreh- und schwenkbaren Reflektor ebenfalls. Mit einem Bouncer werden harte Schlagschatten nahezu eleminiert, allerdings sinkt die Reichweite logischerweise dramatisch.
Mit den benutzten Standard-Batterien hält der Blitz sehr gut & lange durch, schnelle Blitzfolgen sind kein Problem.
Alles in allem ein ordentliches Gerät, dem es im Detail an Wertigkeit fehlt.
Über die Möglichkeit des SW-Update via USB kann ich nur sagen, dass es gehen soll, ich hatte bislang weder Notwendigkeit, noch Gelegenheit, dieses in der Praxis testen zu müssen.

23.02.11 Update:
Habe kürzlich ein Firmware-Update via USB völlig problemlos durchgeführt. Alles funktioniert so einfach, wie es in der guten Anleitung dazu beschrieben wurde.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


15 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine super Alternative zum Nikon SB-600, 18. Februar 2010
Von 
Raffnix - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 1000 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Metz 48 AF-1 N digital Blitzgerät (Zubehör)
Ursprünglich wollte ich mir einen Nikon SB-600 Blitz kaufen, weil ich es satt war mit günstigen, aber absolut inkompatiblen ("Belichtungslotto") TTL Blitzen an meiner D200 zu arbeiten. Als ich aber den Preisunterschied sah und darauf hin die guten Erfahrungsberichte im
Internet las, wollte ich es auf einen Versuch ankommen lassen...

Bestellt, angekommen und natürlich gleich ausgepackt ' die Haptik geht für den Preis mehr als in Ordnung, es ist auch ein richtiges Handbuch (kein Faltblat wie bei vielen anderen Systemblitzen) vorhanden, welches jedes Feature genauestens erklärt.
Mehr ist aber nicht im Karton. Keine Tasche, Farbfilter oder ähnliches. Dafür bekommt man (anders als beim SB-600) noch eine eingebaute, kleine ausziehbare Bouncecard mitgeliefert.
Genau wie der Nissin Di822 ist auch der Metz in der Lage, über USB seine Firmware zu aktualisieren. Die nächste Überraschung : Der Blitz lädt komplett lautlos. Meine anderen Blitze (also meine alten Nikons SB-24 und SB-25) machen dieses typische hochfrequente Ladepfeiffen, aber beim Metz höre ich gar nichts.

Bei der nächsten Gelegenheit auf einer Party im ITTL Modus direkt auf der Kamera ausgiebig getestet, gefolgt von einer CLS (Creative Lightning System = drahtloses, entfesseltes ITTL) Session am darauf folgenden Tag und dem finalem Test am 5m ITTL Kabel, und der Blitz funktioniert wunderbar. Zuverlässig und (bei den Ladezeiten) schnell verrichtet er seinen Dienst, die Belichtung sitzt auf den Punkt, also genau das, was ich von einem Blitz erwarte, das alles zu einem mehr als fairen Preis.
Der Metz bietet auch ein ca 5 Sekunden langes 'Einstelllicht' (hochfrequenter Stroboskopblitz), was eine ungefähre Einschätung bei der Lichtsetzung möglich macht. Und für CLS nicht unwichtig : Der AF 48-1 unterstützt alle drei Gruppen und 4 Kanäle, die von Nikon Kameras vergeben werden können :)

Ich für meinen Teil werden den Metz behalten und evtl später noch einmal einen zweiten für CLS kaufen. Von mir ein absoluter Kauftip!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gerät: TOP! Lieferumfang: mangelhaft!, 10. Mai 2010
Von 
E. Tcherkasski "ET" (Do, NRW Deutschland) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Metz 48 AF-1 N digital Blitzgerät (Zubehör)
Für meine Nikon D90 habe ich zuerst das Nissin Di622 bestellt und war mit der Leistung des Blites unzufrieden. (Habe meine Rezension zu Nissin bereits geschrieben.) Nun habe ich das teurere Metz 48 AF-1 gekauft. Die Ernüchterung kam sofort nach dem Auspacken. Ein 180 Euro teures Blitzgerät wird ohne jegliches Zubehör geliefert. Kein Standfuß, keine Tasche zum Einpacken und Aufbewahren, keine Batterien im Lieferumfang, einfach nichts außer einem Blitzgerät und der Bedienungsanleitung. Das ist leider sehr mager!

Nun gut, für mich zählt in erster Linie die Leistung des Geräts, viel mehr als alles andere. Und da ist der Metz 48 AF-1 einfach spitze. Die Blitzleistung ist überragend. Alle Bilder mit TTL-Blitzsteuerung werden perfekt belichtet. Kaum Unter- oder Überbelichtungen und sogar die Serienaufnahmen sind mit dem Metz 48 AF-1 ein Vergnügen. Auch ist es angenehm leise, man hört gar kein Aufladegeräusch.

Diesen Blitz kann ich jedem Amateur (wie ich einer bin) absolut empfehlen und sogar die Profis würden von dem Metz 48 AF-1 garantiert nicht enttäuscht werden.

Einen Stern Abzug gibt es für den Lieferumfang. Das Gerät an sich ist absolut 5 Sterne wert!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Metz 48 AF-1N ein sehr gutes Gerät, 30. Dezember 2009
Rezension bezieht sich auf: Metz 48 AF-1 N digital Blitzgerät (Zubehör)
Habe mir gestern den Metz 48 AF-1N zugelegt und bin begeistert. Bilder sind korrekt belichtet und die Slavefunktion funktioniert einwandfrei. Ein großer Vorteil gegenüber dem SB600 ist die ausziehbare Reflektorkarte, da muß man sich nicht erst ein weißes Stück Karton suchen und dranfummeln. Abzug gibt es für die Rasterung wenn man den Reflektor verstellt. Das könnte etwas mehr Wiederstand vertragen.
Trotz dem kleinen Makel eine klare Kaufempfehlung.
Habe das Gerät erst seit gestern deshalb werde ich nach einer längeren Testphase mich hier nochmal melden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Metz 48 AF-1N funktioniert einwandfrei an Nikon D300 und D100, 15. Juni 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Metz 48 AF-1 N digital Blitzgerät (Zubehör)
Ich hatte erst einen günstigeren Blitz gekauft, der auch nicht so schlecht war, aber mangels Infos habe ich nicht gewußt, das der kein i-TTL-BL konnte. Der Metz 48 AF-1N kann i-TTL-BL, sowie auch für einige ältere Nikon D-TTL-3D. Sofern der Raum nicht zu groß oder zu dunkel ist, spielt es auch keine Rolle, wohin ich den Blitz schwenke oder drehe - die Belichtung ist super (mit der D300 etwas besser, als mit der D100). Bisher bin ich mit der Leistung ausgekommen, falls nicht, müßte ich mir einen stärkeren kaufen - das wäre dann wieder ein Metz.
Der Remote-Slave-Blitzbetrieb ist auch eine super Sache: den internen Blitz soweit runter drehen, das der Metz noch auslösen kann - aber in der Stärke, wie ich es über die Kamera für ihn einstelle! Der Sensor ist wesentlich empfindlicher, als der, den ich vorher hatte - ich kann also noch ein Stückchen weiter weg vom Blitz, bzw. den Master an der D300 noch weiter runter drehen. Zudem ist der Sensor im Fuß und nicht im Reflektor - das ergibt ein einfacheres Handling beim anblitzen.
Hätte er noch eine Akkuanzeige wäre er perfekt. Na gut, eine Aufbewahrungstasche dabei wäre auch ganz praktisch ;-)
Beim Laden macht er keine Geräusche. Das der dreh- und schwenkbare Reflektor eine Verriegelung hat, störte mich anfangs, und das Menü ist auch etwas gewöhnungsbedürftig, vor allem sind manche Symbole super klein ... an beide Punkte konnte ich mich aber schnell gewöhnen.
Feines Gerät - meine Empfehlung hat er!
-
3 Jahre später immer noch gut, Juni 2014
Mittlerweile an der D610 immer noch sehr zufrieden mit meinen beiden Metz 48 AF-N1 Blitzgräten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gelungenes Blitzgerät vom Fremdhersteller, 24. November 2010
Rezension bezieht sich auf: Metz 48 AF-1 N digital Blitzgerät (Zubehör)
Der Metz 48 ist die preisgünstige Alternative zu den Original-Blitzgeräten der Kamerahersteller.

An meiner Olympus E-30 funktioniert er einwandfrei, und macht das, was er tun soll: Licht erzeugen!

Die Einstellmöglichkeiten sind ausreichend, er lässt sich von der Kamera aus steuern, und versteht sich sogar als Slaveblitz zu agieren für indirektes Blitzen oder Ausleuchten von mehreren Seiten.

Die Verarbeitungsqualität ist top, da gibt es nichts zu meckern.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ein gelungener Metz-Produkt, 24. Mai 2009
Von 
Rezension bezieht sich auf: Metz 48 AF-1 N digital Blitzgerät (Zubehör)
Verwende diesen Blitz zusammen mit dem Metz 58 AF-1 auf der Nikon D90.
Im Vergleich zu dem großen Bruder glänzt der 48-er mit viel besseren Empfindlichkeit des Sensors. Immer wenn der 58-er die Steuerblitze meiner Kamera nicht mehr erkennt, tritt an seine Stelle der 48-er und funktioniert einwandfrei.
Nachteilig hat sich schlechtere Einrastung des Reflektors ergeben. Sobald ich meine Softbox auf den Kopf stecke, hält der Reflektor nicht die von mir eingestellte position. Der 58-er Blitz macht hier eine bessere Figur und hält sogar meine A3-Softbox in jeder Neigung. Daher ein Stern Abzug
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen wunderbarer Blitz!!, 12. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Metz 48 AF-1 N digital Blitzgerät (Zubehör)
Ich habe ihn mir für meine Nikon D90 gekauft und nach langem Ausprobieren bin ich nach wie vor sehr von dem Blitz begeistert!
Er funktioniert einwandfrei mit meinem System (sowohl aufgesteckt als auch mit Standfuß per Infrarot) und hat eine sehr starke Blitzleistung, wie es die 48LW versprechen. Darüber hinaus war er stets synchron und hat mich auch in seinen weiteren Funktionen nicht enttäuscht.
Das Einzige was ich insbesondere Neulingen wie mir nur ans Herz legen kann: Learning by doing!! Ich habe das ausgedruckte Handbuch mitgeliefert bekommen (vielen Dank hierbei nochmal an den Verkäufer für den Service!), aber gerade für die, die gar keine Erfahrungen damit haben, ist es ein bisschen Arbeit, diverse Fachwörter und ihr jeweiliges Nutzen zu verstehen. Hierbei gilt es nicht locker zu lassen und immer wieder nach zu lesen, warum er z.B. mal mitzoomt und wann nicht. Ich bin dran geblieben, verstehe es nun und komme nun kaum noch von dem Blitz los. Eine starke Bereicherung insbesondere für Jeden, der überlegt mehr aus seinen Fotos rauszuholen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Toller Metz Blitz für Nikon, 3. September 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Metz 48 AF-1 N digital Blitzgerät (Zubehör)
Habe den Blitz hier gebraucht erworben.

Hatte schon einen baugleichen seit 3 Jahren im Einsatz und noch einen SB600 von Nikon.
Ich blitze viel on location und in Innenräumen.
Da ich auch Funk und iTTL verwende wollte cih eben mindestens 3 iTTL Blitze haben.

Der Metz ist super P/L-Sieger, jedenfalls bei mir.

Pro's :

- günstiges und ausgereiftes Produkt, von einem MARKENHERSTELLER, viele wissen nicht, dass Metz schon länger Blitze baut als Nikon/Canon und die anderen "Premiumhersteller"
- an FX verwendbar
- absolute Belichtungstreue, hatte noch nie Ausreißer
- einfaches Menü, aber nicht ZU einfach, man kann wirklich alles mögliche einstellen
- gute Knöpfe
- sehr gut im dunkeln zu bedienen
- im Vergleich zum SB600
........besserer Streuscheibe (mit FX und 14mm UWW getestet)
........gleichmäßigere Ausleuchtung
........"längerer" Zoom
........Zoomstufen sind optimal abgestimmt
........herausziehbare Reflektorkarte für Highlights in den Augen beim indirekten Blitzen

Con's:
- kein Nikon … wobei das ja kein Negativpunkt ist … mir fällt nix ein… doch der SB600 hat ein größeres Display, stört mich aber am Metz nicht

An all meinen Kameras

- D40
- D2Xs
- D3
- D7000
- D7100
- D1
- D800
- F5
- Ricoh KR10X Super, im manuellen Modus

und an meinen Funktriggern

- Phottix PT04II, Gott hab sie seelig
- YN622N, iTTL/AA/manuell
- Debao SU800

und mit meinen Lichtformern
- ABBC, selbstbau auf Moosgumi
- 3€ Aufsteckdiffusor
- 90x60 SoBo
- 42er Beauty Dish

und in Verbindung mit den Lee Filterfolien (Musterheftchen für 3.50€, passt perfekt unter den 3€ Diffusor)

Bin ich sehr zufrieden mit dem Blitz und kann den jedem empfehlen.
Wenn ich es richtig verstanden habe ist der Metz 44AF jetzt der Nachfolger(?)…
Ich empfehle jedem mal einen Metz 45CT1 zu testen, dann weiß man was ein Blitz ist, habe 3 von den ollen aus den 70ern… die funktionieren auch absolut zuverlässig…

Wer Nikon unbedingt haben will, der soll den Aufpreis zahlen, natürlich können die 900/910er etwas mehr, aber mir reicht der 48er absolut und ist immer dabei an der D800…
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Metz 48 AF-1 N digital Blitzgerät
Gebraucht & neu ab: EUR 166,00
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen